Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Arsenal vs. Leicester Tipp, Prognose & Quoten 25.10.2020 – Premier League

Duell der Euro-Fighter im Emirates Stadium

Dominic Martin   25. Oktober 2020
Unser Tipp
Arsenal zu Quote 1.95
Wettbewerb Premier League
Datum 25.10.2020, 21:15 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:37
* 18+ | AGB beachten
Arsenal Leicester Tipp
Agiert Arsenal gegen Leicester erneut heimstark? © imago images / PA Images, 12.09.2020

Zur Primetime kommt es am Sonntagabend zu einem Euro-Fighter-Duell in der englischen Premier League. Im Zuge des sechsten Spieltags der Saison 2020/21 stehen sich im Emirates Stadium Arsenal und Leicester gegenüber. Beide Mannschaften waren am Donnerstagabend noch in der Europa League tätig und konnten mit einem Sieg einen erfolgreichen Auftakt in das internationale Abenteuer bejubeln.

Inhaltsverzeichnis

Doch nicht nur international bewegen sich die Teams im Gleichschritt, sondern auch auf nationaler Ebene ist die Bilanz beider Mannschaften nach fünf Spieltagen identisch. Drei Siegen stehen jeweils zwei Niederlagen gegenüber, am vergangenen Wochenende kassierten zudem beide Teams eine knappe 0:1-Niederlage.

Die identischen Zahlen lassen zwischen Arsenal und Leicester auf den Tipp auf eine Punkteteilung schließen. Die besten Buchmacher favorisieren allerdings die Hausherren rund um Pierre-Emerick Aubameyang und offerieren für den Heimsieg Wettquoten von knapp unter 2,00.

Der sechste Premier-League-Spieltag verspricht erneut hochklassigen Fußball, unter anderem steht das Topspiel zwischen Manchester United und Chelsea auf dem Programm. Mit einem Blick in die Tipp-Kategorie Premier League bleibt man stets up-to-date und findet interessante Analysen und Wett-Prognosen.

Unser Value Tipp:
Arsenal und beide Treffen
bei Betway zu 3.50
Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:37
* 18+ | AGB beachten

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Mikel Arteta verzichtete am Donnerstag auf eine groß angelegte Rotation und ließ etliche Stammkräfte im Duell mit dem österreichischen Rekordmeister Rapid Wien auflaufen. Schlussendlich stand ein 2:1-Sieg zu Buche, der jedoch keineswegs überzeugend war. Allerdings konnte Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang seine Torsperre durchbrechen und avancierte mit seinem Treffer zum Matchwinner. In der Premier League hat er seit vier Spielen nicht mehr getroffen, erstmals seit er sich das Gunners-Trikot überstreift.

Heimspiele im Oktober sind eine Spezialität

Die deutliche Favoritenrolle im Duell mit Leicester ist auch auf die Heimstärke zurückzuführen. Schon seit etlichen Jahren agiert Arsenal vor allem im heimischen Stadion bärenstark. Eine Stärke sind insbesondere Heimspiele im Monat Oktober. Die letzte Niederlage in einem Premier-League-Heimspiel im Oktober datiert aus dem Jahr 2002, damals kassierten die Gunners gegen Blackburn eine Niederlage.
 
Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+

 
Seit mittlerweile 18 Jahren (!) oder besser gesagt 32 Oktober-Heimspielen hat Arsenal nicht mehr verloren. In diesem Zeitraum feierten die Gunners 26 Siege und mussten sich nur sechs Mal mit einem Remis begnügen. Der von uns getestete Buchmacher ComeOn hat zwischen Arsenal und Leicester für die Prognose auf den Heimsieg mit einer 1,95 die Topquoten im Angebot.

Zweitbeste Defensive

In den ersten fünf Spieltagen musste der wieder genesene Bernd Leno sechs Mal hinter sich greifen. Obwohl die Gunners durchschnittlich mehr als einen Gegentreffer pro Spiel kassierten, verfügt das Team damit über die zweitbeste Defensive der Liga. Lediglich die Überraschungsmannschaft Aston Villa (zwei Gegentore) hat eine noch bessere Defensive vorzuweisen.

Durchaus überraschend hingegen ist die Tatsache, dass Arsenal in den fünf bisherigen Ligaspielen nur 41 Torabschlüsse verbucht hat. Lediglich das ultra-defensive Crystal Palace (32) und Aufsteiger West Bromwich Albion (40) haben noch öfter den Torabschluss gesucht.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Leno – Tierney, Gabriel, David Luzi, Bellerin – Ceballos, Xhaka, Saka – Aubameyang, Lacazette, Pepe

Letzte Spiele von Arsenal:

Leicester – Statistik & aktuelle Form

In den letzten Runden der vergangenen Saison verspielte Leicester die erneute Champions-League-Teilnahme und rutschte am letzten Spieltag noch auf Platz fünf ab. Damit ist die Europa League in dieser Saison die Heimat für die Elf von Brendan Rodgers.

Furioser Saisonstart

Die Enttäuschung konnte jedoch gut überwunden werden, denn Leicester startete fulminant in die neue Saison. Die ersten drei Spiele wurden allesamt gewonnen und dabei erzielte die Offensive stolze zwölf Treffer. Vor allem der imposante 5:2-Auswärtssieg bei Manchester City sorgte für viel Staunen bei der Konkurrenz.
 

Fehlt Juventus ohne CR7 die Durchschlagskraft?
Juventus – Verona, 25.10.2020- Wettbasis.com Analyse

 
Zuletzt kassierte Leicester jedoch zwei Niederlagen in der Premier League und blieb sowohl gegen West Ham United als auch gegen Aston Villa im heimischen King Power Stadium ohne eigenen Torerfolg. Nichtsdestotrotz hat Leicester die beste „Shot Conversion Rate“ (diese gibt an, wie viel Prozent der Torschüsse erfolgreich waren). Zwölf der 49 Abschlüsse fanden den Weg ins Netz, allerdings war keiner der letzten 15 Torabschlüsse erfolgreich.

Vardy droht erneut auszufallen

Mit fünf Treffern in den ersten drei Ligaspielen untermauerte der 33-jährige Jamie Vardy einmal mehr seine Bedeutung für Leicester. Doch seit der Länderspielpause muss Rodgers auf den Ausnahmestürmer aufgrund einer Wadenverletzung verzichten. Nach dem 3:0-Sieg am späten Donnerstagabend in der Europa League gegen Sorya Luhansk war bei Rodgers jedoch eine kleine Hoffnung zu spüren, dass der späte Fitnesstest am Wochenende einen Einsatz ermöglicht.

Definitiv nicht einsatzbereit werden Ex-Freiburger Caglar Söyüncü, Daniel Amartey, Ricardo Pereira sowie Wilfried Ndidi sein. Angesichts der wichtigen Ausfälle ist zwischen Arsenal und Leicester ein Tipp auf die Gäste trotz starker Auswärtsleistungen sehr riskant.

Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:
Schmeichel – Justin, Evans, Fofana, Castagne – Mendy – Barnes, Tielemans, Praet, Perez – Iheneacho

Letzte Spiele von Leicester:

Arsenal – Leicester Wettquoten im Vergleich 25.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 11:32
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Als Leicester zum letzten Mal ein Spiel in der höchsten Spielklasse bei Arsenal gewonnen hat, war noch keiner der 22 Akteure auf dem Feld geboren. Der letzte Auswärtssieg der Foxes datiert nämlich aus dem September 1973. Seit diesem Erfolg im damaligen Highbury Stadion gastierte Leicester insgesamt 27 Mal in der Hauptstadt bei den Gunners und musste 20 Mal ohne Punkte die Heimreise antreten.

Der Punktgewinn beim 1:1 in der vergangenen Saison hat damit absoluten Seltenheitswert, denn zuvor kassierte Leicester zwölf Auswärtsniederlagen in Serie. Ein Arsenal-Spezialist ist jedoch Topstürmer Jamie Vardy, der in zehn Partien gegen die Gunners zehn Mal getroffen hat. Aufgrund einer Wadenverletzung steht hinter dem fünffachen Saisontorschützen für Sonntag jedoch ein dickes Fragezeichen.

Statistik Highlights für Arsenal gegen Leicester

Wettbasis-Prognose & Arsenal – Leicester Tipp

Der Sieger im Sonntagabendspiel wird weiterhin auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze sein, während der Verlierer ins Mittelfeld abrutscht. Dementsprechend heißt es auf beiden Seiten „verlieren Verboten“ und gerade zu Beginn werden die Teams das Risiko wohl minimieren. Dahingehend könnten sich zwischen Arsenal und Leicester die Quoten auf das Unter 2,5 anbieten.

Key-Facts – Arsenal vs. Leicester Tipp
  • Nur 41 Torabschlüsse in fünf Spielen – drittniedrigster Wert für die Arteta-Elf
  • Seit September 1973 hat Leicester nicht mehr bei Arsenal gewonnen
  • Beide bisherigen Auswärtsspiele hat Leicester deutlich gewonnen

Auf dem Drei-Weg-Markt sind laut Wettbasis-Quotenvergleich die Hausherren als relativ klarer Favorit anzusehen. Eine Einschätzung, die durchaus schlüssig ist. Schließlich sind die Gunners sehr heimstark, haben eine bärenstarke Oktober-Heimspiel Bilanz vorzuweisen und bei Leicester gibt es personelle Probleme zu beklagen. Diese Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass im Euro-Fighter-Duell zwischen Arsenal und Leicester die Prognose auf den Heimsieg empfohlen wird.
 

 

Arsenal vs. Leicester – beste Quoten Premier League

Sieg Arsenal: 1.95 @ComeOn
Unentschieden: 3.90 @Unibet
Sieg Leicester: 4.00 @Betway

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:37
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Leicester:

1
50%
X
25%
2
25%

Arsenal – Leicester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:37
* 18+ | AGB beachten