Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Spanien

Celta Vigo vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten 01.10.2020 – La Liga

Beendet Barca seine Sieglos-Serie bei Celta Vigo?

Alex Truica  1. Oktober 2020
Unser Tipp
Aidoo erhält Gelbe Karte zu Quote 5.5
Wettbewerb La Liga
Datum 01.10.2020, 21:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 30.09.2020, 09:22
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Celta Vigo Barcelona Tipp
Agiert Aidoo hitzig gegen Barcelona? © imago images / ZUMA Press, 05.01.2020

Der Auftakt des FC Barcelona in die neue La-Liga-Saison ist am Wochenende durch den lockeren Sieg gegen Villarreal geglückt, doch nun folgt ein weitaus schwererer Test für das neue Team von Trainer Ronald Koeman: Am Donnerstagabend steht das Gastspiel bei Celta Vigo an.

Nicht nur, dass Barcelona in der letzten Saison in der Fremde generell gehörig Probleme hatte, ein Auswärtsspiel in Vigo ist zudem für die Katalanen die undankbarste Auswärtsreise. Denn Barça hat die letzten sechs Spiele bei Celta allesamt nicht gewinnen können.

Inhaltsverzeichnis

Mit Blick auf die Wettanbieter erstaunt daher, dass vor Celta Vigo vs. Barcelona die Wettquoten auf Remis und Heimsieg dermaßen hoch sind – gleichermaßen stellt das natürlich die große Chance für alle Wettfreunde dar, davon zu profitieren.

Richtig guten Value bietet beim Spiel Celta Vigo vs. Barcelona daher die Prognose auf Doppelte Chance 1X – hier werden beispielsweise beim von der Wettbasis getesteten Wettanbieter Unibet 2.63 angeboten, was wir für starken Value erachten.

Einen Überblick über die besten Quoten und alle Änderungen bietet der Wettbasis-Quotenvergleich.

Unser Value Tipp:
Doppelte Chance 1X
bei Unibet zu 2.63
Wettquoten Stand: 30.09.2020, 09:22
* 18+ | AGB beachten

Spain Celta Vigo – Statistik & aktuelle Form

Der Start in die neue Saison kann bei Celta Vigo durchaus als gelungen bezeichnet werden. In den bisherigen drei Spielen hat Celta noch nicht verloren, auch wenn zwei Remis gegen kleinere Abstiegskandidaten zu Buche stehen. Zum Auftakt gab es ein mageres 0:0 in Eibar, zuletzt am 3. Spieltag ein 1:1 bei Real Valladolid. Besonders in dieser Partie war mehr drin, schließlich lag Celta sogar in Front.

An Spieltag 2, beim bisher einzigen Heimspiel, überzeugte Celta jedoch vollends, das 2:1 gegen Valencia hätte vielmehr ein 4:1 oder 5:1 sein müssen, dermaßen viele Chancen (und Alu-Treffer) hatte Celta in dieser Partie.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+ 

Lieblingsgegner Barça – zumindest im Balaidos

Nun steht also das zweite Heimspiel der neuen Saison an, die Galicier werden sicherlich mit einem guten Gefühl in dieses gehen – obwohl der FC Barcelona der Gegner ist. Denn so komisch es klingen mag: Celta hat deshalb ein gutes Gefühl, gerade weil der Kontrahent Barcelona heißt.

Denn zumindest im heimischen Estadio Balaidos fühlt sich Celta gegen die Katalanen zuletzt pudelwohl. Die letzten fünf Heimpartien gegen Barça hat Celta allesamt nicht verloren, drei dieser fünf Spiele sogar gewonnen. Der letzte Auswärtssieg Barcelonas datiert aus dem Jahr 2015.

Starke Quoten auf Celta Vigo

Im letzten Aufeinandertreffen, am 32. Spieltag in der vergangenen Saison Ende Juni, hätte es beinahe mit einem Sieg Barças endlich geklappt, doch Celta-Kapitän Iago Aspas verwandelte in der 90. Minute einen Freistoß zum 2:2-Endstand – ein Grund, wieso Barça letztlich mit leeren Händen die Liga beendete.

Das noch ungeschlagene Celta wird also erneut darauf aus sein, den Katalanen ein Bein zu stellen. Wer glaubt, dass ihnen das glückt, findet vor Celta Vigo vs. Barcelona Quoten von bis zu 6.00 auf einen Heimsieg vor – erstaunliche Notationen angesichts der jüngsten Bilanz.


Voraussichtliche Aufstellung von Celta Vigo:

Villar – Mallo, Murillo, Aidoo, Olaza – Beltran, Tapia, Suarez, Mor, Nolito – Aspas

Letzte Spiele von Celta Vigo:

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Gastspiele waren in der letzten Saison das große Problem des FC Barcelona und letztlich der Hauptgrund dafür, warum die Meisterschaft verloren wurde. Zehn der 19 Auswärtspartien konnte Barça in der Saison 2019/20 nicht gewinnen, unter anderem ließ man im Schlussspurt eben bei Celta Vigo beim 2:2 zwei wichtige Punkte liegen.

Celta als Prüfstein

Dieses Jahr soll unter dem neuen Trainer Ronald Koeman alles besser werden, zumindest der Auftaktsieg gegen Villarreal (4:0) machte Hoffnung. Aber es war eben auch „nur“ ein Heimspiel, hier hat Barça mit den Gegnern traditionell keine Probleme. Der erste richtige Prüfstein steht nun also am Donnerstag an, wenn es ins ungeliebte Estadio Balaidos geht und das erste Gastspiel ansteht.

Koeman wird auch diese Partie wieder im neuen 4-2-3-1-System angehen, man darf gespannt sein, ob er derselben Elf vertraut, die gegen Villarreal zu überzeugen wusste. Denn hier fiel einer merklich ab: Antoine Griezmann fühlte sich auf dem rechten Flügel nicht sonderlich wohl – Neuzugang Francisco Trincao machte nach seiner Einwechslung in dieser Rolle einen wesentlich besseren Eindruck.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Wirbelt Ansu Fati erneut?

Wer gegen Villarreal mit Abstand den besten Eindruck hinterlassen hat, war Youngster Ansu Fati, der einen Doppelpack markierte. Er wird angesichts seiner herausragenden Leistung auf links sicherlich erneut starten dürfen. Fraglich auch, ob Superstar Lionel Messi erneut als falsche Neun aufläuft oder ob Koeman nicht doch Griezmann ganz nach vorne zieht und Messi auf rechts stellt.

Doch in welcher personellen Konstellation auch immer, für Barça gibt es nur ein Ziel: Endlich wieder im Balaidos gewinnen, nachdem dies fünf Jahre nun schon nicht mehr gelang. Diejenigen, die auf Auswärtssieg tippen wollen, finden bei Celta Vigo vs. Barcelona Quoten von 1,50 auf den Tipp vor.


Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:

Neto – Roberto, Piqué, Lenglet, Alba – Busquets, De Jong – Messi, Coutinho, Fati – Griezmann

Letzte Spiele von Barcelona:

Celta Vigo – Barcelona Wettquoten im Vergleich 01.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.10.2021, 05:31
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Wie bereits erwähnt wartet Barcelona seit fünf Jahren auf einen Auswärtssieg bei Celta. Demzufolge liest sich die Bilanz der letzten zehn Aufeinandertreffen auch sehr ausgeglichen: Zwei Siegen Celtas stehen vier Remis sowie vier Siege Barcelonas gegenüber.

Tore sind bei dieser Paarung zuletzt garantiert, vier Tore gab es im Schnitt in den letzten zehn Duellen. Wenig verwunderlich also, dass wir bei Celta Vigo vs. Barcelona den Tipp auf Over 2,5 Tore favorisieren.

Die Gesamtbilanz in La Liga zwischen diesen beiden Klubs schlägt derweil aber natürlich klar zu Gunsten der Katalanen aus. 108 Duelle gab es bisher in Spaniens Eliteklasse, 61 davon konnte Barcelona gewinnen, bei nur 21 Siegen für Celta und 26 Remis.

Statistik Highlights für Spain Celta Vigo gegen Barcelona Spain

Wettbasis-Prognose & Spain Celta Vigo – Barcelona Spain Tipp

Bei den Buchmachern ist der FC Barcelona vor dem Gastspiel in Vigo der klare Favorit. Doch das ist durchaus erstaunlich, wenn man auf die letzten Auswärtsspiele im Balaidos blickt.

Bei Celta Vigo vs. Barcelona sprechen die Wettquoten zwar für den Favoriten aus Katalonien, aber andere Tipps sind lukrativer. Beispielsweise der, dass Celta das erste Tor schießt, hier gibt es beim von der Wettbasis getesteten Anbieter Bwin eine starke 2,95 im Angebot.

Key-Facts – Celta Vigo vs. Barcelona Tipp
  • Barcelona wartet seit fünf Jahren auf einen Auswärtssieg bei Celta
  • Celtas Heimbilanz der letzten fünf Partien gegen Barça: zwei Siege, drei Remis
  • Celta Vigo ist in der aktuellen Saison in drei Spielen noch ungeschlagen

Angesichts dessen, dass Celta Vigo in der aktuellen Saison noch ungeschlagen ist und Barcelona die letzten fünf Gastspiele im Balaidos allesamt nicht gewinnen konnte, erwarten wir ein erneut sehr enges Spiel – Ausgang ungewiss. Daher verzichteten wir auf einen Tipp im Dreiweg, stattdessen geben wir vor Celta Vigo vs. Barcelona die Prognose ab: Celta-Innenverteidiger Joseph Aidoo wird eine Gelbe Karte sehen.

Wir spielen diesen Tipp zu der lukrativen Quote von 5.50 beim Wettanbieter Bet365 an (hier geht’s zum Testbericht). Wer noch kein Konto bei diesem Anbieter besitzen sollte, dem empfehlen wir den interessanten Bet365-Neukundenbonus.

 

Spain Celta Vigo vs. Barcelona Spain – beste Quoten La Liga

Spain Sieg Celta Vigo: 6.05 @Bethard
Unentschieden: 4.75 @Betfair
Spain Sieg Barcelona: 1.55 @Betsson

Wettquoten Stand: 30.09.2020, 09:22
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Celta Vigo / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1
16%
X
20%
2
64%

Spain Celta Vigo – Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.09.2020, 09:22
* 18+ | AGB beachten