Enthält kommerzielle Inhalte

Atlanta vs. Montreal Impact Tipp, Prognose & Quoten 29.06.2019 – MLS

Unterstreicht Atlanta erneut die Heimstärke?

Undenkbar ist die Vorstellung, dass während der Europameisterschaft der reguläre Liga-Betrieb fortgesetzt wird. In den USA ist der aktuelle Gold Cup – das Pendant zur EM – kein Grund, um die heimische Major League Soccer zu pausieren. Am Wochenende steht der nächste Spieltag auf dem Programm und dabei kommt es im pompösen Mercedes Benz Stadion von Atlanta zum absoluten Topspiel. Die Hausherren aus Atlanta empfangen Montreal Impact!

Inhaltsverzeichnis

Die Kanadier liegen in der Eastern Conference aktuell auf Rang zwei der Tabelle, haben aber beispielsweise bereits drei Spiele mehr bestritten als Atlanta United, die derzeit auf Rang sechs zu finden sind. Nach Verlustpunkten ist der amtierende MLS Club Champion also vor den Kanadiern zu finden. Der Kader scheint auf den ersten Blick auch stärker und ausgeglichener zu sein. Die Buchmacher sind von einem Heimsieg überzeugt. Für einen Erfolg von Atlanta gegen Montreal Impact werden lediglich Quoten um die 1,50 angeboten. Spielbeginn ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 0:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit!

Mindestens drei Tore?
Ja
1.86
Nein
1.90

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:29 Uhr)

United States Atlanta – Statistik & aktuelle Form

Das Mercedes Benz Stadion ist ein absolutes Highlight in der Major League Soccer. Die 73.000 Zuschauer fassende Arena hinterlässt bei den gegnerischen Fans und Spielern Eindruck! Mittlerweile ist nicht nur das Stadion das absolute Prunkstück im US-amerikanischen Fußball, sondern auch die Mannschaft selbst. Nach dem zweiten Platz im Grunddurchgang der vergangenen Saison konnte die Mannschaft von Cheftrainer Gerardo Martino den Titel in den Play-offs sichern. Der erste große Titel für Atlanta, bei denen mit Julian Gressel sogar ein deutscher Spieler unter Vertrag steht und zu den absoluten Leistungsträgern zählt.

Nach dem Titelgewinn verabschiedete sich Martino und ist mittlerweile wieder als Nationaltrainer (diesmal von Mexiko) tätig. Nachfolger beim MLS Cup Champion ist mit Frank de Boer ein äußerst renommierter Mann. Der Holländer hatte zuletzt in Europa nicht sonderlich glückliche Engagements vorzuweisen und versucht nun in den Staaten seinen Namen wieder aufzupolieren. Platz Sechs nach dem Titelgewinn im Vorjahr wirkt nicht sonderlich erfolgreich, doch Atlanta hat teilweise bis zu drei Spieler weniger ausgetragen als die Konkurrenz. Dahingehend ist im restlichen Saisonverlauf noch vieles möglich – auch die erfolgreiche Titelverteidigung.

Wie schon in der vergangenen Saison ist Atlanta extrem heimstark. In 16 Spielen in dieser Saison gab es bisher sechs Niederlagen, doch nur eine Partie in der heimischen Mercedes Benz Arena ging verloren. Dabei musste Torhüter Brad Guzan (langjähriger Europa Legionär) zuhause erst vier Gegentreffer einstecken. Aufgrund der starken Heimbilanz ist zwischen Atlanta und Montreal Impact die Prognose auf den Heimsieg naheliegend, die Quoten sind allerdings alles andere als reizvoll. Viele unnötige Punktverluste gab es jedoch in der Fremde – so auch unter der Woche bei der 3:2-Niederlage im Spitzenspiel gegen Toronto.

Voraussichtliche Aufstellung von Atlanta:
Guzan – Shea, Gonzalez, Robinson, Parkhurst – Remedi, Nagbe – Barco, Gressel, Martinez – Vazquez

Letzte Spiele von Atlanta:
27.06.2019 – Toronto vs. Atlanta 3:2 (Major League Soccer)
19.06.2019 – Columbus Crew vs. Atlanta 2:3 (US Open Cup)
14.06.2019 – Atlanta vs. Charleston Battery 3:1 (US Open Cup)
02.06.2019 – Atlanta vs. Chicago Fire 2:0 (Major League Soccer)
30.05.2019 – Atlanta vs. Minnesota 3:0 (Major League Soccer)

Atlanta vs. Montreal Impact – Wettquoten Vergleich * – MLS

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Atlanta
1.53 1.55 1.55 1.54
Unentschieden 4.00 3.95 4.00 4.10
Montreal Impact
6.00 5.70 5.50 6.20

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:29 Uhr)

United States Montreal Impact – Statistik & aktuelle Form

Montreal Impact Logo

Mit Remi Garde sitzt auch bei den Kanadiern ein renommierter europäischer Trainer auf der Bank. Garde ist bereits seit November 2017 in Montreal tätig und hat die Mannschaft in den letzten knapp eineinhalb Jahren weiterentwickeln können. Im Kader von Montreal Impact sind mit Spielern wie Bacary Sagna oder Saphir Taider durchaus bekannte Namen zu finden. Allerdings ist die Garde-Elf eine extrem erfahrene Mannschaft, denn junge Talente gibt es kaum  zu finden.

Eines der wenigen Talente ist der 20-jährige Nigerianer Orji Okwonkwo, der von Bologna aus Italien ausgeliehen ist. Unter der Woche avancierte der Jungspund im Heimspiel gegen die Portland Timbers zum Matchwinner. Mit seinen Saisontoren drei und vier ebnete er seinen Farben den Weg zum Sieg im ersten Spiel nach dreiwöchiger Pause.

Trotz der Pause hat Montreal Impact in dieser Saison bereits 19 Spiele bestritten und damit im Vergleich zu vielen Konkurrenten einen Vorsprung. Der zweite Tabellenplatz ist also mit Vorsicht zu genießen. Interessant ist dabei der Blick auf das Torverhältnis, welches mit 23 erzielten Toren und 29 Gegentreffern trotz Platz zwei relativ deutlich negativ ist. Einer der ausschlaggebenden Gründe hierfür war die heftige 1:7-Niederlage gegen Kansas City am fünften Spieltag der laufenden Spielzeit.

In den letzten Runden präsentierte sich die Garde-Elf jedoch stark und konnte drei der letzten vier Ligaspiele für sich entscheiden. Allgemein haben die Kanadier in dieser Saison in 13 der 19 Ligaspiele mindestens einmal getroffen. Trotz der starken Atlanta-Defensive sind Überlegungen in Richtung eines Treffers beider Teams eine Option. Zwischen Atlanta und Montreal Impact werden für die Prognose, dass beide Teams treffen werden, Quoten von 1,95 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Montreal Impact:
Bush – Camacho, Cabrera, Diallo – Raitala, Shome, Krolicki, Sagna – Taider, Urruti, Okwonkwo

Letzte Spiele von Montreal Impact:
27.06.2019 – Montreal Impact vs. Portland Timbers 2:1 (Major League Soccer)
06.06.2019 – Montreal Impact vs. Seattle Sounders 2:1 (Major League Soccer)
01.06.2019 – Montreal Impact vs. Orlando City 0:3 (Major League Soccer)
30.05.2019 – Montreal Impact vs. Real Salt Lake 2:1 (Major League Soccer)
25.05.2019 – Los Angeles vs. Montreal Impact 4:2 (Major League Soccer)

 

 

United States Atlanta vs. Montreal Impact United States Direkter Vergleich

Erst vier Mal standen sich die Teams aus den USA und Kanada in der amerikanischen Major League Soccer gegenüber. Das erste Duell der beiden Mannschaften konnten die Kanadier aus Montreal im Kalenderjahr 2017 vor heimischem Publikum noch mit 2:1 gewinnen. In den drei darauffolgenden Partien gab es dann jedoch keinen weiteren Erfolg mehr und Atlanta United feierte in diesen drei Spielen jeweils einen Sieg. In den beiden Heimspielen von Atlanta gegen Montreal Impact war zudem der Tipp auf den Handicap-Erfolg der US-Amerikaner die richtige Entscheidung.

United States Atlanta gegen Montreal Impact United States Tipp & Prognose – 29.06.2019

Eines der Spitzenspiele an diesem Wochenende in der amerikanischen Major League Soccer wird in Atlanta über die Bühne gehen und für die Buchmacher gibt es im Duell zwischen den Hausherren aus Atlanta und Montreal Impact laut Quoten einen doch sehr klaren Favoriten. Als ansprechend würden wir die angebotenen Wettquoten auf dem Drei-Weg-Markt nicht bezeichnen, trotz der Heimstärke der de Boer-Schützlinge.

 

Key-Facts – Atlanta vs. Montreal Impact Tipp

  • Der MLS Club Champion von 2018 hat zuhause erst vier Gegentreffer hinnehmen müssen (in acht Spielen)
  • Die letzten drei direkten Duelle hat Atlanta gewonnen!
  • In der Fremde sind Tore garantiert – in elf Auswärtsspielen von Montreal gab es 36 Tore zu sehen!

 

Der amtierende MLS Cup Champion hat erst ein Heimspiel verloren und durchschnittlich nur in jedem zweiten Heimspiel (vier Gegentore in acht Spielen) einen Gegentreffer hinnehmen müssen. Trotzdem treffen wir zwischen Atlanta und Montreal Impact die Prognose, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag beide Teams mindestens einmal treffen werden.

Die Gäste aus Kanada haben in der Fremde deutlich öfter getroffen als zuhause und präsentierten sich zuletzt gut in Schuss. Allerdings entscheiden wir uns für einen moderaten Einsatz von lediglich vier Units auf den Tipp, dass beide Teams mindestens einmal jubeln dürfen.

 

United States Atlanta – Montreal Impact United States beste Quoten * MLS

United States Sieg Atlanta: 1.55 @Betvictor
Unentschieden: 4.15 @Betsson
United States Sieg Montreal Impact: 6.40 @Unibet

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:29 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atlanta / Unentschieden / Sieg Montreal Impact:

1: 63%
X: 23%
14%

 

Hier bei Bet365 auf Beide Teams treffen wetten

United States Atlanta – Montreal Impact United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Die Hausherren aus Atlanta verfügen zuhause über eine sehr starke Defensive, doch die Gäste aus Kanada treffen in der Fremde deutlich öfter als zuhause. Tore wären also nicht unbedingt eine Überraschung. Für mindestens drei Tore zwischen Atlanta und Montreal Impact werden Wettquoten von 1,85 bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen