Bologna vs. Juventus Tipp, Prognose & Quoten 22.06.2020 – Serie A

Seelenmassage für Sarri und die alte Dame?

/
Cristiano Ronaldo (Juventus)
Cristiano Ronaldo (Juventus) © imago
Spiel: Bologna - Juventus
Tipp: Juve trifft in beiden HZ
Quote: 2.37 (Stand: 21.06.2020, 08:46)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 22.06.2020, 21:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Satte zwölf Spieltage sind in der italienischen Serie A bis Ende Juli beziehungsweise Anfang August noch zu absolvieren. Den Profis stehen zahlreiche englische Woche bevor, die letztlich darüber entscheiden werden, wer den Scudetto in dieser Saison holt. Nach aktuellem Stand hat die „alte Dame“ aus Turin mal wieder die beste Ausgangsposition aller Klubs. Von der Dominanz vergangener Tage ist bei der Bianconeri vor der Zwangspause allerdings nicht viel zu sehen gewesen.

Das Team von Trainer Maurizio Sarri hat im Klassement derzeit gerade mal einen Punkt Vorsprung auf Verfolger Lazio Rom und muss deshalb um die erfolgreiche Titelverteidigung fürchten. Umso wichtiger wird es für Cristiano Ronaldo und Co. sein, dass sie nach dem verlorenen Pokal-Finale wenigstens mit einem Erfolgserlebnis in den Liga-Alltag starten. Vor der Partie Bologna gegen Juventus schlagen die Quoten der besten Buchmacher recht klar in Richtung der „Gobbi“.

Dennoch sollte der Favorit nicht den Fehler machen und die Hausherren aus dem Norden des Landes unterschätzen. Die Rossoblu spielt unter dem Strich eine ordentliche Saison und hat bereits jetzt als Zehnter der Tabelle neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Darüber hinaus sollte beim Match Bologna gegen Juventus für die Prognose berücksichtigt werden, dass die „Windhunde“ in diesem Spieljahr unter anderem schon gegen Lazio Rom, AS Rom, Atalanta Bergamo oder Neapel punkten konnten.

Nicht zuletzt deshalb sehen wir vor dem Duell Bologna gegen Juventus von einem Tipp auf den Spielausgang ab und prophezeien stattdessen, dass die alte Dame in beiden Halbzeiten trifft. Zugute könnte der Sarri-Elf dabei kommen, dass die Weiß-Schwarzen schon zwei Pflichtspiele in den Knochen haben und ihr eigenes Leistungsvermögen besser einschätzen können als die Rot-Blauen, die nach der langen Unterbrechung bislang noch nicht mal die Chance hatten, ein offizielles Testspiel zu absolvieren.

Bet365

Unser Value Tipp:
Juve gewinnt zu Null
2.87

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:46

Italy Bologna – Statistik & aktuelle Form

Der Bologna Football Club hat in den vergangenen anderthalb Jahren eine beeindruckende Entwicklung genommen. Hauptsächlich dafür verantwortlich ist Trainer Sinisa Mihaijlovic, der die Rossoblu in der letzten Spielzeit nach 21 Spieltagen auf Platz 18 übernahm und noch auf Position zehn führte. Auch im laufenden Spieljahr gehören die Norditaliener wieder zu den positiven Überraschungen. Derzeit steht wiederum der zehnte Platz zubuche, wobei der Vorsprung auf die Abstiegsplätze bereits auf neun Zähler angewachsen ist.

Folgerichtig bekam der serbische Coach, der unter Leukämie leidet und deshalb nicht immer bei der Mannschaft weilt, vor wenigen Tagen einen neuen langfristigen Vertrag bis 2024 angeboten, den er auch prompt unterschrieb. Am kommenden Montag will der ehemalige Weltklasse-Fußballer mit seinen hungrigen Schützlingen gegen den amtierenden Meister nun für eine Überraschung sorgen.

Gegen die Top-Teams sah die Rossoblu oft gut aus

Dass zwischen Bologna und Juventus gemäß der Quoten die Bianconeri als Favorit gehandelt wird, ist wenig überraschend. Vorzeitig abgeschrieben werden sollte die Rossoblu aber definitiv nicht, zumal sie in der laufenden Saison erst vier ihrer 13 Heimspiele verloren (vier Siege, fünf Remis) und zudem ein ums andere Mal gegen die Top-Teams des Landes bewiesen, dass sie unbequemer Gegner sein können.

Unter anderem gewann Bologna zuhause gegen Champions League-Teilnehmer Atalanta Bergamo mit 2:1, entführte alle drei Punkte aus Neapel oder verlor auch vor heimischer Kulisse gegen den Rangzweiten Lazio Rom (2:2) nicht. Dahingehend ist es zumindest nicht gänzlich auszuschließen, dass die Rot-Blauen auch gegen die alte Dame überraschen. Wetten auf den Underdog würden wir dennoch nicht abschließen.
 

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

Bologna in der gesamten Saison erst zweimal zu Null

Dies liegt mitunter auch an der alles andere als stabilen Defensive, die im September letztmals ohne Gegentreffer blieb und über die gesamte Saison hinweg überhaupt nur zweimal die weiße Weste wahrte. In 13 Heimspielen kassierte die Mihaijlovic-Elf zudem mehr Gegentore als sie erzielen konnte. In Anbetracht dieser durchaus interessanten Statistik könnte es durchaus ratsam sein, zwischen Bologna und Juventus die Prognose zu wagen, dass die Gäste in beiden Halbzeiten zum Torerfolg kommen.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Beim Re-Start müssen die Hausherren gleich auf drei gesperrte Spieler verzichten. Insbesondere die Ausfälle von Innenverteidiger Mattia Bani sowie Sechser Jerdy Schouten wiegen schwer und könnten dem Defensiv-Verbund der Rossoblu nicht gut tun. Zudem fehlen Federico Santander sowie möglicherweise der angeschlagene Skov Olsen.


Voraussichtliche Aufstellung von Bologna:

Skorupski; Tomiyasu, Danilo, Denswil, Dijks; Medel, Poli; Barrow, Soriano, Orsolini; Palacio

Letzte Spiele von Bologna:

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Den Re-Start nach der Zwangspause hätte sich die „alte Dame“ sicherlich ganz anders vorgestellt. Eigentlich hatten die Mannen von Maurizio Sarri intern das Ziel ausgerufen, die Coppa Italia auch 2020 wieder nach Turin zu holen. Nach einem glanzlosen 0:0 im Halbfinal-Rückspiel gegen AC Milan, das aber immerhin für den Einzug ins Endspiel reichte, unterlag die Bianconeri dort dem SSC Neapel und musste nach Abpfiff dem Gegner vom Fuße des Vesuvs gratulieren.
 

Kann Leganes mit einem Sieg die rote Laterne abgeben?
Leganes vs. Granada, 22.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Bleibt die Serie A ein Trostpflaster?

Weil Cristiano Ronaldo und Co. auch in der Königsklasse, die bekanntlich im August fortgesetzt wird, nach der 0:1-Pleite bei Olympique Lyon im Achtelfinale schon unter Zugzwang stehen, bietet die Serie A momentan womöglich die einzige Wohlfühloase für den italienischen Branchenprimus. In Sicherheit sollte sich die Sarri-Elf auf nationaler Ebene aber ebenfalls nicht wiegen, denn auf Position zwei lauert mit Lazio Rom ein unbekümmerter Rivale.

Umso wichtiger wird es aus Sicht der Vecchia Signora sein, die Saison am Montagabend erfolgreich fortzusetzen. Für den Favoriten spricht dabei unter anderem die Tatsache, dass sie schon zwei Pflichtspiele in den Knochen haben und damit in puncto Spielpraxis wahrscheinlich leicht bevorteilt werden müssen. Die Hausherren wissen nach der langen Pause indes noch gar nicht, wo sie wirklich stehen.

Juve in der Fremde nicht „Meister-tauglich“?

Darüber hinaus spricht natürlich auch die vorhandene Qualität für die Mannschaft aus dem Nordwesten Italiens. Aber: In der Fremde bekleckerte sich der Titelverteidiger 2019/20 bislang noch nicht wirklich mit Ruhm. Die beste Heimmannschaft der Serie (zwölf Siege, ein Remis) verlor auswärts bereits dreimal (acht Siege, zwei Remis) und präsentierte sich speziell offensiv oftmals zu harmlos. Dies dürfte auch der Grund sein, weshalb zwischen Bologna und Juventus die Wettquoten für unsere Empfehlung auf Treffer der alten Dame in beiden Durchgängen derart hoch angesetzt wurden.

Wir glauben jedoch an den stärker besetzten Spitzenreiter und argumentieren zusätzlich damit, dass die Bianconeri nach der Niederlage im Pokal-Finale mit Wut im Bauch in die Partie gehen wird. Gut möglich also, dass der Knoten im ersten Ligaspiel nach der langen Pause endlich platzt. Nicht zur Verfügung stehen werden weiterhin Khedira, Higuain oder Chiellini, dessen Rückkehr aber zumindest näher rückt.


Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:

Szczesny; Cuadrado, De Ligt, Bonucci, De Sciglio; Bentancur, Pjanic, Matuidi; Ronaldo, Dybala, Costa

Letzte Spiele von Juventus:

Bologna vs. Juventus – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 14.07.2020, 17:42

Italy Bologna vs. Juventus Italy Direkter Vergleich

Beim Blick auf den direkten Vergleich wird klar, dass die Bianconeri am Montagabend natürlich als haushoher Favorit ins Rennen geht. Der letzte Sieg Bolognas datiert beispielsweise aus dem Jahr 2011. Es folgten 15 Matches in der Serie A, in denen Juve ungeschlagen blieb.

Die jüngsten sieben direkten Duelle endeten allesamt mit einem Erfolg für den Serienmeister. Im Hinspiel der laufenden Saison konnte die Sarri-Elf mit 2:1 ebenfalls die Oberhand behalten. Setzt sich diese beeindruckende Serie am Montag fort?

Italy Bologna vs. Juventus Italy Statistik Highlights

Italy Bologna gegen Juventus Italy Tipp & Prognose – 22.06.2020

Im Norden des Landes kommt es am Montagabend zur Partie zwischen Bologna und Juventus. Die Favoritenrolle ist dabei natürlich klar verteilt. Die Bianconeri will nach dem verlorenen Pokal-Finale unbedingt den Re-Start in der Serie A positiv gestalten und die Tabellenspitze vor Lazio Rom behaupten. Die Rossoblu wird sich jedoch mit aller Macht dagegen wehren und selbst versuchen, einen Überraschungscoup zu landen.

In unseren Augen spricht jedoch ziemlich viel für die Sarri-Elf, die immerhin schon in zwei Coppa Italia-Partien Spielpraxis sammeln durfte und damit Vorteile gegenüber den Hausherren haben sollte. Ebenfalls bedacht werden sollte, dass der Branchenprimus die jüngsten sieben direkten Duelle gegen Bologna allesamt gewann und seit 2011 gegen den kommenden Gegner ungeschlagen ist.

Key-Facts – Bologna vs. Juventus Tipp

  • Bologna spielte in der ganzen Saison erst zweimal zu Null
  • Juventus hat bereits zwei Pflichtspiele in den Beinen
  • Die jüngsten sieben direkten Duelle gingen alle an die alte Dame

Da uns zwischen Bologna und Juventus die Quoten auf einen Auswärtserfolg allerdings zu niedrig ausfallen, probieren wir es mit einer alternative Wette. Obwohl die alte Dame 2019/20 in der Fremde ein ums andere Mal Probleme hatte, sind wir der Überzeugung, dass der Knoten am Montagabend endlich platzt. Zugute kommen könnte den Gästen dabei die Tatsache, dass Bologna nur zweimal in dieser Saison zu Null spielte und zudem auf zwei wichtige defensive Stützen verzichten muss.

Unter dem Strich entscheiden wir uns zwischen Bologna und Juventus deshalb für den Tipp darauf, dass Cristiano Ronaldo und Co. in beiden Halbzeiten zum Torerfolg kommen. Beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 erhalten wir eine Top-Quote von 2.37 in der Spitze, die uns einen Einsatz von fünf Units wert ist. Weitere Spiele vom Montag und die dazugehörigen Wett-Empfehlungen erhalten Sie in unserer Rubrik „Internationale Fußball Tipps„.
 

 

Italy Bologna – Juventus Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Bologna: 5.80 @William Hill
Unentschieden: 4.15 @Betsafe
Italy Sieg Juventus: 1.62 @Unibet

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:46

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bologna / Unentschieden / Sieg Juventus:

1: 16%
X: 23%
2: 61%

Italy Bologna – Juventus Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:46