Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Aston Villa vs. Leicester Tipp, Prognose & Quoten 21.02.2021 – Premier League

Hält Villa's Defensive auch Leicester stand?

Dominic Martin   21. Februar 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.12
Wettbewerb Premier League
Datum 21.02.2021, 15:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:39
* 18+ | AGB beachten
Aston Villa vs. Leicester Tipp
Setzt Jamie Vardy seine starken Auftritte gegen Aston Villa fort? © imago images / PA Images, 09.02.2021

Wie schon im vergangenen Jahr scheint auch 2020/21 die Meisterfrage in der englischen Premier League frühzeitig geklärt zu sein. Doch dahinter geht es heiß her und die drei weiteren Champions League Startplätze sind heiß umkämpft. Nahezu die halbe Liga darf sich durchaus berechtigte Hoffnungen auf die Königsklasse machen. Am Sonntagnachmittag stehen sich in Birmingham beim Duell Aston Villa vs. Leicester zwei dieser Anwärter im direkten Duell gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Die Gäste aus Leicester haben schon in der vergangenen Saison diese Qualität angedeutet und verpassten erst im letzten Ligaspiel die CL-Qualifikation. Die Villans von Cheftrainer Dean Smith hingegen sind neben West Ham United die ganz große positive Überraschung in dieser Spielzeit.

Im Duell zwischen dem Tabellen-9. und dem Tabellen-3. legen sich die besten Buchmacher auf keinen Favoriten fest, denn bei Aston Villa vs. Leicester werden ausgeglichene Wettquoten angeboten. Spielbeginn im Villa Park ist um 15 Uhr.

Die Tipp-Kategorie Premier League liefert unseren Lesern auch an diesem Wochenende eine umfassende Berichterstattung über das Geschehen in der höchsten Spielklasse Englands.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei 888sport zu 2.38
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:39
* 18+ | AGB beachten

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Für Aston Villa war Leicester in den letzten Monaten eine Art Vorbild. Die Smith-Elf war in der vergangenen Saison bereits abgeschrieben, konnte sich dank eines furiosen Saisonfinishs jedoch doch noch retten und transportierte diese herausragende Verfassung in die neue Spielzeit. Manch Fußballfan fühlte sich an das Wunder der Foxes unter Claudio Ranieri erinnert. Diese Geschichte bleibt zwar einmalig, doch trotzdem hat sich Aston Villa mittlerweile in der Spitzengruppe etablieren können.

„Vergesst die Tabelle“

Die bisher sehr starke Saison hat selbstverständlich zur Folge, dass die Villans mit einem internationalen Startplatz in Verbindung gebracht werden. Cheftrainer Dean Smith will davon nichts hören und unterstrich in dieser Woche gleich mehrfach, dass seine Spiele die Tabelle aus den Köpfen streichen müssen.

 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Welche große Chance die Villans in dieser Saison jedoch haben unterstreicht die Tatsache, dass das Team aus Birmingham noch zwei Nachholspiele gegenüber der Konkurrenz auszutragen hat. Nach Verlustpunkten bedeutet dies, dass Aston Villa derzeit auf dem gleichen Level wie der Tabellenvierte Chelsea mit Neu-Trainer Thomas Tuchel liegt.

Die Darbietung am vergangenen Wochenende beim torlosen Remis gegen Brighton & Hove Albion bezeichnete Smith jedoch als enttäuschend. Insbesondere da das Team unter der Woche spielfrei hatte, war der müde Kick für Smith nicht nachvollziehbar. Im Spiel gegen Leicester erwartet er auf alle Fälle eine deutliche Leistungssteigerung.

Zweitbeste Defensive der Liga

Mit Toptorschütze Ollie Watkins (zehn Saisontore) und Top-Vorlagengeber Jack Grealish (zwölf Assists) verfügen die Villans im Spiel nach vorne über unheimlich viel individuelle Qualität. Doch noch bessere Statistiken als dieses Duo kann die Defensive von Aston Villa vorweisen.

24 Gegentore in 22 Ligaspielen bedeuten aktuell die zweitbeste Defensive der Liga, nur der souveräne Tabellenführer Manchester City musste bisher weniger Gegentore hinnehmen. Trotz zuletzt durchwachsener Ergebnisse hat die Defensivarbeit gepasst, denn Torhüter Emiliano Martinez hielt in drei der letzten vier Ligaspiele seinen Kasten sauber. Dahingehend bietet sich bei Aston Villa gegen Leicester die Prognose an, dass nicht beide Teams treffen.


Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

Emiliano Martinez – Targett, Mings, Konsa, Cash – Douglas Luiz, McGinn – Grealish, Barkley, Traore – Watkins

Letzte Spiele von Aston Villa:

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Am vergangenen Wochenende verschärfte Brendan Rodgers bei seinem Ex-Klub Liverpool die Krise. Zwar lag Leicester im Duell mit dem Meister im Rückstand, doch ein famoses Finish sorgte für den Turnaround. Innerhalb von nur sieben Minuten drehte Leicester ein 0:1 in ein 3:1 und bleibt damit weiterhin Tabellendritter der Premier League.

Bärenstarke Auswärtsbilanz

Ausschlaggebend für die bisher bärenstarke Saison (im Meisterjahr 2015/16 hatte Leicester nur vier Punkte mehr nach 24 Ligaspielen) ist die überragende Auswärtsbilanz. Ein Dutzend Mal gastierten die Foxes bisher in der Fremde, wo Leicester starke 27 Zähler sammelte. Nur Manchester United hat mit 28 Punkten in der Gast-Tabelle eine noch bessere Bilanz vorzuweisen.
 

 
Von den sechs bisherigen Saisonniederlagen kassierte der Tabellendritte deren fünf im heimischen Stadion, das einzige Auswärtsspiel, welches mit einer Niederlage endete, war der Auftritt an der Anfield Road Ende November. Bei diesen Zahlen erscheint zwischen Aston Villa und Leicester der Tipp auf die doppelte Chance X2 sehr wahrscheinlich.

Villa-Spezialist Jamie Vardy

Die Champions League Hoffnungen der Foxes haben vor allem durch die Rückkehr von Jamie Vardy neue Nahrung bekommen. Der 34-jährige Angreifer musste aufgrund einer Leistenoperation drei Spiele aussetzen und stand am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg gegen Liverpool erstmals wieder in der Startformation. Dabei erzielte Vardy bereits seinen zwölften Saisontreffer.

Die Chancen für Saisontor Nummer 13 stehen am Sonntagnachmittag außerordentlich gut, denn Vardy ist ein ausgewiesener Villa-Spezialist. In den letzten vier Spielen gegen das Team aus Birmingham traf er fünf Mal. Beim von uns getesteten Buchmacher Bet365 werden Wettquoten von 1.90 für einen Vardy-Treffer angeboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:

Schmeichel – Pereira, Evans, Söyüncü, Amartey – Tielemans, Ndidi – Barnes, Maddison, Albrighton – Vardy

Letzte Spiele von Leicester:

Aston Villa – Leicester Wettquoten im Vergleich 21.02.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 05:56
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Erstmals seit dem unglaublichen Meisterjahr der Foxes (2015/16) standen sich die beiden Mannschaften in der vergangenen Saison wieder gegenüber. Dafür wurde das Spiel Aston Villa gegen Leicester gleich vier Mal ausgetragen. Neben den zwei regulären Partien in der Meisterschaft, kam es auch noch im League Cup Halbfinale zu diesem Duell. Im Ligapokal feierte Aston Villa mit einem Gesamtscore von 3:2 den Finaleinzug, in der Liga feierte Leicester zwei Kantersiege (4:0 und 4:1).

Das erste Saisonduell der beiden Mannschaften ging bereits am fünften Spieltag über die Bühne, ein Last-Minute-Treffer von Ross Barkley bescherte den Villans einen glücklichen Sieg im King Power Stadium.

Statistik Highlights für Aston Villa gegen Leicester

 

Wettbasis-Prognose & Aston Villa – Leicester Tipp

Der Blick auf die aktuelle Premier League Tabelle zeigt zwar einen Unterschied von zehn Punkten zwischen den beiden Mannschaften, doch Aston Villa hat auch noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand. Obwohl die Smith-Elf das Hinspiel im King Power Stadium gewonnen hat, werden am Sonntag bei Aston Villa vs. Leicester höhere Quoten für den Heimsieg angeboten, als für den Auswärtssieg.

Key-Facts – Aston Villa vs. Leicester Tipp
  • Villa kassierte in drei der letzten vier Ligaspielen keinen Gegentreffer
  • Dank Barkleys Last-Minute-Treffer feierte Villa im Hinspiel einen 1:0-Sieg
  • Leicester mit bärenstarker Auswärtsbilanz – 27 Punkte in zwölf Spielen

Aufgrund der starken Auswärtsbilanz der Foxes ist eine Wette auf die Gäste durchaus eine Option, allerdings hat Leicester mit der Europa League (torloses Remis gegen Slavia Prag) intensive Wochen vor sich und deswegen erscheint das Risiko doch ein wenig zu groß.

Allerdings erscheint im Duell Aston Villa gegen Leicester der Tipp auf das Unter 2,5 äußerst vielversprechend. Aston Villa kassierte in drei der letzten vier Spiele keinen Gegentreffer, Leicester benötigt Räume, um das Vertikalspiel praktizieren zu können. Diese Räume wird Aston Villa jedoch nicht gewähren und dementsprechend sind wenige Torchancen zu erwarten.

Aston Villa vs. Leicester – beste Quoten Premier League

Sieg Aston Villa: 2.95 @ComeOn
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Sieg Leicester: 2.48 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Aston Villa / Unentschieden / Sieg Leicester:

1
33%
X
27%
2
40%

Aston Villa – Leicester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:39
* 18+ | AGB beachten