Bundesliga Wett-Tipps 28. Spieltag: (Vor-)Entscheidung im Titelkampf?

Giganten-Duell: BVB empfängt die Bayern!

/
Alaba (Bayern)
Alaba (Bayern) © imago images / Pool

Lange genug mussten sich die hartgesottenen Fußballfans mit Spielen aus Nicaragua oder Weißrussland Abhilfe schaffen. Diese Zeit gehört zum Glück der Vergangenheit an und mit der deutschen Bundesliga gibt es auch wieder Spitzenfußball live zu sehen.

Durch die lange Pause entstand ein großer Zeitdruck und im Gegensatz zu anderen Topligen will die deutsche Bundesliga bis zum 30. Juni die Meisterschaft beendet haben. In dieser Woche steht die erste englische Woche in Form des 28. Bundesliga-Spieltags auf dem Programm und dabei ist Spitzenfußball garantiert.

Eröffnet wird die englische Woche mit einem Leckerbissen, dem Giganten-Duell der beiden stärksten Vereine der letzten Jahre. Das Match zwischen Borussia Dortmund und Bayern München könnte schon die (Vor-)Entscheidung im Titelkampf bringen. 

Bei Betway die Bundesliga tippen

Nachdem die ersten beiden Samstagsnachmittagskonferenzen noch frei empfangbar waren, wird dies unter der Woche nicht mehr der Fall sein. Für Live-Fußball muss nun wieder bezahlt werden. Allerdings gibt es wohl keine Zweifel, dass ein paar Euro für das Topspiel zwischen dem BVB und Bayern gerechtfertigt sind. Beide Teams präsentierten sich bisher in Topverfassung – Spannung ist dementsprechend garantiert.

Den 28. Bundesliga-Spieltag auf diese Partie zu reduzieren, wäre nicht gerecht. Das besondere Wiedersehen von David Abraham (Frankfurt) und Christian Streich (Freiburg) nach dem Hinspiel-Eklat verspricht ebenfalls Schlagzeilen. Daneben gibt es viele offene Fragen: Schlittert S04 weiter in die Krise? Darf Bremen tatsächlich nochmals vom Klassenerhalt träumen? Untermauert Leverkusen die Champions-League-Ambitionen? Schwimmt Bruno Labbadia mit der Hertha weiter auf der Erfolgswelle?

Nachfolgend beschäftigen wir uns mit den neun Begegnungen des 28. Spieltags in der Bundesliga und stellen Tipps sowie Quoten für den nächsten Spieltag sowie interessante Wetten für die erste englische Woche nach der großen Krise vor.

Interessante Bundesliga Tipps ab 26.05. (28. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
26.Mai, 18:30 Dortmund vs. Bayern 1X 2.02 Wettquoten Unibet
26.Mai, 20:30 Bayer Leverkusen vs. Wolfsburg Über 3,5 Tore 2.30 Wettquoten Bwin
26.Mai, 20:30 Frankfurt vs. Freiburg Frankfurt 2.00 Wettquoten William Hill
26.Mai, 20:30 Bremen vs. Borussia Mönchengladbach HC-Sieg Gladbach 3.10 Wettquoten Betway
27.Mai, 18:30 Leipzig vs. Hertha Über 3,5 Tore 2.03 Wettquoten Betsafe
27.Mai, 20:30 Union Berlin vs. Mainz Sieg Union Berlin 2.30 Wettquoten Bet3000
27.Mai, 20:30 Augsburg vs. Paderborn Sieg Augsburg 1.97 Wettquoten Betsson
27.Mai, 20:30 Düsseldorf vs. Schalke Both to score 1.67 Wettquoten Betano
27.Mai, 20:30 Hoffenheim vs. Köln DNB Köln 2.05 Wettquoten Bet-at-Home

Wettquoten Stand: 24.05.2020, 21:00 Uhr

Germany Dortmund vs. Bayern Germany – 26. Mai, 18:30 Uhr

Die beiden großen Titelanwärter haben in den ersten beiden Partien nach dem Bundesliga-Restart ihre Topform untermauert und mit überzeugenden Leistungen für Aufsehen gesorgt. Im direkten Duell dürfen sich nicht nur die deutschen Fußballfans auf einen wahren Leckerbissen freuen, sondern weltweit wird dieses Spiel am Dienstagabend ab 18:30 Uhr viel Interesse auf sich ziehen.

Vor dem direkten Duell haben die Bayern vier Zähler Vorsprung auf die Schwarz-Gelben. Mit einem Auswärtssieg der Flick-Schützlinge müsste wohl endgültig von einer (Vor-)Entscheidung im Meisterschaftskampf gesprochen werden.
 

bayern dortmund quoten

 
Quotenboost nutzen
AGB gelten | 18+

 

27 vs. 28 Punkte in der Rückrunde

Die herausragende Form beider Teams wird bei einem Blick auf die Rückrunden-Tabelle untermauert. Beide Mannschaften feierten neun von zehn möglichen Siegen und brillierten dabei vor allem in der Offensive (33 Tore BVB, 34 Tore Bayern). Ein trefferreiches Spitzenspiel ist äußerst wahrscheinlich.

Wenngleich beim BVB mit Marco Reus und Axel Witsel zwei wichtige Spieler ausfallen, haben die Favre-Kicker gezeigt, dass das Team in der Breite herausragend besetzt ist. Bei den Bayern kassierte Robert Lewandwoski keine fünfte gelbe Karte und ist somit gegen seinen Ex-Klub spielberechtigt. Normalerweise sind Wetten auf einen Lewandowski-Treffer gegen seinen Ex-Klub eine gute Möglichkeit.

Die Wettbasis empfiehlt im Topspiel des 28. Bundesliga-Spieltags einen Tipp auf die doppelte Chance 1X. Der BVB wird von den Buchmachern unserem Empfinden nach als zu deutlicher Außenseiter angesehen. Für die doppelte Chance lockt leicht mehr als der doppelte Einsatz.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance 1X 2.02 @Unibet

Bei Unibet auf die Doppelte Chance 1X wetten

Germany Leverkusen vs. Wolfsburg Germany – 26. Mai, 20:30 Uhr

Mit einem Derby-Sieg untermauerten die Bosz-Schützlinge die Ambitionen auf die Qualifikation für die UEFA Champions League. Durch den 3:1-Sieg gegen Lokalrivale Borussia Mönchengladbach schob sich die Bayer-Elf vorbei an den Fohlen auf Platz vier. Die Gäste aus der VW-Stadt mussten sich trotz guter Leistung dem BVB mit 0:2 geschlagen geben. Durch die Niederlagen der direkten Konkurrenten Freiburg und Schalke sowie den Punktgewinnen von Hoffenheim und Köln hat die Glasner-Elf weiterhin Platz sechs inne.

Beste Rückrunde der Vereinsgeschichte

Die besten Buchmacher auf dem Markt sehen das Duell zwischen dem Tabellenvierten und dem Sechsten doch recht eindeutig und  vermuten eine klare Favoritenrolle der Werks-Elf von Peter Bosz. Untermauert wird dies mit acht Siegen in den zehn bisherigen Rückrundenspielen – dies bedeutet die beste Rückrunde der Vereinsgeschichte für Bayer 04.

Besonders stark aus der Corona-Pause kam der 20-jährige Kai Havertz, der beide Mal mit einem Doppelpack erfolgreich war – erstmals in seiner noch jungen Karriere traf er zwei Mal in Folge doppelt. Leverkusen sucht stets den Weg nach vorne, Wolfsburg präsentierte sich gegen den BVB ebenfalls gefällig. Viele Tore wären in diesem Spiel keine Überraschung und deshalb ist die Wettbasis-Empfehlung am 28. Bundesliga-Spieltag der Tipp auf über 3,5 Tore zwischen Leverkusen und Wolfsburg.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Über 3,5 Tore 2.30 @Bwin

Bei Bwin auf Über 3,5 Tore wetten

Germany Frankfurt vs. Freiburg Germany – 26. Mai, 20:30 Uhr

In diesem Duell stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, deren Re-Start in die Kategorie „besonders bitter“ eingestuft werden muss. Bei der Eintracht aus Frankfurt stehen nach zwei Spielen null Zähler auf der Habenseite. Anstatt von Europa träumen zu können, muss die Hütter-Elf den Blick nach unten richten. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur noch vier Punkte.

Freiburg haderte in beiden Spielen mit minimalen Abseitsentscheidungen – zunächst wurde der späte Siegtreffer gegen RB Leipzig aberkannt, ehe der Ausgleichstreffer gegen Werder Bremen ebenfalls nicht zählte. Mit 37 Punkten ist die Situation im Breisgau trotzdem herausragend – in Frankfurt hat der Sportclub nun die nächste Chance dazu, den 500. Punktgewinn in der deutschen Bundesliga zu bejubeln.
 

10€ Cash-Freebet bei Jetbull:

Jetbull Freebet
AGB gelten | 18+

 

Abraham und Streich – ein besonderes Wiedersehen

Das Duell steht dabei vor allem im Zeichen des Wiedersehens von Frankfurt-Routinier David Abraham und SC-Trainer Christian Streich. Im Hinspiel attackierte Abraham den gegnerischen Trainer per Bodycheck und wurde daraufhin für sechs Spiele gesperrt. Am Dienstag wird der Argentinier aber wohl aufgrund von Rückenproblemen passen müssen.

Dabei wäre sein Mitwirken von großer Bedeutung, nachdem Frankfurt zuletzt arge Defensivprobleme hatte. Doch nicht nur die Offensive bleibt unter den Erwartungen, sondern auch die Erben von Jovic & Co. Innenverteidiger Martin Hinteregger ist nach seinem Bayern-Doppelpack der beste Torschütze – dabei ist er der erste Bundesliga-Spieler, der acht Tore nach einem Eckball erzielte.

Die 2:5-Niederlage bei den Bayern wirkt heftig, doch Frankfurt gab sich nie auf und spielte durchaus gefällig. Mentalitätsprobleme sind nicht auszumachen. Freiburg agierte gegen Bremen ohne viel Durchschlagskraft. Nach den beiden VAR-Rückschlägen wird die Streich-Elf wohl weiterhin auf den 500. Punkt warten müssen. Am 28. Bundesliga-Spieltag sind die Wettquoten auf den Frankfurt-Sieg empfehlenswert.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Frankfurt 2.00 @William Hill

Bei William Hill auf Sieg Frankfurt wetten

Germany Werder Bremen vs. Gladbach Germany – 26. Mai, 20:30 Uhr

Lebenszeichen vom Weser-Klub! 126 Tage nach dem vierten Bundesliga-Sieg konnte endlich wieder gejubelt werden. Ein hart erkämpfter 1:0-Sieg im Breisgau war für die Kohlfelt-Schützlinge überlebenswichtig. Mit 21 Zählern liegt Bremen weiterhin auf Abstiegsrang 17, hat jedoch nur noch drei Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz beziehungsweise sechs Punkte auf das rettende Ufer.

Das Spiel in Freiburg brachte vor allem in der Schlussphase zwei Probleme zum Vorschein. Die Verunsicherung ist riesengroß bei Bremen und die letzten Minuten wurden regelrecht über die Ziellinie gezittert. Immerhin war Bremen das Glück hold bei der minimalen Abseitsposition von Ex-Bremen-Stürmer Nils Petersen.

Die zweite Erkenntnis war die fehlende Kraft in der Schlussphase. Nach einer intensiven Partie war der Tank bei den Grün-Weißen leer. Mit Kevin Vogt und Marco Friedl (beide verletzt ausgewechselt) und Philipp Bargfrede (gelb-rot) muss Kohlfeldt nach dem positiven Erlebnis kräftig umbauen.

8. Heimniederlage in Serie für Bremen?

Der Heimvorteil ist für Bremen in dieser Saison angesichts von nur fünf Punkten de facto nicht vorhanden. Die letzten sieben Heimspiele hat die Kohlfeldt-Elf allesamt verloren. Für Gladbach zählt im Kampf um die Champions League nur ein voller Erfolg. Nach der ersten Derby-Niederlage für Marco Rose (nach zuletzt fünf Siegen) ist Wiedergutmachung angesagt.

Neben der katastrophalen Bremer Heimbilanz sprechen auch die Leistungen der Fohlen-Elf eine klare Sprache in Richtung des Auswärtssieges. Trotz der Niederlage gegen Leverkusen präsentierte sich Gladbach gefällig. Zudem hat Marco Rose weitaus mehr Möglichkeiten zur Rotation ohne Qualitätsverlust. Am 28. Bundesliga-Spieltag sind Wetten auf einen deutlichen Sieg von Borussia Mönchengladbach eine lukrative Option. Schließlich wartet mehr als der dreifache Einsatz im Erfolgsfall.

 

888sport

Unser Value Tipp:
HZ/EZ 2/2
2.85

Bei 888sport wetten

Wettquoten Stand: 24.05.2020, 20:54

Wettbasis empfiehlt den Tipp: HC-Sieg Gladbach -1,5 Tore 3.10 @Betway

Bei Betway auf HC-Sieg Gladbach wetten

Germany RB Leipzig vs. Hertha Germany – 27. Mai, 18:30 Uhr

Nach dem enttäuschenden 1:1-Remis zuhause gegen den Sportclub Freiburg zeigte sich die Nagelsmann-Elf gegen Lieblingsgegner FSV Mainz 05 in bestechender Form. Wie schon im Hinspiel kannten die Bullen keine Gnade und feierten einen deutlichen 5:0-Sieg. Zusammen mit dem Hinspiel ergibt dies einen Gesamtscore von 13:0. Auch Timo Werner meldete sich nach schwacher Leistung eindrucksvoll mit einem Dreierpack zurück.

Leipzig – mittlerweile sieben Punkte hinter den Bayern – könnte unter Umständen der große Profiteur des Spitzenspiels werden. Ein Punktgewinn für den BVB wird bei Leipzig sicherlich gern gesehen, damit die Mini-Meisterchance bestehen bleibt.

Labbadia haucht der Alten Dame neues Leben ein

Mit dem Hauptstadt-Klub wartet jedoch eine Mannschaft auf die Bullen, die bisher als die große Überraschung bezeichnet werden kann. Bruno Labbadia, vielerorts als perfekter Feuerwehrmann bekannt, hauchte der Alten Dame neues Leben ein. Zwei Spiele, zwei Siege, 7:0-Tore und erstmals in der Vereinsgeschichte vier Treffer im Derby gegen die Eisernen von Union Berlin.

Die Hertha schreibt endlich wieder sportliche Schlagzeilen. Im Spiel nach vorne ist die Spielfreude deutlich spürbar und viele Torchancen sind die logische Konsequenz. Leipzig hat das Visier wieder bestens eingestellt, Ibisevic, Cunha & Co auf Seiten der Berliner agieren ebenfalls treffsicher. Die logische Wahl am 28. Bundesliga-Spieltag sind deshalb Tipps auf das Über 3,5.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 3,5 Tore; 2.03 @Betsafe

Bei Betsafe auf Über 3,5 Tore wetten

Germany Union Berlin vs. Mainz Germany – 27. Mai, 20:30 Uhr

Autsch, das hat gesessen! Mit einer herben Enttäuschung endete das Wochenende für beide Mannschaften. Bereits zum Auftakt am Freitagabend schlitterte Aufsteiger Union Berlin in eine heftige 0:4-Klatsche gegen den Stadtrivalen. Erst zum dritten Mal in dieser Saison kassierte die Fischer-Elf ein Debakel und präsentierte sich in der zweiten Halbzeit ungewohnt fehleranfällig.

Nichtsdestotrotz sind sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz für Union Berlin nach 27 Spieltagen sehr positiv zu bewerten. Wohl nicht einmal die kühnsten Optimisten hätten vor Saisonbeginn damit gerechnet. Gegen krisengeschüttelte Mainzer kann Union Berlin ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt gelingen.

Bet365

Unser Value Tipp:
Sieg Union & BTS
4.33

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 24.05.2020, 20:57

Mainz mit dem nächsten Debakel gegen Leipzig

Zumindest mental scheint Union einen großen Vorteil zu haben, denn im Gegensatz zu Mainz hatte der Aufsteiger zwei Tage länger Zeit, um die heftige Niederlage zu verkraften. Mainz verlor erst am Sonntag deutlich gegen Leipzig und dabei bedankte sich Mainz-Schlussmann Florian Müller bei den Bullen, dass die letzte Konsequenz im Offensivspiel vermisst wurde.

Mainz ergab sich dem Schicksal, ein Aufbäumen war im eigenen Stadion nicht zu erkennen. Nachdem die Moral gegen Köln (0:2-Rückstand egalisiert) noch positiv hervorgehoben wurde, war dieser Auftritt der Beierlorzer-Elf erschreckend. Mit nunmehr 60 Gegentreffern verfügt der Tabellen-15. über die schwächste Defensive der gesamten Liga. Union Berlin ist selbstverständlich nicht RB Leipzig, trotzdem erkennen wir am 28. Bundesliga-Spieltag bei den Quoten auf den Union-Sieg Value. 

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Union Berlin 2.30 @Bet3000

Bei Bet3000 auf Sieg Union Berlin wetten

Germany Augsburg vs. Paderborn Germany – 27. Mai, 20:30 Uhr

Mit ein wenig Verspätung durfte Heiko Herrlich erstmals auf der Augsburg-Bank Platz nehmen und sah in seinem ersten Spiel auf der Betreuerbank einen fulminanten Auftritt. Mit einem 3:0-Sieg auf Schalke war kaum zu rechnen. Nach sechs sieglosen Spielen kann dieser Erfolg als deutliches Lebenszeichen bewertet werden. Netter Nebeneffekt: Augsburg hat nun sechs  Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und kann gegen Schlusslicht Paderborn einen ganz großen Schritt in Richtung Ligaverbleib tätigen.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Brav gekämpft und gut gespielt, aber …

Der SC Paderborn galt von Beginn an als krasser Außenseiter in der Bundesliga. Dahingehend ist der letzte Tabellenplatz sicherlich keine große Überraschung, jedoch muss die Baumgart-Elf durchaus hadern, dass viel mehr möglich wäre. Floskeln wie „gut gespielt, aber knapp hat es nicht gereicht“ sind keine Eintagsfliege. Im Kellerduell gegen die Fortuna ließ Antwi-Adjej die 100-%ige Torchance kläglich liegen.

Im Spiel gegen die TSG Hoffenheim ließ sich der Aufsteiger trotz eines frühen Rückstands nicht aus der Bahn werfen und war mit Fortdauer der Partie die bessere Mannschaft. Jedoch fehlt es auch ein wenig an Qualität, denn immer wieder werden Nuancen vermisst, um ein Spiel doch positiv gestalten zu können. Seit mittlerweile acht Spielen wartet Paderborn auf ein Erfolgserlebnis. 

Es wäre keineswegs überraschend, wenn in der Nachtbetrachtung des 28. Bundesliga-Spieltags zu Lesen wäre, dass Paderborn nach starker Leistung wohl endgültig die Planungen in Richtung 2. Liga tätigen muss. Augsburg gilt nach dem Befreiuungsschlag als Favorit, dahingehend sind Wetten auf die Hausherren durchaus zu empfehlen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Augsburg 1.97 @Betsson

Bei Betsson auf Sieg Augsburg wetten

Germany Düsseldorf vs. Schalke Germany – 27. Mai, 20:30 Uhr

Sollte Fortuna Düsseldorf am Ende der Saison den Gang in die Zweitklassigkeit antreten müssen, wird im Saison-Rückblick der 24. Mai wohl eine besondere Bedeutung bekommen. Die Rösler-Elf verspielte in der Schlussphase im Derby gegen Köln einen 2:0-Vorsprung. Damit wurde der endgültige Anschluss an das rettende Ufer auf besonders bittere Art und Weise verbaut.

Mental können diese fünf Horror-Minuten durchaus Spuren hinterlassen. Immerhin hat der Abstiegskandidat nicht viel Zeit, um sich Gedanken zu machen. Positiv ist zudem die Tatsache, dass die Fortuna seit vier Spielen nicht mehr verlor.

Schalke im freien Fall – neun Spiele ohne Sieg

Der Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich zeigt in diesem Spiel des 28. Bundesliga-Spieltags ausgeglichene Wettquoten. Auf den ersten Blick erscheinen Wetten auf die Gäste aus Gelsenkirchen interessant. Bei näherer Betrachtung sollte von dieser Wette jedoch Abstand genommen werden. Seit nunmehr neun Spielen wartet die Wagner-Elf auf einen vollen Erfolg und blickt dabei auf ein katastrophales 2:22-Torverhältnis zurück.

Schalke befindet sich im freien Fall und muss endlich die Trendwende schaffen. Die Defensive zeigt sich nach dem Re-Start inferior, offensiv fehlt es noch an Durchschlagskraft. Da jedoch auch Düsseldorf immer wieder für eklatante Patzer bekannt ist, scheint ein Tipp auf Treffer beider Mannschaften eine gute Option darzustellen. 

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Both to Score 1.67 @Betano

Bei Betano auf Both to score wetten

Germany Hoffenheim vs. Köln Germany – 27. Mai, 20:30 Uhr

Nicht nur die Chancen auf die Europa-League-Teilnahme verbindet beide Mannschaften, sondern auch die Tatsache, dass am Wochenende nur ein mageres Remis gegen einen Abstiegskandidaten heraussprang. Der Spielverlauf war jedoch gänzlich unterschiedlich. Hoffenheim startete bärenstark, baute dann jedoch ab und hätte sich im Endeffekt nicht über eine Niederlage beschweren können.

Der 1. FC Köln hingegen zeigte große Moral, als in der Schlussphase des Derbys gegen Fortuna Düsseldorf die Niederlage auf den letzten Drücker mit einem Doppelschlag abgewendet wurde.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Über 3,5 Tore
2.25

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 24.05.2020, 21:03

Sieben Spiele ohne Sieg bei der TSG

Der letzte Bundesliga-Sieg der TSG datiert vom 1. Februar, seither blieb die Schreuder-Elf sieben Mal in Folge ohne vollen Erfolg und wurde in der Tabelle immer weiter nach hinten gereicht. Damit die EL-Startplätze nicht endgültig aus den Augen verloren werden, müssen Punkte her. Doch die Rolle als Favorit ist nicht wirklich nachvollziehbar.

Die Formkurve der Kölner zeigt nämlich eine komplett konträre Entwicklung und seit Markus Gisdol das Sagen hat, präsentiert sich der Effzeh überraschend stark. Das Derby-Remis war bereits der fünfte Punktgewinn in Serie. Auf dem Drei-Weg-Markt erscheint am 28. Bundesliga-Spieltag die Prognose auf die Gäste zu riskant, doch im Draw-No-Bet-Markt ist der Value in Wetten auf Köln zu finden.

Wettbasis empfiehlt den Bundesliga-Tipp: DNB Köln 2.05 @Bet-at-Home

Bei Bet-at-Home auf DNB Köln wetten