Enthält kommerzielle Inhalte

Augsburg vs. Mainz Tipp, Prognose & Quoten 03.02.2019 – Bundesliga

Setzt Mainz den Höhenflug fort?

Spiel: Germany AugsburgGermany Mainz[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Augsburg – Mainz‘]
Tipp: 2 (Unentschieden keine Wette)[createcustomfield name=’tipp‘ value=’2 (Unentschieden keine Wette)‘] (Endergebnis: 3:0)
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 03.02.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’03.02.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’15:30′]15:30 Uhr
Wettquote: 2.37* (Stand: 31.01.2019, 20:24) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.37′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 4 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’4′]
Hier bei Bet365 auf ‚2 (Unentschieden keine Wette)‘ wetten

Eigentlich wurde der FC Augsburg in den letzten Jahren stets als Bundesligist mit sehr ruhigem Umfeld angesehen. In den letzten Wochen hat sich dies schlagartig geändert. Erst wurde der Brasilianer Caiuby nach seinem eigens verlängerten Urlaub suspendiert und schließlich am vergangenen Wochenende auch Martin Hinteregger freigestellt. Der österreichische Innenverteidiger, der mittlerweile bei Eintracht Frankfurt angeheuert hat, kritisierte Trainer Manuel Baum in aller Öffentlichkeit und erschütterte mit der Deutlichkeit seiner Worte nicht nur die eigenen Mitspieler, sondern sicherlich auch die Anhänger. Als würde nicht schon genug Trubel in der Fuggerstadt herrschen, präsentierte Manager Stefan Reuter unter der Woche den ehemaligen National-Torwart Jens Lehmann als neuen Co-Trainer. Ob das große Stühlerücken beim FCA gefruchtet hat, wird man am Sonntagnachmittag sehen, wenn Augsburg gegen Mainz gemäß der Quoten sogar als Favorit gehandelt wird.

Inhaltsverzeichnis

Wirklich nachvollziehbar ist die Verteilung der Wettquoten allerdings nicht, denn die Mainzer hinterließen zuletzt und auch über die gesamte Saison hinweg den stabileren Eindruck. Folgerichtig haben die Rheinhessen fast doppelt so viele Punkte gesammelt wie die Augsburger und wahren als Tabellenzehnter weiterhin den unmittelbaren Anschluss an die internationalen Plätze. Die Baum-Elf hingegen muss nach zehn sieglosen Partien und zwei Niederlagen zum Rückrunden-Auftakt nach wie vor um den Klassenerhalt bangen. Die Heimbilanz ist ebenfalls alles andere als berauschend, weshalb zwischen Augsburg und Mainz der Tipp auf den Auswärtssieg einen vielversprechenden Value bereithält.

Augsburg vs. Mainz – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betsafe
Augsburg
2.20 2.20 2.25 2.27
Unentschieden 3.40 3.40 3.40 3.50
Mainz
3.30 3.30 3.10 3.10

(Wettquoten vom 31.01.2019, 20:24 Uhr)

Germany Augsburg – Statistik & aktuelle Form

Augsburg Logo

In Augsburg brennt der Baum. Bei aller berechtigten Kritik an den deftigen Worten von Martin Hinteregger über seinen ehemaligen Coach Manuel Baum („Ich kann nichts Positives über ihn sagen und werde auch nichts Negatives sagen“), wird man das Gefühl nicht los, dass zumindest ein kleines Fünkchen Wahrheit in einer solchen Aussage steckt. Faktisch ist der Abwärtstrend des FC Augsburg in der Bundesliga nicht wegzudiskutieren. In der Hinrunde der vergangenen Saison holten die Rot-Grün-Weißen noch beachtliche 24 Punkte und schnupperten gar an der Europa League. Bereits in der Rückrunde standen jedoch bloß noch 17 Punkte zubuche. Nach aktuell 19 absolvierten Spieltagen der laufenden Spielzeit hält der FCA bei mageren 15 Zählern. Der einst so unbequeme Gegner aus dem Süden Deutschlands ist ein Schatten seiner selbst und muss mehr denn je um den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse bangen. Momentan beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz einen Punkt; auf den ersten direkten Abstiegsrang sind es immerhin vier Zähler.

Was den Verantwortlichen allerdings Sorgen bereitet, ist die derzeitige Verfassung der Mannschaft von Trainer Manuel Baum. Keines der letzten zehn Bundesliga-Spiele konnte Augsburg für sich entscheiden. Insgesamt holte man in diesem Zeitraum mickrige drei Punkte und verließ gleich in sieben Fällen den Platz als Verlierer. Damit wurde der Klub-Negativrekord bereits eingestellt. Die 0:2-Pleite in der Vorwoche bei Borussia Mönchengladbach war ein fußballerischer Offenbarungseid, denn obwohl die Fuggerstädter über weite Strecken defensiv gut standen, fehlten nach vorne jegliche Ideen. Vor den eigenen Fans ist nicht zwingend mit einer Wende zu rechnen, denn als einziger Bundesligist konnte Augsburg erst ein Heimspiel gewinnen. Zudem gab es vier Punkteteilungen sowie vier Niederlagen. Der letzte Erfolg in der WWK-Arena datiert vom 30. September (gegen Freiburg). Es folgten zuhause sechs sieglose Begegnungen hintereinander. Hier steht der Negativ-Rekord bei sieben Partien und könnte am Sonntag demnach eingestellt werden.

Betrachten wir nun alle aufgeführten Zahlen und Fakten, stellt sich die Frage, warum zwischen Augsburg und Mainz die Prognose zugunsten der verunsicherten Heimmannschaft ausfallen sollte. Das Prunkstück, die Defensive, muss nach dem Wechsel von Hinteregger definitiv umgestellt werden. Ob Last-Minute-Neuzugang Reece Oxford bereits für einen Einsatz in Frage kommt, steht noch in den Sternen. Sollten aber die eher hüftsteifen Callsen-Bracker und Danso innen verteidigen, dürften die Mainzer gute Chancen haben, zum Torerfolg zu kommen. Gouweleeuw und Framberger fehlen verletzt. Caiuby hat nach dem jüngsten Eklat keine Zukunft mehr im Südwesten Bayerns.

Voraussichtliche Aufstellung von Augsburg:
Kobel – Schmid, Danso, Callsen-Bracker, Stafylidis – Khedira, D. Baier – Hahn, Gregoritsch, Max – Finnbogason

Letzte Spiele von Augsburg:
26.01.2019 – Gladbach vs. Augsburg 2:0 (Bundesliga)
19.01.2019 – Augsburg vs. Düsseldorf 1:2 (Bundesliga)
23.12.2018 – Augsburg vs. Wolfsburg 2:3 (Bundesliga)
18.12.2018 – Hertha vs. Augsburg 2:2 (Bundesliga)

 

Die Koller-Elf will wieder eine Euphorie entfachen!
Grasshoppers vs. FC Basel, 03.02.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Mainz Logo

Wenn wir beim FC Augsburg von einem langsamen Abschwung in den letzten anderthalb Jahren schrieben, dann gilt für den FSV Mainz 05 genau das Gegenteil. Die Rheinhessen haben sich nach anfänglichen Schwierigkeiten unter Sandro Schwarz stetig weiterentwickelt und ernten nun die Früchte ihrer akribischen Arbeit. Die Rot-Weißen haben schon 27 Punkte auf dem Konto und belegen damit aktuell den zehnten Platz. Der Rückstand auf die Europa League-Ränge beträgt bloß einen Zähler, sodass man beim selbsternannten Karnevalsverein sogar leise von der Rückkehr auf die europäische Bühne träumen kann. Apropos Karneval: Unter der Woche fand die jährliche Fastnacht-Sitzung in Mainz statt, an der auch der gesamte Bundesliga-Kader inklusive sehr extravaganter Verkleidungen teilnahm. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist extrem positiv, was sich auf dem Platz bemerkbar macht. Der FSV kann am Sonntag ohne Druck in das Auswärtsspiel beim FCA gehen und demnach ähnlich unbekümmert aufspielen wie zuletzt. Dass in der Begegnung Augsburg gegen Mainz die Quoten auf einen Auswärtserfolg derart hoch angesetzt wurden, könnte sich als absoluter Glücksfall entpuppen, sofern die Schwarz-Truppe den aktuellen Höhenflug fortsetzen kann.

Seit nun vier Bundesliga-Spielen sind die Rheinhessen ungeschlagen. Gab es unmittelbar vor der Winterpause beachtliche Punkteteilungen gegen Eintracht Frankfurt (2:2) und die TSG Hoffenheim (1:1), startete Mainz im Jahr 2019 mit zwei Erfolgen in die Rückrunde. Zwar hatten die 05er sowohl beim 3:2 in Stuttgart als auch beim 2:1 gegen Nürnberg schwere Phasen zu überstehen, dennoch zeugt es von der neuen Reife, dass diese Abschnitte größtenteils schadlos hinter sich gebracht werden. Ein weiteres Top-Argument, das es für eine Augsburg vs. Mainz Prognose zu beachten gilt, ist die neu gewonnene Auswärtsstärke des FSV. Aus den jüngsten fünf Partien in der Fremde sammelten Mateta und Co. beeindruckende zehn Punkte. In Stuttgart, in Düsseldorf und in Freiburg behielten die Mainzer die Oberhand. Warum also nicht auch am Sonntag in Augsburg? Sandro Schwarz wird gezwungen sein, seine Viererkette umzubauen, da Stefan Bell aufgrund seiner fünften gelben Karte gesperrt fehlt und Niko Bungert unter einer Grippe leidet. Philipp Mwene, Rene Adler und Emil Berggreen sind nach ihren Verletzungen noch keine Optionen für den Kader. Die Revanche-Gelüste bei den Mainzern sind jedenfalls vorhanden, denn im Oktober schied der Tabellenelfte im DFB Pokal beim FC Augsburg nach Verlängerung unglücklich aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:
F. Müller – Brosinski, A. Hack, Niakhaté, Aaron – Kunde – Öztunali, Gbamin – Boetius – Mateta, Quaison

Letzte Spiele von Mainz:
26.01.2019 – Mainz vs. Nürnberg 2:1 (Bundesliga)
19.01.2019 – VfB Stuttgart vs. Mainz 2:3 (Bundesliga)
12.01.2019 – Mainz vs. Freiburg 2:2 (Freundschaftsspiel)
12.01.2019 – Mainz vs. Freiburg 2:2 (Freundschaftsspiel)
08.01.2019 – Mainz vs. Standard Lüttich 2:3 (Freundschaftsspiel)

 

Bleibt Atletico Madrid auch bei Betis Sevilla ungeschlagen?
Betis Sevilla vs. Atletico Madrid, 03.02.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Augsburg vs. Mainz Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head-to-Head-Vergleich: 25 Pflichtspiele – 9 Siege Augsburg / 6 Unentschieden / 10 Siege Mainz

Augsburg ist eine Art Lieblingsgegner für den FSV Mainz 05. Seit dem Aufstieg der Fuggerstädter 2011 konnten die Rheinhessen gegen keinen anderen Bundesligisten mehr Siege bejubeln als gegen den FCA (acht). Auch im Hinspiel behielten die Schützlinge von Sandro Schwarz die Oberhand. Dank zweier Joker-Tore von Ujah und Maxim drehten die Rot-Weißen einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Erfolg. Wenige Monate später revanchierte sich Augsburg im DFB Pokal mit 3:2 nach Verlängerung. Ist am Sonntag wieder Mainz am Zug?

Germany Augsburg gegen Mainz Germany Tipp & Prognose – 03.02.2019

Warum im Bundesliga-Duell am Sonntagnachmittag zwischen Augsburg und Mainz die Quoten den Gastgeber in der Favoritenrolle sehen, wird uns selbst auf den zweiten Blick nicht ersichtlich. Die Fuggerstädter stellen das zweitschwächste Heimteam der Liga, feierten vor heimischer Kulisse erst einen einzigen Erfolg und sind zudem seit zehn Partien in der höchsten deutschen Spielklasse sieglos. An den ersten beiden Spieltagen der Rückrunde verlor die Mannschaft von Trainer Manuel Baum zuhause gegen Düsseldorf und bei Borussia Mönchengladbach. Hinzu kommt eine durch mittlerweile suspendierte (Ex-)Spieler herbeigeführte Unruhe, die in der derzeitigen Situation das gesamte Miteinander erschwert.

 

Key-Facts – Augsburg vs. Mainz Tipp

  • Augsburg seit zehn Bundesliga-Spielen sieglos (drei Remis, sieben Niederlagen)
  • Der FCA feierte in der gesamten Saison erst einen Heimsieg
  • Mainz holte aus den letzten fünf Auswärtspartien zehn Punkte und gewann beide Matches zum Rückrundenauftakt

 

Mainz hingegen schwebt nach zwei Siegen und nur einem Punkt Rückstand auf die internationalen Plätze auf Wolke sieben. Darüber hinaus bekommen es die Rheinhessen nun auch noch mit dem Lieblingsgegner aus dem Südwesten Bayerns zutun, gegen den seit 2011 acht Siege in der Bundesliga eingefahren wurden. Die Stimmung bei der Mannschaft von Sandro Schwarz könnte kaum besser sein und auch die Tatsache, dass aus den jüngsten fünf Gastspielen beeindruckende zehn Punkte heraussprangen, führt uns zu der Annahme, dass in der Begegnung Augsburg vs. Mainz ein Tipp auf einen Auswärtsdreier der Gäste einen extrem großen Value bietet. Wir sichern unsere Wetten sogar mit der Draw No Bet-Option (DNB) ab, sodass im Falle eines Remis der Einsatz zurückerstattet wird. Bereits bei vier Units Einsatz würde ein netter Gewinn generiert werden.

 

Germany Augsburg – Mainz Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Augsburg: 2.27 @Bwin
Unentschieden: 3.50 @Betsafe
Germany Sieg Mainz: 3.30 @Bet365

(Wettquoten vom 31.01.2019, 20:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Augsburg / Unentschieden / Sieg Mainz:

1: 44%
X: 27%
2: 29%

 

Hier bei Bet365 auf ‚2 (Unentschieden keine Wette)‘ wetten

Germany Augsburg – Mainz Germany – weitere interessante Wetten & Quoten * im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=38]