Debreceni vs. Kukesi Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Nutzen die Ungarn im Hinspiel den Heimvorteil?

/
Kitanovski (Kukesi)
Kitanovski (Kukesi) © imago images /
Spiel: Debreceni - Kukesi
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 10.07.2019, 08:47)
Wettbewerb: Europa League 2019
Datum: 11.07.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Wenn in der UEFA Champions League vor allem die Qualität der einzelnen Mannschaften eine über mehrere Runden erfolgreich gemeisterte Qualifikation quasi unmöglich macht, ist es in der UEFA Europa League die Quantität an Klubs, die für viele Qualifikanten die Teilnahme an der Gruppenphase äußerst unrealistisch erscheinen lässt. Bereits in der ersten Runde der Quali duellieren sich nämlich gleich 94 Klubs um das Weiterkommen in Runde zwei. Im Laufe des Vor-Wettbewerbs gesellen sich jedoch noch diverse andere Teams hinzu, die entweder in den ersten Runden ein Freilos hatten oder als Verlierer aus der Champions League-Qualifikation in Europas zweitbedeutendsten Wettbewerb absteigen. Im Endeffekt sind noch 31 Tickets für die Vorrunde der Europa League zu vergeben, doch erfahrungsgemäß werden nur die Allerwenigsten aus Runde eins sich ein solches symbolisiertes Startrecht sichern können.

Zwei Mannschaften, die dennoch den maximalen Erfolg vor Augen haben und eine Überraschung schaffen wollen, stehen sich am Donnerstagabend gegenüber. Die Rede ist von Debreceni und Kukesi. Gemäß der Quoten werden die Ungarn als Favorit gehandelt, wenngleich der Gast aus Albanien in den vergangenen Jahren viel Erfahrung auf internationalem Niveau sammeln konnte.

Beide Teams befinden sich momentan in der Vorbereitung auf die neue Saison in der heimischen Liga, weshalb es extrem schwer sein dürfte, zwischen Debreceni und Kukesi eine verlässliche Prognose auf den Spielausgang zu stellen. Wir verzichten deshalb bewusst auf eine klare Richtung unserer empfohlenen Wette und prophezeien stattdessen ein Match, in dem – nach anfänglichem Abtasten – im zweiten Durchgang mehr Tore fallen werden.

Wer trifft zuerst?
Debrecen
1.42
Kukesi
3.10

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 10.07.2019, 08:47 Uhr)

Hungary Debreceni – Statistik & aktuelle Form

Debreceni Logo

Nach zwei eher enttäuschenden Spielzeiten, in denen der Debreceni Vasutas Sport Club in der ungarischen Liga lediglich Platz fünf und acht belegen konnte, buchte der Eisenbahner-Sportverein dank Rang drei in der vergangenen Saison die Teilnahme für die UEFA Europa League-Qualifikation 2019/2020. Zuletzt im Hauptwettbewerb waren die Ungarn 2010/2011 vertreten, als jedoch bereits in der Gruppenphase das Aus erfolgte. In den letzten Jahren scheiterten die Rot-Weißen regelmäßig in der Qualifikation. Meist sogar gegen auf den ersten Blick durchaus schlagbare Gegner wie Torpedo Zhodino oder Stromsgodset.

Die Vorzeichen für die anstehende Qualifikation für die Europa League sind demnach nicht die besten, wenngleich die Mannschaft von Trainer András Herczeg zumindest in der ersten Runde einen Kontrahenten vor der Brust hat, den man unter normalen Umständen nach Hin- und Rückspiel in die Schranken weisen sollte. Folgerichtig werden bei Debreceni gegen Kukesi auch die deutlich geringeren Quoten für einen Hinspiel-Erfolg der Gastgeber angeboten.

Welch großen Stellenwert die erste Begegnung in Runde eins vor heimischer Kulisse haben wird, zeigt die Bilanz im eigenen Stadion in der abgelaufenen NB I-Saison in Ungarn. Satte 37 von insgesamt 51 Punkten sammelte der siebenfache Landesmeister (zuletzt 2014) nämlich vor den eigenen Fans. In 17 Heimspielen feierte der Vasutas Sport Club immerhin elf Siege und kassierte zudem überhaupt nur zwei Pleite (vier Unentschieden). Darüber hinaus stellten die Rot-Weißen hinter dem späteren Titelträger Ferencvaros die mit Abstand beste Heim-Offensive des Landes.

Ebenfalls positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass sich der Klub, der 2009/2010 einst sogar in der Gruppenphase der Königsklasse seine Visitenkarte abgeben durfte, bislang auf dem Transfermarkt ausschließlich verstärkt hat. Vor allem von Nikola Trujic (Vozdovac) und Harun Garba (Gzira United) erhofft man sich in der Stadt, die zwar als Namensgeber für die Debrecziner Würstchen dient, aber tatsächlich nicht der eigentliche Herkunftsort ist, neue Impulse. Die bisher absolvierten Testspiele in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit lieferten nicht zwingend wichtige Erkenntnisse. Alle drei Matches wurden verdient gewonnen, allerdings hatten die jeweiligen Gegner längst nicht die Klasse, um den Europa League-Teilnehmer ernsthaft in Bredouille zu bringen.

Insofern müssen wir uns vor dem Hinspiel zwischen Debreceni und Kukesi im Bezug auf einen potentiellen Tipp ausschließlich auf die Kader-Qualität, den Heimvorteil sowie unser Bauchgefühl verlassen. Wir gehen davon aus, dass beide Teams zu diesem frühen Zeitpunkt der Vorbereitung etwas mehr Zeit brauchen, um in den Rhythmus zu kommen. Aus diesem Grund würde es sich sicherlich anbieten, darauf zu wetten, dass nach der Pause mehr Tore fallen als in der ersten Hälfte.

Voraussichtliche Aufstellung von Debreceni:
Nad – Barna, Pavkovics, Kinyik, Benyei – Kusnyir, Tözser, Varga, Bodi – Szecsi, Garba – Trainer: Herczeg

Letzte Spiele von Debreceni:
04.07.2019 – Debreceni vs. Zemplín Michalovce 4:1 (Freundschaftsspiel)
29.06.2019 – Debreceni vs. Diosgyör 2:0 (Freundschaftsspiel)
29.06.2019 – Debreceni vs. Nyiregyhaza Spartacus 2:0 (Freundschaftsspiel)

Debreceni vs. Kukesi – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Debreceni
1.40 1.48 1.57 1.50
Unentschieden 4.33 4.05 4.00 4.00
Kukesi
9.00 6.20 5.75 6.00

(Wettquoten vom 10.07.2019, 08:47 Uhr)

Albania Kukesi – Statistik & aktuelle Form

Kukesi Logo

Erinnern Sie sich noch an die Saison 2016/2017? Damals traf der albanische Klub Futboll Klub Kukësi in der zweiten Runde der Europa League-Qualifikation auf die Austria aus Wien. Nach einem überraschend ausgeglichenen Hinspiel in der österreichischen Hauptstadt, das die Violett-Weißen lediglich mit 1:0 gewinnen konnten, wurde die Austria erst im Rückspiel dank eines 4:1-Triumphes in Albanien ihrer eigentlichen Favoritenrolle gerecht. Bis heute war der 24-fache österreichische Meister der namhafteste Kontrahent von Kukesi und das, obwohl die Blau-Weißen sowohl 2017/2018 als auch 2018/2019 erstmals in der UEFA Champions League-Qualifikation aktiv waren, dort jedoch gegen Sheriff Tiraspol beziehungsweise Qarabag Agdam den Kürzeren zogen.

Um der eigenen Vereinsgeschichte einen weiteren hoch-dekorierten Kontrahenten hinzuzufügen, ist ein Weiterkommen in Runde eins gegen den Tabellendritten der abgelaufenen Saison in Ungarns erster Liga alternativlos, zumal bereits heute feststeht, dass der Sieger aus der Begegnung Debreceni vs. Kukesi, der unserer Prognose nach erst im Rückspiel in der kommenden Woche endgültig ermittelt wird, auf den Torino Football Club treffen wird.

Inwiefern die Chancen für den albanischen Meister von 2017 stehen, lässt sich nur schwer beurteilen. Das letzte Pflichtspiel liegt weit über einen Monat zurück und in Anbetracht der Tatsache, dass das erste nationale Punktspiel erst Mitte August auf dem Programm steht, dürfte Trainer Ernest Gjoka, der selbst erst seit April das Zepter beim amtierenden Pokalsieger schwingt, mit seiner Vorbereitung noch nicht wirklich weit vorangeschritten sein. Spielpraxis dürfte ebenfalls kaum vorhanden sein, denn bei den  beiden bislang einzigen Trainingsspielen gegen den Ligakonkurrenten FK Laci (0:2, 1:1) hatten die Spieler des FK Kukesi nicht mal ihre eigenen Trikots, sondern lediglich Trainings-Shirts zur Verfügung.

Müssten wir also ein subjektives Urteil darüber fällen, wer zu diesem extrem frühen Zeitpunkt der Saison-Vorbereitung fitnesstechnisch und taktisch schon etwas weiter ist, dann würde unser Zeiger doch recht klar in Richtung der Ungarn ausschlagen. Außerdem ist es noch erwähnenswert, dass Kukesi von bislang 14 internationalen Auswärtsspielen seit 2013/2014 erst deren zwei siegreich gestalten konnte (vier Unentschieden, acht Niederlagen). In mehr als der Hälfte aller Matches in der Fremde (acht) blieben die Albaner dabei gänzlich ohne eigenen Treffer.

Wenigstens in einer Kategorie haben die Blau-Weißen die Nase vorne, denn während aufseiten von Debreceni kein Akteur dem deutschsprachigen Fußball-Fan ein wirklicher Begriff ist, steht beim albanischen Pokalsieger mit Valdet Rama ein ehemaliger Bundesliga-Profi im Kader. Die Transferphase im Sommer verlief dennoch nicht nach Wunsch, denn mit Stürmer Reginaldo (Shakhter Karaganda, Kazachstan) und William Cordeiro (FK Partizani, Albanien) verließen die beiden Top-Scorer aus dem Vorjahr den Verein. Inwiefern die Abgänge zweier Leistungsträger kompensiert werden können, wird sich am Donnerstagabend erstmals auf Wettkampf-Niveau herausstellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Kukesi:
Frasheri – Rrumbullaku, Shameti, Cuculi, Kitanovski – Musolli, Rroca – Cyrbja, Rama, Limaj – Shkurtaj – Trainer: Gjoka

Letzte Spiele von Kukesi:
02.06.2019 – Kukesi vs. KF Tirana 2:1 (Pokal)
30.05.2019 – Kukesi vs. Kastrioti Kruja 3:1 (Superliga)
26.05.2019 – Partizani Tirana vs. Kukesi 1:1 (Superliga)
18.05.2019 – Kukesi vs. Skenderbeu Korce 0:3 (Superliga)
12.05.2019 – Gjirokastra vs. Kukesi 3:2 (Superliga)

 

Wer darf weiter von der Europa League Gruppenphase träumen?
Brann Bergen vs. Shamrock Rovers, 11.07.2019, Wettbasis.com Analyse

 

Hungary Debreceni vs. Kukesi Albania Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Duell Debreceni vs. Kukesi stellt eine Premiere dar. Die Quoten werden durch frühere direkte Aufeinandertreffen somit nicht beeinflusst. Allgemein waren die Vereine bislang nie gegen Klubs aus dem anderen Land gefordert. Auch diverse Quervergleiche sind somit nicht möglich.

Hungary Debreceni gegen Kukesi Albania Tipp & Prognose – 11.07.2019

Im Erstrunden-Hinspiel der UEFA Europa League-Qualifikation zwischen Debreceni und Kukesi liegen die Vorteile gemäß der Quoten bei den Ungarn. Der Tabellendritte der abgelaufenen NB I-Saison ist speziell vor heimischer Kulisse sehr stark einzuschätzen und sammelte im Vorjahr fast drei Viertel aller Punkte vor den eigenen Fans. Überhaupt kassierte der Vasutas Sport Club bloß zwei Niederlagen in 17 Heimspielen. Da die offizielle Pflichtspiel-Saison in Ungarn zudem zwei Wochen früher beginnt als in Albanien, muss unter normalen Umständen davon ausgegangen werden, dass die Gastgeber in puncto Fitness und Spritzigkeit ebenfalls besser vorbereitet in dieses direkte Duell gehen werden.

 

Key-Facts – Debreceni vs. Kukesi Tipp

  • Debreceni war in der Vorsaison zuhause extrem stark unterwegs (elf Siege, vier Remis, zwei Pleiten)
  • Die Saison in Albanien beginnt zwei Wochen später als in Ungarn
  • Kukesi hat erst zwei von 14 internationalen Auswärtsspielen in den letzten sieben Jahren gewonnen

 

Weil zwischen Debreceni und Kukesi die Wettquoten für einen Tipp auf die Heimmannschaft allerdings nicht mal die 1.60 überschreiten, ist ein klarer Value nicht identifizierbar. Das Risiko eines Pflichtspiels zu diesem frühen Zeitpunkt im Sommer steht somit in keinem guten Verhältnis zum potentiellen Ertrag. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, eine Wette darauf abzugeben, dass in der zweiten Halbzeit mehr Tore fallen als im ersten Durchgang.

Wir stellen in der Partie Debreceni gegen Kukesi die Prognose, dass der Gast eine Halbzeit defensiv gut steht, bevor nach dem Seitenwechsel schließlich mit fortlaufender Spieldauer die Kräfte nachlassen werden. In der Konsequenz könnte es bis in die Schlussphase dauern, ehe sich die Ungarn eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der kommenden Woche erarbeiten.

 

Hungary Debreceni – Kukesi Albania beste Quoten * Europa League 2019

Hungary Sieg Debreceni: 1.57 @Betway
Unentschieden: 4.33 @Bet365
Albania Sieg Kukesi: 9.00 @Bet365

(Wettquoten vom 10.07.2019, 08:47 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Debreceni / Unentschieden / Sieg Kukesi:

1: 64%
X: 24%
12%

 

Hier bei Bet365 auf Mehr Tore in der 2. HZ wetten

Hungary Debreceni – Kukesi Albania – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.72 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 09.07. - 11.07.2019 (1. Runde - Hinspiele)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
09.07./18:00 eu St. Joseph's - Glasgow Rangers 0:4 EL Achtelfinale
09.07./18:00 eu Gzira United - Hajduk Split 0:2 EL Achtelfinale
09.07./19:30 eu ZSKA Sofia - Titograd 4:0 EL Achtelfinale
11.07./18:00 eu Flora Tallinn - Radnicki Nis 2:0 EL Achtelfinale
11.07./19:00 eu Brann Bergen - Shamrock Rovers 2:2 EL Achtelfinale
11.07./19:00 eu Debreceni - Kukesi 3:0 EL Achtelfinale
11.07./20:30 eu Dunajska Streda - Cracovia Krakau 1:1 EL Achtelfinale
11.07./22:00 eu Breidablik - Vaduz 0:0 EL Achtelfinale