Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Brighton vs. Fulham Tipp, Prognose & Quoten 27.01.2021 – Premier League

Muss sich der Favorit im Abstiegskracher geschlagen geben?

Dominic Martin   27. Januar 2021
Unser Tipp
Draw-no-bet: 2 zu Quote 2.85
Wettbewerb Premier League
Datum 27.01.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 26.01.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten
Brighton Fulham Tipp
Cavaleiro peilt trotz Außenseiterrolle den Sieg gegen Brighton an © imago images / PA Images, 13.01.2021

Im Mutterland des Fußballs wird in dieser Woche die Rückrunde offiziell eröffnet. Während die Situation an der Tabellenspitze hochspannend ist, könnte dem Thema Abstiegskampf bereits in dieser Woche ein wenig die Spannung genommen werden. Der Abstiegskracher zwischen Brighton und Fulham ist das Duell des 17. gegen den 18. der aktuellen Premier League Tabelle.

Inhaltsverzeichnis

Dabei haben die Seagulls von Cheftrainer Graham Potter bereits fünf Punkte mehr auf der Habenseite vorzuweisen und könnten sich mit einem Heimsieg im AMEX Stadium in eine komfortable Situation bringen. Im Umkehrschluss heißt es für den Aufsteiger aus London unter allen Umständen „verlieren verboten“.

Der Abstieg wäre zwar noch längst nicht besiegelt, doch bei acht Punkten Rückstand hätte Fulham im Frühjahr 2021 wohl fast nur noch Endspiele zu bestreiten. Gemäß Wettbasis-Quotenvergleich wird bei Brighton gegen Fulham der Tipp auf den Heimsieg als wahrscheinlichster Ausgang bezeichnet. Die Quoten hierfür liegen nur knapp über 2.00.

Anpfiff für das Spiel am Mittwochabend ist um 20:30 Uhr. In der Tipp-Kategorie Premier League sind weitere Vorschauen und Analysen unserer Tipp-Autoren zu finden.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei ComeOn zu 1.74
Wettquoten Stand: 26.01.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten

Brighton – Statistik & aktuelle Form

Mehr als der Ligaverbleib ist für eine Mannschaft wie Brighton & Hove Albion in der englischen Premier League nicht realistisch. Obwohl das Team zu keinem Zeitpunkt der Saison auf einem Abstiegsplatz stand, war Cheftrainer Graham Potter bereits angezählt. Wie schnelllebig der Fußball ist, zeigt jedoch die Ausgangssituation vor dem Rückrundenstart. Mit einem Heimsieg könnten sich die Seagulls vorübergehend aller Abstiegssorgen entledigen und von einer schwachen Saison wäre wohl kaum noch die Rede.
Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+ 

Kein Heimsieg in der Hinrunde

Allerdings sprechen die bisherigen Auftritte im heimischen AMEX Stadium nicht für einen Sieg der Hausherren. Kein einziges Heimspiel konnte die Potter-Elf in der bisherigen Saison für sich entscheiden. Dementsprechend wird bei Brighton gegen Fulham von der Prognose auf den Heimsieg abgeraten, die niedrigen Wettquoten sind keineswegs nachvollziehbar und verfügen erst recht nicht über einen Value.

Saisonübergreifend hat die Potter-Elf mittlerweile seit 13 Heimspielen nicht mehr gewonnen. Der letzte Heimsieg gelang am 30. Spieltag der vergangenen Saison, als überraschend Arsenal mit 2:1 bezwungen wurde. Dabei wurden unter anderem in dieser Saison Siege gegen die direkten Abstiegskandidaten Sheffield United, West Bromwich Albion und auch Burnley verpasst. Viel „bessere“ Möglichkeiten als Fulham wird die Potter-Elf in dieser Saison nicht mehr haben.

Namhafte Ausfälle bei den Seagulls

Trotz der schwachen Heimperformance ist ein Aufwärtstrend zu erkennen und in der heimischen Meisterschaft hat Brighton nur zwei der letzten sieben Ligaspiele verloren. Knappe 0:1-Niederlagen gegen Arsenal und Manchester City sind durchaus verkraftbar.

Für das richtungsweisende Duell mit Fulham muss Graham Potter auf den hochtalentierten Tarik Lamptey ebenso verzichten wie die renommierten Altstars Adam Lallana und Danny Welbeck.


Voraussichtliche Aufstellung von Brighton:

Sanchez – Dunk, Burn, Webster – March, Groß, White, Veltman – Trossard, Mac Allister – Maupay

Letzte Spiele von Brighton:

Fulham – Statistik & aktuelle Form

Als letzte Mannschaft konnte Fulham das Ticket für die diesjährige Premier League lösen. Die Euphorie des Aufstiegs ist jedoch schnell verflogen, denn nahezu durchgehend rangiert das Team von Cheftrainer Scott Parker auf einem Abstiegsplatz. Mit nur zwei Saisonsiegen und zwölf Punkten aus 18 Ligaspielen verlief die bisherige Saison keineswegs nach Wunsch.

Seit acht Spielen ohne Sieg

Der letzte Erfolg glückte am 30. November, als sich der Aufsteiger völlig überraschend im King Power Stadium gegen EL-Starter Leicester City mit 2:1 durchsetzen konnte. Dieser Erfolg war der Startschuss für einen kleinen Aufwärtstrend, denn in weiterer Folge konnten die Cottagers beachtliche Remis gegen Liverpool oder auch Southampton erreichen.

Diese Punkte konnten durchaus als eine Art „Bonuspunkt“ angesehen werden, doch ohne Siege wird Fulham am Ende der Saison den bitteren Gang zurück in die Championship antreten müssen. Mittlerweile sind die Cottagers schon seit acht Spielen ohne Sieg. Trotzdem hält der Verein Aufstiegstrainer Scott Parker weiterhin die Treue, im Falle einer Niederlage gegen Brighton wird sich die Vereinsführung jedoch hinterfragen müssen, ob unter Parker der Turnaround realistisch erscheint.

Offensive bereitet große Sorgen

Der serbische Stürmer Aleksandar Mitrovic war in der vergangenen Saison noch mit 26 Toren der Aufstiegsheld. Eine Etage weiter oben läuft es für den 26-jährigen jedoch nicht nach Wunsch. In 14 Spielen traf er nur zwei Mal (zwei Assists) und musste zuletzt immer wieder mit der Bank vorliebnehmen. Allerdings muss auch angeführt werden, dass Mitrovic sich körperlich nicht sonderlich präsentiert.

Ohne den Topstürmer der vergangenen Saison fehlt die Durchschlagskraft im Offensivspiel. Mit nur 15 Saisontoren stellt Fulham einen der schwächsten Angriffe der Liga. Dahingehend ist unsere präsentierte Value-Bet bei Brighton gegen Fulham der Tipp auf das Unter 2,5. Viel Kampf sowie wenig Risikobereitschaft werden diesen Abstiegskracher wohl dominieren.


Voraussichtliche Aufstellung von Fulham:

Areola – Andersen, Adarabiyo, Aina – Bryan, Reed, Zambo Anguissa, Loftus Cheek, Tete – Lookman, Cavaleiro

Letzte Spiele von Fulham:

Brighton – Fulham Wettquoten im Vergleich 27.01.2021 – Draw No Bet

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 05:57
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der englischen Premier League haben die Seagulls aus Brighton noch keines der drei bisherigen Spiele gegen die Cottagers aus London gewonnen. In der Saison 2018/19 gab es einen Fulham-Heimsieg (4:2) sowie ein 2:2-Remis im AMEX Stadium.

Im Gegensatz zu diesen beiden Spielen war das erste Saisonduell, welches erst vor knapp sechs Wochen Mitte Dezember bestritten wurde, kein Torspektakel. An der Craven Cottage wurden die Punkte beim torlosen Remis geteilt. Am Mittwochabend werden von den besten Buchmachern bei Brighton gegen Fulham Wettquoten von bis zu einer 3.40 für ein neuerliches Remis angeboten.

Statistik Highlights für Brighton gegen Fulham

Wettbasis-Prognose & Brighton – Fulham Tipp

Mehr Abstiegskampf ist kaum möglich, denn für beide Mannschaften heißt es in diesem Spiel „verlieren verboten“. Aufgrund dieser Ausgangssituation kann davon ausgegangen werden, dass gerade der Beginn sehr verhalten sein wird und es nur wenige Tormöglichkeiten geben wird. Angesichts der schwachen Heimperformance der Hausherren erscheint bei Brighton gegen Fulham die Prognose in Richtung der Gäste deutlich interessanter.

Key-Facts – Brighton vs. Fulham Tipp
  • Mit einem Sieg würde Brighton acht Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz vorweisen können
  • Keines der drei PL-Spiele hat Brighton gegen Fulham gewonnen
  • Fulham wartet seit dem 30. November auf einen Ligasieg

Fulham strotzt nach acht Spielen ohne Sieg sicherlich auch nicht vor Selbstvertrauen und verspürt zugegebenermaßen über noch mehr Druck als die Seagulls. Trotzdem ist der Parker-Elf der Erfolg im AMEX Stadium zuzutrauen. Aus Gründen der Risikominimierung wird jedoch die Draw No Bet-Wette auf den Gast empfohlen. Hierbei werden im Abstiegskracher Brighton gegen Fulham Quoten von bis zu einer 2.85 angeboten. Der Einsatz wird hierfür mit sechs Units empfohlen.

 

Brighton vs. Fulham – beste Quoten Premier League

Sieg Brighton: 2.10 @Bwin
Unentschieden: 3.40 @888sport
Sieg Fulham: 3.90 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brighton / Unentschieden / Sieg Fulham:

1
47%
X
28%
2
25%

Brighton – Fulham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.01.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten