Ascoli – Brescia, Tipp: 1 – 18.05.2018

Ascoli sichert sich den Klassenerhalt!

/
Cosmi (Ascoli)
Trainer Serse Cosmi (Ascoli) © GEPA

Spiel: Italy AscoliItaly Brescia
Tipp: 1
Datum: 18.05.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettbewerb: Serie B Italien
Wettquote: 2.25*(Stand: 16.05.18 23:22)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 Units

In der zweithöchsten italienischen Liga steht der letzte Spieltag auf dem Programm. Nach 41 gespielten Runden ist vor allem der Kampf um die Relegationsplätze noch in vollem Gange. Sechs Teams sind immer noch gefährdet, auf dem 18. oder 19. Rang zu landen. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Duell zwischen Ascoli Picchio und Brescia Calcio. Ascoli hat 45 Punkte erspielt und steht gegenwärtig auf dem 18. Tabellenrang, dies vor allem dank der Leistung in den letzten fünf Spielen. In diesen erspielte Ascoli neun Punkte und kletterte damit auf den letzten Relegationsplatz. Die Ausbeute von Brescia ist deutlich schlechter – nur zwei Punkte aus den letzten fünf Partien erkämpften sich die Norditaliener. Mit 47 Zählern auf dem Konto stehen sie auf dem 15. Rang.

Der Gewinner dieses Duells wird sich frühzeitig den Ligaerhalt sichern. Für die Equipe, welche verliert, stehen dagegen die Play-Outs vor der Tür. Die Wettanbieter favorisieren das Heimteam – bei Wetten mit dem Tipp auf Ascoli sind Wettquoten bis 2,25 erzielbar. Bei erfolgreichen Wetten auf das Auswärtsteams erhält man rund das Dreifache des Wetteinsatzes zurück.

 

Formcheck Ascoli

Der Traditionsverein Ascoli Picchio durchlebte eine intensive Saison in der Serie B. Nach 30 Runden belegten die Fußballer aus der Region Marken den 22. und damit letzten Tabellenplatz. Zwei Spieler wurden danach von eigenen Fans angegriffen. Erst in der Saison 2014/15 schaffte Ascoli den Aufstieg in die Serie B. Nach drei eher erfolgslosen Spielzeiten in dieser Liga standen die Zeichen erneut auf Abstieg. In den 00er Jahren war die erfolgreichste Zeit des Vereins in jüngster Vergangenheit. Ascoli spielte sogar einige Spielzeiten in der obersten Liga – bis finanzielle Probleme folgten. Seit der Niederlage in dieser Saison gegen Venezia erspielten sich die Spechte nur noch gegen Foggia und Parma keine Punkte. Die Bilanz aus den letzten elf Partien lässt sich sehen: 19 Punkte (5-4-3), wobei Ascoli nur elf Gegentreffer einstecken musste. Damit haben sie die sechstbeste Form aller Teams der Serie B. Trotzdem reichte diese Leistungssteigerung noch nicht für den Klassenerhalt. Es ist davon auszugehen, dass Novara und Avellino in ihren letzten Partien jeweils drei Punkte erspielen. Deshalb braucht Ascoli ebenfalls einen Sieg in ihrem Heimspiel, um sich mindestens den 17. Platz zu erkämpfen. Immerhin kassierte Ascoli im heimischen Stadio Cino e Lillo Del Duca bisher nur eine einzige Niederlage gegen Brescia.

Formcheck Brescia

Seit über 30 Jahren ist Brescia Calcio in der Serie B anzutreffen, wobei die Norditaliener in unregelmäßigen Abständen einzelne Spielzeiten in der Serie A bestritten. Jedoch schaffte es Brescia nie, die Klasse zu halten, und kehrte nach dem Aufstieg immer direkt wieder in die Serie B zurück – obwohl Roberto Baggio für Brescia von 2000 bis 2004 auf Torjagd ging. In der aktuellen Spielzeit könnten die Weiß-Blauen den Gang in die dritte Liga antreten. Bereits in der Spielzeit 2014/15 wären die Norditaliener abgestiegen. Da Parma aufgrund der Insolvenz aber keine Lizenz erhielt, durfte Brescia die Klasse halten. Anders wird es in dieser Saison aussehen. Da Brescia aus den letzten fünf Partien nur zwei Punkte erspielte, haben sie sich überhaupt in diese Situation gebracht. Aber auch eine Niederlage gegen Ascoli könnte der Equipe von Trainer Ivo Pulga für den Ligaerhalt reichen. In diesem Fall wäre Brescia aber auf Schützenhilfe anderer Teams angewiesen. Die größte Hoffnung ruht gegenwärtig auf den Schultern von Andrea Caracciolo und Ernesto Torregrossa. Die beiden erzielten zusammen schon 23 Treffer. Beim letzten Sieg gegen Spezia im April sorgte Torregrossa mit seinem Tor für die Entscheidung. Ich gehe davon aus, dass die beiden gegen Ascoli – wie in den letzten fünf Partien – nicht erfolgreich sein werden.

 

Ascoli – Brescia, Tipp & Fazit – 18.05.2018

Dank dem Sieg von Ascoli Picchio gegen Pescara sicherten sie sich mindestens den 19. Tabellenrang – damit steigt Ascoli in dieser Saison nicht direkt in die Serie C ab. Mit einem Sieg in dieser Partie gegen Brescia könnte Ascoli diese Saison doch noch retten. Bereits im ersten Direktduell in dieser Saison kassierte Brescia eine Niederlage. Allgemein spricht die Bilanz der Direktduelle leicht für das Heimteam. Trotzdem sehe ich diese Partie sehr ausgeglichen, jedoch befindet sich Ascoli in einer viel besseren Verfassung und wird durch das Publikum zum Siegen animiert. Die Wettquoten für Wetten auf die Anzahl der Tore sind ebenfalls in einem lukrativen Bereich angesiedelt.

 

Key-Facts – Ascoli vs. Brescia

  • Ascoli Picchio braucht einen Sieg, damit der Klassenerhalt geschafft wird
  • Brescia gewann zuletzt vor fünf Partien
  • Die Norditaliener sicherten sich zuletzt 2008 drei Punkte in Ascoli

 

An Spannung ist diese Partie kaum zu überbieten. Ascoli kämpfte sich dank den letzten elf Partien die Möglichkeit des Klassenerhalts zurück. Ich gehe davon aus, dass Ascoli sich diese Chance nicht entgehen lässt. Immerhin hat sich die Equipe – dank der starken Teamleistung in den letzten zwei Monaten – dies hart erkämpft. Anders sieht es bei Brescia aus. Kurz vor Schluss scheinen die Nerven zu versagen. Anders lässt sich die Niederlage gegen Frosinone nicht erklären. Erst in der fünften Nachspielminute der zweiten Hälfte kassierte Brescia das zweite Gegentor. Ich habe mich für eine Wette mit dem Tipp auf Ascoli Picchio entschieden. Beim Wettanbieter Unibet sind Wettquoten bis 2,25 erzielbar. Allfällige Wetten empfehle ich, mit sieben Units anzuspielen.

 

 

Italy Ascoli – Brescia Italy Statistik Highlights