Darmstadt vs. Aue Tipp, Prognose & Quoten 25.10.2019 – 2. Bundesliga

Schusters besondere Rückkehr ans Böllenfalltor

/
Schuster (Aue)
Schuster (Aue) © imago images / Eibn
Spiel: Darmstadt - Erzgebirge Aue
Tipp:
Quote: 2.4 (Stand: 24.10.2019, 11:21)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 25.10.2019, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Dirk Schuster heißt die bestimmende Personalie am Freitagabend im Zweitliga-Spiel zwischen Darmstadt und Aue. Der 51-Jährige feierte einst bei den Lilien seine größten Erfolge als Trainer, führte die Hessen aus der 3. Liga in die Bundesliga, erreichte dort den sensationellen Klassenerhalt und kehrte nach einem Intermezzo in Augsburg im vergangenen Jahr noch einmal ans Böllenfalltor zurück, um den SVD erfolgreich vor dem Abstieg in die dritte Liga zu bewahren.

Obwohl der extrem leidenschaftliche Fußball-Lehrer im Februar 2019 entlassen wurde, genießt er in der Wissenschaftsstadt nach wie vor einen tollen Ruf. Die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte dürfte demnach auch für den gebürtigen Chemnitzer etwas Besonderes werden. Zu verschenken hat er jedoch nichts, denn zwischen Darmstadt und Aue haben die Erzgebirgler – obwohl die Quoten nicht darauf hindeuten – die Chance, vorübergehend auf einen direkten Aufstiegsplatz zu springen.

Die Veilchen spielen bislang eine herausragende Saison und haben nach zehn Spieltagen bereits 18 Zähler auf dem Konto. Noch wichtiger als der momentane vierte Platz dürfte für die Ostdeutschen jedoch die Tatsache sein, dass man bislang doppelt so viele Punkte gesammelt hat wie der VfL Bochum auf dem Regelationsrang.

Aus diesem Grund können wir nicht zwingend nachvollziehen, warum im Duell Darmstadt vs. Aue ein Tipp auf die Hausherren mit deutlich niedrigeren Notierungen angeboten wird als der nächste Coup der unbequemen Erzgebirgler.

Zwar beendeten die Lilien zuletzt ihre sieben Matches andauernde Sieglos-Serie, dennoch sind wir weit davon entfernt, den Rang-15. als derart klaren Favoriten zu behandeln. Wir richten unsere Darmstadt vs. Aue Prognose deshalb eher zugunsten des vermeintlichen Underdogs aus.

Fallen mind. vier Tore?
Ja
2.90
Nein
1.36

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 24.10.2019, 11:21 Uhr)

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Darmstadt Logo

Der Bann ist endlich gebrochen! Zwei Wochen hatten die Profis des SV Darmstadt 98 während der Länderspielpause Zeit, sich intensiv darüber Gedanken zu machen, warum sie sieben aufeinanderfolgende Begegnungen in der zweiten Liga nicht siegreich gestalten konnten.

Trainer Grammozis bescheinigte seinen Spielern gute Arbeit auf dem Trainingsplatz und war vor der schweren Auswärtsaufgabe beim FC St. Pauli davon überzeugt, dass die Negativserie in Hamburg endlich ein Ende haben würde. Der Deutsch-Grieche behielt Recht. Mit dem knappsten aller Ergebnisse setzten sich die Hessen am Millerntor durch und landeten damit den dringend benötigten Befreiungsschlag.

Mit viel K(r)ampf, Energie und Leidenschaft wurde der sprichwörtliche Bock endlich umgestoßen. Defensiv präsentierten sich die Lilien extrem kompakt, während im Spiel nach vorne ein Treffer von Victor Palsson zehn Minuten vor dem Ende ausreichte, um den 1:0-Sieg perfekt zu machen. Durch den erst zweiten Saisonsieg (dem ersten seit 04. August 2019) verbesserten sich die 98er auf den 15. Platz, liegen aber nach wie vor bloß drei Zähler hinter dem Fünften aus Regensburg.

Wollen die Blau-Weißen den Anschluss an die obere Tabellenhälfte endgültig herstellen, ist ein weiterer Dreier am Freitagabend notwendig. Zuhause reichte es in den jüngsten drei Begegnungen gegen Dresden, Nürnberg und Karlsruhe aber jeweils nur zu einem Unentschieden. Positiv: Die Grammozis-Elf ist am Böllenfalltor noch ungeschlagen. Negativ: Nur vier Mannschaften erzielten vor heimischer Kulisse bislang weniger Tore als der Sportverein aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Aus spieltaktischer Sicht lehnen wir uns sicherlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir vor der Partie Darmstadt vs. Aue die Prognose stellen, dass ein Gegner wie St. Pauli den Lilien besser liegt als die Erzgebirgler.

Die Begründung hierfür liegt auf der Hand, denn während sich der Ex-Bundesligist zuletzt meistens schwer tat, selbst das Spiel zu machen und den Ballbesitz zu kontrollieren, konnte man sich in der Vorwoche im Norden der Republik hinten reinstellen und ausschließlich auf Kontersituationen lauern. [pullquote align=“left“ cite=“Dimitrios Grammozis“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Ich denke, dass mit den drei Punkten gegen St. Pauli auch mehr Selbstvertrauen da ist, das merkt man auch im Training“[/pullquote]
Obwohl es am Freitag gegen den Tabellenvierten geht, wird vermutlich das erste Szenario zum Tragen kommen. Folgerichtig schätzen wir das Risiko einer Heimniederlage höher ein als es die Buchmacher tun.

Mit Ausnahme von Braydon Manu und Felix Platte stehen alle Akteure zur Verfügung. Viele Veränderungen in der Startelf wird es aufgrund der couragierten und konzentrierten Leistung vom vergangenen Wochenende voraussichtlich nicht geben. Der Coach hofft vor allem auf das neu gewonnene Selbstvertrauen nach dem Ende der Sieglos-Serie.

Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:
Schuhen – Herrmann, Dumic, Höhn, Holland – Palsson, Paik – Heller, Marvin Mehlem, Honsak – Serd. Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:
19.10.2019 – St. Pauli vs. Darmstadt 0:1 (2. Bundesliga)
04.10.2019 – Darmstadt vs. Karlsruhe 1:1 (2. Bundesliga)
28.09.2019 – Bochum vs. Darmstadt 2:2 (2. Bundesliga)
20.09.2019 – 1. FC Heidenheim vs. Darmstadt 1:0 (2. Bundesliga)
15.09.2019 – Darmstadt vs. Nürnberg 3:3 (2. Bundesliga)

Darmstadt vs. Aue – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Betfair Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betfair
Hier zu
Comeon
Darmstadt
2.10 2.15 2.20 2.15
Unentschieden 3.30 3.40 3.40 3.35
Aue
3.50 3.20 3.20 3.30

(Wettquoten vom 24.10.2019, 11:21 Uhr)

Germany Aue – Statistik & aktuelle Form

Aue Logo

Es gibt derzeit genau eine Mannschaft, die punktetechnisch mit dem Spitzen-Trio Hamburger SV, VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld Schritt halten kann. Die Rede ist von Erzgebirge Aue. Ja, exakt jene Veilchen, die in ihren vergangenen sieben Zweitliga-Spielzeiten nie besser als Platz 14 abschnitten.

Die Mannschaft von Dirk Schuster, der allerdings erst Ende August das Zepter im Osten Deutschlands übernahm, hat nach zehn Spieltagen bereits 18 Punkte auf dem Konto und damit wahrscheinlich bereits die halbe Miete im Kampf um den Klassenerhalt.

Zum Vergleich: Eine bessere Ausbeute konnten die Lilanen zu diesem Zeitpunkt einer Saison im Unterhaus erst einziges Mal vorzuweisen. [pullquote align=“right“ cite=“Dirk Schuster“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Ich freue mich sehr auf das Spiel und die Rückkehr ans Böllenfalltor, mit dem ich viele tolle Momente verbinde. Ich war seit Februar nicht mehr im Stadion, bin gespannt, wie es aussieht.“[/pullquote]
2010/2011 wurde Aue sogar Herbstmeister und durfte bis zum Ende vom Aufstieg in die Bundesliga träumen. In den vergangenen Jahren war das Erzgebirge primärer Schauplatz von Existenzkämpfen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.

Umso bemerkenswerter ist es, dass der Klub, der über einen der geringsten Etats in Liga zwei verfügt, momentan derart konstant unterwegs ist. Keines der letzten drei Pflichtspiele hat die Schuster-Elf verloren.

Allgemein kassierten die Erzgebirgler erst zwei Niederlagen, gegen die Top-Teams aus Bielefeld und Hamburg. Demzufolge ist vor dem Duell Darmstadt vs. Aue ein Tipp auf die Doppelte Chance X/2 ebenso lukrativ wie die noch etwas riskantere Wette auf den Auswärtssieg mit dem Draw-No-Bet-Zusatz, die dennoch extrem vielversprechende Notierungen mit sich bringt.

Besonders hervorzuheben war zuletzt – zur Überraschung vieler – ausgerechnet die Offensive. Eigentlich präferiert Dirk Schuster erfahrungsgemäß einen kompakten, defensiven Spielstil, dennoch waren die Veilchen in den letzten drei Spielen in der Lage, insgesamt zehn Treffer zu markieren.[pullquote align=“left“ cite=“Dirk Schuster“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Während der 90 Minuten gibt es keine Sentimentalität. Da geht es mir nur um das Spiel. Darmstadt hat eine gute Mannschaft, die besser ist, als es der momentane Tabellenplatz aussagt.“[/pullquote]
Vor allem das 4:1 im Ost-Derby gegen Dynamo Dresden sowie das äußerst spektakuläre 4:3 vom letzten Freitag gegen den 1. FC Nürnberg sind in Erinnerung geblieben.

Wollen wir bei allen Lobhudeleien jedoch auch Kritikpunkte anprangern, dann ist das zum Einen die Tatsache, dass der „Kumpelverein“ in drei Gastspielen am Böllenfalltor bislang noch nie gewinnen konnte und kein Tor erzielte sowie zum Anderen die Auswärtsbilanz (fünf Punkte aus fünf Spielen), die im Vergleich zur Ausbeute vor heimischer Kulisse (13 Zähler aus fünf Matches) schwächer ausfällt.

In der Summe bleibt dennoch die Erkenntnis, dass zwischen Darmstadt und Aue die Quoten auf einen Gäste-Dreier aufgrund der Tabellen-Situation sowie des prognostizierten Spielverlaufs beziehungsweise der taktischen Herangehensweise von den Wettanbietern zu hoch angesetzt wurden und deshalb den Value beinhalten.

Malcolm Cacutalua, Erik Majetschak und Filip Kusic müssen verletzungsbedingt passen. Großartige Änderungen in der Startelf wird Dirk Schuster ohnehin nicht vornehmen; zu gut war der Auftritt gegen den Aufstiegaspiranten aus Nürnberg. Die Offensive verfügt mit Testroet, Nazarov, Baumgart und Hochscheidt über gleich mehrere Waffen, die insbesondere im schnellen Umschaltspiel nach Ballgewinn ihre Stärken ausspielen wollen.

Voraussichtliche Aufstellung von Aue:
Männel – Kalig, Mihojevic, Gonther, Rizzuto – Riese – Baumgart, Nazarov, Fandrich, Hochscheidt – Testroet

Letzte Spiele von Aue:
18.10.2019 – Aue vs. Nürnberg 4:3 (2. Bundesliga)
05.10.2019 – SV Sandhausen vs. Aue 2:2 (2. Bundesliga)
29.09.2019 – Aue vs. Dresden 4:1 (2. Bundesliga)
22.09.2019 – HSV vs. Aue 4:0 (2. Bundesliga)
15.09.2019 – Aue vs. Osnabrück 1:0 (2. Bundesliga)

 

Wer verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf?
Kiel vs. Bochum, 25.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Darmstadt vs. Aue Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Sechs Aufeinandertreffen gab es bislang zwischen Darmstadt 98 und Erzgebirge Aue; alle in der 2. Bundesliga. Die Lilien führen den direkten Vergleich mit vier Siegen an. Zudem gab es eine einzige Punkteteilung sowie erst einen vollen Erfolg für die Auer.

Die Ausflüge ans Böllenfalltor waren für die Erzgebirgler – wie schon erwähnt – bislang nie von Erfolg gekrönt. Drei Niederlagen und kein eigens erzieltes Tor sprechen eine deutliche Sprache. Im Vorjahr behielten die Hessen zuhause mit 1:0 die Oberhand. In Aue trennten sich die Klubs mit einem 2:2.

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Germany Darmstadt gegen Aue Germany Tipp & Prognose – 25.10.2019

Dirk Schuster feiert seine Rückkehr ans Böllenfalltor! Der Ex-Profi erlebte beim SVD98 seine schönste Zeit als Trainer und führte die Lilien zu zahlreichen großen Erfolgen. All diese Erfahrungen aus der Vergangenheit werden am Freitagabend jedoch keine Rolle mehr spielen. Schuster steht mittlerweile bei Erzgebirge Aue unter Vertrag und hat es sich zum Ziel gesetzt, bestenfalls drei Punkte zu entführen.

Obwohl vor der Partie Darmstadt vs. Aue die Wettquoten überraschend deutlich zugunsten der Hausherren ausschlagen, können wir uns gut vorstellen, dass die Gäste ihren Erfolgslauf fortsetzen und erneut einen Dreier einfahren. Die Veilchen rangieren momentan auf dem vierten Platz und haben alleine in den jüngsten drei Begegnungen beachtliche zehn Tore erzielt. Das Selbstvertrauen ist riesengroß und auch spieltaktisch spricht in unseren Augen einiges für die Schuster-Elf.

 

Key-Facts – Darmstadt vs. Aue Tipp

  • Darmstadt beendete in der Vorwoche die sieben Spiele andauernde Sieglosserie
  • Aue erzielte in den jüngsten drei Begegnungen zehn Tore (sieben Punkte)
  • Am Böllenfalltor warten die Erzgebirgler nach drei Partien auf den ersten Sieg und den ersten Treffer

 

Wir gehen davon aus, dass die Ostdeutschen ihrem hessischen Kontrahenten den Ballbesitz größtenteils überlassen werden. Schuster war bis Februar 2019 selbst noch bei den Lilien tätig und dürfte deshalb sehr genau wissen, wie man seine Ex-Mannschaft zu knacken hat.

Wir trauen den Gästen jedenfalls einiges zu und würden uns bei Darmstadt vs. Aue für den Tipp auf einen Auswärtserfolg entscheiden. Um das Risiko etwas zu minimieren wählen wir den Draw-No-Bet-Zusatz, der besagt, dass im Falle eines Unentschiedens der Einsatz zurückerstattet wird. ComeOn offeriert eine Top-Quote von 2.40, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen.
 

Wettanbieter verlost täglich 50€ an einen Bttyer!
BTTYer des Tages – Montag bis Freitag 50€ gewinnen!

 

Germany Darmstadt – Aue Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.50 @Bethard
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Germany Sieg Aue: 2.95 @Bwin

(Wettquoten vom 24.10.2019, 11:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Aue:

1: 40%
X: 27%
2: 33%

 

Hier bei Comeon auf 2 (DNB) wetten

Germany Darmstadt – Aue Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 24.10.2019, 11:21 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

2. Bundesliga Spiele 25.10. - 28.10.2019 (11. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
25.10./18:30 de Kiel - Bochum 2. Liga 11. Spieltag
25.10./18:30 de Darmstadt - Aue 2. Liga 11. Spieltag
26.10./13:00 de HSV - Stuttgart 2. Liga 11. Spieltag
26.10./13:00 de Dresden - Bielefeld 2. Liga 11. Spieltag
26.10./13:00 de Karlsruhe - Hannover 2. Liga 11. Spieltag
27.10./13:30 de Nürnberg - Regensburg 2. Liga 11. Spieltag
27.10./13:30 de Heidenheim - St. Pauli 2. Liga 11. Spieltag
27.10./13:30 de Osnabrück - Fürth 2. Liga 11. Spieltag
28.10./20:30 de Sandhausen - Wiesbaden 2. Liga 11. Spieltag