Enthält kommerzielle Inhalte

Bolivien vs. Peru Tipp, Prognose & Quoten – Copa America 2019

Gelingt Peru gegen Bolivien der erste Erfolg bei der Copa America?

Bei der Copa America rollt seit dem letzten Wochenende der Ball. Insgesamt zwölf Nationalmannschaften kämpfen auch diesmal wieder um den begehrten Pokal. Dabei kommt es in der Gruppe A Dienstagnacht um 23:30 Uhr in Rio de Janeiro zu einem Spiel zwischen Bolivien und Peru. In der Prognose spricht aus unserer Sicht deutlich mehr für die Peruaner, aber auf der anderen Seite werden sich die Bolivianer in diesem Vergleich mit Sicherheit nicht kampflos ihrem Schicksal ergeben.

Inhaltsverzeichnis

Die bolivianische Nationalmannschaft musste gleich zum Auftakt gegen den großen Favoriten Brasilien spielen. In dieser Partie hatte das Team von Nationaltrainer Eduardo Villegas erwartungsgemäß keine Chance und musste sich am Ende deutlich geschlagen geben. Auf der anderen Seite konnte Peru aber beim ersten Spiel bei dieser Copa America auch nicht wirklich überzeugen. Schließlich gab es für die Mannschaft von Trainer Ricardo Gareca nur ein torloses Remis. Das war aus der Sicht von Peru ziemlich enttäuschend.

Nach diesen bisherigen Ergebnissen brauchen beide Teams eigentlich einen Erfolg, wenn man weiter auf einen Einzug ins Achtelfinale hoffen will. Beim anstehenden Kräftemessen zwischen Bolivien und Peru bringt ein Tipp auf einen Erfolg des klaren Außenseiters Bolivien mit bis zu 7,50 auf jeden Fall die deutlich höheren Quoten. Allerdings bleibt abzuwarten, ob der Underdog gegen die Peruaner tatsächlich für eine Überraschung sorgen kann.

Bolivia, Plurinational State of Bolivien – Statistik & aktuelle Form

Bolivien Logo

Bolivien ist bei einer Betrachtung der Statistik eine der schwächsten südamerikanischen Mannschaften. Aus diesem Grund scheint ein Überstehen der Vorrunde für die Bolivianer verdammt schwer zu werden. Schließlich hat Bolivien eine schwere Gruppe erwischt. Neben dem großen Favoriten Brasilien muss man auch noch gegen Venezuela und Peru um Punkte kämpfen. Hierbei geht La Verde zumindest in keins der Gruppenspiele als Favorit. Das ist jetzt aber auch keine große Überraschung, wenn man sich die Entwicklung von Bolivien in den letzten Jahren genauer anschaut.

Bei den letzten 17 Länderspielen reichte es übrigens nur einmal für einen vollen Erfolg für Bolivien. Dieser Sieg gelang im Oktober 2018, als man sich gegen Myanmar deutlich mit 3:0 durchsetzen konnte. In der Vorbereitung auf die Copa America bestritt das Team von Trainer Villegas im Juni noch ein letztes Testspiel gegen Weltmeister Frankreich. In Nantes zeigte Bolivien in diesem Vergleich eine ordentliche Leistung und konnte die Niederlage mit 2:0 deutlich geringer als erwartet halten. Bei der Copa America musste Bolivien zum Auftakt gleich gegen den Gastgeber Brasilien antreten. In dieser Partie waren die Bolivianer gegen die Selecao der krasse Außenseiter. Von daher war es ganz ordentlich, dass Bolivien immerhin bis zur Halbzeit ein 0:0 Unentschieden halten konnte.

“ In der zweiten Halbzeit gegen Brasilien haben wir gut begonnen, mit den besten Absichten, das gegnerische Ziel zu erreichen, aber wir waren mit einem unglücklichen Spiel konfrontiert.“

Eduardo Villegas
Im zweiten Durchgang geriet La Verde dann immer mehr unter Druck und musste fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff durch einen Elfmeter den ersten Gegentreffer hinnehmen. Kurz danach kassierte Torwart Carlos Lampe dann direkt ein zweites Gegentor. Spätestens durch diesen Treffer war die Niederlage von Bolivien eigentlich schon perfekt. In der Schlussphase musste der Keeper dann noch einmal den Ball aus dem eigenen Kasten holen und so gab es am Ende eine 3:0-Niederlage für die Bolivianer.

Voraussichtliche Aufstellung von Bolivien:
Lampe; M. Bejarano, Jusino , Haquin, D. Bejarano; Justiniano, Castro; Chumaero, Galindo, Saavedra; Moreno

Letzte Spiele von Bolivien:
15.06.2019 – Brasilien vs. Bolivien 3:0 (Copa America)
02.06.2019 – Frankreich vs. Bolivien 2:0 (Freundschaftsspiel)
26.03.2019 – Japan vs. Bolivien 1:0 (Freundschaftsspiel)
22.03.2019 – Südkorea vs. Bolivien 1:0 (Freundschaftsspiel)
03.03.2019 – Bolivien vs. Nicaragua 2:2 (Freundschaftsspiel)

Bolivien vs. Peru – Wettquoten Vergleich * – Copa America 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Betway Logo X-Tip Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Hier zu
X-Tip
Bolivien
7.50 5.50 6.00 6.55
Unentschieden 3.60 3.75 4.00 3.70
Peru
1.53 1.60 1.57 1.57

(Wettquoten vom 16.06.2019, 10:21 Uhr)

Peru Peru – Statistik & aktuelle Form

Peru Logo

Für Peru lief es in den letzten Jahren unter dem Strich ganz ordentlich und so konnten die Peruaner im Vergleich zu den großen erfolgreichen südamerikanischen Nationen wieder ein wenig aufholen. Allerdings muss man abwarten, wie die weitere Entwicklung in den kommenden Jahren sein wird. Schließlich befinden sich mit Guerrero und Farfan einige wichtige Spieler der Nationalmannschaft bereits im Herbst ihrer Karriere. Von daher bleibt abzuwarten, wie sich die Mannschaft von Nationaltrainer Ricardo Gareca bei dieser Copa America präsentieren wird.

Bei der letzten Copa America im Jahr 2016 überstanden die Peruaner immerhin die Vorrunde und zogen ins Viertelfinale ein. Hier bot Peru auch den Kolumbianern einen harten Kampf, musste sich dann aber doch im Elfmeterschießen unglücklich geschlagen geben. Im vergangenen Jahr waren die Peruaner auch bei der WM 2018 in Russland vertreten.

“ Ich bin nicht zufrieden mit dem Ergebnis gegen Venezuela, aber mit der Leistung.“

Ricardo Gareca
Allerdings überzeugte Peru bei dieser Weltmeisterschaft nicht wirklich. So stand nach gleich zwei knappen Niederlagen gegen Dänemark und Frankreich bereits vorzeitig fest, dass es mit einem Erreichen des Achtelfinales nicht klappen würde. Trotzdem ließ sich Peru dann im letzten Gruppenspiel nicht hängen und schaffte nach Toren von Andre Carrillo und Paolo Guerrero durch einen 2:0-Erfolg gegen Australien wenigstens noch einen versöhnlichen Abschluss bei der Weltmeisterschaft.

In diesem Jahr waren die Ergebnisse in den Testspielen nur durchwachsen. So gab es gegen Paraguay und Costa Rica zwei Siege, während die Freundschaftsspiele gegen El Salvador verloren gingen. Beim Auftakt bei der Copa America enttäuschte Peru im Spiel gegen Venezuela und kam letztlich nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Dabei waren die Peruaner in der Schlussviertelstunde sogar noch in Überzahl, aber auch diesen Vorteil konnte Peru nicht für den entscheidenden Siegtreffer nutzen. Beim Spiel zwischen Bolivien und Peru bringt ein Tipp auf einen Favoritensieg der La Rojiblanca in der Spitze Quoten von immerhin bis zu 1,60.

Voraussichtliche Aufstellung von Peru:
Gallese; Trauco, Abram, Araujo, Advincula; Tapia, Pretell; Farfan, Cueva, Carrillo; Guerrero
Letzte Spiele von Peru:
15.06.2019 – Venezuela vs. Peru 0:0 (Copa America)
09.06.2019 – Peru vs. Kolumbien 0:3 (Freundschaftsspiel)
06.06.2019 – Peru vs. Costa Rica 1:0 (Freundschaftsspiel)
27.03.2019 – Peru vs. El Salvador 0:2 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Peru vs. Paraguay 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

 

Bolivia, Plurinational State of Bolivien vs. Peru Peru Direkter Vergleich

Zwischen Bolivien und Peru hat es im Laufe der Zeit insgesamt 47 Duelle gegeben. Für die Bolivianer reichte es in diesen Vergleichen immerhin schon für 13 Siege. Aber trotzdem spricht die Bilanz bei 21 Erfolgen weiterhin recht deutlich für die Peruaner. Ein Remis hat es zwischen diesen beiden südamerikanischen Nationalmannschaften in der Vergangenheit am Ende von zwölf Partien gegeben. Die letzte Begegnung zwischen diesen beiden Ländern hat es im Herbst 2017 im Rahmen der Weltmeisterschaftsqualifikation gegeben. Damals konnte sich Peru knapp mit 2:1 durchsetzen.

 

Bolivia, Plurinational State of Bolivien gegen Peru Peru Tipp & Prognose – 18.06.2019

Beim anstehenden Gruppenspiel zwischen Bolivien und Peru scheint eine Prognose normalerweise recht leicht und eindeutig zu sein. Bolivien stellt definitiv eine der schwächsten Nationalmannschaften in Südamerika. Das erkennt man auch daran, dass die Bolivianer nur einmal in den vergangenen 18 Länderspielen als Gewinner vom Feld gehen konnten. Auf der anderen Seite steht Peru, das bei den beiden letzten südamerikanischen Meisterschaften durchaus überzeugt hat.

 

Key-Facts – Bolivien vs. Peru Tipp

  • Bolivien gelang bei der Copa America letztmals 2015 gegen Ecuador ein Sieg.
  • Peru enttäuschte kürzlich beim torlosen Remis gegen Venezuela.
  • Peru hofft in der Offensive auf Farfan und Guerrero

 

Darüber hinaus waren die Peruaner im letzten Jahr auch Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft. Trotzdem scheint die Leistungskurve bei La Rojiblanca inzwischen deutlich nach unten zu gehen. Das konnte man kürzlich auch beim enttäuschenden Spiel gegen Venezuela beobachten. Trotzdem spricht für uns beim anstehenden Duell deutlich mehr für Peru. Deshalb platzieren wir beim Vergleich zwischen Bolivien und Peru unseren Tipp bei Wettquoten von immerhin 1,60 auf einen Erfolg für die Peruaner.

Spiel: Bolivia, Plurinational State of Bolivien – Peru Peru[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Bolivien – Peru‘] Tipp: 2[createcustomfield name=’tipp‘ value=’2′] (Endergebnis 1:3)
Wettquote: 1.60* (Stand: 16.06.2019, 10:21) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.60′]
Wettanbieter: Bwin[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bwin‚]
Einsatz: 4 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’4′]
Hier bei Bwin auf Peru wetten

Bolivia, Plurinational State of Bolivien – Peru Peru beste Quoten * Copa America 2019

Bolivia, Plurinational State of Sieg Bolivien: 7.50 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Betway
Peru Sieg Peru: 1.60 @Bwin

(Wettquoten vom 16.06.2019, 10:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bolivien / Unentschieden / Sieg Peru:

13%
X: 25%
2: 62%

 

Bolivia, Plurinational State of Bolivien – Peru Peru – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=244]