Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Desportivo Aves – Benfica Lissabon, Tipp: Beide treffen – 28.12.2018

Schafft Desportivo Aves die Überraschung?

Spiel: Portugal Desportivo AvesPortugal Benfica Lissabon[createcustomfield name=’tipp-match’ value=’Desportivo Aves – Benfica Lissabon’]
Tipp: Treffen beide Teams? Ja[createcustomfield name=’tipp’ value=’Treffen beide Teams? Ja’] (Endergebnis 1:1)
Wettbewerb: Taca de Liga Portugal
Datum: 28.12.2018[createcustomfield name=’tipp-datum’ value=’28.12.2018′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit’ value=’22:15′]22:15 Uhr
Wettquote: 1.87* (Stand: 27.12.2018, 11:21) [createcustomfield name=’tipp-quote’ value=’1.87′]
Wettanbieter: Comeon[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter’ value=’Comeon‘]
Einsatz: 8 Units
[createcustomfield name=’tipp-units’ value=’8′]
Bei Comeon auf beide Teams treffen wetten

Am Freitag startet der dritte und letzte Spieltag im portugiesischen Ligapokal. Noch ist in keiner der vier Gruppen eine endgültige Entscheidung gefallen, allerdings gibt in drei dieser vier Gruppen schon starke Tendenzen, welches Team weiterkommt. Nur der Gruppensieger erreicht dabei das Halbfinale. Spannend ist es noch in der Gruppe A, in der CD Aves am Freitag zu Hause Benfica Lissabon empfängt. Damit kommt es zum Aufeinandertreffen des Zweiten gegen den Ersten. Dem Favoriten aus der Hauptstadt reicht in diesem Auswärtsspiel bereits ein Remis für den Gruppensieg. In der Partie zwischen Desportivo Aves und Benfica Lissabon schlagen die Wettquoten sehr deutlich in Richtung von einem Tipp auf die Gäste aus.

Formcheck Desportivo Aves

Mit einem torlosen Remis bei Zweitligist Paços de Ferreira ist Desportivo Aves in den Ligapokal gestartet. Am zweiten Spieltag gab es dann zu Hause einen 3:0-Erfolg gegen Ligakonkurrent FC Rio Ave. Mit vier Punkten hat CD Aves vor dem letzten Spiel alle Chancen auf das Erreichen des Halbfinals. Mit einem Sieg gegen Benfica Lisabon würde dem Klub diese gelingen. Doch genau das ist der Haken: In diesem Jahrtausen hat Desportivo Aves keines von zehn direkten Duellen mit dem kommenden Gegner gewonnen. Im Gegenteil: Es gab neun Niederlagen und nur ein Remis. Nach längerer Abstinenz von der Primeira Liga ist CD Aves erst zur letzten Saison wieder in die höchste portugiesische Spielklasse aufgestiegen. Alle drei direkten Begegnungen seit dem Aufstieg hat CD Aves verloren. Nach einem 1:3 und 0:2 in der Vorsaison zog CD Aves am fünften Spieltag der aktuellen Saison auswärts in Lissabon ebenfalls mit 0:2 den Kürzeren. In der Tabelle steht Desportivo Aves nach vierzehn von 34 Spieltagen auf Rang sechzehn und damit auf dem erten Abstiegsplatz. Die bisherige Bilanz: Drei Siege, zwei Remis, neun Niederlagen bei 17:28 Toren. Von den letzten vier Spielen im Ligabetrieb hat CD Aves drei verloren und ansonsten nur einen Zähler geholt. Immerhin: Im heimischen Stadion holte CD Aves acht der insgesamt nur elf Punkte und schoss elf der siebzehn Tore. In der Partie von CD Aves gegen Benfica Lissabon bringt ein Tipp auf das Heimteam viermal so hohe Wettquoten wie Wetten auf den Gast.
 

 

Formcheck Benfica Lissabon

Benfica Lissabon gab sich im bisherigen Verlauf des Ligapokals keine Blöße und fuhr zwei mehr oder weniger Arbeitssiege ein. Gegen Rio Ave gab es einen 2:1-Erfolg, gegen Paços de Ferreira aus der Segunda Liga gewann Benfica Lissabon mit 2:0. Beide Partien durfte Benfica Lissabon im heimischen Stadion bestreiten. In Vila das Aves kommt es nun also zum ersten Auswärtsspiel für die Adler in diesem Wettbewerb. Mit sieben Erfolgen bei bisherigen erst elf Austragungen im Ligapokal ist Benfica Lissabon der unangefochtene Rekordhalter. Außer Benfica Lissabon haben noch vier weitere Teams jeweils nur einmal diesen Wettbewerb gewonnen. Am Donnerstag reicht Benfica Lissabon ein Remis zum Erreichen des Halbfinals. Zuletzt war Benfica Lissabon jedenfalls in Form und konnte seine letzten sieben Pflichtspielen in Primeira Liga, Taca de Portugal (nationaler Pokalwettbewerb) und Champions League alle gewinnen. Nach sechs zu Null-Siegen in Folge gewann Benfica Lissabon am letzten Wochenende im Rahmen des vierzehnten Spieltags der Primeira Liga zu Hause mit 6:2 gegen Sporting Braga. In der Tabelle steht Benfica Lissabon auf Rang zwei mit vier Zählern Rückstand auf Spitzenreiter FC Porto. In der Liga stehen bisher zehn Siege sowie je zwei Remis und Niederlagen in der Bilanz. Mit 31 geschossenen Toren stellt Benfica Lissabon aktuell die beste Offensive des Landes, mit dreizehn Gegentreffern die akutell zweitbeste Abwehr aller achtzehn Teams. In der Partie von Benfica Lissabon bei CD Aves ist gemäß den Wettquoten der Klub aus der Hauptstadt der klare Favorit, was einen Tipp auf einen Sieger angeht.
 

 

Desportivo Aves – Benfica Lissabon, Tipp & Fazit – 28.12.2018

Die Voraussetzungen sind klar: Benfica Lissabon reicht schon ein Punkt für das Erreichen der Runde der letzten Vier. CD Aves muss dagegen gewinnen, um das Halbfinale zu erreichen. Der Ligapokal hat nicht den allerhöchsten Stellenwert in Portugal. Der FC Porto zum Beispiel konnte trotz 28 nationaler Meisterschaften diesen Wettbewerb noch nie gewinnen. Erst ab dem Halbfinale geben die renommierten Teams mehr Gas, bis dahin versucht man, das Halbfinale mit möglichst wenig Aufwand zu erreichen. Von daher sind Spiele in diesem Wettbewerb besonders schwer im Voraus zu bewerten. So verlor zum Beispiel Sporting Lissabon Ende Oktober sein Heimspiel am zweiten Spieltag gegen Zweitligist Estoril mit 1:2. In der Partie von CD Aves gegen Benfica Lissabon bringt ein Tipp auf Heimsieg beste Wettquoten von 6,25. Wetten auf den Favoriten werden mit Quoten von bis zu 1,55 belegt.

 

Key-Facts – Desportivo Aves vs. Benfica Lissabon Tipp

  • Desportivo Aves erzielte in dieser Saison in neun von zehn Pflichtspielen zu Hause mindestens ein Tor – zuletzt siebenmal in Folge
  • Benfica Lissabon hat seine letzten sieben Pflichtspiele alle gewonnen, sechs davon zu Null
  • Benfica Lissabon hat in diesem Jahrtausend neun von zehn direkten Duellen mit CD Aves für sich entschieden – ein Remis

 

Vieles spricht in dieser Begegnung für Benfica Lissabon. Doch auch ein Unentschieden ist nicht abwegig, was dem Favoriten ebenfalls den Einzug in das Halbfinale verschafft. Von daher würde ich von Wetten auf Benfica die Finger lassen, zumal die Quoten hierfür ohnehin nicht die besten sind. Was auffällt: CD Aves hat in dieser Saison in neun von zehn Pflichtspielen zu Hause mindestens ein Tor erzielen können. Zuletzt gelangen CD Aves in sieben Heimspielen in Folge Treffer. Von daher empfehle ich im Spiel zwischen Desportivo Aves und Benfica Lissabon den Tipp darauf, dass beide treffen zu deutlich lukrativeren Wettquoten von 1,87.

Bei Comeon auf beide Teams treffen wetten