Enthält kommerzielle Inhalte

Bermuda vs. Mexiko Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2019

Feiert der amtierende Gold Cup Sieger einen Kantersieg auf Bermuda?

Für viele Fußball-Fans ist die Nations League in Europa noch immer ein wenig kompliziert. Trotzdem scheint der Wettbewerb international durchaus Anklang gefunden zu haben. In Nord- und Mittelamerika wurde nämlich die Idee ebenfalls aufgegriffen und die CONCACAF Nations League ins Leben gerufen.

In der höchsten Liga A kämpfen in vier Gruppen insgesamt zwölf Mannschaften um die Teilnahme am Endrundenturnier im Juni 2020. Der haushohe Favorit in der Gruppe B ist dabei die mexikanische Fußballnationalmannschaft. In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es zum Duell zwischen Bermuda und Mexiko!

Inhaltsverzeichnis

Die Gruppe B wird durch Panama komplettiert. Im September-Doppel gab es Hin- und Rückspiel zwischen Bermuda und Panama, dabei konnte sich jeweils die Auswärtsmannschaft durchsetzen. Für Mexiko wird der Auftritt im britischen Inselterritorium das erste Pflichtspiel in der neuen UEFA Nations League.

Die Frage nach dem Favoriten stellt sich hierbei nicht. Zwischen Bermuda und Mexiko werden für die Prognose auf die Gäste maximal Wettquoten in Höhe von einer 1,05 angeboten. Spielbeginn ist in der Nacht von Freitag auf Samstag um 03:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Mehr als 3,5 Tore?
Ja
1.35
Nein
2.95

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 10.10.2019, 13:17 Uhr)

Bermuda – Statistik & aktuelle Form

Bermuda Logo

Die Bermuda-Inseln feierte in diesem Sommer ihr Debüt auf der großen Fußballbühne. Erstmals in der Geschichte nahm die Nationalmannschaft am Gold Cup in den USA teil. Nach knappen Niederlagen gegen Haiti und Costa Rica (jeweils 1:2) gab es im abschließenden Gruppenspiel gegen Nicaragua mit einem 2:0 den ersten Sieg bei einem Endrundenturnier.

Ansonsten konnte die Nationalmannschaft international nie auf sich aufmerksam machen. In der aktuellen FIFA Weltrangliste wird die Mannschaft gerade einmal auf Rang 174 geführt. Zum Vergleich dazu bewegen sich zum Beispiel Mannschaften wie Grenada oder St. Lucia ebenfalls in diesen Dimensionen. Die Bermuda-Inseln sind demnach eine absolute No-Name Mannschaft.

Der einzige Legionär, den der eine oder andere eingefleischte Fußballfan schon einmal gehört hat, ist Angreifer Nahki Wells, der in der englischen Championship bei den Queens Park Rangers (acht Einsätze, fünf Tore, ein Assist) unter Vertrag steht und bisher eine starke Saison spielt. Doch Wells alleine wird nicht ausreichen, um gegen eine Mannschaft mit viel internationaler Erfahrung bestehen zu können.

Im Heimspiel gegen Panama gab es für Bermuda eine 1:4-Niederlage, die auch in dieser Höhe durchaus zu erwarten war. Drei Tage später hat der WM-Debütant von 2018 die Inselkicker aus Bermuda wohl schlicht und ergreifend vollkommen unterschätzt. Der 2:0-Sieg konnte als große Überraschung gewertet werden. Damit hat Bermuda in den letzten sieben Länderspielen mindestens einmal getroffen.

Sollte zwischen Bermuda und Mexiko der Tipp auf Treffer beider Teams die richtige Entscheidung sein, locken Quoten von 1,61 bei Bet365. Dabei hat Bermuda in fünf von sechs Spielen gegen Mexiko nicht treffen können.

Voraussichtliche Aufstellung von Bermuda:
Eve – Harvey, Bather, Brangman, Leverock – Lee, Lewis, Ming, Lambe – Donawa, Wells

Letzte Spiele von Bermuda:
09.09.2019 – Panama vs. Bermuda 0:2 (CONCACAF Nations League)
06.09.2019 – Bermuda vs. Panama 1:4 (CONCACAF Nations League)
25.06.2019 – Bermuda vs. Nicaragua 2:0 (CONCACAF Gold Cup)
21.06.2019 – Costa Rica vs. Bermuda 2:1 (CONCACAF Gold Cup)
17.06.2019 – Haiti vs. Bermuda 2:1 (CONCACAF Gold Cup)

Bermuda vs. Mexiko – Wettquoten Vergleich * – Nations League 2019

Bet365 LogoBetvictor Logo888 Sport LogoTitan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betvictor
Hier zu
888 Sport
Hier zu
Titan Bet
Bermuda
26.0018.0021.0023.00
Unentschieden13.0010.0011.009.50
Mexiko
1.051.041.031.03

(Wettquoten vom 10.10.2019, 13:17 Uhr)

Mexico Mexiko – Statistik & aktuelle Form

Mexiko Logo

Die Nations League in Nord- und Mittelamerika wird wohl auf ein ähnliches Szenario hinauslaufen wie es beim Gold Cup der Fall ist. Im Endeffekt stellt sich lediglich die Frage, ob entweder die USA oder doch Mexiko den Titel gewinnen wird. Obwohl in den letzten Jahren Mannschaften wie Costa Rica oder auch teilweise Kanada überraschen konnten, sind diese beiden Teams deutlich über den Rest zu stellen.

Auch in diesem Sommer kam es im Endspiel des Gold Cups zu diesem Duell. Die „El Tri“ aus Mexiko behielt gegen die US-Boys im Endspiel dank eines Treffers von Jonathan dos Santos die Oberhand und holte sich bereits zum elften Mal (bei insgesamt 25 Austragungen) die Trophäe.

Seit dem Titelgewinn Anfang Juli bestritt Mexiko drei Freundschaftsspiele. Die Wiederauflage des Finals gegen die USA sowie zuletzt das Testspiel gegen Trinidad und Tobago konnten zu Null gewonnen werden, gegen die Gauchos aus Argentinien hagelte es eine deutliche 0:4-Niederlage. Damit gab es in den letzten fünf Länderspielen von Mexiko nie Treffer beider Teams zu sehen. Diese Wetten könnten in der Nacht von Freitag auf Samstag durchaus eine interessante Option darstellen. Schließlich werden zwischen Bermuda und Mexiko für diesen Tipp Quoten von über 2,00 angeboten.

Das Gastspiel beim krassen Underdog scheint für die Mannschaft von Cheftrainer Gerardo Martino wohl nur eine lästige Pflicht zu sein. Schlussendlich stellt sich dennoch nur die Frage nach der Höhe des Sieges. Unterschätzt werden darf der krasse Außenseiter aber keineswegs. Trotzdem ist es gut möglich, dass Mexiko mit vielen jungen Akteuren antreten wird. Doch Spieler wie Flügelflitzer Diego Lainez (19) oder Jose Macias (20) werden definitiv auf sich aufmerksam machen wollen.

Mit der richtigen Einstellung sollte es in diesem Spiel einen klaren Sieg der Gäste geben. Durchaus interessant könnten dahingehend zwischen Bermuda und Mexiko die Quoten auf einen Handicap-Sieg sein. Um Wettquoten von über 2,00 zu erhalten, müsste der amtierende Gold-Cup Sieger mit mindestens vier Toren Differenz gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung von Mexiko:
Gudino – Angulo, Araujo, Salcedo, Corona – Gonzalez, Herrera – Lozano, Cordova, Lainez – Macias

Letzte Spiele von Mexiko:
03.10.2019 – Mexiko vs. Trinidad und Tobago 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
11.09.2019 – Argentinien vs. Mexiko 4:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
07.09.2019 – USA vs. Mexiko 0:3 (Internationale Freundschaftsspiele)
08.07.2019 – Mexiko vs. USA 1:0 (CONCACAF Gold Cup)
03.07.2019 – Haiti vs. Mexiko 0:1 (CONCACAF Gold Cup)

 

 

Bermuda vs. Mexiko Mexico Direkter Vergleich

Die sechs bisherigen Partien zwischen den beiden Mannschaften liegen schon eine Ewigkeit zurück. Alle direkten Duelle gab es zwischen 1969 und 1971! Fünf Mal feierte der Favorit einen souveränen zu Null-Erfolg. Einmal konnte Bermuda nicht nur einen Torerfolg bejubeln, sondern bejubelte im Jahr 1969 sogar einen überraschenden 2:1-Sieg gegen den haushohen Favoriten.

Bermuda gegen Mexiko Mexico Tipp & Prognose – 12.10.2019

David gegen Goliath – selten war diese Bezeichnung treffender als bei diesem Duell. Während die Hausherren nahezu eine komplette No-Name Mannschaft sind, hat Mexiko einiges an Qualität zu bieten. Auch wenn der amtierende Gold Cup Sieger in Bermuda nicht in der Bestbesetzung antreten wird, ist ein hoher Sieg zu erwarten. Anstatt zwischen Bermuda und Mexiko eine Prognose auf dem Drei-Weg-Markt abzugeben, nehmen wir die Handicap-Wetten genauer unter die Lupe.

 

Key-Facts – Bermuda vs. Mexiko Tipp

  • Bermuda hat in den letzten sieben Länderspielen mindestens einmal getroffen!
  • Letztmals standen sich die Teams 1971 gegenüber!
  • Der Gold Cup Sieger gilt als haushoher Favorit – viele junge Talente werden wohl zum Einsatz kommen!

 

Die Mexikaner werden durchaus ein wenig gewarnt sein, nachdem Bermuda gegen Panama überraschen konnte. Dieser Sensationssieg des Außenseiters ist für Mexiko durchaus positiv zu bewerten, da die Martino-Schützlinge kaum den Fehler begehen werden und die Hausherren unterschätzen. Ein Auswärtssieg mit mindestens vier Toren Differenz wirkt auf den ersten Blick als ein großes – gar ein zu großes? – Handicap.

Wir haben jedoch ein gutes Gefühl, dass die vielen jungen mexikanischen Talente auf sich aufmerksam machen wollen. Dementsprechend tätigen wir einen Einsatz von sechs Units zwischen Bermuda und Mexiko auf den Handicap Tipp 3,5:0 zugunsten der Mexikaner!

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben
100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+
 

Bermuda – Mexiko Mexico beste Quoten * Nations League 2019

Sieg Bermuda: 26.00 @Bet365
Unentschieden: 13.00 @Bet365
Mexico Sieg Mexiko: 1.05 @Bet365

(Wettquoten vom 10.10.2019, 13:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bermuda / Unentschieden / Sieg Mexiko:

1%
5%
2: 94%

 

Hier bei Bet365 auf Mexiko wetten

Bermuda – Mexiko Mexico – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.12 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 6.25 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 10.10.2019, 13:17 Uhr)

Absolut uninteressant erscheinen im Duell zwischen Bermuda und Mexiko die Wettquoten für das Über 2,5! Für mindestens drei Treffer in dieser Partie werden gerade einmal Quoten in Höhe von 1,12 bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=379]