Cork City – Legia Warschau, Tipp: Über 2,5 Tore – 10.07.2018

Gibt es auf der grünen Insel einen klaren Sieg der Polen?

/
Fans von Legia Warschau
Fans von Legia Warschau © GEPA pictu

Spiel: Ireland Cork CityPoland Legia Warschau
Tipp: Über 2,5 Tore
Wettbewerb: Champions League Qualifikation
Datum: 10.07.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 2.10* (Stand: 09.07.2018, 08:06)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 Units

Zur Bet365 Website
Am 1. Juni 2019 ist es soweit. Das Finale der UEFA Champions League findet in Madrid, im Estadio Metropolitano, der Heimstätte von Atletico Madrid, statt. Der Weg dorthin startete bereits vor einigen Tagen mit einzelnen Pre-Matches der Qualifikation. Die Hinspiele der 1. Runde der CL-Quali werden in dieser Woche absolviert. Die Wettbasis steigt natürlich auch schon in dieser frühen Phase in den Wettbewerb ein und versorgt alle Leser mit den notwendigen Fakten. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Partie zwischen dem irischen Vertreter Cork City und Legia Warschau. Ist vielleicht ein Tipp auf den polnischen Vertreter lohnenswert zu passablen Wettquoten? Der Anpfiff im Turners Cross erfolgt zur CL-Prime-Time um 20:45 Uhr.
 

 

Formcheck Cork City

Die Mannschaft aus dem Süden Irlands hat sich durch den Gewinn der irischen Premier League im letzten Jahr für die erste Runde der beginnenden Champions League qualifiziert. Sie lösten damit den aktuellen Tabellenführer, den Dundalk FC, als Meister ab. Trainiert wird die Mannschaft seit 2013 vom Amerikaner John Caulfield. Da sich die Liga am Kalenderjahr ausrichtet, steht Cork voll im Saft und steckt nicht wie der Gegner aus Polen in der Vorbereitungsphase. Das könnte ein kleiner – vielleicht entscheidender – Vorteil sein. In der Liga wird es für Cork schwer werden, den Titel zu verteidigen. Aktuell liegen sie auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Dundalk beträgt vier Zähler, hingegen der Vorsprung auf den Tabellendritten Waterford komfortable dreizehn Punkte. Mit 46 erzielten Toren und 16 Gegentreffern hat Cork City jeweils den zweitbesten Wert der Liga. Besonders im heimischen Turners Cross sind sie eine Macht. Von den zwölf absolvierten Spielen konnten elf gewonnen werden. Nur im letzten Heimspiel gegen die Shamrock Rovers reichte es nur zu einem torlosen 0:0-Unentschieden. Hierbei verschoss Kieran Sadlier nach 60 Spielminuten einen Elfmeter, so dass sie die ersten Punkte im eigenen Stadion liegen ließen. Mit jeweils 12 Toren sind Kieran Sadlier und Graham Cummins die gefährlichsten Offensivkräfte im Team von Coach Caulfield.

Formcheck Legia Warschau

In zwei Wochen beginnt für den 13maligen polnischen Meister die Titelverteidigung in der Ekstraklasa. Am ersten Spieltag treffen sie auf Zaglebie Lubin. Das Team des kroatischen Trainers Dean Klafuric befindet sich in der heißen Vorbereitungsphase. Kann Cork City da ein echter Prüfstein sein? Die polnische Liga ist sicherlich stärker einzuschätzen als die irische und Legia Warschau, die dreimal in Folge den Titel holten, sind das Aushängeschild der Liga. Aber in dieser Phase vor der Saison wird sicherlich noch nicht alles rund laufen. Die Vorbereitungsspiele konnten zwar bisher ohne Niederlage bestritten werden, aber ein richtiger Knallergegner war auch nicht dabei. Im letzten Spiel reichte es gegen den polnischen Zweitligisten Radomiak Radom nur zu einem 0:0-Unentschieden. Einer der Stars im Team ist Jaroslaw Niezgoda, der in seiner ersten Saison für Legia 13 Tore erzielte. Als Sturmpartner wurde der Spanier Carlitos verpflichtet, der vom Ligakonkurrenten Wisla Krakau an die Weichsel gewechselt ist. In Krakau konnte er in der letzten Saison 24 Treffer erzielen. Es ist also genug Offensiv-Power vorhanden, um den einen oder anderen Auswärtstreffer zu erzielen.
 

 

Cork City – Legia Warschau, Tipp & Fazit – 10.07.2018

Das Spiel findet im nur 8.985 Zuschauer fassenden Stadion Turners Cross statt, so dass wohl von einer vollen Hütte ausgegangen werden kann. Da die polnische Ektraklasa doch wesentlich stärker einzuschätzen ist als die irische Premier League, geht Warschau auch als klarer Favorit in das Rennen. Für einen Sieg der Polen werden Wettquoten von 1,65 gezahlt. Der Tipp auf ein Spiel ohne einen Sieger wird mit einer Quote von 3,80 honoriert. Sollten die Iren entgegen aller Erwartungen ihr Heimspiel gewinnen, können hierfür Wettquoten von 5,00 abgestaubt werden.

 

Key-Facts – Cork City vs. Legia Warschau

  • Warschau wurde dreimal in Folge polnischer Meister
  • Cork City ist im Gegensatz zu Legia mitten im Liga-Modus
  • Beide Mannschaften haben erfolgreiche Offensiven

 

Es ist schwer abzuschätzen, wie weit Legia Warschau in der Vorbereitung schon ist. Sicherlich wird das Top-Leistungsniveau noch nicht abrufbar sein, aber dennoch sollte das Erreichen der nächsten Runde kein Problem sein. Spätestens im Rückspiel im eigenen Stadion werden sie den Sack zumachen. Im Hinspiel werden die Iren aber ihre Haut teuer verkaufen. Beide Mannschaften haben Offensiven zu bieten, die jederzeit für ein Tor gut sind. Deshalb empfiehlt die Wettbasis bei Cork City – Legia Warschau einen Tipp auf ein Spiel mit mehr als 2,5 Toren zu einer Quote von 2,10. Wetten sollten eher mit einem kleinen Einsatz abgeschlossen werden.

Zur Bet365 Website