Deutschland – Schweden, Tipp: Deutschland führt zur Halbzeit & über 1,5 Tore – WM 2018,

Kämpft sich Deutschland zurück in die WM 2018?

/
Deutschland Fans
Deutschland Fans © GEPA pictures

Spiel: Germany DeutschlandSweden Schweden
Tipp: Deutschland führt zur Halbzeit & über 1,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018
Datum: 23.06.18
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 4.00* (Stand: 20.06.2018, 22:29)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 Unit

Zur Bet365 Website
Für Deutschland geht es in der Partie gegen Schweden um den Verbleib im Turnier. Das Auftaktspiel gegen Mexiko verlief überhaupt nicht nach den Vorstellungen des amtierenden Weltmeisters. Die Defensive war zu fehleranfällig und wurde von den Mexikanern ausgekontert. Anders sah es beim Gegner vom zweiten Gruppenspiel aus. Schweden sicherte sich gegen Südkorea dank eines Elfmetertreffers die ersten drei Punkte des Turniers. Für die Nordeuropäer ist es die erste WM-Endrunde seit 2006. Die Partie zwischen Deutschland und Schweden wird am Samstag um 20:00 Uhr angepfiffen. Da die Wettquoten auf einen Sieg der Deutschen im zweiten Gruppenspiel gegen Schweden relativ tief liegen, habe ich mich für Wetten mit etwas Risiko entschieden. Immerhin steht der amtierende Weltmeister unter Druck – im Falle einer erneuten Niederlage müsste die Equipe von Löw die Koffer frühzeitig packen. Die Wettbasis analysiert, ob im Spiel Deutschland – Schweden ein lukrativer Tipp zu finden ist.

Deutschland schlägt Schweden oder 50€ Geld zurück
Bwin WM 2018 50€ Freebet für Deutschland – Schweden

 

Formcheck Deutschland

Wohl kaum jemand hat am Sonntag den Mexikanern die Überraschung gegen Deutschland zugetraut. Der amtierende Weltmeister hätte fast nicht schlechter in das WM-Turnier in Russland starten können. Nach 35 Minuten lag die Equipe von Jogi Löw verdient mit 0:1 zurück. Hätten die Mexikaner ihre Konter besser ausgespielt, wäre das Resultat noch höher ausgefallen. Für das zweite Gruppenspiel muss sich die Deutsche Elf stark verbessern. Nichts hatte mit einem weltmeisterlichen Auftritt zu tun. Aber vor allem die Leistung der Mexikaner darf hervorgehoben werden.

[pullquote align=“left“ cite=“mexikanische Zeitung El Universal“]“Historischer Triumph gegen Deutschland. Tor des Lebens, Siegtor, WM-Tor. Unglaublicher Sieg und heldenhaft. Alles passte, selbst das schlechte Spiel der Deutschen.“[/pullquote]

Im zweiten Gruppenspiel gegen Schweden geht es für den amtierenden Weltmeister um alles – im Falle einer Niederlage ist das Aus eventuell bereits besiegelt. Besonders die Offensive war gegen die Mexikaner inexistent. Mit Toni Kross und Sami Khedira besitzen die Deutschen überragende defensive Mittelfeldspieler, dazu kommt die hervorragende Offensivabteilung. Mesut Özil, Thomas Müller, Julian Draxler, Marco Reus und Timo Werner sollten in der zweiten WM-Partie unbedingt für mehrere Tore sorgen. Gegen Schweden erwarte ich von Beginn an eine überzeugende und dominante Leistung. Damit steigen die Chancen, dass Deutschland schon mit zwei Toren Vorsprung in die Kabine geht.

Kann Schweden den amtierenden Weltmeister ärgern?
Deutschland – Schweden WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Schweden

Der Weg zur WM 2018 war für die Nordeuropäer mit großen Steinen versehen. In der Gruppe A der Qualifikation belegte Schweden den zweiten Rang hinter Frankreich und musste den Umweg über die Playoffs nehmen. In diesen wartete der vierfache Weltmeister auf die Equipe von Trainer Janne Andersson. Da Buffon und Co. ihre besten Jahre hinter sich haben und Schweden die ganze Qualifikationsphase auch ohne Ibrahimovic solide bestritt, waren die Chancen auf das Ticket für Russland ausgeglichen. Johansson erzielte im Hinspiel den einzigen Treffer und sicherte seinen Farben die erste Teilnahme an einer Endrunde seit 2006.

Im Auftaktspiel der WM stand mit Südkorea ein schlagbarer Gegner gegenüber. Trotzdem durfte nicht all zu viel erwartet werden, immerhin war es für jeden Akteur der Schweden der erste WM-Auftritt der Karriere. Der Elfmeter im Auftaktspiel gegen Südkorea wurde nach der Konsultation des Videoschiedsrichters gegeben. Andreas Granqvist übernahm Verantwortung und verwandelte den Penalty souverän in die rechte, untere Torecke. [pullquote align=“left“ cite=“Kapitän Andreas Granqvist „]“Ich habe Vertrauen in unser Team und ich spüre, dass wir bereit sind, Großes zu leisten“[/pullquote]
Vor der Weltmeisterschaft spürte der Kapitän bereits, dass seine Equipe eine starke Leistung bei der WM 2018 abrufen wird. Der 33-jährige Abwehrchef ist es gewohnt in Russland zu spielen. Seit fünf Spielzeiten läuft er für Krasnodar in der russischen Premier League auf. Dank des Elfmetertores gewann Schweden zum ersten Mal seit 1958 das Auftaktspiel und ist durch den Patzer von Deutschland vor dem amtierenden Weltmeister in der Gruppe F platziert. Der wahre Leistungstest für die Nordeuropäer folgt aber erst im Spiel am Samstag. Fraglich ist, ob die gleiche Elf wie gegen Südkorea aufläuft. Immerhin das gewohnte Spielsystem 4-4-2 wird auch im Spiel gegen den Weltmeister Anwendung finden.

WM Gratiswetten bei Netbet für die Fussball Weltmeisterschaft 2018 sammeln
50€ in Gratiswetten für das Event des Jahres

 

Deutschland – Schweden, Tipp & Fazit – WM 2018

Die zweite Gruppenpartie zwischen den beiden Europäern in der Gruppe F wird entscheidend für den weiteren Ausgang des Turniers sein. Für Deutschland hat das Duell gegen Schweden schon Endspiel-Charakter. Besonders unter Druck zeigte die Deutsche Elf aber in der Vergangenheit ihre Qualität. Für Schweden wird der Härtetest gegen die Deutschen die wahre Form ans Licht bringen. Mit drei Punkten wäre der Einzug in das Achtelfinale schon realisiert. Ich erwarte aber einen ganz anderen Ausgang der Partie.

 

Key-Facts – Deutschland vs. Schweden Tipp – WM 2018

  • Deutschland steht nach der Niederlage gegen Mexiko mit dem Rücken zur Wand
  • Für Schweden wäre bereits ein Punktgewinn im Gruppenspiel gegen Deutschland ein Erfolg
  • Die Offensive des amtierenden Weltmeisters muss dringend ihre Leistung abrufen

 

Der amtierende Weltmeister steht mit dem Rücken zur Wand und muss dringend eine Reaktion auf die miserable Leistung gegen Mexiko liefern. Da Schweden das Auftaktspiel gewann, hat das Duell der beiden Europäischen Vertreter in der Gruppe F fast schon Endspiel-Charakter. Die Wettanbieter sehen Deutschland in dieser Partie klar in der Favoritenrolle. Im Gruppenspiel zwischen Deutschland und Schweden sind Tipps zu interessanten Wettquoten bei Spezialwetten erzielbar. Ich habe mich für Wetten mit dem Tipp auf über 1,5 Tore in der ersten Halbzeit entschieden. Den Tipp erschwere ich zusätzlich mit der Einschränkung, dass Deutschland gegen Schweden die erste Hälfte gewinnt. Für eine solche Sonderwette bietet Bet365 Wettquoten bis 4,00 an. Da diese Wette mit einem gewissen Risiko behaftet ist, empfehle ich potentielle Wetten nur mit einem kleinen Einsatz anzuspielen.

 

 

Germany Deutschland – Schweden Sweden Statistik Highlights