Bayern vs. Fenerbahce Tipp, Prognose & Quoten – Audi Cup 2019

Überzeugen die Bayern beim Audi Cup?

/
Kingsley Coman (Bayern)
Kingsley Coman (Bayern) © GEPA pictu
Spiel: Bayern - Fenerbahce
Tipp:
Quote: 2.15 (Stand: 29.07.2019, 09:42)
Wettbewerb: Audi Cup 2019
Datum: 30.07.2019, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Mit Gastgeber Bayern München, Real Madrid und Tottenham Hotspur sind drei europäische Topteams beim Audi Cup 2019 in der Allianz Arena vertreten. Lediglich Fenerbahce, der türkische Traditionsklub aus Istanbul, ist neu dabei und debütiert beim Sponsoren-Event. Die „Kanarienvögel“ dürfen beim Vorbereitungsturnier etwas Champions League-Luft schnuppern und sich mit den Schwergewichten des europäischen Fußballs messen. Bereits im ersten Spiel bekommen es die Türken mit dem Turnierfavoriten Bayern zu tun. Der deutsche Rekordmeister reist aus den Vereinigten Staaten an und will sich in der sechsten Auflage des Heimturniers behaupten. Der Audi Cup dient als Generalprobe für den Super Cup gegen Borussia Dortmund am kommenden Wochenende. Schießt sich Bayern gegen Fenerbahce warm?

Gut möglich, dass Trainer Niko Kovac wieder viel rotieren wird und gegen den vermeintlichen Underdog im Turnier die zweite Garde aufs Spielfeld schickt. Der türkische Traditionsklub hat zwar in der Vorbereitung gegen Bundesligisten wie VfL Wolfsburg oder Hertha BSC gespielt, überzeugende Auftritte suchte man allerdings vergeblich. Beim Spiel am Dienstagabend wird es gewissermaßen schon fast eine Herkulesaufgabe für den Audi Cup-Debütanten. Bayern ist gegen Fenerbahce gemäß Quoten haushoher Favorit. Ein Tipp auf die Türken wird mit sensationellen Notierungen im zweistelligen Bereich belohnt. Am Dienstagabend steigt das Match zwischen Bayern und Fenerbahce um 20:30 Uhr in der Allianz Arena und kann live auf ZDF verfolgt werden!

Treffen beide Teams?
Ja
2.00
Nein
1.73

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 29.07.2019, 09:42 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Im Rahmen von Testspielen wird bekanntlich viel rotiert. Bayern-Coach Niko Kovac boten sich beim International Champions Cup dazu eine Menge Gelegenheiten und er gewährte fast allen Spielern im Kader Einsatzminuten. Die Ergebnisse waren dabei weitestgehend zweitrangig, zumal der Stellenwert des ICC doch einer „goldenen Ananas“ gleicht. Im Auftaktspiel wurde beispielsweise die gesamte Startelf zur Halbzeit ausgewechselt. In den darauffolgenden ICC-Spielen kamen ebenfalls zahlreiche Spieler der zweiten Reihe zum Einsatz. Insgesamt konnte sich die Leistung durchaus sehen lassen, allen voran von den Neuzugängen Benjamin Pavard und Jann-Fiete Arp.

Beim deutschen Rekordmeister steht neben den sportlichen Ereignissen aber vor allem das Thema Uli Hoeneß im Vordergrund. Der aktuelle Bayern-Boss hat seinen Rücktritt angekündigt, offiziell soll es aber laut aktuellen Medienberichten erst Ende August eine Stellungnahme geben. In diesem Sommer gab es am aktuellen Bayern-Präsidenten herbe Kritik, nachdem angekündigte Top-Transfers weitestgehend ausblieben. Lediglich Hernandez konnte bisher als namhafter Spieler für eine Rekordsumme von 80 Millionen Euro verpflichtet werden. Von den etlichen Akteuren, die laut Gerüchteküche der Medien im Radar der Bayern standen, gibt es nur noch wenige potenzielle Kandidaten für einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister.

Der Druck erhöht sich jeden Tag immer mehr, denn mit dem aktuellen Kader wird der deutsche Rekordmeister nur bedingt wettbewerbsfähig auf internationaler Bühne sein. Offensiv konnte Kovac aus den drei Testspielen beim ICC-Turnier einige positive Erkenntnisse mitnehmen, defensiv hingegen herrschte teilweise doch deutlich Verbesserungsbedarf. Qualitativ besitzt Bayern sicherlich auch mit der zweiten Reihe noch genug Qualität, um gegen den türkischen Traditionsklub zu bestehen, weswegen eine erneut starke Rotation von Kovac im ersten Spiel nicht ausgeschlossen werden sollte. Beim Auftaktspiel zwischen Bayern vs. Fenerbahce winken gerade einmal Quoten von 1.20 für einen Tipp auf den deutschen Rekordmeister.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Davies, Pavard, Süle, Kimmich – Sanches, Tolisso, Goretzka – Coman, Arp, Müller

Letzte Spiele von Bayern:
24.07.2019 – Bayern vs. AC Milan 1:0 (International Champions Cup)
21.07.2019 – Bayern vs. Real Madrid 3:1 (International Champions Cup)
18.07.2019 – Arsenal vs. Bayern 2:1 (International Champions Cup)

Bayern vs. Fenerbahce – Wettquoten Vergleich * – Audi Cup 2019

Bet365 Logo Betway Logo Titan Bet Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Titan Bet
Hier zu
Comeon
Bayern
1.18 1.18 1.18 1.20
Unentschieden 7.00 6.00 6.50 7.00
Fenerbahce
13.00 12.00 15.00 11.50

(Wettquoten vom 29.07.2019, 09:42 Uhr)

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Seit über zehn Jahren schon ist Fenerbahce nicht mehr in der Königsklasse vertreten gewesen. Die „Kanarienvögel“ vergeigten Jahr für Jahr die Qualifikation und konnten sich nicht mehr ins Hauptfeld der Champions League kämpfen. In der letzten Saison lieferten die „Kanarienvögel“ unter dem neuen Vereinspräsidenten Ali Koc eine katastrophale Saison ab und befanden sich weitestgehend im Abstiegskampf. Mit dem letztendlich sechsten Rang wurde das internationale Startrecht verpasst. Somit geht es für Fenerbahce ab Mitte August lediglich um Erfolge auf nationaler Ebene.

Etwas Champions League-Feeling dürfen die „Kanarienvögel“ aber beim anstehenden Audi Cup 2019 schnuppern. Mit Bayern, Real Madrid und Tottenham sind gleich drei Schwergewichte des europäischen Fußballs mit dabei. Für Fenerbahce hat der Cup einen hohen Prestigewert, weswegen Trainer Ersun Yanal auch seine beste Stammelf auf das Spielfeld schicken wird. Nach den Testspielen gegen Bundesligisten wie VfL Wolfsburg und Hertha BSC bleibt es abzuwarten, wie sich Fenerbahce beim Audi Cup-Auftakt gegen den FC Bayern München anstellen wird.

Qualitativ gesehen ist der türkische Traditionsklub sicherlich im Nachteil. Vor allem in der eigenen Defensive herrscht sehr viel Verbesserungsbedarf, was anhand der jüngsten Leistungen in der Vorbereitung auch deutlich wird. Die Mannschaft von Yanal hatte bei den Testspielen im österreichischen Camp vor allem Probleme im Spiel nach hinten. In der Offensive rund um Neuzugang Max Kruse mangelte es zuletzt an der Chancenverwertung. Aufgrund der offensiven Ausrichtung unter dem Coach Yanal wird Fenerbahce im Saisonverlauf aber sicherlich noch von den Neuzugängen profitieren, zumal der erste Eindruck von Spielern wie Kruse, Rodrigues oder Muriqi recht positiv war. Für die „Kanarienvögel“ aus Istanbul wird das Turnier in München ein echter Härtetest, wenn bedachtt wird, wie schlecht sich der Traditionsklub in der vergangenen Saison präsentiert hat. Schon ein Torerfolg gegen den deutschen Rekordmeister wird bei Bayern gegen Fenerbahce mit lukrativen Wettquoten vergütet.

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Tekin – Saglam, Jailson, Aziz, Kaldirim – Arslan, Belözoglu – Rodrigues, Kruse, Moses – Muriqi

Letzte Spiele von Fenerbahce:
25.07.2019 – Hertha vs. Fenerbahce 2:1 (Freundschaftsspiel)
22.07.2019 – Fenerbahce vs. Wolfsburg 1:1 (Freundschaftsspiel)
19.07.2019 – Fenerbahce vs. Bursaspor 2:0 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – Boluspor vs. Fenerbahce 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany Bayern vs. Fenerbahce Turkey Direkter Vergleich

Der FC Bayern München trifft erstmals auf Fenerbahce Istanbul. Bisher hatte der deutsche Rekordmeister gegen türkische Kontrahenten meist die Oberhand behalten. Fünf der sechs Duelle gegen türkische Klubs konnte Bayern gewinnen, ein einziges Mal gab es ein Unentschieden. Fenerbahce hat gegenüber deutschen Klubs ebenfalls in der Historie nicht wirklich überzeugt und blieb oftmals chancenlos. Gut möglich, dass sich der Trend auch beim Audi Cup 2019 gegen den deutschen Rekordmeister aus München fortsetzt.

Germany Bayern gegen Fenerbahce Turkey Tipp & Prognose – 30.07.2019

Für Bayern wird das Turnier vor heimischer Kulisse die Generalprobe vor dem Super Cup gegen den BVB. Mit Fenerbahce Istanbul bekommt es die Mannschaft von Niko Kovac zum Einstand mit einem vermeintlich leichteren Gegner zu tun, bei dem der Coach wieder die Rotationsmaschine anwerfen kann. Im Finale wartet dann der Sieger der Paarung Real-Tottenham. Für Fenerbahce ist das Turnier in München eine gute Erfahrung vor dem Saisonstart, zumal die „Kanarienvögel“ erstmals seit geraumer Zeit das internationale Startrecht verpasst haben.

 

Key-Facts – Bayern vs. Fenerbahce Tipp

  • Fenerbahce debütiert beim Audi Cup 2019!
  • Bayern hat noch nie gegen eine türkische Mannschaft verloren.
  • Am Wochenende steigt der deutsche Super Cup zwischen Bayern und Dortmund

 

Fenerbahce-Coach Ersun Yanal wird wenig Veränderungen an der offensiven Ausrichtung seiner Mannschaft vornehmen. In Bestbesetzung wollen die „Kanarienvögel“ gegen die europäischen Topklubs beim Audi Cup 2019 bestehen. Im Duell gegen den deutschen Rekordmeister könnte Fenerbahce von der Rotation von Coach Kovac profitieren und zumindest mit dem einen oder anderen Treffer überraschen. Wir rechnen mit einer torreichen Partie und würden bei Bayern gegen Fenerbahce unseren Tipp auf über 1,5 Tore zur ersten Halbzeit platzieren, wofür Wettquoten von 2.15 winken. Dafür wählen wir einen Einsatz von vier Units.
 

 

Germany Bayern – Fenerbahce Turkey beste Quoten * Audi Cup 2019

Germany Sieg Bayern: 1.20 @Comeon
Unentschieden: 7.00 @Bet365
Turkey Sieg Fenerbahce: 15.00 @Titan Bet

(Wettquoten vom 29.07.2019, 09:42 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Fenerbahce:

1: 82%
13%
5%

 

Hier bei Comeon auf über 1,5 Tore (1.HZ) wetten

Germany Bayern – Fenerbahce Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten