Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Europa League Tipps

Brighton vs. Marseille Tipp, Prognose & Quoten 14.12.2023 – Europa League

Welche der beiden Mannschaften sichert sich den Gruppensieg?

Ricky Schneider  14. Dezember 2023
Brighton vs Marseille
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.57
Wettbewerb Europa League
Datum 14.12.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 7/10

Betano

  • Brighton verlor in dieser Saison nur 2 Heimspiele (5 Siege, 4 Unentschieden)
  • Marseille stellt mit 14 Toren die beste Offensive der Gruppe B (⌀2.80)
  • Das Hinspiel endete mit einem ereignisreichen 2:2-Unentschieden
Wettquoten Stand: 13.12.2023, 08:30
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Brighton Marseille Tipp
Trifft der formstarke Pierre-Emerick Aubameyang auch im finalen Gruppenspiel zwischen Brighton und Marseille? © IMAGO / PanoramiC, 06.12.2023

Am letzten Spieltag der Europa League kommt es in der Gruppe B zum Topspiel zwischen Brighton & Hove Albion und Olympique Marseille. Vorab scheinen die Rollen klar verteilt zu sein, denn während die Hausherren in der Premier League mit Teams wie Newcastle oder Manchester United mithalten können, stehen die Gäste in der Ligue 1 nur auf Rang sechs. Aus diesem Grund sprechen zwischen Brighton und Marseille die Wettquoten der Buchmacher auch für einen Heimsieg.

Inhaltsverzeichnis


Dennoch sollten wir die Gastmannschaft auf keinen Fall unterschätzen, denn zuletzt waren die Franzosen gut in Form und konnten bereits im Hinspiel gegen Brighton einen Punkt erkämpfen. Darüber hinaus reicht der Mannschaft von Gennaro Gattuso bereits ein Unentschieden, um den Gruppensieg zu besiegeln und direkt in das Achtelfinale einzuziehen. Unserer Einschätzung nach sollten daher zwischen Brighton und Marseille die Quoten auch etwas dichter beieinander liegen.

Brighton – Marseille Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Beide treffen: Ja 1.57


Betano

gering
Aubameyang trifft 3.20


Bet365

hoch
1 1.78


Bet-at-home

mittel
Wettquoten Stand: 13.12.2023, 08:30

Wir empfehlen zwischen Brighton und Marseille den Tipp auf einen Treffer von Pierre Emerick Aubameyang. Der gabunische Nationalspieler erzielte in den vergangenen vier Pflichtspielen sieben Tore und ist somit in einer überragenden Verfassung. Zudem konnte der Mittelstürmer von OM in 17 Startelf-Einsätzen 18 Scorerpunkte sammeln. Die beste Quote für diese Wette findet ihr bei Bet365, einem der besten Buchmacher weltweit.

Anstoß dieser Partie der Europa League ist am Donnerstag um 21:00 Uhr im AMEX Stadium in Falmer. Die Partie kann live und in voller Länge bei RTL+ verfolgt werden. Alle weiteren Spiele der Europa League, inklusive einer Analyse und den passenden Wettempfehlungen, findet ihr auf unserer Website unter der Kategorie “Europa League Tipps”.

Bis zu 100€ Neukundenbonus bei Bet3000

Bet3000 Bonus
 

Hier geht´s zum Willkommensbonus!

 

England Brighton – Statistik & aktuelle Form

Brighton steht in der Gruppe B der Europa League auf dem zweiten Platz und holte aus den ersten fünf Spielen zehn Punkte. Das Erreichen der Zwischenrunde hat sich die Mannschaft von Roberto De Zerbi bereits gesichert. Mit einem Sieg gegen Olympique Marseille könnten die Seagulls allerdings noch den Gruppensieg klar machen und somit direkt in das Achtelfinale einziehen.

Spürbare Doppelbelastung

In der höchsten englischen Spielklasse holten die Hausherren 26 Punkte aus 16 Partien und stehen damit “lediglich” auf Platz acht. Das liegt unter anderem an der Doppelbelastung, denn im Anschluss an die fünf Europa League-Partien konnten die Seagulls nur ein einziges Spiel gewinnen. Da der Abstand auf die Champions League Plätze aber nur sieben Punkte beträgt, wird der Gastgeber dennoch mit den bisherigen Leistungen zufrieden sein.

Video: Unsere Wettbasis-Experten Carsten Fuß und Marcel Niesner haben sich aus einer Vielzahl von Europa- & Conference-League-Spielen einige besonders interessante herausgepickt und geben euch dazu eine fundierte Prediction an die Hand. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Gute Heimbilanz

Die Engländer absolvierten in dieser Saison bereits elf Heimspiele und holten 19 Punkte. Dabei verlor Brighton nur die beiden Partien gegen West Ham United und AEK Athen. Verdient waren die zwei Niederlagen allerdings nicht, denn in beiden Begegnungen waren die Seagulls klar überlegen und verloren somit eher unglücklich. Aus diesem Grund wäre es kein Wunder, wenn die Hausherren auch im Spiel gegen Marseille dominieren würden.

Starker Neuzugang

Joao Pedro wechselte im Sommer für 34,20 Millionen Euro vom englischen Zweitligisten Watford FC nach Falmer. Für den Verein war das eine stattliche Summe und dementsprechend hoch waren die Erwartungen an den Neuzugang. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten konnte sich der 22 Jahre alte Brasilianer in die Startelf spielen und ist mittlerweile sogar der Topscorer der Seagulls. Der Youngster steht wettbewerbsübergreifend bei zehn Toren und einer Vorlage.

Defensiv zu anfällig

Mit wettbewerbsübergreifend 33 Gegentoren in 21 Spielen ist die Defensive der Hausherren ganz klar die Schwachstelle. Zudem behielt die Mannschaft von Roberto De Zerbi erst drei Mal eine weiße Weste und kassierte somit in knapp 86% der Partien mindestens einen Gegentreffer. Wirklich überraschend ist das allerdings nicht, denn bereits in der Vorsaison hatte Brighton in der Defensive immer wieder mit Problemen zu kämpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Brighton:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Brighton:

Letzte Spiele von Brighton:

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Marseille führt die Gruppe B momentan an und holte aus den ersten fünf Partien elf Punkte. Damit ist die Mannschaft von Gennaro Gattuso in der Europa League noch ungeschlagen und benötigt nur noch ein Unentschieden für den Gruppensieg. Das wird allerdings kein Selbstläufer, denn im Hinspiel waren die Franzosen trotz dem 2:2-Unentschieden spielerisch unterlegen. In Falmer sollten die Gäste also eine Schippe drauflegen, denn sonst wird es die erste Niederlage in diesem Wettbewerb geben.

Zurück zu alter Form

Nachdem Olympique Marseille aus den ersten sechs Ligaspielen nur sieben Punkte holte, konnte sich das Team zuletzt deutlich steigern. Mittlerweile steht OM auf dem sechsten Platz der Ligue 1 und wäre somit immerhin für die Conference League qualifiziert. In der aktuellen Form ist ihnen aber auch noch deutlich mehr zuzutrauen, zumal der Rückstand auf Platz drei nur sieben Zähler beträgt und noch einige Spiele zu gehen sind.

Schwache Auswärtsbilanz

Während die Gäste im eigenen Stadion kaum zu schlagen sind und in dieser Saison erst ein einziges Heimspiel verloren haben, ist die Auswärtsbilanz fast schon ernüchternd. Marseille holte in der Fremde erst zwei Siege aus elf Partien und gewann somit nur 18% der Auswärtsspiele. Zudem kassierte die Mannschaft von Gennaro Gattuso auswärts bereits 19 Gegentreffer und ist somit viel zu anfällig. Ein Sieg gegen die heimstarken Seagulls wird entsprechend schwer.

Zweiter Frühling

Pierre-Emerick Aubameyang ist aktuell der mit Abstand beste Spieler im Team von Marseille und ganz klar die Schlüsselfigur. Der Angreifer aus Gabun erzielte in dieser Saison bereits zwölf Tore und konnte sechs weitere Treffer vorlegen. Somit konnte der Neuzugang aus London in 21 Einsätzen 18 Scorerpunkte sammeln. Der Wettbewerb spielte dabei bisher keine Rolle, denn sowohl in der Ligue 1 als auch in der Champions League-Quali und der Europa League war er erfolgreich.

Leichtes Lampenfieber

Mit wettbewerbsübergreifend 27 Gegentoren in 21 Pflichtspielen steht die Hintermannschaft der Gäste recht passabel. Auf internationaler Bühne konnte die Defensive der Gastmannschaft bisher aber noch nicht überzeugen und kassierte in gerade mal fünf Partien neun Gegentreffer. Wir sind uns daher sicher, dass Marseille auch im Rückspiel gegen Brighton den ein oder anderen Treffer hinnehmen muss.

Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Marseille:

Letzte Spiele von Marseille:

Unser Brighton – Marseille Tipp im Quotenvergleich 14.12.2023 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.02.2024, 18:32

Brighton – Marseille Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich ist schnell zusammengefasst, denn Anfang Oktober trafen die beiden Teams erstmals aufeinander. Für die Franzosen war das 2:2 Unentschieden allerdings etwas schmeichelhaft, denn während die Seagulls zwei ihrer vier Großchancen vergaben, nutzte OM die einzigen beiden guten Möglichkeiten im gesamten Spiel. Aus diesem Grund geht zwischen Brighton und Marseille unsere Prognose vor diesem Rückspiel auch in Richtung der Hausherren.

Statistik Highlights für England Brighton gegen Marseille France

Wettbasis-Prognose & England Brighton – Marseille France Tipp

Die Engländer sind in diesem Duell völlig zurecht favorisiert und sollten diese Partie von Anfang an bestimmen. Gerade im eigenen Stadion sind die Seagulls nur schwer zu schlagen. Auf der anderen Seite stellen die Franzosen die beste Offensive der Gruppe B und werden alles Nötige dafür tun, den Gruppensieg über die Zielgerade zu bringen. Zudem endete auch das Hinspiel ziemlich torreich, sodass ein ähnlicher Spielverlauf nicht abwegig erscheint. Wir spielen daher zwischen Brighton und Marseille den Tipp auf “beide Teams treffen – ja”.

Key-Facts – Brighton vs. Marseille Tipp
  • Brighton verlor in dieser Saison nur zwei Heimspiele (fünf Siege, vier Unentschieden)
  • Marseille stellt mit 14 Toren die beste Offensive der Gruppe B (⌀2.80)
  • Das Hinspiel endete mit einem ereignisreichen 2:2-Unentschieden

Alternativ empfehlen wir zwischen Brighton und Marseille die Quote für einen Sieg der Hausherren. Das liegt in erster Linie an der schwachen Auswärtsbilanz der Gastmannschaft, gepaart mit der guten Heimbilanz des Gastgebers. Darüber hinaus dominierten die Seagulls bereits im Hinspiel und hätten sich einen Sieg absolut verdient gehabt. Die beste Wettquote für diesen Tipp findet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bet-at-home.

 

England Brighton vs. Marseille France – beste Quoten Europa League

England Sieg Brighton: 1.78 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.33 @Bwin
France Sieg Marseille: 4.75 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brighton / Unentschieden / Sieg Marseille:

1
56%
X
23%
2
21%

England Brighton – Marseille France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.12.2023, 08:30
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen