Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Carlos Alcaraz – Jan-Lennard Struff Tipp, Prognose & Quote – French Open 2021

Nervenstarker Struff gegen spanischen Star von Morgen!

Martin Bittracher  5. Juni 2021
Unser Tipp
Jan-Lennard Struff Sieg Struff zu Quote 2.5
Wettbewerb Roland Garros ATP
Datum 05.06.2021, 12:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 04.06.2021, 11:37
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Carlos Alcaraz Jan-Lennard Struff Tipp
Setzt sich Jan-Lennard Struff gegen Youngstar Alcaraz durch? © IMAGO / Hasenkopf, 03.06.2021

Vier Siege in vier Matches lautet die Zweitrundenbilanz der deutschen Tennisherren in Roland Garros 2021. An einem sagenhaften Tag kämpfte sich auch Jan-Lennard Struff in die dritte Runde des Grand Slams und begegnet nun dem jüngsten Teilnehmer des Turniers, Carlos Alcaraz. Durch eine dominante Performance in der Quali schaffte der Spanier erstmals in seiner jungen Karriere den Sprung ins Hauptfeld und eliminierte zuletzt Nikoloz Basilashvili aus dem Wettbewerb. Für die Buchmacher ist der 18-Jährige Alcaraz gegen Struff laut Prognose sogar favorisiert.

Inhaltsverzeichnis

Auch Struff zeigt Topleistungen im Turnier, wie der Auftaktsieg über Andrey Rublev bestätigt. Auf dem Sand von Paris fühlt sich der Warsteiner sehr wohl. Im Jahr 2019 erreichte er sogar das Achtelfinale des Grand Slams. Kann Struff diese Leistung in 2021 wiederholen? Aktuell hat Alcaraz gegen Struff laut Wettquoten die Favoritenrolle inne. Lohnt sich ein Tipp auf den Deutschen?`

Unser Value Tipp:
Über 37.5 Spiele
bei 888sport zu 1.85
Wettquoten Stand: 04.06.2021, 11:37
* 18+ | AGB beachten

Spain Carlos Alcaraz – Statistik & aktuelle Form

Bei einem Blick auf das Geburtsjahr (2003) von Carlos Alcaraz wird der ein oder andere stutzig. Im zarten Alter von 15 Jahren begann der Iberer seine Profikarriere und ist einer der vielversprechendsten Stars von Morgen. Vor wenigen Wochen feierte Alcaraz seinen 18. Geburtstag und steht bereits in den Top 100 der Welt (Platz 97). Noch reichte es für den Youngster nicht für einen ATP-Titel. Allerdings holte er bereits vier Erfolge bei Challenger-Turnieren.

Starke Vorbereitung des Spaniers!

Im vergangenen Jahr scheiterte Carlos Alcaraz in der Quali der French Open, aber in 2021 glückte die Teilnahme. Schon in der Vorbereitung auf den Grand Slam zeigte der Spanier sein Form-Hoch durch den Halbfinaleinzug bei der Andalucia Open. Beim Masters in Madrid schlug er die Nummer 36 der Welt, Adrian Mannarino überzeugend. Anschließend war sein Vorbild Nadal eine Nummer zu groß für den Youngster. Als letzte Vorbereitung trat der 18-Jährige in Oeiras beim Challenger-Turnier an und holte seinen vierten Turniererfolg durch einen Zweisatzsieg über Sandplatz-Spezialist Facundo Bagnis.

Mit diesem Triumph im Rücken überrollte der Mann aus El Palmar die Konkurrenz der French Open-Qualifikation. Alle drei Matches gewann er ohne Satzverlust und nahm den Schwung mit in die erste Runde. Gegen seinen Landsmann Miralles, der ebenfalls als Qualifikant ins Turnier startete, lieferte Alcaraz eine Topleistung. Die Entscheidung fiel im Tiebreak des vierten Satzes. Beim Stand von 6:4 nutzte Alcaraz seinen ersten Matchball zum Endergebnis 6:3 2:6 6:1 7:6.

French Open Sepcial bei ComeOn!

ComeOn French Open Gratiswetten
AGB gelten | 18+

Alcaraz demontiert BMW Open-Sieger!

Nach dem Auftaktsieg stand mit Basilashvili die Nummer 31 der Welt zwischen Alcaraz und dem Einzug in die dritte Runde. Allerdings konnte der amtierende BMW Open-Champion dem stark aufspielenden Youngster nicht das Wasser reichen. Alcaraz spielte wie im Rausch und feierte einen glatten Dreisatzsieg in unter zwei Stunden. Alle Statistiken belegen die Dominanz das 18-Jährigen. Satte 10 Asse und dabei eine Trefferquote von 68% beim ersten Serve machten dem Georgier auf der Returnseite das Leben schwer.

Auf der Gegenseite zeigte sich Alcaraz angriffslustig und nahm dem chancenlosen Basilashvili 40% seiner ersten Aufschläge und nutzte sechs von 12 Breakchancen. Besonders den zweiten Satz möchte der BMW Open-Sieger wohl aus seinem Gedächtnis streichen, denn Alcaraz erzielte gleich drei Breaks in Serie. Im entscheidenden dritten Durchgang beendete der Iberer das einseitige Spiel mit dem ersten Matchball zum 6:4 6:2 6:4 Endstand. Nach dieser Leistung geht Alcaraz gegen Struff bezüglich der Quoten als Favorit in das Match.

Letzte Spiele von Carlos Alcaraz:

Germany Jan-Lennard Struff – Statistik & aktuelle Form

Die DTB-Herren glänzen in Paris. Als vierter Deutscher meisterte Jan-Lennard Struff den Einzug in die dritte Runde des Grand Slams. Noch konnte der 31-Jährige auf der ATP-Tour keinen Titel in der Einzelkonkurrenz einheimsen, auf der Challenger Tour war er drei Mal siegreich. Sein jüngster Turniersieg liegt bereits mehrere Jahre zurück (Mons 2016). Kürzlich verpasste Struff in München den Titel durch eine Finalniederlage gegen Basilashvili. Aktuell rangiert der Deutsche auf Platz 42 im ATP-Ranking und bevorzugt den Sandplatz.

 

 

Struff eliminiert Geheimfavorit Rublev!

Im Jahr 2019 zeigte Struff durch den Einzug ins Achtelfinale, dass er sich in Paris sehr wohl fühlt. Dies bestätigt der 31-Jährige auch 2021, denn nur noch ein Sieg trennt den Deutschen von der Runde der letzten 16. Schon zum Auftakt stand eine Mammutaufgabe an, denn mit Andrey Rublev sah sich der Warsteiner einem Top Ten-Spieler gegenüber. Vor Turnierbeginn wurde Rublev sogar als möglicher Titelkandidat gehandelt, aber Struff sorgte für die Überraschung.

Wenige Wochen zuvor unterlag der Deutsche dem formstarken Russen beim Masters in Rom in drei Sätzen. Beim Grand Slam in Paris erwischte der Warsteiner aber den besseren Start und sicherte sich eine Zweisatzführung. Obwohl sich Rublev mit aller Macht gegen das Ausscheiden stemmte, jubelte am Ende der Deutsche. Im entscheidenden Durchgang reichte dem nervenstarken Struff ein Break zum 6:3 7:6 4:6 3:6 6:4 Endstand. Beide Akteure servierten stark und ließen wenige Breaks zu. Insgesamt erzielte Struff 25 Asse im 3:49-stündigen Match und sorgte mit dem zweiten Matchball für den „Upset“.

Unaufhaltbar in die dritte Runde!

Mit dem überraschenden Sieg im Rücken ließ Struff im Zweitrundenmatch gegen Bagnis Nichts anbrennen. Der Argentinier ist ein Spezialist auf der Asche, sah sich gegen den Deutschen aber chancenlos. Auch in diesem Match überzeugte der wuchtige Serve von Struff (15 Asse). Über 82% der Punkte gingen nach erfolgreichem ersten Serve auf das Konto des deutschen Überfliegers. Zudem wehrte er vier der fünf Breakchancen des Argentiniers ab.

Im ersten Durchgang nutzte Struff nach 38 Minuten ein spätes Break zur Satzführung. Daraufhin bäumte sich Bagnis auf, sah sich im Tiebreak aber chancenlos gegen den nervenstarken Warsteiner. Für die Entscheidung sorgte Struff dann mit einem erneut späten Break im finalen Satz zum 7:5 7:6 6:4 Endstand. Nun wartet mit Alcaraz eine schwere Aufgabe auf Struff und die Quoten stehen beim Spanier. Als chancenlos ist der Deutsche aber keineswegs anzusehen. Struff ist beim eigenen Serve sehr sicher und zeigte sich in entscheidenden Momenten nervenstark.

Letzte Spiele von Jan-Lennard Struff:

Letzte Spiele
07/24 202106:35
07/24 202124/07
Male Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
07/13 202116:25
07/13 202113/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
06/29 202118:20
06/29 202129/06
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1
06/20 202118:35
06/20 202120/06
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
06/16 202117:05
06/16 202116/06
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1

Carlos Alcaraz – Jan-Lennard Struff Wettquoten im Vergleich 05.06.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:43
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Jan-Lennard Struff und Carlos Alcaraz stehen sich in Paris zum ersten Mal im Duell gegenüber. Beide Akteure zeigten starke Auftritte und servierten sehr sicher. Struff punktet durch seinen wuchtigen Aufschlag, Alcaraz mit seiner hohen Erfolgsquote beim first Serve. Beim Returnspiel ist Alcaraz etwas gefährlicher, Struff ist auf seinen ersten Aufschlag angewiesen.

Wie gut ist die Betway-App?
Spannende Wetten auch auf dem Smarphone!

 
Ein knappes Match ist zu erwarten und beide Spieler werden mindestens einen Satz für sich entscheiden. Im Tiebreak zeigte sich Struff sehr sicher und die Erfahrung des Deutschen ist ein weiterer Pluspunkt. Aufgrund der Außenseiterrolle des Warsteiners ist Sieg Struff über Alcaraz für Tipps interessant.

Statistik Highlights für Spain Carlos Alcaraz gegen Jan-Lennard Struff Germany

Wettbasis-Prognose & Spain Carlos Alcaraz – Jan-Lennard Struff Germany Tipp

In der dritten Runde der French Open 2021 begegnen sich Jan-Lennard Struff und Carlos Alcaraz und die Quoten stehen auf der Seite des Youngster. Die Wettbasis sieht die beiden Akteure auf Augenhöhe und erwartet einen engen Spielverlauf, bei dem jeder einen Satz für sich entscheidet. Beim eigenen Serve dominierten Struff und Alcaraz, weshalb Tipps auf Über Spiele ansprechend sind. Mehrere enge Sätze sind zu erwarten, auch Tiebreaks sind nicht unwahrscheinlich.

Key-Facts – Carlos Alcaraz vs. Jan-Lennard Struff Tipp
  • Dominanz: Alcaraz und Struff feierten in der zweiten Runde einen Dreisatzsieg
  • Starker Serve: Struff servierte gegen Bagnis 15 Asse und gewann 82% der Punkte beim ersten Serve
  • Star von Morgen: Carlos Alcaraz ist 18 Jahre jung und geht als Favorit in das Match gegen Struff

Da Struff sehr nervenstark spielte und die Erfahrung auf seiner Seite hat, sieht die Wettbasis den Warsteiner leicht im Vorteil. Daher empfiehlt sich im Match Struff vs. Alcaraz ein Tipp auf den Außenseiter. Angespielt wird die Wette auf Struff mit 5 Units. Kann der Rublev-Bezwinger Struff erneut ins Achtelfinale der French Open einziehen oder marschiert der Debütant Alcaraz in Paris weiter?
 

Die nächste klare Nummer für den Djoker?
Djokovic vs. Berankis, 05.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Carlos Alcaraz vs. Jan-Lennard Struff Germany – beste Quoten Roland Garros ATP

Spain Sieg Carlos Alcaraz: 1.57 @Betway
Germany Sieg Jan-Lennard Struff: 2.50 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Carlos Alcaraz / Sieg Jan-Lennard Struff:

1
60%

2
40%

Spain Carlos Alcaraz – Jan-Lennard Struff Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 37.5 Spiele
Über 37.5 Spiele: 1.83 @Bet365
Unter 37.5 Spiele: 1.83 @Bet365

Genaues Ergebnis
Alcaraz 3:1: 4.00 @Bet365
Struff 3:2: 7.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.06.2021, 11:37
* 18+ | AGB beachten