Enthält kommerzielle Inhalte

Celtic Glasgow vs. Lazio Rom Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Wichtiger Heimdreier für die Schotten?

Eines der namhaftesten Matches am dritten Spieltag der UEFA Europa League steigt am Donnerstagabend ab 21:00 Uhr im Celtic Park. Dort empfängt Celtic Glasgow Lazio Rom. Gemäß der Wettquoten der Buchmacher ist in diesem mit Spannung erwarteten Duell kein klarer Favorit auszumachen, wenngleich der schottische Serienmeister natürlich den Heimvorteil auf seiner Seite hat.

Die Italiener enttäuschten bislang in dieser Saison insbesondere auswärts und feierten in wettbewerbsübergreifend fünf Gastspielen in der Serie A beziehungsweise auf internationaler Bühne erst einen einzigen Erfolg. Weil sich „The Bhoys“ aber zuletzt ebenfalls des Öfteren schwerer taten als erwartet, würden wir vor der Begegnung Celtic Glasgow gegen Lazio Rom von einer Prognose auf den Spielausgang absehen.

Inhaltsverzeichnis

Stattdessen erwarten wir ein ausgeglichenes Match, in dem sich, speziell in der Anfangsphase und in der ersten Halbzeit, vermutlich vieles im Mittelfeld abspielen wird. Die „Biancocelesti“ möchte nach gleich drei Gegentoren in den ersten 45 Minuten am Wochenende bei Atalanta Bergamo aller Voraussicht nach erst einmal auf Nummer sicher gehen und nicht erneut frühzeitig in Rückstand geraten.

Weil darüber hinaus die Grün-Weißen in den letzten Wochen und Monaten meist erst nach dem Seitenwechsel eine Schippe drauflegen konnten, halten wir zwischen Celtic Glasgow und Lazio Rom einen Tipp auf mehr Tore im zweiten Durchgang für durchaus naheliegend.

Aufgrund der Bedeutung dieser Partie, in der es um wichtige drei Punkte im Kampf um das Weiterkommen geht, können wir uns nicht vorstellen, dass die Teams – mit dem Wissen um die Stärke des jeweiligen Kontrahenten – zu mutig agieren. Eine kompakte Abwehrleistung scheint der Schlüssel zu einem Erfolgserlebnis im prestigeträchtigen und stimmungsvollen schottisch-italienischen Vergleich.

Fällt ein Tor in der 1. HZ?
Ja
1.32
Nein
3.00

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 23.10.2019, 11:43 Uhr)

Celtic Glasgow – Statistik & aktuelle Form

Celtic Glasgow Logo

Auf nationaler Ebene war Celtic Glasgow in den letzten Jahren der große Dominator. Alleine in den vergangenen drei Spielzeiten holten „The Bhoys“ stets das Triple, bestehend aus Meisterschaft, Ligapokal und Pokal. Nur im internationalen Geschäft scheint der schottische Top-Klub längst nicht mehr mit der europäischen Spitze mithalten zu können.

Bei den bisherigen sechs Teilnahmen an der UEFA Europa League (seit 2009/10) überstanden die Grün-Weißen nur dreimal die Vorrunde. Weiter als ins Sechzehntelfinale ging es allerdings nie. In der laufenden Saison hat sich die Mannschaft von Trainer Neil Lennon jedoch einiges vorgenommen. Die Aussichten auf einen Einzug in die K.O.-Phase stehen nach zwei Spieltagen jedenfalls recht gut.

Als einziges der vier Teams in Gruppe E hat Celtic nämlich bereits vier Punkte auf dem Konto. Nach dem 1:1 zum Auftakt bei Stade Rennes, siegten die Schotten zwei Wochen später zuhause gegen CFR Cluj mit 2:0. Interessant: In der dritten Runde der Champions League-Qualifikation war der Lokalrivale der Rangers gegen den gleichen Gegner nach einer 3:4-Niederlage im Rückspiel vor heimischer Kulisse noch gescheitert.

Dies war bis heute im Übrigen auch die einzige Pleite, die die Lennon-Schützlinge in dieser Saison vor den eigenen Fans im Celtic Park einstecken mussten. Ansonsten steht das Team aus Glasgow bei zehn Erfolgen aus elf Pflicht-Heimspielen.

Auch wenn die Ergebnisse aus der im Schnitt schwachen heimischen Premiership nur bedingt ein Maßstab für die herausfordernden Matches in der Europa League sind, sollte konstatiert werden, dass „The Bhoys“ in den angesprochenen Heimspielen ein Torverhältnis von 30:3 zubuche stehen haben. Wir lehnen uns demnach nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir behaupten, dass die Schotten zuhause natürlich stärker und gefährlicher einzuschätzen sind als in der Fremde.

Aber aufgepasst: Nur elf der erwähnten 30 Heimtore markierten Edouard, Christie, Forrest und Co. in der ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich der Spitzenreiter des schottischen Oberhauses deutlich effektiver. Auf der anderen Seite kassierte die Defensive um die beiden Innenverteidiger Jullien und Ajer allerdings auch deutlich mehr Gegentreffer in den zweiten 45 Minuten.

Aus diesem Grund könnte es unter Umständen Sinn ergeben, bei Celtic Glasgow gegen Lazio Rom die Quoten für einen Tipp auf mehr Tore nach der Pause intensiver unter die Lupe zu nehmen. Erst bei der Generalprobe am Wochenende gegen Ross County wurden die Glasgower der Favoritenrolle mit fünf von sechs Treffern zum 6:0-Erfolg erst nach der Pause gerecht.

Mit Jozo Simunovic fällt ein wichtiger Innenverteidiger aufgrund einer Knieverletzung noch bis ins neue Jahr definitiv aus. Ansonsten kann Trainer Neil Lennon quasi aus dem Vollen schöpfen. Ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus der italienischen Hauptstadt wäre vermutlich schon die halbe Miete, um möglicherweise schon im Rückspiel in zwei Wochen das Weiterkommen zu fixieren. Im Falle einer Niederlage hingegen droht erneut das vorzeitige Aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Celtic Glasgow:
Forster – Bolingoli-Mbombo, Ajer, Jullien, Elhamed – Brown, McGregor – Elyounoussi, Christie, Forrest – Edouard – Trainer: Lennon

Letzte Spiele von Celtic Glasgow:
19.10.2019 – Celtic Glasgow vs. Ross County 6:0 (Premiership)
06.10.2019 – Livingston vs. Celtic Glasgow 2:0 (Premiership)
03.10.2019 – Celtic Glasgow vs. CFR Cluj 2:0 (Europa League)
28.09.2019 – Hibernian FC vs. Celtic Glasgow 1:1 (Premiership)
25.09.2019 – Celtic Glasgow vs. Partick Thistle 5:0 (Ligapokal)

Celtic Glasgow vs. Lazio Rom – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsson Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Hier zu
Bethard
Celtic Glasgow
2.60 2.60 2.55 2.60
Unentschieden 3.50 3.50 3.55 3.60
Lazio Rom
2.60 2.65 2.65 2.70

(Wettquoten vom 23.10.2019, 11:43 Uhr)

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

In der Serie A hinken aktuell einige Top-Teams den eigenen Erwartungen weit hinterher. Milan hat als Tabellenzehnter einen sehr schwachen Start hinter sich und auch Lazio Rom wird mit der Ausbeute von zwölf Zählern nach acht Spieltagen sowie dem damit verbundenen achten Rang alles andere als zufrieden sein.

Erst drei der acht Ligaspiele konnte die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi für sich entscheiden. Zudem gab es drei Punkteteilungen sowie zwei Niederlagen. Immerhin ist die „Biancocelesti“ nun bereits seit vier Pflichtspielen ungeschlagen, wenngleich diese Serie am Wochenende fast ein jähes Ende genommen hätte.

Im Heimspiel gegen den Champions League-Starter Atalanta Bergamo lag die Laziali nämlich bereits zur Halbzeit mit 0:3 im Rückstand. Ciro Immobile und Co. bewiesen jedoch große Moral und kämpften sich dank einer herausragenden zweiten Halbzeit zurück und verdienten sich damit das 3:3-Unentschieden nach 90 Minuten.

Trotzdem war Coach Inzaghi mit dem Auftreten seiner Mannschaft im ersten Durchgang natürlich alles andere als zufrieden, zumal Keeper Strakosha schon vor der Länderspielpause beim Auswärtsspiel in Bologna in den ersten 45 Minuten zweimal hinter sich greifen musste.

Aus diesem Grund würden wir nicht ausschließen, dass die Römer am Donnerstag ihre Fokus darauf richten, endlich mal eine konzentrierte Performance in der ersten Halbzeit abzuliefern. Dies wäre ein weiteres plausibles Argument, um unseren Celtic Glasgow vs. Lazio Rom Tipp auf mehr Treffer nach dem Seitenwechsel zu bekräftigen.

Im Hinblick auf ein mögliches Weiterkommen sollten die Italiener es bestenfalls vermeiden, in Schottland den Kürzeren zu ziehen, denn mit aktuell „nur“ drei Punkten liegt man aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs in Cluj sogar hinter den Rumänen. Sollten diese am Donnerstag im Parallelspiel siegen und Lazio in Glasgow verlieren, stünde die Inzaghi-Elf an den verbleibenden drei Spieltagen mit dem Rücken zur Wand.

Die Tatsache, dass die Himmelblau-Weißen sieben ihrer jüngsten neun Europa League-Matches in der Fremde verloren haben, ist des weiteren ein Indiz dafür, dass die Gäste nicht mit dem ganz großen Selbstvertrauen im Hexenkessel Celtic Park auflaufen werden.

Demnach wären die Römer definitiv gut beraten, ihr Hauptaugenmerk auf die Arbeit gegen den Ball zu legen, was bei höchster Konzentration und dem üblichen Abtasten in der Anfangsphase leichter fallen sollte als mit fortlaufender Spieldauer.

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Bastos, Acerbi, Vavro – Lulic, Berisha, Leiva, Milinkovic-Savic, Lazzari – Correa, Caicedo – Trainer: Inzaghi

Letzte Spiele von Lazio Rom:
19.10.2019 – Lazio Rom vs. Atalanta Bergamo 3:3 (Serie A)
06.10.2019 – Bologna vs. Lazio Rom 2:2 (Serie A)
03.10.2019 – Lazio Rom vs. Rennes 2:1 (Europa League)
29.09.2019 – Lazio Rom vs. Genua 4:0 (Serie A)
25.09.2019 – Inter Mailand vs. Lazio Rom 1:0 (Serie A)

 

Wette beim Quotenmeister

Bet3000 Quotenmeister

AGB gelten | 18+

 

Celtic Glasgow vs. Lazio Rom Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Noch nie standen sich Celtic Glasgow und Lazio Rom in einem Pflichtspiel gegenüber. Allgemein ist es für die Laziali das allererste Aufeinandertreffen mit einem schottischen Klub. Die Erfahrungen der „Bhoys“ sind hingegen weitaus umfassender. Mit fünf Siegen aus nur 25 direkten Duellen gegen Vertreter aus der Serie A fällt die Bilanz aber nicht sonderlich positiv aus. Zuhause liest sich die Ausbeute mit vier Siegen, fünf Remis sowie drei Pleiten definitiv erfreulicher.

 

Kann Rennes den Negativtrend stoppen?
Rennes vs. CFR Cluj, 24.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Celtic Glasgow gegen Lazio Rom Italy Tipp & Prognose – 24.10.2019

Vor dem Duell Celtic Glasgow gegen Lazio Rom deuten die Quoten der Wettanbieter an, dass ein intensives und ausgeglichenes Match auf Augenhöhe erwartet wird. Trotz der ausgeglichenen Notierungen sehen wir die Vorteile dennoch aufseiten der Schotten, die vor heimischer Kulisse traditionell sehr stark unterwegs sind.

Darüber hinaus hat Lazio sieben der jüngsten neun Europa League-Gastspiele verloren und in der Serie A zuletzt ebenfalls nicht zwingend überzeugt. Uns fehlt damit das Vertrauen in die Italiener, die allerdings eine Niederlage bestenfalls verhindern müssen, sofern sie sich vor den verbleibenden drei Spieltagen nicht in eine schlechte Ausgangsposition bringen wollen.

 

Key-Facts – Celtic Glasgow vs. Lazio Rom Tipp

  • Celtic Glasgow führt die Gruppe mit vier Punkten aus zwei Spielen an
  • Lazio verlor sieben der letzten neun Europa League-Auswärtsspiele
  • Die Schotten erzielten in der laufenden Saison deutlich mehr Tore in der zweiten Halbzeit

 

Insbesondere weil die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi in den letzten Spielen vor allem in der ersten Halbzeit enorme defensive Probleme hatte, gehen wir diesmal davon aus, dass der Coach seine Mannschaft etwas defensiver ausrichtet und sich darauf konzentriert, lange die Null zu halten. Nach vorne haben Immobile und Kollegen ohnehin immer die individuelle Klasse, etwas zu bewegen.

Wir stellen deshalb vor dem Europa League-Duell Celtic Glasgow vs. Lazio Rom die Prognose, dass sich ein Tipp darauf, dass im zweiten Durchgang mehr Tore fallen als in den ersten 45 Minuten, bezahlt machen wird. Wettanbieter Bet365 bietet die beste Quote für unsere Empfehlung in Höhe von 2.00, die wir mit einem Einsatz von selbstbewussten sieben Units anspielen.
 

 

Celtic Glasgow – Lazio Rom Italy beste Quoten * Europa League 2019

Sieg Celtic Glasgow: 2.63 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Italy Sieg Lazio Rom: 2.70 @Bethard

(Wettquoten vom 23.10.2019, 11:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Celtic Glasgow / Unentschieden / Sieg Lazio Rom:

1: 38%
X: 26%
2: 36%

 

Hier bei Bet365 auf Mehr Tore in 2. HZ wetten

Celtic Glasgow – Lazio Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 23.10.2019, 11:43 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=397]