Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Birmingham vs. Derby Tipp, Prognose & Quoten 10.09.2021 – Championship

Erster Heimsieg für die Blues

Marcel Niesner  10. September 2021
Unser Tipp
Unter 0,5 (1. HZ) zu Quote 2.5
Wettbewerb Championship
Datum 10.09.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 08.09.2021, 16:34
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Birmingham Derby Tipp
Hält Sarkic gegen Derby die Null? © IMAGO / PA Images, 28.08.2021

In vielen internationalen Top-Ligen wurden für den Freitag noch keine Matches angesetzt, da einige Nationalmannschaften bekanntlich noch am Mittwoch im Rahmen der WM-Qualifikation im Einsatz sind. In der zweiten englischen Liga geht es hingegen bereits am Freitagabend rund. Zum Auftakt des sechsten Spieltags kommt es zum Duell zwischen Birmingham und Derby. Gemäß der Quoten haben die Hausherren die etwas besseren Chancen auf den Sieg.

Inhaltsverzeichnis

Diese Einschätzung der Buchmacher, die sich in einer Top-Quote von 1.91 für den Heimsieg widerspiegelt, basiert in erster Linie auf den bisherigen Eindrücken der noch jungen Saison. Während die „Blues“ nämlich bereits acht Zähler sammeln konnten und damit auf Platz acht rangieren, steht das Rooney-Team erst bei einem Dreier aus fünf Partien. Immerhin ging auch nur eine Begegnung verloren.

Birmingham – Derby Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 1.57 Wettquoten Bet365 gering
Sieg Birmingham 1.91 Wettquoten Betway mittel
0:0 (1. HZ) 2.50 Wettquoten Unibet hoch
Wettquoten Stand: 08.09.2021, 16:39
18+ | AGB beachten

Weil beide Mannschaften bislang primär knappe Partien hinter sich haben und es in der zweiten englischen Liga allgemein sehr eng zur Sache geht, würden wir im Duell Birmingham gegen Derby von einer Prognose auf den Spielausgang absehen und stattdessen den Fokus auf die Anzahl der Tore richten. Ein Offensivspektakel ist zwischen diesen Teams nämlich eher nicht zu erwarten.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei Bet365 zu 1.57
Wettquoten Stand: 08.09.2021, 16:34
* 18+ | AGB beachten

Birmingham – Statistik & aktuelle Form

Nachdem Birmingham City in den letzten Spielzeiten regelmäßig im unteren Drittel des Championship-Klassements zu finden war und nicht selten sogar um den Verbleib in der zweithöchsten Spielklasse des Landes bangen musste, scheinen sich die Schützlinge von Trainer Lee Bowyer in dieser Saison einiges vorgenommen zu haben.

Nach fünf absolvierten Spieltagen stehen für die „Blues“ immerhin schon acht Zähler zu Buche. Als Rangachter fehlt sogar nur ein Punkt auf die Playoff-Plätze, die bekanntlich ab Position sechs beginnen. Zwei Siege im bisherigen Saisonverlauf stehen zwei Remis sowie einer Niederlage gegenüber. Vor der Länderspielpause gab es in Barnsley ein 1:1-Unentschieden. Es war im Übrigen bereits die vierte Partie mit Beteiligung des früheren Erstligisten, in der die magische Marke von 2,5 Toren nicht geknackt wurde. Folgerichtig ist es definitiv eine Option, zwischen Birmingham und Derby über einen Tipp auf Untertore nachzudenken.

XTiP – 10€ Freebet-Aktion


AGB gelten | 18+

Kein Team kassierte weniger Gegentore als Birmingham

Dafür spricht nicht zuletzt auch die Tatsache, dass der 18. aus dem Vorjahr bereits dreimal zu Null spielte und zudem mit erst drei kassierten Gegentoren in Summe die stabilste Abwehr der Liga stellt. Will man dennoch das sprichwörtliche Salz in der Suppe finden, muss konstatiert werden, dass in zwei Heimspielen noch kein Dreier heraussprang. Auch gelang den Blues in 180 Spielminuten im St. Andrews Ground noch kein eigener Treffer.

Aus diesem Grund gehen wir kein unnötiges Risiko ein und verzichten im Duell Birmingham gegen Derby auf eine Prognose zugunsten der Bowyer-Elf, die von den Buchmachern möglicherweise sogar ein bisschen überschätzt wird. Ein 0:0 zur Halbzeit beziehungsweise eine Begegnung am Freitagabend mit maximal zwei Treffern im Spielverlauf scheinen die weitaus attraktiveren Optionen zu sein.

Und das, obwohl die „Blues“ auf den letzten Drücker noch einmal auf dem Transfermarkt tätig wurden und mit Troy Deeney einen erfahrenen Stürmer aus Watford verpflichteten. Der inzwischen 33-Jährige, der über Jahre hinweg die personifizierte Lebensversicherung für die Hornets war, könnte nun sein Debüt feiern, wird aber voraussichtlich erstmal auf der Bank Platz nehmen. Viele Veränderungen gegenüber der Startelf von vor zwei Wochen gegen Barnsley sind demnach nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Birmingham:

Sarkic; Roberts, Dean, Pedersen; Colin, Woods, Sunjic, Bela; Chong, Hogan, Jutkiewicz

Letzte Spiele von Birmingham:

Letzte Spiele
09/28 202128/0920:45
09/28 202128/09
2-0
-
09/25 202125/0916:00
09/25 202125/09
0-0
-
09/18 202118/0916:00
09/18 202118/09
3-0
-
09/15 202115/0920:45
09/15 202115/09
1-4
-

Derby – Statistik & aktuelle Form

Sch0n 14 Jahre ist Derby County fester Bestandteil der zweiten englischen Liga. Auch wenn die „Rams“ immer mal wieder an der Rückkehr in die Premier League schnupperten, ist die Entwicklung in der jüngeren Vergangenheit eher rückläufig. 2019/20 reichte es unter Philip Cocu schon nur noch zu Platz zehn in der Endabrechnung. Im Vorjahr musste das Team von Trainer Wayne Rooney sogar bis zum Schluss um den Klassenverbleib zittern und beendete die Runde lediglich auf Rang 21.

Demzufolge ist die Erwartungshaltung in den East Midlands auch merklich gesunken. Umso positiver ist der Saisonstart zu bewerten, denn nur eines von den bis dato fünf absolvierten Matches ging verloren. Allerdings gab es bereits Unentschieden sowie nur einen Sieg, weshalb die Widder momentan mit Rang 15 vorliebnehmen müssen.
 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Rooney-Elf überzeugt bislang vor allem defensiv

Die wichtigste Erkenntnis der ersten Spieltage dürfte jedoch sein, dass es Wayne Rooney, der inzwischen nur noch als Trainer tätig ist und seine Spielerkarriere an den Nagel gehängt hat, offensichtlich geschafft hat, die 2020/21 so anfällige Defensive zu stabilisieren. Erst vier Gegentore im bisherigen Saisonverlauf sind ein klares Indiz dafür. Insbesondere, wenn man die 61 kassierten Treffer aus der vergangenen Saison als Referenz zur Hand nimmt.

Bloß im Auswärtsspiel bei Peterborough United, das mit 1:2 verloren ging, fielen mehr als zwei Tore. In den übrigen vier Begegnungen zappelte der Ball kumuliert nur fünfmal im Netz, was wiederum dafür spricht, zwischen Birmingham und Derby die Quoten auf maximal zwei Treffer zu prüfen.

Ebenfalls von Interesse könnte eine Wette auf eine torlose erste Halbzeit, denn nur eines der vier Rams-Gegentore geht auf die ersten 45 Minuten zurück. In drei von fünf Fällen mit Beteiligung der Rooney-Elf stand zur Pause auf beiden Seiten die Null. Übermäßiges Risiko ist von beiden Teams am Freitagabend nach der Länderspielpause zudem ohnehin zu erwarten. Auch der frühere Weltklassekicker und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft wird eine ähnliche Startelf aufbieten wie vor zwei Wochen. Für den angeschlagenen Tom Lawrence könnte Sam Baldock zurück in die Mannschaft rücken.


Voraussichtliche Aufstellung von Derby:

Roos; Byrne, Jagielka, Davies, Forsyth; Bird, Shinnie; Ebosele, Morrison, Sibley; Baldock

Letzte Spiele von Derby:

Letzte Spiele
09/10 202110/0921:00
09/10 202110/09
2-0
-
08/28 202128/0813:30
08/28 202128/08
1-1
-
08/24 202124/0820:45
08/24 202124/08
2-1
-
08/21 202121/0816:00
08/21 202121/08
0-0
-

Unser Birmingham – Derby Tipp im Quotenvergleich 10.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 02:39
* 18+ | AGB beachten

Birmingham – Derby Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Begegnung Birmingham City gegen Derby County ist in England ein echter „Evergreen“. Bereits 124 Pflichtspiele lieferten sich die beiden Teams bislang in der Historie. Mit 48 Erfolgen gegenüber 40 Niederlagen und 36 Unentschieden führen die „Rams“ die Head-to-Head-Bilanz an.

Mut machen sollte den Gästen außerdem, dass in den jüngsten drei direkten Duellen stets die Auswärtsmannschaft die Oberhand behielt. Auch fielen seit 2018 in sieben aufeinanderfolgenden Matches stets mindestens drei Tore. Gut möglich aber, dass diese Serie am Freitagabend reißt.

Statistik Highlights für Birmingham gegen Derby


 

Wettbasis-Prognose & Birmingham – Derby Tipp

Der sechste Spieltag in der englischen Championship wird am Freitagabend mit einer Partie zweier ehemaliger Erstligisten eröffnet. Birmingham trifft auf Derby. Die Wettquoten schlagen relativ klar zugunsten der Hausherren aus, was uns in dieser Deutlichkeit doch etwas überrascht; immerhin warten die „Blues“ nach bislang zwei absolvierten Heimspielen noch auf den ersten Dreier.

Weil darüber hinaus die „Rams“ auch erst einmal in der laufenden Saison den Kürzeren zogen und sich bis hierhin als unbequemer Gegner präsentierten, raten wir davon ab, eine Wette auf dem Drei-Weg-Markt abzugeben. Wer diese dennoch wagen will, der findet über die Betway App eine 1.91 in der Spitze vor.

Key-Facts – Birmingham vs. Derby Tipp
  • Beide Mannschaften blieben in drei von fünf Ligaspielen ohne Gegentor
  • Die Blues stellen mit drei kassierten Toren momentan sogar die beste Abwehr der Liga
  • In den jüngsten drei Duellen gewann jeweils das Gästeteam

Attraktiver gestaltet sich in unseren Augen zwischen Birmingham und Derby aber der Tipp auf ein 0:0 zur Pause. Einerseits, da beide Mannschaften nach der zweiwöchigen Länderspiele womöglich etwas Zeit brauchen, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Andererseits aber ebenso aufgrund der bislang sehr stabilen Defensiven beider Teams. Die Hausherren kassierten erst drei Gegentore, die Rooney-Elf ebenfalls nur deren vier. Ein Offensivspektakel ist daher nicht zu erwarten.

Für eine torlose erste Halbzeit kann über die Unibet App eine 2.50 als Top-Quote abgegriffen werden. Vier Units als Einsatz sind demnach absolut vertretbar. Etwas weniger Risiko verspricht derweil die Wette auf Unter 2.5 Tore, wenngleich hier der Einsatz schon nach oben hin angepasst werden müsste, um einen ähnlichen Gewinn generieren zu können.
 

Nutzt Lorient die Gunst der Stunde?
Lorient vs. Lille, 10.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Birmingham vs. Derby – beste Quoten Championship

Sieg Birmingham: 1.91 @Betway
Unentschieden: 3.30 @Unibet
Sieg Derby: 4.75 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Birmingham / Unentschieden / Sieg Derby:

1
51%
X
29%
2
20%

Birmingham – Derby – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.37 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.09.2021, 16:34
* 18+ | AGB beachten