Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Arsenal vs. Newcastle Tipp, Prognose & Quoten 18.01.2021 – Premier League

Der Lieblingsgegner gastiert im Emirates Stadium!

Dominic Martin   18. Januar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1,5 zu Quote 2.35
Wettbewerb Premier League
Datum 18.01.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 16.01.2021, 19:04
* 18+ | AGB beachten
Holt Arsenal mit Dani Ceballos den Heimsieg gegen Newcastle?
Holt Arsenal mit Dani Ceballos den Heimsieg gegen Newcastle? © imago images / PA Images, 02.01.2021

Zumindest auf dem Papier wird am Montagabend die Hinrunde in der englischen Premier League abgeschlossen. Im Emirates Stadium von London stehen sich am Montag ab 21 Uhr Arsenal und Newcastle gegenüber. Die beiden Mannschaften schließen damit den 19. Spieltag der laufenden Saison ab.

Inhaltsverzeichnis

Vor dem direkten Duell können weder die Hausherren noch die Gäste mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Allerdings zeigt die Formkurve beider Mannschaften in eine unterschiedliche Richtung. Den Gunners gelang zuletzt der Turnaround und die Arteta-Elf findet langsam aber sicher in die Spur. Die Gäste aus Newcastle hingegen befinden sich auf der Talfahrt.

Kaum vorstellbar, dass die Bruce-Elf den Negativlauf bei aufstrebenden Gunners beenden kann. Dieser Meinung sind auch die besten Buchmacher, die am Montag zwischen Arsenal und Newcastle für die Prognose auf den Heimsieg maximal eine 1.45 anbieten. Ein Gästesieg hingegen würde im Erfolgsfall mehr als den achtfachen Einsatz zur Folge haben.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
bei ComeOn zu 1.83
Wettquoten Stand: 16.01.2021, 19:04
* 18+ | AGB beachten

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Anspruch und Wirklichkeit klaffen bei den Gunners schon seit längerer Zeit auseinander, trotzdem ist die Hauptstadt-Elf weiterhin eine der Topmannschaften im englischen Klubfußball. Umso überraschender war es, dass die Vereinsführung trotz nur eines Sieges in zehn Premier League-Spielen weiterhin an Mikel Arteta festhielt. Der Spanier war zwar angezählt, konnte sich aber (vorübergehend) im Amt halten.
Betgold Bonus
AGB gelten | 18+ 

Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen

Ausgerechnet im prestigeträchtigen Derby gegen Stadtrivale Chelsea gelang den Gunners der Schritt aus der Krise. Der 3:1-Erfolg am Boxing Day war eine Art Initialzündung für die Gunners, die in weiterer Folge auswärts gegen Brighton & Hove Albion sowie Aufsteiger West Bromwich Albion Pflichtsiege feierten.

In der englischen Woche musste sich die Arteta-Elf nach drei Siegen erstmals wieder mit einem Remis begnügen. Gegen die ultradefensive Spielweise von Crystal Palace biss sich Arsenal trotz knapp 70 % Ballbesitz die Zähne aus. Positiv zu erwähnen ist jedoch die Tatsache, dass Bernd Leno zum dritten Mal in Serie seinen Kasten sauber hielt.

Die Gunners stabilisierten die Defensive, dementsprechend ist zwischen Arsenal und Newcastle der Tipp, dass nicht beide Teams treffen, empfehlenswert.

Am Montag läuft es nach Wunsch

Dank des Aufschwungs in den letzten Wochen hat sich Arsenal in der aktuellen Premier League-Tabelle im Mittelfeld etablieren können und kann langsam aber sicher den Blick nach oben richten.

Für einen erfolgreichen Wochenauftakt spricht die Statistik. Von den letzten 20 Premier League-Spielen am Montag hat Arsenal 13 Partien gewonnen, remisierte drei Mal und kassierte nur fünf Niederlagen. Zudem hat Arsenal die letzten sechs Heimspiele am ersten Werktag der Woche jeweils gewonnen.

Personell darf Mikel Arteta wieder auf Kieran Tierney zählen, der gegen die Eagles aus Selhurst passen musste, zudem steht auch Innenverteidiger Gabriel Magalhaes wieder zur Verfügung, durch die starke Defensivleistung ist eine Umstellung jedoch nicht zu erwarten. Stürmer Gabriel Martinelli wird hingegen weiterhin fehlen.


Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Leno – Tierney, David Luiz, Holding, Bellerin – Ceballos, Xhaka – Aubameyang, Smith-Rowe, Saka – Lacazette

Letzte Spiele von Arsenal:

Newcastle – Statistik & aktuelle Form

Eine unnötige gelb-rote Karte von Ryan Fraser innerhalb von nur drei Minuten sowie ein unglückliches Handspiel von Innenverteidiger Federico Fernandez sorgten dafür, dass Schlusslicht Sheffield United unter der Woche den ersten Ligasieg in der Saison 2020/21 bejubelte.

Neue Wettanbieter: Tipwin & Neobet im Test:
Jetzt Neukundenboni kassieren & sicher wetten

 

Seit acht Pflichtspielen sieglos

Durch die Niederlage an der Bramall Lane verschärfte sich die Krise im Lager von Newcastle United. Die Mannschaft von Steve Bruce feierte den letzten Pflichtspielsieg am 12. Dezember gegen Aufsteiger West Bromwich Albion (2:1). Seit diesem Erfolg bestritt die Bruce-Elf acht weitere Spiele, in denen Newcastle gleich sechs Mal den Platz als Verlierer verließ.

Newcastle wird in der Premier League immer weiter nach unten durchgereiht, der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt derzeit noch sieben Zähler. Angesichts der aktuellen Entwicklung müssen sich die Magpies-Anhänger aber wohl oder übel mit dem Gedanken „Abstiegskampf“ anfreunden müssen.

13 Niederlagen in 17 Montagsspielen

Bereits ein Punktgewinn am Montagabend im Emirates Stadium könnte definitiv als ein Erfolgserlebnis gewertet werden. Nicht nur die aktuelle Verfassung spricht gegen die Gäste, sondern auch der Blick auf die historischen Statistiken in der Premier League. Von den letzten 17 Montagabendpartien (die Newcastle zudem alle auswärts bestritt), wurden nicht weniger als 13 Spiele verloren. Dabei konnte in zwölf dieser 17 Spiele nicht einmal ein Torerfolg bejubelt werden.

Doch nicht nur Newcastle hat katastrophale Erinnerungen an die Reisen ins Emirates Stadium, sondern auch Cheftrainer Steve Bruce. Keines seiner elf Gastspiele hat er dort gewonnen (drei Remis, acht Niederlagen), dabei wurden gar nur drei Tore erzielt. Argumente, die bei Arsenal gegen Newcastle eine Prognose in Richtung der Gäste rechtfertigen, sind de facto nicht zu finden.


Voraussichtliche Aufstellung von Newcastle:

Darlow – Dummett, Fernandez, Schär, Clark, De Yedlin – Murphy, Hayden, Hendrick, Longstaff – Wilson

Letzte Spiele von Newcastle:

Arsenal – Newcastle Wettquoten im Vergleich 18.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 05:27
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der Lieblingsgegner der Gunners gastiert am Montagabend im Emirates Stadium. In 14 der letzten 15 Premier League-Spiele zwischen Arsenal und Newcastle war der Tipp auf den Sieg der Hauptstadt-Elf die richtige Entscheidung. Die einzige Ausnahme bildete das Duell im April 2018, welches die Magpies mit 2:1 gewonnen haben. Der letzte Punktgewinn in London glückte Newcastle im November 2010 (1:0-Sieg).

Insgesamt hat Arsenal in 25 Premier League-Partien gegen Newcastle zu Null gespielt, was gleichbedeutend mit einem Vereinsrekord bei den Gunners ist. Ein Sieg ohne Gegentreffer feierte Arsenal zuletzt auch im FA Cup. Am 9. Januar – sprich erst vor neun Tagen – setzte sich Arsenal mit 2:0 durch. Der von uns getestete Buchmacher Bet365 liefert bei Arsenal gegen Newcastle Wettquoten von 2.25 für einen Heimsieg ohne Gegentreffer.

Statistik Highlights für Arsenal gegen Newcastle

 

Wettbasis-Prognose & Arsenal – Newcastle Tipp

Dank der jüngsten Erfolgsserie hat Arsenal zumindest den Anschluss an das Mittelfeld wieder hergestellt, der Rückstand auf die internationalen Startplätze ist aber weiterhin beträchtlich. Dahingehend muss die starke Serie prolongiert werden und am Montagabend wartet auf die Arteta-Schützlinge ein absoluter Lieblingsgegner. Der Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich liefert für das Duell Arsenal gegen Newcastle Quoten bis zu einer 1.45 für den Heimsieg.

Key-Facts – Arsenal vs. Newcastle Tipp
  • Die letzten sechs Heimspiele am Montagabend hat Arsenal gewonnen
  • 14 der letzten 15 Ligaspiele hat Arsenal gegen Newcastle gewonnen
  • Seit mittlerweile acht Pflichtspielen ist Newcastle ohne Sieg (zwei Remis, sechs Niederlagen)

Stärkerer Kader, beeindruckendes Head-to-Head, aufsteigende Form gegenüber Formkrise – im Grunde genommen spricht alles für einen Heimsieg im Emirates Stadium. Die Erfolgsaussichten sind jedoch nicht nur bei einer Wette auf den Heimsieg vielversprechend, sondern bei Arsenal gegen Newcastle ist auch die Prognose auf den Handicap-Sieg zu empfehlen. Der von uns getestete Buchmacher ComeOn liefert mit einer 2.35 die Topquoten – sechs Units werden als Einsatz verwendet für diese Wette.

Arsenal vs. Newcastle – beste Quoten Premier League

Sieg Arsenal: 1.45 @Interwetten
Unentschieden: 4.80 @Betsson
Sieg Newcastle: 8.35 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Newcastle:

1
68%
X
20%
2
12%

Arsenal – Newcastle – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.01.2021, 19:04
* 18+ | AGB beachten