Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Barcelona vs. Juventus Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2020

Juve benötigt für den Gruppensieg viele Tore gegen Barça

Alex Truica  8. Dezember 2020
Unser Tipp
X zu Quote 3.75
Wettbewerb Champions League 2020
Datum 08.12.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 07.12.2020, 09:28
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Barcelona Juventus Tipp
Die Barca-Elf rund um Messi benötigt keinen Sieg gegen Juventus © imago images / ZUMA Wire, 05.12.2020

Finale um den Gruppensieg in Gruppe G der Champions League: Der FC Barcelona empfängt am Dienstagabend Juventus zum finalen Topspiel, nur mit einem Sieg können die Italiener noch an den Katalanen vorbeiziehen und sich Platz 1 in der Gruppe schnappen.

Dieser Sieg muss zudem mit zwei Toren Unterschied ausfallen und höher als 2:0 sein. Denn: Aktuell hat Barcelona nicht nur drei Punkte Vorsprung in der Tabelle, sondern bisher im direkten Vergleich durch den 2:0-Erfolg im Hinspiel in Turin klar die Nase vorne.

Inhaltsverzeichnis

Bei Punktgleichheit in der Gruppe entscheidet bekanntlich erst der direkte Vergleich, dann die Tordifferenz. Auch diese spricht klar für Barcelona (+14 Tore, Juve: +7), weshalb Juve ein 3:1, 3:0 oder einen ähnlich hohen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied benötigt, um die Katalanen noch vom Thron zu stoßen.

Diesen reicht also ein Remis oder sogar jede knappe Niederlage, um als Erster die Gruppe G zu beenden. Blicken wir bei Barcelona vs. Juventus auf die Wettquoten der besten Wettanbieter, stellen wir fest, dass diese in beide Richtungen ziemlich lukrativ daherkommen.

Selbst Barça – im heimischen Camp Nou traditionell der oft klare Favorit – hat auf den Heimsieg beim Duell Barcelona vs. Juventus Quoten von 2.13 im Schnitt.

Unser Value Tipp:
Both to score / Ja
bei Bet365 zu 1.57
Wettquoten Stand: 07.12.2020, 09:28
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Juve und Barça treffen zum insgesamt 15. Mal in Europa in einem Pflichtspiel aufeinander, achtmal duellierte man sich bisher in der Champions League. Drei Siege für Barcelona, zwei für Juve und drei Remis lautet bisher die Bilanz. Doch in den letzten vier Duellen hat Juve gehörige Probleme mit dem spanischen Topklub gehabt, denn sie konnten kein einziges Tor erzielen (0:2, 0:0, 0:3, 0:0).

Das ‚Hinspiel‘ am 2. Spieltag Ende Oktober gewannen die Katalanen in Turin mit 2:0 – es war ihr erster Sieg überhaupt in der Vereinsgeschichte beim italienischen Rekordmeister.

Überhaupt fühlen sich die Katalanen gegen italienische Teams zuletzt wohl, seit ihrem 0:3 in Rom im Viertelfinale 2018 sind sie seit sieben CL-Partien ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis). Nicht wenig spricht somit bei der Partie Barcelona vs. Juventus für die Prognose auf Heimsieg oder Remis angesichts dieser Zahlen.

Infografik Barcelona Juventus Dezember 2020

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Der FC Barcelona präsentiert sich seit Wochen von zwei Seiten. In der Champions League zeigen die Katalanen ihr schönes Gesicht: Hier haben sie alle ihre bisherigen fünf Spiele gewonnen, dabei nur zwei Tore kassiert und 16 geschossen.

Zuletzt schonte die Mannschaft von Ronald Koeman sowohl beim Gastspiel in Kiew (4:0) als auch in Budapest (3:0) einige Stammkräfte und gewann trotzdem jeweils locker und leicht.

Das Barcelona der zwei Gesichter

Erst siebenmal kam es vor, dass es eine Mannschaft geschafft hat, in der Champions League alle sechs Gruppenspiele zu gewinnen – Barça gelang dies selbst schon einmal zuvor, in der Saison 2003/04. Durch einen Sieg am Dienstag gegen Juventus würden sie dieses Kunststück wiederholen können. Wer daran glaubt, findet bei Barcelona vs. Juventus auf den Tipp Sieg Barcelonas lukrative Notationen vor.
 
Risikofreie Wette zum Start bei Skybet!

Skybet Quotenboost
Jetzt Angebot sichern
AGB gelten | 18+

 
Während es in der CL also wie geschmiert läuft, sieht es in der Liga dagegen kurioserweise komplett anders aus. Hier hat Barça massive Probleme, überhaupt zwei Siege aneinanderzureihen. Am Wochenende scheiterte man erneut bei diesem Unterfangen, verlor völlig überraschend bei Aufsteiger Cadiz nach indiskutabler Leistung mit 1:2.

Dembélé wieder am Oberschenkel verletzt

So rangiert Barça nur auf einem enttäuschenden neunten Rang in der Liga, zwei Siege aus den letzten acht Spielen sind für die Ansprüche der erfolgsverwöhnten Katalanen viel zu wenig. Zu allem Überfluss hat sich in Cadiz nun auch noch Ousmane Dembélé verletzt, fällt aufgrund einer erneuten Muskelblessur ein paar Wochen aus.

Da auch Shootingstar Ansu Fati bis in den Frühling mit Meniskusriss fehlt, hat Trainer Ronald Koeman aktuell keinen fitten Flügelstürmer mehr zur Verfügung. Immerhin in der Abwehr kann Koeman wieder mit zwei Innenverteidigern mehr planen, Samuel Umtiti und Ronald Araujo stehen dem Niederländer wieder zur Verfügung. Letzterer dürfte gegen Juve in der Startelf stehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:

Ter Stegen – Dest, Araujo, Lenglet, Alba – Pjanic, De Jong, Messi, Coutinho, Pedri – Griezmann

Letzte Spiele von Barcelona:

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

So schlecht wie für den FC Barcelona läuft es für Juventus in der Liga nicht, doch auch der italienische Rekordmeister kann mit der Ausbeute in der Serie A bisher nicht zufrieden sein. Zwar ist Juve in Italien bisher noch ungeschlagen, doch die Mannschaft von Trainer Andrea Pirlo spielt zu oft unentschieden.

Fünf Remis gab es in zehn Spielen bereits, so viele wie in der gesamten letzten Saison an 38 Spieltagen. Durch die vielen Punkteteilungen gerade gegen die kleinen Teams Benevento, Hellas Verona und Crotone (jeweils 1:1) hat Juve derzeit sechs Zähler Rückstand auf den AC Milan und rangiert nur auf Rang vier.
 

 

Derbysieg als Motivation vor Duell mit Barça

Immerhin gelang die Generalprobe vor dem CL-Kracher gegen Barça am Wochenende, denn hier gewann Juve das Turiner Derby gegen den Torino FC nach Rückstand dank eines späten Treffers von Leonardo Bonucci mit 2:1.

Das gleiche Ergebnis würde im Camp Nou aber nicht reichen, um die Tabellenspitze am letzten Spieltag zu erklimmen. Es müssen schon drei Tore her samt eines Sieges mit mindestens zwei Treffern Abstand. Ein äußerst schweres Unterfangen, schließlich ist Barcelona seit 38 Heimspielen in der Champions League ungeschlagen. Die letzte Heimpleite im Camp Nou in der Königsklasse datiert aus dem Jahr 2013.

Juve benötigt Handicap-Sieg

Wer nun glaubt, dass der Alten Dame das Kunststück gelingen wird, den Katalanen wieder eine Heimpleite beizubringen, findet bei Barcelona vs. Juventus auf den Tipp Auswärtssieg lukrative Quoten von 3.35 im Mittel vor.

Und wer den Italienern gar den Handicap-Sieg zutraut, den diese für den Gruppensieg benötigen, dem seien beim letzten Spiel der Gruppe G zwischen Barcelona und Juventus Quoten von in der Spitze bis zu 7.00 empfohlen.


Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:

Szczesny – Cuadrado, De Ligt, Bonucci, Alex Sandro – Chiesa, Rabiot, Betancur, Kulusevski – Ronaldo, Dybala

Letzte Spiele von Juventus:

Barcelona – Juventus Wettquoten im Vergleich 08.12.2020 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.07.2021, 08:12
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Spain Barcelona gegen Juventus Italy

Wettbasis-Prognose & Spain Barcelona – Juventus Italy Tipp

Es ist wahrlich kein leichtes Unterfangen: Will Juventus Turin Platz 1 in der Gruppe noch erklimmen, muss nicht nicht nur ein Sieg in der Festung Camp Nou her, sondern auch noch einer mit zwei oder mehr Toren Abstand und mindestens drei erzielten Treffern. Grund ist der direkte Vergleich und der 2:0-Sieg der Katalanen in Turin.

Juve muss also viele Tore erzielen – das Problem hier: Seit vier Spielen haben die Bianconeri überhaupt keinen Treffer gegen Barcelona erzielen können.

Key-Facts – Barcelona vs. Juventus Tipp
  • Der FC Barcelona ist seit 38 Heimspielen in der Champions League ungeschlagen
  • Juventus benötigt für Platz 1 einen Sieg mit zwei Toren Abstand bei mindestens drei erzielten Treffern
  • Juventus hat in den letzten vier Spielen gegen Barça kein Tor erzielt

Angesichts dieser Zahlen ist es für uns mehr als schwer vorstellbar, dass Juve die Gruppe noch gewinnen wird. Auch ein Sieg im Camp Nou hat seit Jahren kein Gegner mehr zustande gebracht. Die Frage ist, wie sehr Juventus überhaupt daran glauben wird, dass ein Triumph mit drei Treffern überhaupt möglich sein wird.

Auf Teufel komm raus wird auch der FC Barcelona nicht nach vorne stürmen, schließlich reicht ihnen ein Remis ja völlig für den sicheren Gruppensieg.

Aus diesem Grund geben wir bei Barcelona vs. Juventus eine Prognose auf ebenjene Punkteteilung ab.

Spain Barcelona vs. Juventus Italy – beste Quoten Champions League 2020

Spain Sieg Barcelona: 2.16 @Betsson
Unentschieden: 3.75 @Unibet
Italy Sieg Juventus: 3.40 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Juventus:

1
45%
X
26%
2
29%

Spain Barcelona – Juventus Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.12.2020, 09:28
* 18+ | AGB beachten