Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Blackpool vs. Lincoln Tipp, Prognose & Quoten 30.05.2021 – League One Play Offs Finale

Der letzte Championship-Teilnehmer wird ermittelt

Dominic Martin  30. Mai 2021
Unser Tipp
Blackpool zu Quote 2.35
Wettbewerb League One Playoff Finale
Datum 30.05.2021, 16:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 27.05.2021, 21:48
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Blackpool Lincoln Tipp
Schafft Lincoln City im Duell mit Blackpool die Überraschung? © IMAGO / Pro Sports Images, 10.04.2021

Das Wembley Stadion in London ist an diesem Wochenende der Austragungsort zweier Finalspiele. Während das Finale der Champions League in Porto über die Bühne geht, wird am Samstag in London der letzte Premier League-Teilnehmer ermittelt, einen Tag später wird der letzte Aufsteiger in die zweitklassige Championship ausgespielt. Dabei stehen sich um 16 Uhr Blackpool und Lincoln gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Auch in der drittklassigen League One müssen die Spieler mit 46 regulären Spieltagen ein wahres Mammutprogramm absolvieren. Doch nur die ersten beiden Teams (Hull City und Peterborough) konnten den direkten Aufstieg bejubeln, der dritte Aufsteiger wird in den Playoffs ermittelt. Im Endspiel zwischen Blackpool und Lincoln ist laut aktuellen Wettquoten der Tipp auf Blackpool der wahrscheinlichste Ausgang.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Ja
bei Bet365 zu 1.95
Wettquoten Stand: 27.05.2021, 21:48
* 18+ | AGB beachten

Blackpool – Statistik & aktuelle Form

Die Seasiders aus Blackpool durften in der Saison 2009/10 noch den größten Erfolg im 21. Jahrhundert bejubeln, als die Rückkehr in die Premier League gelang. Auf den direkten Abstieg folgten weitere Jahre mit vielen Enttäuschungen und zeitweise war der Verein aus der Grafschaft Lancashire nur noch in der viertklassigen League Two beheimatet.

Beste Defensive als Schlüssel zum Erfolg

Seit 2017/18 ist Blackpool wieder drittklassig, spielte dabei lange Zeit jedoch keine wichtige Rolle. Erst mit der Verpflichtung des ehemaligen U23 Trainers des Liverpool FC, Neil Critchley, zeigt die Formkurve der Seasiders wieder in die richtige Richtung.

Als Tabellendritter hatte Blackpool schlussendlich sieben Punkte Rückstand auf den direkten Aufstiegsplatz und muss dementsprechend den Umweg Playoffs nehmen. Die größte Stärke des Blackpool FC ist zweifelsohne die Defensive, denn die Critchley-Schützlinge mussten in der gesamten Saison nur 37 Gegentreffer hinnehmen – beste Defensive in der League One. In nicht weniger als 22 Spielen hielt die Blackpool-Defensive die Null.

Mit durchschnittlich 2.11 Toren pro Spiel wurden bei Partien mit Blackpool-Beteiligung am drittwenigsten Treffer erzielt. In der Bet365 App sind dementsprechend zwischen Blackpool und Lincoln für die Prognose auf ein Unter 2,5 nur Quoten von 1.66 zu finden.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Ungewohnte Offensivpower im Halbfinale

Keineswegs zu erwarten waren die Ergebnisse in den beiden Halbfinalspielen gegen Oxford United. Die Critchley-Elf setzte sich schlussendlich mit einem Gesamtscore von 6:3 durch. Bereits im Hinspiel wurde mit einem 3:0-Auswärtssieg das Finalticket quasi gelöst, im Rückspiel konnte sich die sonst so starke Defensive einige Schwächen erlauben. Beim 3:3-Remis war das Weiterkommen nie in Gefahr.

Blackpool konnte schon früh den Blick in Richtung Finale richten und ein wenig Kräfte schonen. Dies stellt sicherlich einen großen Vorteil dar. Das zweite Argument bei Blackpool vs. Lincoln für die Prognose auf die Seasiders ist die aktuelle Verfassung der Critchley-Schützlinge. Nur zwei Niederlagen kassierte Blackpool in den letzten 24 Ligaspielen (14 Siege, acht Remis).


Voraussichtliche Aufstellung von Blackpool:

Maxwell – Garbutt, Husband, Ballard, Turton – Mitchell, Dougall, Stewart, Embleton – Simms, Yates

Letzte Spiele von Blackpool:

Lincoln – Statistik & aktuelle Form

Während Blackpool dem einen oder anderen deutschsprachigen Fußballfan ein Begriff ist, ist dies bei Lincoln City keineswegs der Fall. Zwischen 2011/12 und 2016/17 war der Verein sogar nur in der fünftklassigen National League vertreten und somit aus dem Profi-Ligasystem in England gefallen. Doch in den letzten Jahren nahm die Entwicklung Fahrt auf und in der vergangenen Saison war Lincoln erstmals seit 20 Jahren wieder drittklassig.

Lincoln – die Überraschung der Saison

Auch wenn die Mannschaft von Cheftrainer Michael Appleton am Sonntag den Aufstieg verspielen sollte, ist der 45-jährige ein heißer Kandidat für die Auszeichnung „Trainer des Jahres“. Im schwierigen zweiten Jahr nach dem Aufstieg lieferte Lincoln eine überragende Saison ab. Mit Ausnahme von Spieltag 18 stand die Mannschaft durchgehend auf einem Top-Sechs Platz der drittklassigen League One. Dabei belegte Lincoln in der vergangenen Spielzeit nur Platz 15.

Zweifelsohne gilt der krasse Underdog damit als die große Überraschung der Saison. Ein besonderes Spiel wird das Finale auch für Cheftrainer Appleton. Bisher sammelte der 45-jährige zumeist als Nachwuchs- oder Co-Trainer Erfahrung, in der Saison 2012/13 war er für drei Monate bei den Seasiders aus Blackpool als Trainer tätig (zwölf Spiele, zwei Siege, acht Remis, zwei Niederlagen).

 

Championship – zuletzt vor über 70 Jahren

Im Halbfinale der Playoffs gegen Sunderland erarbeitete sich der Underdog mit einem 2:0-Heimsieg einen großen Vorteil. Die Appleton-Elf verspielte diesen Vorsprung jedoch schon in der ersten Halbzeit des Rückspiels. In der zweiten Halbzeit gelang jedoch der wichtige Auswärtstreffer, um den Traum vom erneuten Aufstieg aufrecht zu erhalten. Lincoln könnte somit am Sonntag erstmals seit über 70 Jahren (!) wieder in die zweitklassige Championship aufsteigen.

Qualitativ hat Blackpool sicherlich mehr aufzubieten, als die junge, unbekannte Mannschaft von Michael Appleton. „The Imps“ haben in dieser Saison jedoch schon mehrfach überrascht und bewiesen, dass man sie zu keinem Zeitpunkt abschreiben sollte. Eine klare Angelegenheit wird dieses Spiel mit Sicherheit nicht und dementsprechend bietet sich im Endspiel um den Championship-Aufstieg zwischen Blackpool und Lincoln der Tipp auf Treffer beider Teams an.


Voraussichtliche Aufstellung von Lincoln:

Palmer – Edun, Montsma, Eyoma, Poole – Johnson, Bridcutt, Grant – Rogers, Hopper, Scully

Letzte Spiele von Lincoln:

Blackpool – Lincoln Wettquoten im Vergleich 30.05.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2021, 12:36
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt sind in der Datenbank 44 Duelle zwischen den beiden Teams zu finden, wirklich relevant für das Endspiel im Kampf um den Aufstieg in die Championship sind jedoch nur die Spiele aus den beiden vergangenen Spielzeiten.

2019/20 setzte sich jeweils der Gastgeber hauchdünn durch, in der laufenden Saison gelang Lincoln ein seltener Auswärtssieg bei Blackpool (zweiter Erfolg in 22 Spielen), im Heimspiel erreichte Lincoln ein 2:2-Remis. Gemäß direktem Vergleich in dieser Saison ist bei Blackpool vs. Lincoln die Prognose auf „The Imps“ aus Lincoln zu favorisieren, die aktuellen Quoten zeigen jedoch ein anderes Bild.

Statistik Highlights für Blackpool gegen Lincoln

Wettbasis-Prognose & Blackpool – Lincoln Tipp

Die beiden Ergebnisse in dieser Saison sind für Blackpool definitiv ein Warnschuss. In beiden Spielen lagen die Seasiders lange Zeit vorne, doch Lincoln gab zu keinem Zeitpunkt auf und traf jeweils in der Schlussphase. Die Critchley-Elf wird also bis zum letzten Pfiff hochkonzentriert zu Werke gehen müssen, um die Championship-Rückkehr zu fixieren. Blackpool gilt gegen Lincoln laut aktuellen Quoten mit einer 2.35 als Favorit. Für den Sieg in der regulären Spielzeit des Underdogs lockt indes in der Bwin App eine 3.25.

Key-Facts – Blackpool vs. Lincoln Tipp
  • 14 Siege, acht Remis, zwei Niederlagen – Blackpool in beeindruckender Form in den letzten Monaten
  • Lincoln sammelte in der regulären Saison vier Zähler gegen Blackpool (Auswärtssieg, Remis zuhause)
  • 13 der 23 Auswärtsspiele hat Lincoln in dieser Spielzeit gewonnen

Mehr Druck lastet bei diesem Spiel sicherlich auf den Schultern von Blackpool. Die Experten auf der Insel sind sich weitestgehend einig und denken, dass Blackpool die Favoritenrolle auch bestätigen wird, wenn die Critchley-Elf ihr gewohntes Spiel abliefern kann. Diese Meinung wird auch unserseits bestätigt und im League One Aufstiegsfinale zwischen Blackpool und Lincoln wird die Prognose auf den Sieg der Seasiders mit einem Einsatz von sechs Units angespielt. Die bärenstarke Form der Critchley-Jünger (zwei Niederlagen in 24 Spielen) sowie die höhere Qualität sind ausschlaggebend für diese Wette.

Alle EM Spiele im Überblick:
Spielplan und viele Infos zur EM 2021

 

Blackpool vs. Lincoln – beste Quoten League One Playoff Finale

Sieg Blackpool: 2.35 @Betsson
Unentschieden: 3.25 @Unibet
Sieg Lincoln: 3.25 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Blackpool / Unentschieden / Sieg Lincoln:

1
41%
X
29%
2
30%

Blackpool – Lincoln – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.05.2021, 21:48
* 18+ | AGB beachten