Bursaspor – Alanyaspor, Tipp: Bursaspor gewinnt – 26.10.2018

Begegnen sich Bursaspor und Alanyaspor auf Augenhöhe?

/
Samet Aybaba
Trainer Aybaba (Bursaspor) © GEPA p

Spiel: Turkey BursasporTurkey Alanyaspor
Tipp: 1 (Endergebnis 2:0)
Wettbewerb: Süperlig Türkei
Datum: 26.10.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 24.10.2018, 20:20)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 7 Units

Zur Betway Website

Zum zehnten Spieltag der türkischen Süper Lig treffen die beiden Mannschaften von Bursaspor und Alanyaspor aufeinander. Nach neun Spielen konnten sich beide Teams lediglich im unteren Drittel der Tabelle einen Platz ergattern. Bursaspor hält mit neun Punkten aktuell den 13. Platz und könnte mit einem Sieg einen Sprung ins Mittelfeld vollführen und zumindest mit Alanyaspor gleichziehen, das momentan zwölf Punkte auf seinem Konto hat und den elften Rang belegt. Für Bursaspor droht im Falle einer Niederlage sogar ein Zurückfallen auf einen Abstiegsrang. Die Ambitionen für Bursaspor sollten dieses Jahr auf jeden Fall höher als der 13. Tabellenrang sein, auf dem man bereits die vergangene Saison beendete. Alanyaspor erreichte in der Saison 17/18 ebenfalls nur einen zwölften Rang und ist damit nur einen Platz besser als Bursaspor. Einen Platz im Mittelfeld oder sogar im oberen Drittel streben danach sicher beide Mannschaften an, sie könnten aber genauso gut wieder in Abstiegsgefahr geraten. Da beide Teams, was den sportlichen Erfolg betrifft, in etwa gleichauf liegen, könnte gerade dieses Spiel ein besonderes im Saisonverlauf darstellen. Bursaspor und Alanyaspor trennten sich in den letzten beiden Begegnungen mit einem Sieg des jeweiligen Heimteams, was die grundsätzliche Ausgeglichenheit nochmals belegt. Auf der Suche nach einem Tipp kommt es zwischen Bursaspor und Alanyaspor angesichts der Wettquoten daher besonders auf die aktuelle Formanalyse an.

 

Formcheck Bursaspor

Bursaspor musste gleich zum Saisonauftakt gegen Fenerbahce antreten und verlor auswärts knapp mit 2:1. Es folgte eine lange Serie von fünf aufeinanderfolgenden Unentschieden, wobei man zwar Basaksehir und Besiktas je einen Punkt stehlen konnte, gleichzeitig aber auch nicht über ein schwaches 1:1 gegen Aufsteiger Rizespor hinauskam. Die Serie riss nach unten mit einer Niederlage bei Sivasspor. Gegen den Aufsteiger Ankaragücü gelang dann endlich der erste Saisonsieg, der aber mit einem 1:0 im eigenen Stadion sehr verhalten ausfiel. Im letzten Spiel traf man dann auf Tabellenführer Galatasaray. Bursaspor ging nach einer Elfmetersituation durch Aytac Kara in der 63. Minute sogar in Führung, Galatasaray wendete jedoch eine historische Niederlage im eigenen Stadion durch ein Kopfballtor von Eren Derdiyok in der 77. Minute ab.

Auffällig bei Bursaspor ist, dass man in den vergangenen Spielen meist in Führung ging, dann aber einen Sieg wieder hergab, was für eine gewisse Nervosität spricht. Außerdem schoss man in neun Spielen gerade einmal sechs Tore, erhielt auf der anderen Seite aber auch nur acht Gegentore. Damit hat Bursaspor neben Fenerbahce und Erzurumspor aktuell den im Abschluss schwächsten Sturm der Süper Lig. Immerhin hat die Mannschaft unter Trainer Aybaba die letzten vier Heimspiele nicht verloren, aber auch nur eines gewonnen. Im defensiven Mittelfeld fehlen weiter Atanasov und Shehu sowie in der Offensive Nayir und Saivet. Zumindest die Abwehr unter Kapitän Ertugul Ersoy steht als fester Rückhalt, die nach Basaksehir mit nur acht Toren die wenigsten Treffer der Liga zugelassen hat.

Formcheck Alanyaspor

Der Start in die neue Saison war für Alanyaspor ein totaler Reinfall. Drei Niederlagen in Folge, darunter eine 6:0-Klatsche gegen Galatasaray, aber auch eine 0:2-Heimniederlage gegen den Aufsteiger Ankaragücü. Nach der hohen Niederlage gegen die „Löwen“ schien Alanyaspor endlich wachgerüttelt worden zu sein und es folgte eine beachtliche Serie von vier Siegen. Drei Punkte wurden jeweils zwar knapp mit durchgehend einem Tor Differenz errungen, aber die Gegner waren auch keine schlechten. Unter anderem gelangen die Siege gegen Kasimpasa und Trabzonspor. Die Leistung konnte allerdings nicht aufrechterhalten werden, denn die letzten beiden Spiele wurden verloren, darunter auch eine 0:1-Niederlage gegen Antalyaspor im letzten Spiel.

Leistungsmäßig spielte man also ein Auf und Ab mit bis dato vier Siegen und fünf Niederlagen. Ein Problem bei Alanyaspor ist auch die Torausbeute. Lediglich sechs Tore konnten erzielt werden, drei davon allerdings durch Stürmer Cisse, der Ende August aus China in die Türkei wechselte. Und da sind wir gleich beim zweiten Manko in der Offensive: Cisse fehlt gegen Bursaspor aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre und Mbilla Etame ist noch verletzt. Im Sturm sieht es für Alanyaspor damit nicht besonders rosig aus. Die Leistung Alanyaspors war damit insgesamt fallend und der beste Torschütze einer ohnehin schwachen Offensivmannschaft fehlt obendrein. Alanyaspor verlor dazu drei der letzten vier Auswärtsspiele, unter anderem gegen den Tabellenvorletzten Erzurumspor. Gegen Bursaspor ist Alanyaspor den Wettquoten zufolge im Nachteil für Wetten auf den Sieg.

Erneute Punkteteilung für die „Krokodile“ aus Bursa?
Bursaspor vs. Alanyaspor, 26.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Bursaspor – Alanyaspor, Tipp & Fazit – 26.10.2018

Im Vergleich beider Teams fällt auf, dass beide bisher recht schwach in der Offensive und im Abschluss waren. Die Fitness von Alanyaspor schwankte bisher am meisten, während Bursaspor eine zwar etwas konstantere, aber auch keine besonders gute Leistung erbrachte. Trotzdem sehe ich hier Vorteile aufseiten von Bursaspor, das mit einem 1:1 gegen Galatasaray mit Rückenwind zuhause gegen Alanyaspor antreten dürfte. Alanyaspors bester Stürmer fehlt, wobei Bursaspor in der Offensive personell mehr Alternativen ins Feld führen kann. In der Defensive ist Bursaspor meines Erachtens ebenfalls besser aufgestellt. Der Heimvorteil dürfte für Bursaspor weiteren Aufschwung geben, während Alanyaspor zuletzt nur mäßige bis schlechte Leistungen auswärts erbracht hat. Im Spiel Bursaspor gegen Alanyaspor sehe ich für Wetten daher das Heimteam im Vorteil,auch wenn ich nicht mit vielen Toren rechne. Ein Tipp auf unter 2,5 Tore bei Wettquoten bis 1,75 ist daher eine Überlegung wert.

 

Key-Facts – Bursaspor vs. Alanyaspor Tipp

  • Bursaspor hat den Heimvorteil und hat in dieser Süper Lig Saison zuhause noch nicht verloren
  • Alanyaspor schoss bisher im Schnitt nur 0,5 Tore pro Auswärtsspiel
  • Das letzte Heimspiel konnte Bursaspor gegen Alanyaspor mit 3:2 gewinnen

 

Aufgrund der Gesamtbetrachtung ist bei der Partie zwischen Bursaspor und Alanyaspor mein Tipp allerdings, dass Bursaspor das Spiel in der regulären Spielzeit gewinnt, bei hierfür auch besseren Quoten bis 2,0. Ich empfehle einen moderaten Einsatz von 7 Units.

Zur Betway Website

Turkey Bursaspor – Alanyaspor Turkey Statistik Highlights