Chelsea – Arsenal, Tipp: Chelsea gewinnt – 18.08.2018

Entscheidet der Chelsea FC das London-Derby für sich?

/
Maurizio Sarri (Chelsea)
Maurizio Sarri (Chelsea) © GEPA pict

Spiel: ChelseaArsenal
Tipp: 1 (Ergebnis: 3:2)
Wettbewerb: Premier League England
Datum: 18.08.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wettquote: 1.80* (Stand: 15.08.2018, 13:32)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website

Bereits am zweiten Spieltag der neuen Premier-League-Saison kommt es zum London-Derby zwischen dem Chelsea FC und dem Arsenal FC. Die Clubs erlebten einen unterschiedlichen Start in die Saison. Während die „Blues“ das Auftaktspiel in Huddersfield mit 3:0 deutlich gewannen, verlor das Team vom neuen Coach Unai Emery das Spitzenspiel gegen Manchester City mit 0:2. Im Rahmen des International Champions Cup trafen beide Vereine erst Anfang August bei einem Testspiel aufeinander, die „Gunners“ entschieden das eher unbedeutende Spiel nach dem Elfmeterschießen zu ihren Gunsten. Am kommenden Samstag ist Chelsea gegen Arsenal den Wettquoten nach für Wetten auf den Sieg jedoch in der Favoritenrolle.

 

Formcheck Chelsea

Nachdem der Chelsea FC die Champions-League-Plätze in der vergangenen Saison um fünf Zähler verpasste, trennte man sich in London von Trainer Antonio Conte. In der Saison 2016/2017 wurden die „Blues“ unter ihm englischer Meister. Sein Nachfolger Maurizio Sarri soll Chelsea in dieser Spielzeit zumindest zurück in die Königsklasse führen. Um dieses Ziel zu gewährleisten, rüstete der FA-Cup-Sieger der letzten Saison seinen Kader noch einmal auf. Kepa Arrizabalaga soll Thibaut Courtois ersetzen und ist mit einer Ablösesumme von 80 Millionen Euro der teuerste Torhüter der Welt. Jorginho kam vom SSC Neapel in die Hauptstadt Englands, Real Madrids Mateo Kovacic wurde für ein Jahr ausgeliehen. Kurt Zouma, Tiemoue Bakayoko und Michy Batshuayi verließen den Verein im Anschluss auf Leihbasis.

Das erste Saisonspiel gegen Huddersfield Town wurde am vergangenen Samstag mit 3:0 deutlich gewonnen. N’Golo Kante, Jorginho und Pedro sorgten für die Treffer der „Blues“. Aufgrund dieser überzeugenden Vorstellung ist Chelsea gegen Arsenal für einen Tipp auf den Sieg am kommenden Samstagabend in der Favoritenrolle. In der vergangenen Saison gab es an der Stamford Bridge zwar ein 0:0 gegen die „Gunners“, die fünf Heimspiele zuvor gegen ihren großen Konkurrenten konnten jedoch allesamt gewonnen werden. Der neue Chelsea-Coach Maurizio Sarri kann am Samstag im Derby auf seine beste Elf zurückgreifen.

Formcheck Arsenal

Neben dem Chelsea FC ging auch der Arsenal FC mit einem neuen Trainer in die Saison. Der Ex-PSG-Trainer Unai Emery löste die Vereinslegende Arsene Wenger ab. Unter Emery spielten die „Gunners“ eine gute Vorbereitung und siegten unter anderem gegen seinen alten Verein Paris Saint-Germain sowie gegen Lazio Rom. Auch ein Testspiel im Rahmen des International Champions Cup gegen den Chelsea FC wurde im Elfmeterschießen gewonnen. Nachdem der Arsenal FC die Premier League in der letzten Saison nur auf dem sechsten Tabellenplatz abschloss, möchte der Club aus der Hauptstadt Englands in der aktuellen Spielzeit wieder einen Champions-League-Platz erreichen. Jack Wilshere und Santi Cazorla verließen den Verein nach der letzten Saison ablösefrei. Im Gegenzug verstärkte sich Arsenal mit dem ebenfalls ablösefreien Stephan Lichtsteiner, mit Bernd Leno, welcher jedoch zumindest in der Liga Petr Cech den Vorzug lassen muss, mit Lucas Torreira, Sokratis und Matteo Guendouzi.

Der Saisonauftakt am letzten Wochenende gegen Manchester City verlief nicht wie gewünscht. Gegen den aktuellen englischen Meister mussten die „Gunners“ eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Das kommende Auswärtsspiel beim Chelsea FC wird wohl nicht viel einfacher. Somit droht dem Arsenal FC ein misslungener Saisonstart. Den letzten Sieg an der Stamford Bridge feierte der Arsenal FC 2011. Vor fremder Kulisse gewann Arsenal in der letzten Premier-League-Saison zudem nur vier Spiele. Unai Emery muss beim London-Derby auf Kapitän Laurent Koscielny und auf Linksverteidiger Sead Kolasinac verzichten. Für den Tipp, dass der Arsenal FC den ersten Auswärtssieg gegen Chelsea seit 2011 feiern kann, gibt es Wettquoten bis zu 4,50. Aufgrund der Leistung der vergangenen Woche ist dies jedoch nicht sehr wahrscheinlich.

 

Chelsea – Arsenal, Tipp & Fazit – 18.08.2018

Der Chelsea FC ist beim London-Derby am Samstagabend in der Favoritenrolle. Die „Blues“ überzeugten beim ersten Saisonspiel gegen Huddersfield Town und präsentierten sich in guter Frühform. Für den Arsenal FC verlief das Auftaktspiel in die neue Premier-League-Saison nicht optimal. Gegen den amtierenden Meister Manchester City gab es eine 0:2-Niederlage. Aufgrund des Fakts, dass die „Gunners“ in der letzten Saison nur vier Auswärtsspiele gewinnen konnten, ist ein Sieg am Samstag eher unwahrscheinlich.

 

Key-Facts – Chelsea vs. Arsenal Tipp

  • Der letzte Arsenal-Sieg an der Stamford Bridge war im Jahr 2011
  • Chelsea gewann das Saison-Auftaktspiel mit 3:0 gegen Huddersfield Town
  • Der Arsenal FC gewann in der letzten Saison nur vier Auswärtsspiele

 

Der letzte Arsenal-Sieg an der Stamford Bridge liegt zudem fast sieben Jahre zurück. In der letzten Saison endeten die zwei Aufeinandertreffen beider Clubs zwar jeweils mit einem Remis, die fünf Heimspiele gegen die „Gunners“ zuvor konnte Chelsea jedoch allesamt gewinnen. Ich präferiere beim Derby zwischen Chelsea und Arsenal am Samstag den Tipp, dass die „Blues“ auch das zweite Saisonspiel gewinnen. Für Wetten auf einen Heimsieg erhalten Sie bei den meisten Wettanbietern Wettquoten von 1,80. Da im Derby grundsätzlich alles möglich ist, wähle ich einen mittleren Wetteinsatz von fünf Units.

Zur Bet365 Website

Chelsea – Arsenal Statistik Highlights