18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

NFL Tipps

Denver Broncos vs. Minnesota Vikings Tipp, Prognose & Quoten 19.11.2023 – NFL

Setzen die Vikings ihre Siegesserie fort?

Boris Montgomery  19. November 2023
Denver Broncos vs Minnesota Vikings
Unser Tipp
Meiste Punkte: 4. Viertel zu Quote 3.1
Wettbewerb NFL
Datum 20.11.2023, 02:20 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • Die Vikings haben bereits 5 Spiele in Folge gewonnen
  • Denver kommt auf ebenfalls starke 3 Siege in Serie
  • Minnesota lässt 6,7 Punkte im Schnitt weniger zu
Wettquoten Stand: 16.11.2023, 17:35
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Setzt Josh Dobbs mit den Vikings gegen die Broncos seine verrückte Erfolgsserie fort?
Setzt Josh Dobbs mit den Vikings gegen die Broncos seine verrückte Erfolgsserie fort? © IMAGO / Icon Sportswire, 12.11.2023
Home » Sportwetten Tipps » Weitere Sportarten » NFL Tipps » Broncos vs. Vikings

Unglaublich aber wahr: Mit den Broncos und den Vikings stehen sich Sonntagnacht bei unserem Denver vs. Minnesota Tipp die beiden Teams mit den aktuell längsten Siegesserien der NFL gegenüber. Wer das vor drei Wochen prognostiziert hätte, den hätte man wohl für verrückt erklärt.

Vor allem, nachdem bei Minnesota dann auch noch Kirk Cousins mit einem Achillessehnenriss ausgefallen war. Doch das Team hat sich eingeschworen und auch der neu hinzugekommene Joshua Dobbs scheint in dieses Konzept zu passen wie die Faust aufs Auge.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt geht es allerdings nach Denver, einem weiteren Überraschungsteam der letzten Wochen. Die schlugen hintereinander mal kurz die Packers, die Chiefs und die Bills und sind somit auch wieder im Playoff-Rennen angekommen.

Aus all diesen Gründen ist dieses Matchup unglaublich schwierig zu prognostizieren. Somit ist für Broncos vs. Vikings unsere Prognose ein Nailbiter, der erst mit ablaufender Uhr entschieden werden könnte. Wie so einige Spiele in den letzten Wochen.

Denver Broncos – Minnesota Vikings Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Meiste Punkte: 4. Viertel 3.10


Bet365

hoch
1/1 2.45


Betano

mittel
Unter 42,5 1.91


Bwin

mittel
Wettquoten Stand: 16.11.2023, 17:35

Kick-off dieses für die Playoffs so wichtigen Duells ist in der Nacht auf Montag um 02:20 Uhr in Denver. Die Partie kann live bei DAZN verfolgt werden. Alle weiteren NFL Tipps dieser kommenden NFL Week 11 und unsere neue NFL Game Day Show “Fair Catch” – die Wettbasis lässt den Puls der NFL-Fans ansteigen.

Bwin: Bis zu 100€ Bonus + 10€ FreeBet

Bwin Bonus
Jetzt den Bwin-Bonus sichern
 

United States Denver Broncos – Statistik & aktuelle Form

Die Broncos überraschen und überraschen. Bereits der Sieg gegen die Chiefs kam recht unerwartet. Da jedoch sagten Kritiker, dass Mahomes ja nicht in Topform gewesen sei und es ein Ausrutscher nach oben war.

Wie antworteten die Broncos? Sie gewinnen am nächsten Spieltag mal kurz in Buffalo gegen die Bills – mit einem Josh Allen, der definitiv nicht verletzt war. Damit haben sie nun zwei Ausrufezeichen in Folge gesetzt und gelten gegen die Vikings sogar als die Favoriten.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Momentum vs. Momentum

Das gute alte Momentum, das im Sport ja häufig zitiert wird, haben demnach beide Teams auf ihrer Seite, da auch Minnesota mitten in einer Siegesserie schwimmt. Es wird spannend zu beobachten sein, wer diese Euphorie am Sonntag besser auf den Platz bekommt.

Rein statistisch gesehen ist der Favoritenstatus Denvers nicht ganz aufrechtzuerhalten, da sie 6,7 Punkte pro Partie mehr kassieren und 1,5 Punkte weniger erzielen pro Partie. Allerdings steckt da zumindest auf Defense-Seite auch noch das Dolphins-Spiel mit drin, das solche Statistiken etwas verzerrt.

Darum können wir hier besser die letzten drei Partien beider Teams hernehmen und hier ließ Denver 48 Punkte zu, Minnesota 57. Die Defense der Broncos hat sich also deutlich gefangen, was in dieser Saison aber auch Zeit wurde.

Entscheiden die Turnover?

Am Ende könnten in diesem Duell tatsächlich die Kleinigkeiten entscheiden. Am ehesten hier die Turnover. Und da sind die Broncos sehr gut unterwegs und konnten ihren Gegnern bereits 16 Mal den Ball abnehmen. Die Vikings auf der anderen Seite gaben den Football bereits 17 Mal ohne Not ab.

Hier sehen wir Denver also leicht vorne, weshalb für Broncos vs. Vikings die Quoten auf Denver unsere erste leichte Empfehlung sind. Allerdings ist jedes Handicap sehr schwierig zu spielen, da wir ein ausgesprochen enges Duell erwarten.

Key Players:

QB: Russell Wilson
RB: Jaleel McLaughlin
WR: Jerry Jeudy
TE: Adam Trautman
K: Wil Lutz

Letzte Spiele von Denver Broncos:

United States Minnesota Vikings – Statistik & aktuelle Form

Es ist schon verrückt. Da spielte Kirk Cousins an den ersten Spieltagen in MVP-Form und dennoch starteten die Vikings mit 0:3-Siegen. Jetzt fällt er aus und Minnesota eilt dennoch von Sieg zu Sieg. Bedeutet das, dass Joshua Dobbs der bessere Quarterback ist?

Nein, aber es zeigt uns auch, dass ein einzelner Spieler keine Spiele gewinnen kann (so er nicht Pat Mahomes heißt). Denn das gesamte Vikings-Team hat einen Schritt nach vorne gemacht – ähnlich wie bei Denver allen voran ihre Defense.
 

Video: Unser NFL-Experte der Wettbasis, Boris “BoMo” Montgomery, hat für euch die besten Tipps, Analysen und Hintergrundinformationen gesammelt. Viel Spaß bei “Fair Catch” – der Wettbasis Gameday-Show zur NFL (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Defense mit großen Fortschritten

Ließ die Vikes-Denfense an den ersten drei Spieltagen noch 27,3 Punkte im Schnitt zu, so konnte sie diesen Wert inzwischen auf nur noch 20,9 Punkte pro Partie reduzieren. Da auch die Broncos deutlich stärker Defense spielen als noch zu Saisonbeginn, erwarten wir kein Punktefestival.

So ist bei Denver vs. Minnesota ein Tipp auf Unter 42,5 Gesamtpunkte eine weitere gute Wettoption. Die sollten wir allerdings in Frage stellen, falls Justin Jefferson am Sonntag doch schon wieder auf dem Feld stehen wird. Alle Anzeichen deuten aktuell jedoch darauf hin, dass dies nicht der Fall sein wird.

Hinten raus könnte es ein Krimi werden

Wir rechnen daher mit einer punktarmen ersten Halbzeit, in der sich beide Teams abtasten und auf ihre Defense vertrauen werden. Sollte ein Team dann allerdings mit einem Touchdown oder mehr in Führung gehen, dann könnte es abgehen.

So spricht viel dafür, dass das vierte Viertel am Sonntag das mit den meisten Punkten werden wird, so wie es bei Broncos-Spielen bereits viermal der Fall war. Bei den Vikings war dies zwar deutlich weniger oft der Fall, aber das lag häufig an bereits vorentschiedenen Spielen. Am Sonntag dürfte es bis zum Ende eng bleiben, was häufig zu Führungswechseln im letzten Viertel führt. Unser etwas außergewöhnlicher Broncos gegen Vikings Tipp Nr. 1 ist daher: Die meisten Punkte werden im 4. Viertel erzielt.

Key Players:

QB: Joshua Dobbs
RB: Ty Chandler
WR: Jordan Addison
TE: T.J. Hockenson
K: Greg Joseph

Letzte Spiele von Minnesota Vikings:

Unser Denver Broncos – Minnesota Vikings Tipp im Quotenvergleich 20.11.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.07.2024, 10:23

Denver Broncos – Minnesota Vikings Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte Duell 2019 ging an die Vikings. Drei der letzten fünf Aufeinandertreffen sahen jedoch Denver als Sieger. Was noch auffiel: In den letzten vier Begegnungen war dreimal das vierte Viertel auch das punktreichste. Ein gutes Omen für unseren Top-Tipp.

Die aktuelle Formkurve beider Teams zeigt stark nach oben, wobei dies eher für die Defenses gilt. So sind keine großen Punktschlachten zu erwarten, wofür Denver aber ohnehin noch nie berühmt war.

Für Denver vs. Minnesota sind Quoten auf Unter-Punkte definitiv spielbar und für alle, die diese noch etwas pushen wollen, können sie auch mit einem Erfolg Denvers kombiniert werden. Diese Kombination bietet allerdings schon einiges an Risiko-Potenzial.

Statistik Highlights für United States Denver Broncos gegen Minnesota Vikings United States

Wettbasis-Prognose & United States Denver Broncos – Minnesota Vikings United States Tipp

Eines der engsten Matchup erwartet uns also im Sunday Night Game. Aufbleiben lohnt sich also, da es in beide Richtungen laufen kann. Das macht Siegwetten schwierig und nicht zu unserer obersten Priorität.

Neben den bereits erwähnten Unter-Punktewetten steht bei uns eine andere Wette hoch im Kurs: Für Broncos vs. Vikings ist ein Tipp auf das 4. Viertel als punktreichstes eine Überlegung wert, da in engen Spielen oftmals hinten raus noch gepunktet wird.

Key-Facts – Denver Broncos vs. Minnesota Vikings Tipp
  • Beide Teams sind aktuell mit Siegesserien unterwegs (Broncos: 3, Vikings: 5)
  • Bei Minnesota wird Jefferson mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter ausfallen
  • Die Broncos lassen im Schnitt die meisten Yards aller Teams zu

Wir gehen davon aus, dass Jefferson nicht spielen wird. Und darum haben wir einen anderen Favoriten für eine TD Player Bet: Jordan Addison. Der kommt in dieser Saison bereits auf sieben Touchdowns und füllt die Position von Jefferson damit überraschend gut aus.

United States Denver Broncos vs. Minnesota Vikings United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Denver Broncos: 1.75 @Betano
Unentschieden: 51.00 @Bet365
United States Sieg Minnesota Vikings: 2.15 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Denver Broncos / Unentschieden / Sieg Minnesota Vikings:

1
55%
2
45%

United States Denver Broncos – Minnesota Vikings United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 42,5 Gesamtpunkte
Über 42,5 Punkte: 1.91 @Bwin
Unter 42,5 Punkte: 1.91 @Bwin

Wettquoten Stand: 16.11.2023, 17:35
Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 41 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen