Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Darmstadt vs. St. Pauli Tipp, Prognose & Quoten 24.10.2020 – 2. Bundesliga

Eingerostete Lilien mit dem zweiten Saisonsieg?

Marcel Niesner   24. Oktober 2020
Unser Tipp
Darmstadt zu Quote 2.05
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 24.10.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 14:46
* 18+ | AGB beachten
Darmstadt St. Pauli Tipp
Jubelt Darmstadt gegen St. Pauli im leeren Stadion? © imago images / HMB-Media, 05.10.2020

Mehr als zwei Wochen liegen zwischen dem letzten Pflichtspiel von Darmstadt 98 und dem kommenden Aufeinandertreffen mit dem FC St. Pauli. Eigentlich sollten die Lilien in der Vorwoche in Osnabrück auflaufen, mussten die Reise nach Niedersachsen aufgrund einer vorzeitigen Absage jedoch gar nicht erst antreten. Umso mehr brennen die Hessen nun auf das erste Zweitliga-Match nach der verlängerten Länderspielpause.

Vor dem Anpfiff des Duells Darmstadt gegen St. Pauli wird eine erfolgreiche Prognose auf den Heimsieg als durchaus wahrscheinlich erachtet. Dies liegt sicherlich einerseits daran, dass die Lilien in der zweiten Liga überhaupt noch nie im eigenen Stadion gegen den Gast aus Hamburg verloren. Andererseits aber ebenso daran, dass die Kiezkicker in der Fremde bislang nicht zu überzeugen wussten.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Buchmacher offerieren zwischen Darmstadt und St. Pauli höchste Quoten von 2.05 auf den Heimsieg, während im Falle eines Auswärtserfolges der Einsatz fast vervierfacht werden könnte. Alle weiteren Notierungen zur Partie des Elften gegen den Siebten finden Sie natürlich in unserem Wettbasis-Quotenvergleich.

Zuschauer werden am Samstagmittag am Böllenfalltor übrigens gänzlich fehlen. Waren beim bis dato einzigen Heimspiel gegen Regensburg noch circa 1700 zahlende Besucher zugelassen, hat die Stadt aufgrund der ansteigenden Inzidenzwerte nun einen Riegel vor die teilweise Auslastung geschoben. Das Match am Wochenende wird also zu einem Geisterspiel, was kein zwingender Nachteil für den SVD98 sein muss, der in Liga zwei nämlich noch kein einziges Heimspiel vor leeren Rängen verloren hat.

Unser Value Tipp:
Beide treffen
bei Betfair zu 1.65
Wettquoten Stand: 22.10.2020, 14:46
* 18+ | AGB beachten

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Drei Matches hat der SV Darmstadt 98 bislang in der noch jungen Zweitliga-Saison absolviert. Dabei sammelten die Schützlinge von Trainer Markus Anfang insgesamt vier Punkte, steigerten sich aber kontinuierlich. Nach einer Pleite zum Auftakt in Sandhausen reichte es im bis dato einzigen Heimspiel gegen Regensburg bereits zu einem 0:0, ehe unmittelbar vor der Länderspielpause beim 3:2 in Nürnberg der erste Dreier unter Dach und Fach gebracht werden konnte.

Die Resultate spiegeln auch recht gut die Auftritte der Lilien wider, denn nach Außen hin macht es den Anschein, als würden die Akteure die Ideen ihres neuen Coaches immer besser umsetzen. Positiv ist dahingehend sicherlich zu konstatieren, dass die Mannschaft aufgrund der Absage aus der Vorwoche nun fast drei Wochen Zeit hatte, um sich auf dem Trainingsplatz weiterzuentwickeln und Automatismen einzustudieren.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Darmstadt seit Beginn der Geisterspiele zuhause noch ungeschlagen

Darüber hinaus können sich die Hessen in aller Regel auf die Heimstärke verlassen. Die letzte und zugleich auch einzige Niederlage am Böllenfalltor datiert vom 15. Spieltag der Vorsaison. In den übrigen 16 Partien im eigenen Stadion blieben die Blau-Weißen ungeschlagen, darunter auch in allen Geisterspielen (drei Siege, zwei Remis).

„St. Pauli hat sich gut verstärkt, sie verfügen über enorme Qualität. […] Aber wir werden in der Lage sein, ein gutes Spiel zu machen.“

Lilien-Trainer Anfang

Die Heimstärke des Rangfünften der abgelaufenen Spielzeit ist demnach durchaus ein Argument, um zwischen Darmstadt und St. Pauli einen Tipp auf die Hausherren abzugeben.

Personell hat Markus Anfang die Qual der Wahl. Mit Ausnahme des verletzten Wittek stehen alle Profis zur Verfügung. Etwas Probleme bereitet aktuell nur die Personalie Palsson, da der isländische Nationalspieler unter der Woche nicht komplett mittrainieren konnte und deshalb vermutlich durch Rupp in der Startelf ersetzt wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Bader, L. Mai, Höhn, Holland – Rapp – Skarke, Marvin Mehlem, Kempe, Honsak – Serd. Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

Der FC St. Pauli hat eine bewegte Woche hinter sich. Los ging es am Montag mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg, in dem die Kiezkicker eine wirklich gute Leistung zeigten und im Endeffekt sogar näher am Sieg waren als die Franken, die immerhin zweimal in Führung gingen. Letztlich endete die spannende Partie aber mit einem durchaus gerechten 2:2-Unentschieden.

Am Mittwoch machte sich schließlich die Schockmeldung breit, dass Neuzugang Guido Burgstaller bei seinem Startelf-Debüt eine schwerere Verletzung am Bauch erlitten habe und sofort operiert werden müsse. Die OP hat der Ex-Schalker zwar mittlerweile gut überstanden, dennoch wird der Stürmer auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen.
 

 

St. Paulis miese Auswärtsbilanz

Erschwerend kommt aus Sicht der Hamburger am Samstag hinzu, dass mal wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm steht. In der laufenden Saison verbuchte der derzeitige Siebte des Klassements aus zwei Partien in der Fremde erst einen einzigen Punkt.

„Ich bereite die Mannschaft auf ein Spiel in Darmstadt vor. Ich finde, dass wir sowohl in Bochum, als auch in Sandhausen zwei wirklich gute Auswärtsspiele gemacht haben. Von daher sehe ich die Problematik nicht.“

Pauli-Trainer Schultz zur Auswärtsschwäche

Damit bestätigte sich der Negativtrend in gegnerischen Stadien. Klammert man den einzigen Auswärtserfolg 2019/2020 in der eigenen Stadt beim Hamburger SV nämlich aus, hat St. Pauli seit März 2019 in der Ferne keinen Dreier mehr geholt.

Unter diesen Umständen ist es – trotz bislang durchaus ansprechender Auftritte – quasi alternativlos, zwischen Darmstadt und St. Pauli eine Prognose auf den Heimsieg abzugeben. Neben dem erwähnten Burgstaller muss Trainer Timo Schultz auch auf Buchtmann und Miyaichi verzichten. Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz von Abwehrspieler Avevor, der gegen Nürnberg verletzt ausgewechselt werden musste.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Himmelmann – Zander, Ohlsson, Ziereis, Buballa – Becker, Zalazar – Kyereh, Dittgen – Tashchy, Makienok

Letzte Spiele von St. Pauli:

Darmstadt – St. Pauli Wettquoten im Vergleich 24.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 11:39
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der FC St. Pauli hat sich in den letzten Jahren zu einem der Lieblingsgegner für Darmstadt 98 entwickelt. In den jüngsten sechs direkten Duellen behielten die Lilien beispielsweise gleich fünfmal die Oberhand. Vier der fünf Erfolge kamen gar ohne Gegentor zustande. Sechs der insgesamt acht Auswärtsspiele am Böllenfalltor gingen für die Hamburger verloren. Einen Sieg durften die Kiezkicker in der zweiten Liga in Darmstadt noch nie bejubeln.

Statistik Highlights für Germany Darmstadt gegen St. Pauli Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Darmstadt – St. Pauli Germany Tipp

In der Tabelle der 2. Bundesliga liegt der FC St. Pauli aktuell noch einen Zähler vor dem SV Darmstadt 98, der allerdings ein Match weniger absolviert hat. Schon am Samstagmittag könnten die Lilien allerdings an den Hamburgern vorbeiziehen. Voraussetzung wäre ein Heimsieg am leeren Böllenfalltor.

Die Tatsache, dass zwischen Darmstadt und St. Pauli die Wettquoten zugunsten der Hessen ausschlagen, ist dabei wenig verwunderlich, zumal die Mannschaft von Trainer Markus Anfang fast drei Wochen Zeit hatte, um sich auf das insgesamt fünfte Pflichtspiel in dieser Saison vorzubereiten. Zuhause kassierten die Lilien zudem nur eine Niederlage in den letzten 18 Heimspielen; vor Geisterkulisse ist der Sportverein sogar noch ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Key-Facts – Darmstadt vs. St. Pauli Tipp
  • Darmstadt hat nur eines der letzten 18 Zweitliga-Heimspiele verloren
  • St. Pauli gewann außerhalb Hamburgs letztmals im März 2019
  • Fünf der jüngsten sechs direkten Duelle gingen an die Lilien

In Verbindung mit der miesen Auswärtsbilanz der Kiezkicker deutet in unseren Augen einiges darauf hin, dass die Hausherren am Wochenende das Spielfeld als Sieger verlassen. Wir entscheiden uns daher zwischen Darmstadt und St. Pauli für den Tipp auf den Lilien-Erfolg.

Beim getesteten Buchmacher Interwetten erhalten wir eine 2.05 in der Spitze, die wir mit einem Einsatz von fünf Units anspielen. Weitere Analysen & Empfehlungen zur zweithöchsten deutschen Spielklasse finden Sie außerdem in der Wettbasis-Rubrik „2. Bundesliga Tipps„. Interessieren Sie sich überdies für Sportwetten, werfen Sie einen Blick auf unsere Wettbasis-Ratgeber!
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Germany Darmstadt vs. St. Pauli Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.05 @Interwetten
Unentschieden: 3.70 @Bwin
Germany Sieg St. Pauli: 3.75 @888sport

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 14:46
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg St. Pauli:

1
48%
X
26%
2
26%

Germany Darmstadt – St. Pauli Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 14:46
* 18+ | AGB beachten