Atalanta Bergamo vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Wollen die Citizens Kräfte sparen?

/
De Bruyne (ManCity)
De Bruyne (ManCity) © imago images /
Spiel: Atalanta Bergamo - Manchester City
Tipp:
Quote: 2.2 (Stand: 04.11.2019, 13:51)
Wettbewerb: Champions League Grp. C
Datum: 06.11.2019, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Muss man von einer italienischen Mannschaft in der UEFA Champions League mehr erwarten als das, was Debütant Atalanta Bergamo an den ersten drei Spieltagen gezeigt hat? Mit dieser Frage beschäftigen sich momentan einige Fußball-Experten, die einerseits Verständnis dafür aufbringen, dass „La Dea“ bislang keinerlei Erfahrungen auf diesem Niveau sammeln konnte, gleichzeitig aber ebenso kritisch anmerken, dass eigentlich die Qualität vorhanden sein sollte, um Dinamo Zagreb oder Schachtjor Donezk zumindest vor Probleme zu stellen.

Mit 2:11-Toren und null Punkten nach drei Partien sind die Schwarz-Blauen aktuell jedoch nicht mehr als Kanonenfutter und gefundenes Fressen für die Gruppen-Konkurrenten. Im Bezug auf diese vernichtende Zwischenbilanz klingt es fast schon ein wenig grotesk, dass am Mittwochabend zwischen Atalanta Bergamo und Manchester City die Quoten für den Auswärtssieg „nur“ eine Wahrscheinlichkeit von 65% implizieren.

Dass die „Citizens“ als Titelanwärter und unangefochtener Tabellenführer der Gruppe C als Favorit ins Spiel starten, ist natürlich keine Überraschung. Jedoch sollte man sich bewusst darüber sein, dass der eigentliche Fokus der Guardiola-Mannschaft auf dem Premier League-Spitzenspiel am kommenden Wochenende gegen Liverpool liegt. Folgerichtig könnte diese Ausgangsposition in zwei unterschiedliche Extreme ausschlagen.

Einerseits ist es nicht gänzlich auszuschließen, dass der katalanische Coach der Engländer zahlreiche Stars schont und die Bedeutung dieses Duells in der Königsklasse damit komplett abschwächt. Andererseits haben wir den ehemaligen Bayern-Trainer in der Vergangenheit so ehrgeizig kennengelernt, dass „Abschenken“ keine Option ist.

Demzufolge stellen wir vor dem Spiel Atalanta Bergamo gegen Manchester City die Prognose, dass ein Tipp darauf, dass Agüero und Co. bereits in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg stellen sollen/wollen, mit einem attraktiven Value verbunden ist. Mit der Wette auf HT 2 /FT 2 lassen sich spannende Notierungen abgreifen.

Italy Atalanta Bergamo – Statistik & aktuelle Form

Atalanta Bergamo Logo

Die Euphorie und die Vorfreude nach dem sensationellen dritten Platz in der abgelaufenen Serie A-Saison ist in Bergamo längst der tristen Realität gewichen. Waren die „Nerazzurri“ zu Beginn der laufenden Spielzeit noch Feuer und Flamme, sich erstmals in der Champions League, im Konzert der Großen, mit anderen Top-Teams Europas zu messen, ist zuletzt Ernüchterung eingekehrt.

Alle drei bisherigen Matches in der Königsklasse könnten für die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini nämlich in die Rubrik „Lehrstunde“ einsortiert werden. Einem peinlichen 0:4 zum Auftakt bei Dinamo Zagreb folgte nur zwei Wochen später die 1:2-Heimniederlage gegen Schachtjor Donezk, die – streng genommen – alle Chancen auf ein überraschendes Weiterkommen ins Achtelfinale vorzeitig zunichte machte.

Schließlich wurde Ende Oktober auch das dritte Gruppenspiel bei Manchester City mit 1:5 verloren und das obwohl „La Dea“ in der ersten Halbzeit sogar mit 1:0 in Führung gegangen war, diesen Vorsprung aber nicht mal bis zum Pausenpfiff verteidigen konnte (1:2). Weil Zagreb und Donezk jeweils vier Zähler auf dem Konto haben, dürfen die Italiener noch leise auf ein kleines Wunder hoffen, allerdings bräuchte es dafür wahrscheinlich einen Coup am Mittwochabend gegen den Spitzenreiter der Gruppe C.

Für einen Heimerfolg von Atalanta Bergamo über Manchester City werden aktuell höchste Quoten von 5.75 angeboten, die damit die geringen Aussichten recht gut unterstreichen. Seit nun fünf Europapokal-Begegnungen warten die „Gli Oribici“ auf einen vollen Erfolg.

Dennoch muss man der Gasperini-Elf zugute halten, dass unter dem Strich nur vier der vergangenen 17 Matches auf internationaler Ebene verloren gingen. Relativiert wird diese Statistik aber durch die Tatsache, dass die Italiener zuvor ausschließlich in der Europa League und gegen schwächere Gegner zum Einsatz kamen.

Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass die Schwarz-Blauen am Wochenende einen Rückschlag verdauen mussten. Die Lombarden, die ohnehin nur eines ihrer jüngsten vier Ligaspiele gewannen, kassierten am Sonntag eine empfindliche 0:2-Niederlage gegen Cagliari Calcio, durch die man den Sprung auf Platz drei verpasste.

Erneut war es die Defensive, die Probleme verursachte. Mit 29 Gegentoren in 14 wettbewerbsübergreifenden Pflichtspielen gilt es für den Trainer genau hier anzusetzen. Da aufgrund der vielen englischen Wochen aber einfach die Zeit zum Optimieren fehlt und auch der Kader in der Breite bezüglich vorherrschender Erschöpfung längst nicht so optimal bestückt ist wie jener der Citizens, ist davon auszugehen, dass die Verteidigung auch am Mittwoch ihre Grenzen aufgezeigt bekommt.

Abschließend sollte zusätzlich erwähnt werden, dass der Heimvorteil der „La Dea“ in der Champions League gar keiner ist. Weil das eigene Stadion den UEFA-Richtlinien nicht entspricht, muss der Debütant ins Guiseppe Meazza nach Mailand ausweichen. Fraglich, ob ausgerechnet in der ungewohnten Heimstätte der erste CL-Punkt der Vereinsgeschichte eingefahren werden kann. Mit Ausnahme des besten Angreifers Duvan Zapata stehen wohl alle Mann zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Atalanta Bergamo:
Gollini – Masiello, Palomino, Tolói, Gosens, Hateboer – Pasalic, Freuler, Gómez, Malinovskiy – Muriel

Letzte Spiele von Atalanta Bergamo:
03.11.2019 – Atalanta Bergamo vs. Cagliari Calcio 0:2 (Serie A)
30.10.2019 – Neapel vs. Atalanta Bergamo 2:2 (Serie A)
27.10.2019 – Atalanta Bergamo vs. Udinese Calcio 7:1 (Serie A)
22.10.2019 – Manchester City vs. Atalanta Bergamo 5:1 (Champions League)
19.10.2019 – Lazio Rom vs. Atalanta Bergamo 3:3 (Serie A)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Manchester City weiß fast gar nicht mehr, wie es ist auswärts zu spielen. Seit Mitte Oktober mussten die Männer aus der englischen Industriestadt nicht mehr verreisen, um Pflichtspiele zu absolvieren. Die jüngsten vier Matches fanden allesamt vor heimischer Kulisse statt und wurden gewonnen.

Nach einem eher mäßigen Start in die Saison sind die Schützlinge von Trainer Pep Guardiola zuletzt immer besser in Schwung gekommen. Nach der Länderspielpause feierte der amtierende englische Meister fünf Siege in Folge, durch die auch das Selbstvertrauen zurückgekehrt ist – pünktlich für die anstehenden Matches.

Im Anschluss an das Auswärtsspiel im Mailänder San Siro bei Atalanta Bergamo, bei dem Manchester City gemäß der Quoten als klarer Favorit gehandelt wird, müssen Kevin de Bruyne und Co. am Sonntag nach Liverpool, wo man möglicherweise fast schon um die letzte Chance in Sachen Titelverteidigung kämpfen wird.

Aufgrund des Top-Spiels an der Anfield Road allerdings automatisch zwischen Atalanta Bergamo und Manchester City von einer Prognose auf den Gast abzusehen, wäre in unseren Augen dennoch falsch, da Guardiola bekanntlich jedes Spiel gewinnen möchte und auch an seine Ergänzungsspieler stets den Anspruch stellt, zu dominieren. Wir gehen deshalb nicht davon aus, dass sich mögliche Wechsel in der Startformation allzu negativ auf das Leistungsvermögen der Himmelblauen auswirken.

Ganz im Gegenteil: Wir erwarten eine offensiv ausgerichtete City-Elf, die von Beginn an Druck ausüben wird, um möglicherweise schon in den ersten 45 Minuten eine Vorentscheidung herbeizuführen. Anschließend würde es der Guardiola-Elf sicherlich leichter fallen, ein oder gar zwei Gänge zurückzuschalten. In zwei von drei Champions League-Spielen 2019/20 lag ManCity zur Pause bereits vorne und verließ als Sieger den Platz.

Rein statistisch gibt es an der Favoritenrolle des Titelaspiranten ebenfalls nichts zu rütteln. Die Engländer haben fünf ihrer letzten acht Europapokal-Spiele gewonnen und die einzigen beiden Niederlagen auf der Insel kassiert. Die letzte Niederlage außerhalb Englands datiert in der Königsklasse aus der Saison 2017/2018.

Am Montag wurde bekannt, dass mit dem 33-Jährigen Routinier David Silva ein wichtiger Mittelfeldspieler für die Partien gegen Atalanta und Liverpool ausfallen wird. Auch Aymeric Laporte, Oleksandr Zinchenko, Rodri und der deutsche Nationalspieler Leroy Sane sind längst noch keine Option. Im Vergleich zum 2:1-Erfolg am Wochenende gegen Southampton drängen Gabriel Jesus, Riyad Mahrez, Phil Foden und Nicolas Otamendi in die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Mendy, Otamendi, Fernandinho – Cancelo, Gündogan, Foden, De Bruyne – Sterling, B. Silva, Jesus

Letzte Spiele von Manchester City:
02.11.2019 – Manchester City vs. Southampton 2:1 (Premier League)
29.10.2019 – Manchester City vs. Southampton 3:1 (League Cup)
26.10.2019 – Manchester City vs. Aston Villa 3:0 (Premier League)
22.10.2019 – Manchester City vs. Atalanta Bergamo 5:1 (Champions League)
19.10.2019 – Crystal Palace vs. Manchester City 0:2 (Premier League)

 

Wette beim Quotenmeister

Bet3000 Quotenmeister

AGB gelten | 18+

 

Italy Atalanta Bergamo vs. Manchester City Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Hinspiel vor zwei Wochen im Etihad Stadium war das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Klubs. Ruslan Malinovsky brachte den krassen Underdog nach einer knappen halben Stunde per Elfmeter mit 1:0 in Führung. Dieser Rückstand schien die „Citizens“ aber erst so richtig anzustacheln, denn binnen vier Minuten drehte Sergio Agüero mit einem Doppelpack den Spielstand um. In der zweiten Halbzeit avancierte Raheem Sterling mit einem Hattrick binnen elf Minuten zum Matchwinner.

Zwei der letzten drei Auswärtsspiele in Italien hat ManCity gewonnen. Zuvor blieb man allerdings in vier Begegnungen im Land des Weltmeisters von 2006 sieglos. Die Bilanz der „Nerazzurri“ gegen englische Klubs liest sich dagegen makellos. In der Europa League 2017/2018 besiegten die Schwarz-Blauen Everton 3:0 zuhause und 5:1 auswärts. Gut möglich, dass die „Serie“ der Italiener nun am Mittwoch ein jähes Ende findet.

 

Vorentscheidendes Duell im Kampf um das Achtelfinale!
Dinamo Zagreb vs. Schachtjor Donezk, 06.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Atalanta Bergamo gegen Manchester City Tipp & Prognose – 06.11.2019

Am vierten Spieltag der Champions League-Gruppenphase stehen die ersten Rückspiele auf dem Programm. Zwischen Atalanta Bergamo und Manchester City, diese Prognose sei gewagt, haben die Engländer beste Chancen, den Hinspiel-Erfolg von vor zwei Wochen zu wiederholen. Im Etihad Stadium setzte sich die Guardiola-Elf damals verdient mit 5:1 durch und ließ dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang keinerlei Zweifel am Sieg aufkommen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die „Citizens“ am Sonntag in der Premier League beim aktuellen Tabellenführer Liverpool antreten müssen, wagen wir zu behaupten, dass die Buchmacher vor der Partie Atalanta Bergamo vs. Manchester City die Wettquoten für einen Dreier der Gäste leicht nach oben geschraubt haben.

 

Key-Facts – Atalanta Bergamo vs. Manchester City Tipp

  • Atalanta Bergamo kassierte in 14 Pflichtspielen bereits 29 Gegentore (elf davon in der CL)
  • ManCity hat das wichtige Premier League-Match in Liverpool vor der Brust
  • Das Hinspiel ging mit 5:1 an die Citizens

 

Wir sind jedoch der Überzeugung, dass ManCity über derart viel Qualität – auch auf der Bank – verfügt, dass sie im vierten Champions League-Spiel 2019/2020 den vierten Sieg einfahren. Die Italiener kassierten an den ersten drei Spieltagen bereits elf Gegentore und gehören selbst in der Serie (trotz Platz fünf) zu den Schießbuden.

Unter dem Strich entscheiden wir uns zwischen Atalanta Bergamo und Manchester City deshalb für den Tipp, dass die Himmelblauen bereits zur Pause vorne liegen und am Ende auch gewinnen. Eine frühzeitige Entscheidung dürfte Guardiola und seinem Trainerstab im Hinblick auf das Top-Spiel an der Anfield Road definitiv in die Karten spielen. Bei Bet365 erhalten wir für diese Wette im Erfolgsfall den 2.2-fachen Einsatz zurück. Wir riskieren sieben Units.
 

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Italy Atalanta Bergamo – Manchester City beste Quoten * Champions League 2019

Italy Sieg Atalanta Bergamo: 5.75 @Bet365
Unentschieden: 5.40 @Betsson
Sieg Manchester City: 1.52 @Unibet

(Wettquoten vom 04.11.2019, 13:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atalanta Bergamo / Unentschieden / Sieg Manchester City:

1: 17%
X: 18%
2: 65%

 

Hier bei Bet365 auf 2/2 wetten

Italy Atalanta Bergamo – Manchester City – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.28 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.40 @Bet365
NEIN: 2.75 @Bet365

(Wettquoten vom 04.11.2019, 13:50 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten