18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball England

Aston Villa vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 26.12.2022 – Premier League

Bleibt Klopps Boxing-Day-Bilanz blütenweiß?

Marcel Niesner  26. Dezember 2022
Aston Villa vs Liverpool
Unser Tipp
Liverpool zu Quote 1.8
Wettbewerb Premier League
Datum 26.12.2022, 18:30 Uhr
Einsatz 6/10

Bet3000

  • Aston Villa hat 8 der letzten 9 direkten Duelle gegen Liverpool verloren
  • Klopp hat alle seine Boxing Day-Spiele gewonnen
  • Bei keiner anderen PL-Paarung gab es mehr Auswärtssiege
Wettquoten Stand: 26.12.2022, 09:23
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gewinnt Unai Emery gegen Liverpool auch sein drittes PL-Spiel als Trainer von Aston Villa?
Gewinnt Unai Emery gegen Liverpool auch sein drittes PL-Spiel als Trainer von Aston Villa? © IMAGO / Sportimage, 13.11.2022

Bekanntlich ist Jürgen Klopp kein großer Befürworter der Termin-Hatz im englischen Fußball. Für den traditionellen Spieltag am Boxing Day hat der deutsche Trainer aber nichts anderes als Liebe übrig. Das unterstreicht auch eine interessante Statistik, denn tatsächlich haben seine Liverpooler die letzten fünf Premier League-Matches am zweiten Weihnachtstag allesamt gewonnen und dabei ein überragendes Torverhältnis von 15:0 aufgelegt.

Inhaltsverzeichnis

Mit dieser Empfehlung reisen die Reds nun nach Birmingham, wo es am Montagabend ab 18:30 Uhr zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen Aston Villa und Liverpool kommt. Quoten von 1.80 auf den Auswärtssieg implizieren eine recht klare Favoritenrolle zugunsten des LFC, der im bisherigen Saisonverlauf allerdings nur einen einzigen Auswärtssieg in der Liga landen konnte. Abgesehen davon steht beim Gegner ein Coach an der Seitenlinie, der weiß, wie man vermeintlich stärkere Kontrahenten bezwingt.

Aston Villa – Liverpool Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Liverpool 1.80


Bet3000

mittel
Salah trifft 2.25


Bet365

mittel
X2 & Beide treffen 1.95


Bwin

mittel
Wettquoten Stand: 26.12.2022, 08:13
* 18+ | AGB beachten

In der vergangenen Saison konnte der spanische Trainer Unai Emery noch mit Villarreal in der Champions League für Furore sorgen, seit knapp zwei Monaten ist er nun für die Villans verantwortlich. In seinen ersten beiden PL-Spielen in neuer Funktion feierte der Nachfolger von Steven Gerrard sofort zwei Siege. Weshalb wir zwischen Aston Villa und Liverpool dennoch eine Prognose auf den Gästedreier forcieren, werden wir in den nachfolgenden Absätzen stringent erläutern.

Unser Value Tipp:
Salah trifft
bei Bet365 zu 2.25
Wettquoten Stand: 26.12.2022, 08:13
* 18+ | AGB beachten

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Manchmal braucht es einfach einen Trainerwechsel, um einen positiven Effekt herbeizuführen. Auch die Verantwortlichen von Aston Villa hatten das Gefühl, als sei Steven Gerrard nicht mehr die richtige Besetzung für den Job. Dass es den Eigentümern eines ägyptischen Unternehmens aber gelang, mit Unai Emery einen absolut renommierten und mehrfach ausgezeichneten Coach aus einem laufenden Vertrag bei Villarreal rauszukaufen, war definitiv ein überraschender Coup.

Bislang hat sich der Tausch auf dem Trainerstuhl aber bezahlt gemacht, denn die ersten beiden Premier League-Matches unter dem früheren Coach von Arsenal und Paris St. Germain haben die Villans jeweils gewonnen. Emery könnte nun tatsächlich der erste Trainer der Vereinsgeschichte werden, der mit drei Siegen in der höchsten englischen Spielklasse in seine Amtszeit startet.

 

 

Aston Villa ist zuhause schwer zu bezwingen

Optimistisch stimmt dabei unter anderem die gute Bilanz an den jüngsten Boxing Days. Immerhin vier der vergangenen sechs Ligaspiele konnten am zweiten Weihnachtstag gewonnen werden. In der Vorsaison gab es allerdings ein 1:3 gegen Chelsea. Die Blues sowie West Ham United waren bislang auch die einzigen beiden Teams, die im laufenden Spieljahr drei Punkte aus dem Villa Park entführen konnten.

Unter dem Strich kann sich die Bilanz mit vier Erfolgen aus sieben Heimspielen aber durchaus sehen lassen, zumal der Rangzwölfte auch schon Manchester United (3:1) oder Manchester City (1:1) zu Gast hatte. Lediglich gegen Southampton und Brentford konnte zuhause die weiße Weste in Form von null Gegentoren gewahrt werden.

Emilian Martinez hat die Feierlichkeiten noch nicht beendet

Unter anderem deshalb ist es definitiv eine Überlegung wert, zwischen Aston Villa und Liverpool die Quoten für Torerfolge beider Teams ins Auge zu fassen. Diese liegen aktuell im Bereich einer 1.60 und können mit der doppelten Chance X2 kombiniert werden, da letzten Endes nicht vergessen werden darf, dass Villa acht der letzten neun PL-Matches gegen die Reds verlor und zudem den ein oder anderen wichtigen Ausfall zu verkraften hat.

Weltmeister-Keeper Emiliano Martinez wird ebenso fehlen wie der brasilianische Abwehrchef Diego Carlos und sein Landsmann Philippe Coutinho. Boubacar Kamara könnte indes nach überstandener Verletzung auf die Doppel-Sechs zurückkehren.


Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

Olsen; Cash, Konsa, Mings, Digne; McGinn, Kamara, Luiz; Buendia, Ings, Bailey

Letzte Spiele von Aston Villa:

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Kaum ist die WM-Pause vorüber, musste der Liverpool Football Club im League Cup schon wieder die nächste Enttäuschung hinnehmen. Trotz einer passablen Leistung verloren die Reds am Donnerstagabend das Auswärtsspiel bei Manchester City mit 2:3 und begruben daher die Hoffnung von einer erfolgreichen Titelverteidigung im EFL Cup.

Für die kommenden Wochen und Monate genießt ohnehin die Premier League oberste Priorität, immerhin geht es für den Spitzenklub von der Merseyside darum, das verpatzte erste Saisondrittel vergessen zu machen und den Rückstand auf die Champions League-Ränge aufzuholen. Aktuell steht für den LFC im Klassement nur der sechste Platz zubuche. Sieben Zähler fehlen auf Tottenham, wobei die Liverpooler im Vergleich zum Rangvierten noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben.

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum Boxing Day – mit Carsten Fuß und Marcel Niesner. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Gelingt den Reds der dritte Premier League-Sieg nacheinander?

Ein erster konkreter und hilfreicher Ansatz wäre es auf jeden Fall, auswärts zur alten Stäre zurückzufinden, denn von den bisherigen sechs Auswärtsspielen im laufenden Spieljahr wurde nur ein einziges siegreich gestaltet. Zwei Remis, drei Niederlagen sowie in Summe bloß sieben geschossene Tore runden die ernüchternde Bilanz ab, die nur zu Position 14 in der Auswärtstabelle reicht. Weil die Reds im November jedoch die letzten beiden Premier League-Matches gewannen, könnten nun auch erstmals in dieser Saison drei Dreier in Serie gelingen.

Positiv ist außerdem zu bewerten, dass die Reds zuletzt fünfmal in Folge am Boxing Day gewannen und dabei stets ohne Gegentor blieb. Nur Mauricio Pochettino hat eine noch bessere Bilanz am zweiten Weihnachtstag vorzuweisen als Jürgen Klopp. Dass ein potentieller Auswärtserfolg übrigens inklusive Clean Sheet eingefahren werden kann, halten wir eher für unwahrscheinlich, denn insgesamt nur viermal stand im bisherigen Saisonverlauf beim LFC die defensive Null. Vielleicht ist es daher sogar eine Option, auf Über-Tore zu wetten.

Sollte es spektakulär zur Sache gehen, kommt natürlich auch ein gewisser Mo Salah als Torschütze in Frage. Der Ägypter ist ausgeruht und mit sechs Toren derzeit der zweitbeste Schütze der Klopp-Elf hinter Roberto Firmino. Hinter dem Einsatz des Brasilianer steht aber noch ein Fragezeichen. Ansonsten kann der Ex-Dortmunder ein schlagkräftiges Team aufbieten, da ohnehin nur sieben Akteure zur WM abgestellt werden mussten und dem Boxing Day traditionell große Aufmerksamkeit sowie ein hohes Maß an Motivation gewidmet wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:

Alisson; Alexander-Arnold, Matip, Van Dijk, Robertson; Henderson, Fabinho, Thiago; Salah, Nunez, Carvalho

Letzte Spiele von Liverpool:

Unser Aston Villa – Liverpool Tipp im Quotenvergleich 26.12.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.05.2024, 13:34

Aston Villa – Liverpool Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Beim Match zwischen Aston Villa und Liverpool handelt es sich um einen echten Evergreen im englischen Fußball. Sage und schreibe 186 Aufeinandertreffen gab es allein in der höchsten Fußballliga im Mutterland des Fußballs. Übrigens gab es bei keiner anderen Premier League-Paarung mehr Auswärtssiege als bei dieser. Darüber hinaus haben die Reds fast 92 Ligaspiele gegen die Villans gewonnen. Nur Arsenal feierte gegen Everton mehr Erfolge (99).

Mit Blick auf die jüngere Vergangenheit ist es jedoch weitaus spannender, dass der LFC acht der letzten neun direkten Duelle für sich entscheiden konnte. Im Vorjahr gewann man im Villa Park mit 2:1. Es war einer von sieben PL-Auswärtssiegen in der Rückschau auf die letzten acht Gastspiele in Birmingham. Vielleicht fallen auch deshalb vor der Partie Aston Villa gegen Liverpool die Quoten derart deutlich zugunsten des Rangsechsten aus.

Statistik Highlights für Aston Villa gegen Liverpool

Wettbasis-Prognose & Aston Villa – Liverpool Tipp

Unai Emery gegen Jürgen Klopp. So lautet das Trainerduell am Boxing Day. Der spanische Coach trifft in seinem dritten Premier League-Spiel als neuer Übungsleiter von Aston Villa auf die hinter den eigenen Erwartungen hinkenden Reds aus Liverpool. Der Tabellenzwölfte, der zuletzt zweimal mit Emery an der Seitenlinie gewinnen konnte, gegen den Rangsechsten, der möglicherweise davon profitiert, dass man am Donnerstag bereits wieder im Einsatz sein durfte. Für die Villans wird es indes das erste Pflichtspiel nach über einem Monat Pause.

Unter anderem deshalb werden zwischen Aston Villa und Liverpool geringere Wettquoten auf den Auswärtssieg angeboten. Auf den ersten Blick scheinen diese sogar etwas zu niedrig auszufallen, da der LFC erst ein einziges Gastspiel in der laufenden PL-Saison gewann und Aston Villa zuhause bereits gegen Man United oder Man City punktete.

Opta-Facts – Aston Villa vs. Liverpool Tipp
  • Aston Villa hat 8 der letzten 9 direkten Duelle gegen Liverpool verloren
  • Klopp hat alle seine Boxing-Day-Spiele gewonnen
  • Bei keiner anderen PL-Paarung gab es mehr Auswärtssiege
  • Emery könnte der erste Villa-Coach werden, der mit 3 Siegen in eine Amtszeit startet

Wir teilen jedoch die Einschätzung der besten Buchmacher und probieren es vor dem Evergreen Aston Villa gegen Liverpool mit dem Tipp auf den Sieg der Klopp-Elf. Der deutsche Trainer hat bislang alle seine Boxing Day-Spiele gewonnen und baut zudem auf die Tatsache, dass sein Klub acht der jüngsten neun direkten Duelle für sich entschied und es im englischen Oberhaus bei keiner anderen Paarung mehr Auswärtssiege gab als bei dieser.

In der Spitze bekommen wir eine 1.80 auf dem Drei-Weg-Markt und riskieren einen Einsatz von sechs Units. Alternative Wetten beziehen sich auf einen möglichen Torerfolg von Mo Salah oder auf Treffer beider Teams in Verbindung mit der doppelten Chance X2. Weitere Wett-Tipps zum 17. PL-Spieltag in der Premier League findet ihr in der neuesten Beidfüßig-Folge zum Boxing Day.

 

Aston Villa vs. Liverpool – beste Quoten Premier League

Sieg Aston Villa: 4.20 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Bwin
Sieg Liverpool: 1.80 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Aston Villa / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1
20%
X
23%
2
57%

Aston Villa – Liverpool – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.12.2022, 08:14
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen