Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Chelsea vs. Tottenham Tipp, Prognose & Quoten 29.11.2020 – Premier League

Londoner-Stadtderby um die Tabellenführung

Dominic Martin   29. November 2020
Unser Tipp
Über 2,5 zu Quote 1.8
Wettbewerb Premier League
Datum 29.11.2020, 17:30 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 27.11.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten
Chelsea Tottenham Tipp
Sind Chelsea und Chilwell gegen Tottenham zu Recht favorisiert? © imago images / PanoramiC, 24.11.2020

Am ersten Adventswochenende steht in der englischen Premier League der zehnte Spieltag auf dem Programm. Vielerorts heißt es zum letzten Mal, dass ein Geisterspiel über die Bühne geht, denn in vielen Städten sind ab kommender Woche wieder eine geringe Anzahl an Fans zulässig. Noch ohne Zuschauer geht das Spitzenspiel an diesem Wochenende an der Stamford Bridge über die Bühne. Frank Lampard empfängt mit Chelsea-Tabellenführer Tottenham.

Inhaltsverzeichnis

Das Londoner-Stadtderby hat ohnehin schon viel Brisanz zu bieten, aufgrund der aktuellen Situation in der Premier-League-Tabelle wird das Spiel aber noch spannender. Mit einem Heimsieg könnte das Team von Frank Lampard die Spurs von der Spitze verdrängen und selbst auf Platz eins springen. Die Mourinho-Schützlinge spielen bisher eine famose Saison und strotzen vor Selbstvertrauen.

Trotzdem sehen die besten Buchmacher den Heimsieg als wahrscheinlichste Option an und offerieren für einen Sieg von Chelsea gegen Tottenham lediglich Quoten knapp über 2,00. Spielbeginn ist am Sonntag um 17:30 Uhr, die Kracher-Partie mit dem deutschen Trio Werner, Havertz und Rüdiger ist natürlich live auf Sky zu sehen.

Für weitere Vorschauen und Analysen aus dem Mutterland des Fußballs sind in der Tipp-Kategorie Premier League von unseren Autoren weitere Tipp-Empfehlungen zu finden.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Ja
bei Betway zu 1.65
Wettquoten Stand: 27.11.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Nachdem die Blues nur zwei von acht Derbys gegen die Spurs gewonnen hatten (2-2-4 Bilanz), konnten sich die Blues in den jüngsten drei Liga-Spielen gegen den Stadtnachbar jeweils durchsetzen. Damit hat Chelsea die längste Siegesserie seit Beginn des 21. Jahrhunderts, zwischen Jänner 2000 und März 2002 konnte Chelsea gar sechs Derbys in Serie für sich entscheiden.

Vor allem die Stamford Bridge ist kein guter Ort für die Spurs, die lediglich eines der letzten 34 Auswärtsspiele wettbewerbsübergreifend gewonnen haben (elf Remis, 22 Niederlagen). Sollte diese Horrorserie ein Ende finden, sind im Wettbasis Quotenvergleich zwischen Chelsea und Tottenham Quoten um die 3,60 zu finden.

Infografik Chelsea Tottenham 2020

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Bereits am vierten Spieltag der UEFA Champions League sicherte sich der englische Spitzenklub das Ticket für die K.o.-Phase im kommenden Frühjahr. Nächste Woche kommt es dann im direkten Duell mit EL-Sieger Sevilla zum Showdown um den Gruppensieg in der Gruppe E. Mit zehn Punkten und nur einem Gegentor führt die Lampard-Elf die aktuelle Tabelle an.

Seit sieben PL-Spielen ohne Niederlage

Nicht nur international kann das Team auf voller Linie überzeugen, sondern dies trifft auch auf die heimische Meisterschaft zu. Nach der 0:2-Niederlage am zweiten Spieltag gegen Meister Liverpool blieb die Lampard-Elf in den letzten sieben Ligaspielen ohne Niederlage. Dies ist gemeinsam mit dem Southampton FC die zweitlängste Serie ohne Niederlage, lediglich Derby-Gegner Tottenham hat mit acht Spielen ohne Niederlage eine längere Serie vorzuweisen.
Bwin DAZN PromoJetzt Angebot sichern
AGB gelten | 18+

Besonders stark präsentiert sich seit der Verpflichtung von Edouard Mendy die Defensive. Der Spanier Kepa kostete die Blues zwar eine unfassbare Ablösesumme, war aber nie der gewünschte Rückhalt. Mit Mendy hat Chelsea nun jedoch eine bärenstarke Nummer eins, der in zehn Spielen als Blues-Schlussmann bisher nur drei Gegentreffer hinnehmen musste. In keinem einzigen Spiel kassierte er mehr als einen Gegentreffer.

Acht der letzten zehn Derbys gewonnen

Neben der starken Form der Blues und der längeren Pause (Tottenham war erst am Donnerstag im Einsatz) spricht auch die „Derby-Bilanz“ für die Hausherren. Das Team von Frank Lampard hat acht der letzten zehn Londoner-Stadtderbys gewonnen. Bei den beiden jüngsten Derbys gegen West Ham und Arsenal ließ Chelsea jedoch Punkte liegen.

Auf alle Fälle scheinen sich die Fans vor dem TV-Gerät auf ein trefferreiches Spiel einstellen zu können. In den letzten drei Heimspielen hat Chelsea nicht weniger als elf Tore selbst erzielt. Für ein Über 2,5 werden zwischen Chelsea und Tottenham Quoten um die 1,75 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Mendy – Chilwell, Thiago Silva, Zouma, Azpilicueta – Kante, Jorginho, Havertz – Werner, Abraham, Ziyech

Letzte Spiele von Chelsea:

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tabellenführer Tottenham! Bereits unter Mauricio Pochettino schnupperten die Spurs immer wieder an der Spitze, konnten diesen Schritt aber nie wirklich vollziehen. Nach dem 2:0 Heimsieg gegen Manchester City am vergangenen Wochenende und der Leicester-Niederlage an der Anfield Road stehen die Spurs nun schon sieben Tage an der Spitze der Liga. Damit hat die Mourinho-Elf bereits mehr Tage als Spitzenreiter inne als der Klub zwischen 2010/11 und 2018/19 hatte (sechs Tage Spitzenreiter).

Beste Defensive der Liga

Wenig überraschend bei einer Mannschaft von Jose Mourinho ist das Prunkstück die Defensive, die mit nur neun Gegentreffern die beste der Liga ist. In den letzten Jahren konnten die Mannschaften des Portugiesen oft als ultra-defensiv mit wenig Offensivfußball bezeichnet werden, bei den Spurs ist dies jedoch nicht der Fall.

Das Risiko im Spiel ohne Ball hält sich durchaus in Grenzen und mit einer kompakten Mannschaftsleistung kann der Ball oft vom eigenen Gehäuse ferngehalten werden. Im Spiel nach vorne haben Harry Kane und Heung-Min Son jegliche Freiheiten und zahlen dieses Vertrauen mit Toren zurück. Harry Kane hat in dieser Spielzeit schon 16 Scorerpunkte gesammelt, dies bedeutet alle 50 Minuten ein Tor oder Assist. Der von uns getestete Buchmacher Bet365 offeriert zwischen Chelsea und Tottenham für die Prognose auf einen Kane-Treffer aktuell Wettquoten von 2,25.

Auswärts mit blütenweißer Weste

Die Erinnerungen in der jüngeren Vergangenheit an die Stamford Bridge sind nicht sonderlich positiv, doch an diesem Wochenende stehen die Vorzeichen gut, dass sich daran etwas ändert. Schließlich hat die Mourinho-Elf alle vier bisherigen Auswärtsspiele siegreich gestaltet. Insgesamt gab es in der Premier-League-Geschichte bisher erst vier Mannschaften, denen das Kunststück gelang, die ersten fünf Auswärtsspiele einer Saison zu gewinnen.

Sollte Tottenham doch die erste Niederlage kassieren, wäre dies ein Novum. Erstmals in der Trainerkarriere würde dann Jose Mourinho drei Mal in Folge gegen den gleichen Manager ein Spiel verlieren. Diese Schmach musste der Portugiese bisher noch nie über sich ergehen lassen.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Lloris – Regulion, Dier, Alderweireld, Aurier – Sissoko, Höjbjerg – Bergwijn, Ndombele, Son – Kane

Letzte Spiele von Tottenham:

Chelsea – Tottenham Wettquoten im Vergleich 29.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.01.2021, 05:58
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Chelsea gegen Tottenham

Wettbasis-Prognose & Chelsea – Tottenham Tipp

In dieser intensiven Saison jagt die Spurs in diesen Tagen ein Highlight. Nachdem die Tabellenführung erobert wurde, steht mit dem Derby an der Stamford Bridge die nächste schwere Aufgabe auf dem Programm. Ein Spitzenspiel, welches sich diesen Namen wahrlich verdient. Beide Mannschaften strotzen nach bärenstarken Leistungen vor Selbstvertrauen. Dahingehend ist es durchaus überraschend, dass zwischen Chelsea und Tottenham der Tipp auf den Heimsieg so stark favorisiert wird.

Key-Facts – Chelsea vs. Tottenham Tipp
  • Elf Tore erzielte Chelsea in den letzten drei PL-Heimspielen
  • Chelsea gewann die letzten drei Liga-Derbys gegen die Spurs
  • Vier Spiele – vier Siege! Tottenham mit makelloser Auswärtsbilanz

Der direkte Vergleich in der jüngeren Vergangenheit hat hier sicherlich eine große Auswirkung, doch die Spurs konnten schon am letzten Wochenenden mit dem Sieg gegen City beweisen, dass das Team gegen jede Mannschaft bestehen kann. Dahingehend ist auf dem Drei-Weg-Markt eine Prognose nur schwer zu tätigen.

Zwar verfügen die Spurs über die beste Defensive der Liga, aufgrund der Offensivpower auf beiden Seiten erscheint in diesem Derby die Wette auf ein Über 2,5 aber doch die beste Wahl darzustellen. Abraham präsentiert sich in Topform, Werner sorgt ohnehin stets für Gefahr und auf Spurs-Seite ist das Duo Kane/Son nicht zu bändigen.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Chelsea vs. Tottenham – beste Quoten Premier League

Sieg Chelsea: 2.14 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @ComeOn
Sieg Tottenham: 3.60 @Betfair

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Tottenham:

1
46%
X
27%
2
27%

Chelsea – Tottenham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.11.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten