Ankaragücü vs. Gaziantep Tipp, Prognose & Quoten 04.11.2019 – Süperlig

Verschärft sich die Krise beim Hauptstadtklub?

/
Gaziantep
Gaziantep © imago images / Seskim Ph

Ankaragücü hat in der vergangenen Woche gezeigt, wie eine Mitgliederversammlung nicht ablaufen sollte. Vor den Wahlen zum neuen Vereinspräsidenten sorgte der Hauptstadtklub für einen regelrechten Eklat. Mitten in einer Rede von Ali Ihsan Mutlu, einem Vorstandsmitglied, kam es zu einer Schlägerei, nachdem Mutlu zuvor den von Ex-Präsidenten Mehmet Yiginer hinterlassenen Schuldenberg kritisierte.

Damit wird eigentlich auch die aktuelle Situation beim Hauptstadtklub beschrieben. Ankaragücü hat mit internen Problemen zu kämpfen. Weder finanziell noch sportlich geht es den Blau-Gelben aus Ankara gut, weswegen das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz nur eine Frage der Zeit war. Am letzten Spieltag war es nach der Niederlage gegen Rizespor schließlich soweit.

Mit dem 16. Tabellenplatz ist Ankaragücü in Anbetracht der bisherigen Leistungen noch gut bedient. Im Sommer gab es keinerlei Verstärkung, was unter anderem der finanziellen Krise im Klub zurückzuführen ist. Metin Diyadin, der erst nach Saisonbeginn als Chefcoach vorgestellt wurde, verpasste den größten Teil der Spiele zudem aufgrund seiner Sperre.

Dies sind alles Umstände, die nicht gerade für eine Ankaragücü gegen Gaziantep Prognose auf die Hausherren sprechen. Beim Heimspiel gegen Gaziantep wird der Trainer des Hauptstadtklubs weiterhin seine Sperre aussitzen.

Im Gegensatz zu Ankaragücü kann sich der Saisonstart von Gazisehir Gaziantep durchaus sehen lassen. Der Aufsteiger aus Antep legte einen vielversprechenden Beginn hin – und das, obwohl der Süper Lig-Auftakt mit einem 0:5 bei Fenerbahce vergeigt wurde. Werden die jüngsten Leistungen von Ankaragücü mit denen des Aufsteigers verglichen, wäre alles andere als ein Auswärtserfolg von Gaziantep doch eine Überraschung.

Die Buchmacher bieten bei Ankaragücü gegen Gaziantep aktuell Quoten von 2.50 für einen Tipp auf die Gäste an.

Turkey Ankaragücü – Statistik & aktuelle Form

Die Krise bei Ankaragücü setzt sich weiter fort. Der Eklat bei der jüngsten Mitgliederversammlung ist nur eines von vielen Indizien für die Probleme beim Hauptstadtklub. Am vergangenen Spieltag rutschte die Mannschaft auch noch auf einen Abstiegsplatz ab, was die Gemüter vor den anstehenden Wahlen zum neuen Vereinspräsidenten natürlich zusätzlich erhitzte.

Es war aber bereits im Vorfeld der neuen Saison abzusehen, dass sich der Hauptstadtklub durchweg mit dem Abstiegskampf beschäftigen wird. Nur zwei neue Spieler wurden im Sommer verpflichtet. Insgesamt zehn Akteure verließen jedoch die Mannschaft, darunter zahlreiche Leistungsträger.

Demnach war es nicht verwunderlich, dass der Hauptstadtklub zu Saisonbeginn keinen neuen Trainer fand. Metin Diyadin, aktueller Coach der Blau-Gelben aus Ankara, hat die Mannschaft erst nach dem dritten Spieltag übernommen. Eingewöhnungszeit unter dem neuen Coach gab es somit nicht.

Umso schmerzhafter ist die aktuelle Sperre von Metin Diyadin. Nach dem Derby-Erfolg im Heimspiel gegen Genclerbirligi wurde Diyadin für seine Äußerungen nach dem Spiel vom Disziplinarausschuss PFDK für fünf Spiele gesperrt. Somit wird der Coach des Hauptstadtklubs noch zwei weitere Süper Lig-Partien aussitzen müssen.

Vor der Auswärtspleite gegen Rizespor nahm Ankaragücü überraschenderweise einen Punkt gegen Besiktas mit. Im Heimspiel gegen den Traditionsklub aus Istanbul spielten die Blau-Gelben trotz Unterzahl noch remis. In den ersten vier Heimspielen gab es somit nur eine einzige Niederlage für den Hauptstadtklub, wobei Ankaragücü statistisch gesehen in jedem Heimspiel unterlegen war.

Beim Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Antep sind auf Seiten der Blau-Gelben lediglich zwei Ausfälle zu beklagen. Veränderungen werden aufgrund des überschaubaren Kaders von Ankaragücü wohl nicht zu erwarten sein. Setzt sich Ankaragücü gegen Gaziantep durch, werden Quoten für diesen Tipp von 3.00 ausgezahlt.

Voraussichtliche Aufstellung von Ankaragücü:
Celikay – Kulusic, Kubalas, Pazdan – Sak, Faty, Pinto, Kitsiou – Parlak, Orgill, Kaya

Letzte Spiele von Ankaragücü:
31.10.2019 – Kırklarelispor vs. Ankaragücü 1:0 (Pokal)
25.10.2019 – Rizespor vs. Ankaragücü 2:0 (Süper Lig)
19.10.2019 – Ankaragücü vs. Besiktas 0:0 (Süper Lig)
06.10.2019 – Sivasspor vs. Ankaragücü 3:1 (Süper Lig)
29.09.2019 – Ankaragücü vs. Genclerbirligi 2:1 (Süper Lig)

Turkey Gaziantep – Statistik & aktuelle Form

Marius Sumudica wird von Gaziantep belohnt. Der rumänische Coach hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert bekommen und wird noch bis voraussichtlich 2021 Trainer von Gazisehir Gaziantep sein. Verwunderlich ist die Vertragsverlängerung nach dem starken Saisonstart des Aufsteigers aber nicht.

Dabei lief der Saisonauftakt beim 0:5 gegen Fenerbahce alles andere als Plan. Seither holten die Schwarz-Roten aus Antep aber zwölf Punkte und setzten sich damit im Tabellenmittelfeld fest. Damit das Polster auf einen Abstiegsrang vergrößert werden kann, ist ein Sieg über den Tabellensechzehnten Ankaragücü Pflicht.

Die Buchmacher sehen bei Ankaragücü gegen Gaziantep gemäß der Quoten ohnehin die Gäste als Favoriten. Nach drei anspruchsvollen Spielen gegen Basaksehir, Trabzonspor und Tabellenführer Alanyaspor hat die Mannschaft von Sumudica nun eine deutlich leichtere Aufgabe zu stemmen.

[pullquote align=“right“ cite=“Mehmet Büyükeksi, Vereinspräsident Gaziantep“]“Wir sind mit dem bisherigen Saisonstart unserer Mannschaft zufrieden und haben vollstes Vertrauen in unseren Coach. Die Atmosphäre in der Mannschaft ist hervorragend und das haben wir allen voran Sumudica zu verdanken.“[/pullquote]
Unter der Woche erreichte Gazisehir Gaziantep mit dem Heimsieg über Turgutluspor erwartungsgemäß die nächste Pokalrunde. Sumudica rotierte im Pokalspiel ordentlich, weshalb die Doppelbelastung bei seiner Mannschaft in der Süper Lig wohl nicht zu spüren sein wird.

Seit vier Ligaspielen ist Gaziantep inzwischen schon sieglos unterwegs. Von einer Krise wird man auf Seiten des Aufsteigers aber nicht sprechen. Marius Sumudica wird am Montagabend auf Oguz Ceylan und Olarenwaju Kayode verzichten müssen. Beide Spieler fehlen gesperrt und stehen dem Rumänen somit nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Gaziantep:
Güvenc – Morais, Tosca, Kana-Biyik, Olkowski – Chibsah, Djilobodji – Twumasi, Jefferson, Özer – Pawlowski

Letzte Spiele von Gaziantep:
31.10.2019 – Gaziantep vs. Turgutluspor 3:0 (Pokal)
26.10.2019 – Gaziantep vs. Alanyaspor 1:1 (Süper Lig)
19.10.2019 – Trabzonspor vs. Gaziantep 4:1 (Süper Lig)
12.10.2019 – Gaziantep vs. Adanaspor 3:2 (Freundschaftsspiel)
06.10.2019 – Gaziantep vs. Istanbul Basaksehir 1:2 (Süper Lig)

 

 

Turkey Ankaragücü vs. Gaziantep Turkey Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Erstmals werden die beiden Mannschaften in der Süper Lig aufeinandertreffen. Zuvor gab es vier Duelle in der zweiten türkischen Liga, bei denen die Bilanz von 1-2-1 ausgeglichen ist. Das letzte Match in Ankara endete mit einem 4:0-Heimsieg des Hauptstadtklubs.

 

Holt sich der MSV die Tabellenführung?
Duisburg vs. Uerdingen, 04.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Ankaragücü gegen Gaziantep Turkey Tipp & Prognose – 04.11.2019

Um weiterhin in der Süper Lig zu bleiben, wird Ankaragücü wohl spätestens im Winter einige Transfers tätigen müssen. Das aktuelle Kaderaufgebot ist zu schwach und wird wohl nicht reichen, um den Verbleib in der höchsten türkischen Spielklasse zu sichern. Die Rückrunde wird daher für den Hauptstadtklub wegweisend sein.

Nach der jüngsten Niederlage gegen Rizespor ist Ankaragücü in den Tabellenkeller abgerutscht und belegt derweil einen Abstiegsplatz. Unter der Woche sind die Blau-Gelben aus Ankara gegen einen Drittligisten aus dem türkischen Pokal ausgeschieden, was die sportliche Krise beim Klub noch einmal verschärft haben dürfte.

 

Key-Facts – Ankaragücü vs. Gaziantep Tipp

  • Ankaragücü ist unter der Woche gegen einen Drittligisten aus dem Pokal ausgeschieden.
  • Mit nur sechs Toren stellt Ankaragücü die schwächste Offensive der Süper Lig.
  • Gaziantep ist seit vier Spielen sieglos.

 

Gazisehir Gaziantep will die Gunst der Stunde nutzen und dem strauchelnden Hauptstadtklub den Gnadenstoß verpassen. Zwar ist die Mannschaft von Sumudica seit vier Spielen sieglos, dennoch waren die Leistungen gegen Mannschaften wie Alanyaspor, Basaksehir und Trabzonspor durchaus solide. Wir rechnen am Montagabend daher mit einem Auswärtserfolg und setzen darauf fünf Units. Bei Ankaragücü gegen Gaziantep ist der Tipp zu guten Wettquoten von 2.50 eine echte Alternative.
 

Wette beim Quotenmeister

Bet3000 Quotenmeister

AGB gelten | 18+

 

Turkey Ankaragücü – Gaziantep Turkey beste Quoten * Süperlig

Turkey Sieg Ankaragücü: 3.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Turkey Sieg Gaziantep: 2.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 03.11.2019, 13:00 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ankaragücü / Unentschieden / Sieg Gaziantep:

1: 33%
X: 27%
2: 40%

 

Hier bei Bet3000 auf Gaziantep wetten

Turkey Ankaragücü – Gaziantep Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 03.11.2019, 13:00 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).