Enthält kommerzielle Inhalte

Chelsea vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Finale 2019

Stadt-Derby um den Europa League-Titel

Spiel: England ChelseaEngland Arsenal[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Chelsea – Arsenal‘]
Tipp: 1[createcustomfield name=’tipp‘ value=’1′] (Endergebnis: 4:1)
Wettbewerb: Europa League Finale 2019
Datum: 29.05.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’29.05.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 2.45* (Stand: 28.05.2019, 10:06) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.45′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 7 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’7′]
Hier bei Bet365 auf Chelsea wetten

Über 250 Mannschaften starteten im Juni des vergangenen Jahres in die Europa League-Spielzeit 2018/2019. 204 Matches später haben es exakt zwei Klubs ins große Finale geschafft. Zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte des Wettbewerbs stehen sich mit Chelsea und Arsenal zwei Teams aus der gleichen Stadt gegenüber. Die Rivalität der Londoner Vereine ist jedoch nicht der einzige Faktor, der jede Menge Brisanz verspricht. Auch der von der UEFA ausgewählte Austragungsort im aserbaidschanischen Baku sorgte zuletzt für jede Menge Diskussionsstoff.

Leidtragender dieser Debatte ist – neben den Fans – vor allem der Armenier Henrikh Mkhitaryan, der aus Sicherheitsgründen nicht mit in die autoritär geführte Ex-Sowjetrepubllik am Kaspischen Meer reisen wird. Wir wollen uns nachfolgend jedoch von jeglichen politischen Gesichtspunkten freimachen und stattdessen analysieren, ob zwischen Chelsea und Arsenal die niedrigeren angebotenen Quoten auf einen Erfolg der „Blues“ gerechtfertigt sind.

Inhaltsverzeichnis

Dass der Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri die Favoritenrolle angedichtet wird, ist vermutlich auf zwei offenkundige Gründe zurückzuführen. Zum einen präsentierten sich die Kicker aus dem Westen der englischen Hauptstadt über den gesamten Verlauf der internationalen Saison konstanter und besser. Zum anderen beendete Chelsea die abgelaufene Premier League-Spielzeit als Dritter, während die „Gunners“ die Ziellinie lediglich als Fünfter überquerten.

Diese Platzierung sorgt im Übrigen für eine zusätzliche Motivation auf Seiten der Rot-Weißen, denn sollte der vermeintliche Underdog am späten Abend die Trophäe gen Himmel recken können, würde man in allerletzte Sekunde doch noch die Teilnahme an der Champions League-Gruppenphase 2019/2020 fixieren. Die Vorzeichen versprechen demnach ein spannendes und intensives Endspiel zwischen Chelsea und Arsenal, bei dem wir einen Tipp auf Eden Hazard und Co. präferieren.

Wer gewinnt die Europa League?
Chelsea
1.70
Arsenal
2.10

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 28.05.2019, 10:06 Uhr)

England Chelsea vs. Arsenal England Direkter Vergleich [+ Infografik]

Obwohl sich die beiden Londoner Vereine, deren Rivalität in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen hat, bereits in 191 Pflichtspielen gegenüberstanden, ist das kommende Aufeinandertreffen eine Premiere. In der Europa League beziehungsweise dem Vorgängerwettbewerb, dem UEFA Cup, duellierten sich die Teams bislang nämlich nie. Überhaupt stehen erst zwei Europapokal-Duelle in der Statistik.

2003/2004 setzte sich Chelsea im Viertelfinale der Champions League nach Hin- und Rückspiel (1:1, 2:1) knapp gegen Arsenal durch. Das letzte Finale zwischen den „Blues“ und den „Gunners“ liegt übrigens nur gut zwei Jahre zurück. 2016/2017 besiegten die Rot-Weißen ihren blauen Konkurrenten im Titelspiel um den FA Cup mit 2:1. In der laufenden Premier League-Saison behielt hingegen jeweils die Heimmannschaft die Oberhand.
Infografik Arsenal Chelsea 2019

England Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo

Obwohl der Chelsea FC aufgrund der finanziellen Möglichkeiten stets den Anspruch erhebt, in der Königsklasse nicht nur mitzuspielen, sondern auch um den Titel zu kämpfen, entwickelt sich gerade eine neue Liebesgeschichte mit dem zweitbedeutendsten europäischen Wettbewerb auf Vereinsebene. Bereits 2013 konnten sich die „Blues“ durch einen 2:1-Erfolg im Endspiel gegen Benfica Lissabon zum Europa League-Champion küren. Ziemlich genau sechs Jahre später winkt der zweite Triumph, der möglicherweise noch etwas mehr wert wäre als der erste große Wurf. Dies liegt einerseits daran, dass das Endspiel diesmal gegen den Stadtrivalen Arsenal bestritten werden muss; andererseits aber ebenso an der Tatsache, dass die West-Londoner, anders als 2012/2013, von Beginn an im Hauptfeld vertreten waren und nicht erst als Champions League-Absteiger in der K.o.-Runde dazustießen.

Die Bilanz aus den bisherigen 14 Partien ist jedenfalls einer der Gründe, warum im Europa League Finale 2019 zwischen Chelsea und Arsenal eine Prognose auf die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri naheliegt. Mit elf Siegen sowie drei Unentschieden sind die „Blues“ nach wie vor ungeschlagen. Darüber hinaus gelangen dem Star-Ensemble aus dem Westen Londons satte 32 Tore, die ebenfalls dem Top-Wert unter allen Startern entsprechen.

„Gegen Arsenal ist das Spiel, wie immer, völlig offen. Sie haben mit Lacazette und Aubameyang zwei brandgefährliche Stürmer und ihre Stärken liegen natürlich in der Offensive. Sie spielen sehr aggressiv und pressen sehr früh, deshalb ist es nicht einfach, gegen sie zu spielen.“

Maurizio Sarri

Einzig im Halbfinale mühten sich die Blauen mehr als erwartet und mussten nach zwei Remis im Hin- und Rückspiel gegen Eintracht Frankfurt erst in die Verlängerung und schließlich ins Elfmeterschießen. Dort avancierte Torwart Kepa zum Matchwinner. Saison- und jahresübergreifend sind Eden Hazard und Co. mittlerweile seit 17 Begegnungen in der Europa League unbesiegt (14 Siege, drei Remis), was unsere anfängliche These der „Liebesstory“ zusätzlich untermauert.

Der aktuellen Verfassung würden wir im Hinblick auf einen möglichen Chelsea vs. Arsenal Tipp keine herausragende Wichtigkeit unterstellen, da das letzte Pflichtspiel bereits über zwei Wochen in der Vergangenheit liegt. Trotzdem sollte konstatiert werden, dass die Schützlinge des italienischen Coaches Sarri, dessen Personalie rund um die Stamford Bridge längst nicht unumstritten ist, bloß eines der jüngsten zwölf Pflichtspiele verloren (0:2 in Liverpool). In Verbindung mit der durchaus interessanten Gegebenheit, dass Chelsea von acht europäischen Endspielen immerhin fünf gewann, sehen wir – ähnlich wie die Buchmacher – den Rangdritten der abgelaufenen Premier League-Saison im Vorteil.

Personell kann der mit Juventus in Verbindung gebrachte Kettenbraucher Maurizio Sarri nicht zwingend seine beste Formation aufbieten. Hudson-Odoi, Loftus-Cheek, Rüdiger und Ampadu werden definitiv fehlen. Hinter den Einsätzen von Cahill und Kante stehen noch Fragezeichen. Für den französischen Weltmeister würde wohl Kovacic ins defensive Mittelfeld rücken. Barkley kommt hingegen voraussichtlich für Loftus-Cheek in die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Arrizabalaga; Azpilicueta, Christensen, David Luiz, Alonso; Kova?i?, Jorginho, Barkley; Pedro, Giroud, Hazard

Letzte Spiele von Chelsea:
16.05.2019 – New England Revolution vs. Chelsea 0:3 (Freundschaftsspiel)
12.05.2019 – Leicester City vs. Chelsea 0:0 (Premier League)
09.05.2019 – Chelsea vs. Frankfurt 1:1 (Europa League)
05.05.2019 – Chelsea vs. Watford 3:0 (Premier League)
02.05.2019 – Frankfurt vs. Chelsea 1:1 (Europa League)

Chelsea vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Europa League Finale 2019

Bet365 LogoInterwetten LogoBwin LogoBetway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Chelsea
2.452.402.402.40
Unentschieden3.403.303.303.40
Arsenal
3.103.003.003.10

(Wettquoten vom 28.05.2019, 10:06 Uhr)

England Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Wenn wir beim Chelsea FC speziell die gute Final-Statistik im Europapokal (fünf Triumphe in acht Endspielen) ansprechen, liest sich die Ausbeute beim Arsenal FC längst nicht so gut. Sechsmal waren die Londoner bereits in UEFA-Titelspielen vertreten. Der einzige Erfolg gelang 1993/1994, als der FC Parma aus Italien bezwungen werden konnte. Aufgrund der übrigen fünf Endspiel-Niederlagen nun einen „Fluch“ daraus interpretieren zu wollen, wäre vermessen, unterliegt aber dennoch nicht der kompletten Unwahrheit.

Möglicherweise fungiert der spanische Coach der „Gunners“ Unai Emery aber als „Ausgleichsfaktor“. Der 47-Jährige kennt sich in der Europa League so gut aus wie sonst kein anderer derzeitiger Trainer in der europäischen Spitze. Zwischen 2014 und 2016 gewann Emery den Titel mit Sevilla gleich dreimal in Folge und wird damit ewig mit der Geschichte dieses Wettbewerbs verbunden sein.

„Ich mag es nicht, wenn Spieler in den ersten Runde nicht mitspielen wollen und, sobald wir im Halbfinale oder Finale stehen, sagen sie dann: „Ich bin bereit zu spielen.“ Wir hatten diesen Wettbewerb die ganze Saison im Fokus, es ist ein wichtiger Wettbewerb, in dem wir Großes schaffen können. Wir wollen den Titel holen!“

Unai Emery
Nun hat sich der gebürtige Baske, der nach einem kurzen Abstecher zu Paris St. Germain sein Glück im Nordlondoner Bezirk Islington gefunden hat, auf die Fahne geschrieben, erstmals mit seinem neuen Verein die persönliche Trophäen-Sammlung aufzustocken.

Ähnlich wie der kommende Gegner, hat auch der Arsenal Football Club in der laufenden Europa League-Saison 14 Partien bestritten. Mit elf Siegen, einem Remis sowie zwei Niederlagen ist die Statistik nur geringfügig schlechter. Dennoch muss festgehalten werden, dass Arsenal mit fortlaufender Wettbewerbsdauer offensichtlich immer besser in Fahrt kam. Die jüngsten fünf Matches konnte der ehemalige englische Meister allesamt für sich entscheiden. Insbesondere die Auftritte gegen Neapel und Valencia könnten möglicherweise ein Indiz dafür sein, dass sich im Londoner Stadt-Duell Chelsea vs. Arsenal eventuell doch die Quoten auf die mit zahlreichen Ex-Bundesliga-Stars gespickte Mannschaft auszahlen.

Personell dürfte dem Trainerstab vor allem die Torwart-Position schlaflose Nächte bereiten. Der Premier League-Fünfte, dessen einzige Chance auf die Rückkehr in die Champions League 19/20 der Europa League-Titel am Mittwochabend ist, verfügt mit Bernd Leno und Petr Cech zwar über zwei absolute Weltklasse-Torhüter. Allerdings bleiben momentan viele Fragezeichen offen.

Eigentlich ist der ehemalige tschechische Welttorhüter im Europapokal gesetzt. Der 37-Jährige bestreitet jedoch gegen seinen Ex-Klub das letzte Spiel seiner beeindruckenden Karriere, ehe er ausgerechnet ab Sommer dort als Sportdirektor fungieren wird. Die Frage, ob Emery der scheidenden Chelsea-Leihgabe dennoch das Vertrauen ausspricht oder Leno den Vorzug gibt, entscheidet sich wohl erst kurzfristig. Auf jeden Fall fehlen werden Denis Suarez, Aaron Ramsey, Hector Bellerin, Rob Holding und Henrikh Mkhitaryan. Danny Welbeck ist angeschlagen und droht ebenfalls auszufallen.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
?ech; Kolasina?, Koscielny, Papastathopoulos, Mustafi, Maitland-Niles; Xhaka, Torreira; Aubameyang, Özil; Lacazette

Letzte Spiele von Arsenal:
12.05.2019 – Burnley vs. Arsenal 1:3 (Premier League)
09.05.2019 – Valencia vs. Arsenal 2:4 (Europa League)
05.05.2019 – Arsenal vs. Brighton & Hove Albion 1:1 (Premier League)
02.05.2019 – Arsenal vs. Valencia 3:1 (Europa League)
28.04.2019 – Leicester City vs. Arsenal 3:0 (Premier League)

 

15.0 für Chelsea oder 20.0 für Arsenal gewinnt + 5€ Betfair Geld zurück Garantie
Betfair Quotenboost zum Europa League Finale 2019

 

England Chelsea vs. Arsenal England Statistik Highlights

England Chelsea gegen Arsenal England Tipp & Prognose – 29.05.2019

Das anstehende Endspiel bietet eine extrem spannende Ausgangsposition. Zudem stehen sich im Europa League-Finale 2019 erstmals in der Geschichte dieses Wettbewerbs zwei Stadt-Rivalen gegenüber. Dementsprechend gestaltet sich zwischen Chelsea und Arsenal eine Prognose ziemlich schwer. Die Quoten der Buchmacher implizieren eine leichte Favoritenrolle zugunsten der „Blues“, die in allen 14 Partien auf europäischer Ebene ungeschlagen blieben (elf Siege, drei Remis) und darüber hinaus über die bessere Final-Statistik im Europapokal verfügen (5:3). Nichtsdestotrotz brauchen sich die „Gunners“ am Mittwochabend nicht verstecken. Auch die Schützlinge von Coach Emery haben eine starke Europa League-Saison hinter sich (elf Siege, ein Remis, zwei Pleiten) und überzeugten zuletzt gegen gleichwertige Gegner wie Neapel oder Valencia.

 

Key-Facts – Chelsea vs. Arsenal Tipp

  • Chelsea in 14 Europa League-Spielen 2018/2019 ungeschlagen (elf Siege, drei Remis)
  • Arsenal gewann bislang nur eines von sechs Europapokal-Endspielen
  • Dafür gestalteten die „Gunners“ vier von sechs Finals gegen die „Blues“ siegreich – allesamt aber auf nationaler Ebene!

 

Unter dem Strich entscheiden wir uns im Europa League-Finale zwischen Chelsea und Arsenal dennoch für einen Tipp auf die Sarri-Elf, die in der Premier League am Ende zwei Ränge vor dem Stadt-Rivalen einlief und in unseren Augen über etwas mehr individuelle Qualität verfügt. Insbesondere die anfälligere Defensive der „Gunners“ könnte zum Problem werden, zumal die „Blues“, anders als beispielsweise im Halbfinal-Hinspiel gegen Frankfurt, sämtliche Waffen im Angriff aufbieten werden. Der vermeintliche Underdog muss hingegen auf wichtige Spieler wie Mkhitaryan, Ramsey oder Holding verzichten. Wer alternativ eine andere Chelsea vs. Arsenal Prognose anstrebt, sollte die Wettquoten für weniger als 2,5 Tore im Blick behalten. Ein Tor-Festival ist aufgrund der Bedeutung dieses Duells eher nicht zu erwarten.

12.0 für Chelsea oder 17.0 für Arsenal + 100% Bonus bis zu 100€
Europa League Finale 2019 Quotenboost von 888sport für Neukunden

 

England Chelsea – Arsenal England beste Quoten * Europa League Finale 2019

England Sieg Chelsea: 2.45 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Betvictor
England Sieg Arsenal: 3.10 @Bet365

(Wettquoten vom 28.05.2019, 10:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 40%
X: 28%
2: 32%

 

Hier bei Bet365 auf Chelsea wetten

England Chelsea – Arsenal England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten