Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Italien

AS Rom vs. Cagliari Tipp, Prognose & Quoten 16.01.2022 – Serie A

Die Giallorossi empfangen die aufstrebenden Sarden

Dominic Martin  16. Januar 2022
Unser Tipp
Sieg Rom & BTS zu Quote 3
Wettbewerb Serie A
Datum 16.01.2022, 18:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 19:49
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
AS Rom vs. Cagliari Tipp 01 2022
Kann Cragno mit Cagliari auch bei der AS Rom Zählbares mitnehmen? © IMAGO / LaPresse, 21.11.2021

In der ewigen Stadt Rom stehen sich an diesem Wochenende im Zuge des 22. Serie A-Spieltags zwei Mannschaften gegenüber, die in dieser Saison bisher den Erwartungen hinterherhinken. Im Olimpico Stadion empfängt am Sonntag um 18 Uhr der AS Rom Cagliari Calcio.

Inhaltsverzeichnis

Die Mourinho-Elf hat sich die Rückkehr in die Königsklasse zum Ziel gesetzt, rangiert derzeit aber nur auf Position sechs und weist schon neun Zähler Rückstand auf den Platz in der Königsklasse auf. Die sardischen Gäste haben genau halb so viele Punkte wie die Giallorossi und stehen derzeit auf einem Abstiegsplatz. Dementsprechend eindeutig scheint die Ausgangslage, denn zwischen AS Rom und Cagliari werden Wettquoten von unter 1.40 für den Heimsieg angeboten.

AS Rom – Cagliari Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Rom & BTS 3.00 Wettquoten Bet365 hoch
BTS? Ja 1.85 Wettquoten ADMIRALBET mittel
Über 2.5 Tore 1.65 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 14.01.2021, 19:51
18+ | AGB beachten

Nachdem die Roma am vergangenen Wochenende innerhalb weniger Minuten das Topspiel gegen die Alte Dame aus Turin aus der Hand gab, ist nun Wiedergutmachung angesagt. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn Cagliari feierte zuletzt zwei knappe Siege in Serie.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen? Ja
bei ADMIRALBET zu 1.85
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 19:49
* 18+ | AGB beachten

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Wer Jose Mourinho als Cheftrainer verpflichtet, hat grundsätzlich hohe Ambitionen. Der exzentrische Portugiese feierte schon viele Titel in seiner Karriere. Doch in der jüngeren Vergangenheit blieb er diese Erfolg regelmäßig schuldig. Auch in der ewigen Stadt Rom liegen ihm die Fans (noch) nicht zu Füßen. Wenig überraschend, denn ein Blick auf die Statistiken in den letzten zehn Jahren nach 21 absolvierten Spielen zeigt, dass die Giallorossi im letzten Jahrzehnt nie schlechter waren. Verglichen mit dem Vorjahr haben die Römer derzeit acht Zähler weniger vorzuweisen.

5€ Freebet bei Bwin sichern!

Bwin Freebet
AGB gelten | 18+

Fehlende Konstanz als großes Problem

Bei der Mourinho-Elf ist in dieser Saison gefühlt alles möglich. Innerhalb kürzester Zeit können sich Genie und Wahnsinn abwechseln. Die fehlende Konstanz ist das größte Manko im Spiel des dreifachen Scudetto-Siegers. Lediglich in den ersten drei Spielen feierte Mourinho drei Siege in Serie, zudem konnten sonst nur noch zwei Mal in Folge zwei Partien gewonnen werden.

Das beste Beispiel für die fehlende Konstanz lieferten die Römer am vergangenen Wochenende im Topspiel gegen Juventus Turin. Über eine Stunde lieferte die Roma eine beeindruckende Leistung ab und lag völlig verdient mit 3:1 in Führung gegen die Alte Dame. Innerhalb von nur sieben Minuten wurde aus der scheinbar komfortablen Führung ein Rückstand, zu allem Überdruss verschoss die Roma in Minute 83 dann noch einen Elfmeter.

Auf der Pressekonferenz ging Mourinho mit seinen Spielern hart ins Gericht und kritisierte insbesondere die mentale Verfassung seiner Schützlinge. Immerhin wurde sein Ruf nach Verstärkungen erhöht, sein Landsmann Sergio Oliveira wurde von Porto inklusive Kaufoption ausgeliehen. Ein Mittelfeldspieler mit viel Torgefahr, gut möglich, dass er bereits am Sonntag sein Debüt in der Startelf feiert.

Nur ein zu Null in den letzten sieben Spielen

Mourinho’s Ruf ist jener, dass er sehr defensiv spielen lässt. Bereits bei Tottenham war davon nicht mehr viel zu sehen und auch bei der Roma kann die Defensive derzeit keineswegs als Prunkstück bezeichnet werden. Unabhängig der drei Gegentreffer in sieben Minuten gegen Juventus Turin, hat die Roma schon seit Monaten große Probleme. Lediglich beim 2:0-Erfolg gegen Spezia Calcio konnte in den letzten sieben Ligaspielen die Null gehalten werden. In den sechs restlichen Partien musste der Portugiese Rui Patricio stets mindestens einmal hinter sich greifen. Deshalb erscheint bei AS Rom vs. Cagliari die Prognose auf Treffer beider Teams sehr vielversprechend.


Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Patricio – Vina, Kumbulla, Smalling, Maitland-Niles – Cristante, Veretout – Oliveira, Pellegrini, Mkhitaryan – Abraham

Letzte Spiele von AS Rom:

Letzte Spiele
01/16 202216/0118:00
01/16 202216/01
1-0
-
01/09 202209/0118:30
01/09 202209/01
3-4
-
01/06 202206/0118:30
01/06 202206/01
3-1
-
12/22 202122/1218:30
12/22 202122/12
1-1
-
12/18 202118/1215:00
12/18 202118/12
1-4
-

Italy Cagliari – Statistik & aktuelle Form

Seit dem vierten Spieltag stehen die Sarden ununterbrochen auf einem Abstiegsplatz. Der Trainerwechsel von Leonardo Semplici (19 Spiele, durchschnittlich 1.37 Zähler) hin zu Walter Mazzarri hat sich lange Zeit nicht bezahlt gemacht. Mazarri ist zwar „einer von Ihnen“, wurde er schließlich als junges Talent bei Cagliari ausgebildet, doch die ersten Ergebnisse als Trainer waren ernüchternd.

Mobilebet: 20€ Gratiswette!

Mobilebet Gratiswette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Turnaround geschafft – zwei Siege in Folge

Lediglich zwei der ersten 17 Pflichtspiele unter seinen Fittichen konnte Cagliari Calcio gewinnen. Ein Sieg davon war ein Pokalspiel gegen Zweitligist Cittadella. Trotzdem verzichtete die Vereinsführung auf einen abermaligen Wechsel und Sportdirektor Stefano Capozucca schimpfte noch vor Weinachten, dass einige Spieler es „nicht wert sind, dieses Trikot zu tragen“. Unter anderem wurde der Vertrag mit Routinier Diego Godin aufgelöst.

Die Abreibung für die Spieler hat scheinbar Wirkung gezeigt, denn im neuen Jahr zeigen sich die Sarden deutlich verbessert. Sowohl das Auswärtsspiel gegen Sampdoria Genua als auch das Heimspiel gegen FC Bologna gewann Cagliari mit 2:1. Dank der zwei Siege kommt Mazzarri mittlerweile auf einen Punkteschnitt von 0.89 Zählern pro Spiel. Noch lange nicht überragend, doch dank der jüngsten sechs Punkte beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer nur noch einen Zähler. Die notwendigen Punkte im Abstiegskampf wird Cagliari aber wohl gegen andere Mannschaften holen müssen. Zählbares in der Hauptstadt wären definitiv „Bonuspunkte“, trotz der Siege ist zwischen AS Rom und Cagliari von der Prognose auf die doppelte Chance X2 abzuraten.

Zudem muss Walter Mazzarri auch in der ewigen Stadt einige wichtige Akteure vorgeben. Mit Marko Rog, Kevin Strootman, Leonardo Pavoletti, Sebastian Walukiewicz (allesamt verletzt) sowie Keita Balde (Afrika Cup) fallen gleich fünf (potentielle) Stammspieler aus.


Voraussichtliche Aufstellung von Cagliari:

Cragno – Lovato, Carboni, Altare – Lykogiannis, Grassi, Marin, Deiola, Bellanova – Pavoletti, Joao Pedro

Letzte Spiele von Cagliari:

Letzte Spiele
01/16 202216/0118:00
01/16 202216/01
1-0
-
01/11 202211/0120:45
01/11 202211/01
2-1
-
01/06 202206/0112:30
01/06 202206/01
1-2
-
12/21 202121/1220:45
12/21 202121/12
2-0
-
12/18 202118/1220:45
12/18 202118/12
0-4
-

Unser AS Rom – Cagliari Tipp im Quotenvergleich 16.01.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2022, 21:11
* 18+ | AGB beachten

AS Rom – Cagliari Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der Blick auf die jüngsten Ligaspiele zwischen AS Rom und Cagliari spricht für den Tipp, dass am Sonntag beide Mannschaften mindestens einmal jubeln dürfen. In den letzten fünf Serie A-Partien war dies jeweils der Fall, dabei wurden nicht weniger als 22 Treffer in diesen Spielen erzielt. Nachdem in der Saison 2020/21 der Gastgeber jeweils mit 3:2 gewann, konnte sich die Mourinho-Elf beim Auswärtsspiel auf Sardinien trotz zwischenzeitlichem Rückstand noch mit 2:1 durchsetzen. Zuhause in Rom haben die Giallorossi 21 der 42 Liga-Heimspiele gewonnen (nur fünf Niederlagen).

Statistik Highlights für Italy AS Rom gegen Cagliari Italy


 

Wettbasis-Prognose & Italy AS Rom – Cagliari Italy Tipp

War die harsche Kritik von Jose Mourinho an seinen Spielern zielführend oder doch eher ein Schuss ins eigene Knie? Antworten darauf wird es am Sonntag geben, denn nach der bitteren Niederlage im Topspiel erwartet der Portugiese eine Reaktion von seiner Mannschaft. In einem Heimspiel gegen einen Abstiegskandidaten darf es keine Ausreden geben und dementsprechend eindeutig sind bei AS Rom gegen Cagliari auch die angebotenen Quoten. Eine 1.40 auf den Heimsieg ist gerechtfertigt, allerdings nicht sonderlich attraktiv.

Key-Facts – AS Rom vs. Cagliari Tipp
  • In sechs der letzten sieben Ligaspiele kassierte die Roma stets mindestens einen Gegentreffer
  • 22 Tore in den letzten fünf Serie A-Partien zwischen der Roma und Cagliari
  • Die Sarden im Aufwind – dank zwei Siegen in Serie ist das rettende Ufer in Sichtweite

Interessante Wettmöglichkeiten gibt es bei diesem Spiel aber trotzdem. Der direkte Vergleich zeigt, dass sich die Fans bei diesem Duell im Normalfall auf Tore einstellen können (22 in den letzten fünf Spielen). Dafür spricht auch die anfällige Roma-Defensive, sowie die aufstrebende Form der Gäste. In Kombination mit der Favoritenrolle für die Hausherren ergibt sich daraus zwischen AS Rom und Cagliari die Prognose auf die Wette „Heimsieg und beide Teams treffen“. Wettquoten von 3.00 sind für diese Kombination äußerst interessant und einen Versuch wert.
 

Athen im Ausnahmezustand: PAO triff auf Olympiakos!
Panathinaikos vs. Olympiakos, 16.01.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AS Rom vs. Cagliari Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg AS Rom: 1.40 @ADMIRALBET
Unentschieden: 5.25 @ComeOn
Italy Sieg Cagliari: 8.50 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Cagliari:

1
70%
X
18%
2
12%

Italy AS Rom – Cagliari Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.01.2022, 19:49
* 18+ | AGB beachten

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 34 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen