Anderlecht vs. Genk Tipp, Prognose & Quoten 22.12.2019 – Jupiler League

Belgische Krisenklubs unter sich

/
Kana (Anderlecht)
Kana (Anderlecht) © imago images / P
Spiel: RSC Anderlecht - KRC Genk
Tipp: Unter 2,5 Tore
Quote: 2.05 (Stand: 20.12.2019, 12:10)
Wettbewerb: Jupiler Liga
Datum: 22.12.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

In Belgien stehen an diesem Wochenende gleich zwei Spitzenspiele auf dem Programm. Mit Gent und Brügge treffen mitunter die besten Mannschaften der Liga aufeinander. Zudem kommt es mit dem Match zwischen Anderlecht und Genk zu einem prestigeträchtigen Duell. Gemäß Quoten der Buchmacher ist der belgische Rekordmeister am Sonntagabend in der Favoritenrolle.

Um der sportlichen Krise entgegenzuwirken, gab es bei beiden Klubs in dieser Saison einen Trainerwechsel. Während Anderlecht mit Frank Vercauteren die restliche Saison angeht, übernahm beim KRC Genk Hannes Wolf das Zepter. Die große Wende wurde aber weder bei den Hausherren noch bei den Gästen wirklich eingeleitet.

Zwei Krisenklubs treffen somit am Sonntagabend aufeinander. Die deutlich schlechtere Ausgangslage hat zweifelsohne der belgische Rekordmeister. Der Rückstand auf einen Playoff-Platz für die Meisterrunde beträgt derweil nämlich acht Punkte. Nach vier sieglosen Spielen in Serie ist Anderlecht gegen Genk unter Zugzwang.

Unser Value Tipp:
Anderlecht gewinnt
2.40

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 20.12.2019, 12:16 Uhr)

Belgium Anderlecht – Statistik & aktuelle Form

Anderlecht Logo

In den letzten fünf Spielzeiten feierte der belgische Rekordmeister Anderlecht nur ein einziges Mal den Titelgewinn in der Jupiler League. Im Sommer waren Veränderungen deshalb schon abzusehen. Nach einem katastrophalen Saisonstart wurde Frank Vercauteren als neuer Übungsleiter beim belgischen Rekordmeister vorgestellt. Ex-Coach Simon Davies fungiert nun hingegen als Individualtrainer.

Seither verlor Anderlecht nur zwei Pflichtspiele. Dennoch hinkt die Mannschaft deutlich den Erwartungen hinterher. Mit acht Punkten Rückstand auf einen Playoff-Platz für die Meisterrunde ist der belgische Rekordmeister auf eine Siegesserie angewiesen. Zuletzt blieb die Mannschaft von Frank Vercauteren vier Mal in Folge in der Liga sieglos.

Unter der Woche wurde Anderlecht zudem vom Tabellenführer Brügge aus dem belgischen Pokal eliminiert. Wirklich überzeugend war der Auftritt von Anderlecht nicht, zumal nur ein einziger Schuss auf das gegnerische Tor ging. Zumindest gab es im Defensivspiel einige gute Ansätze. Damit ein Heimsieg gegen Genk realisierbar ist, muss aber auch das Offensivspiel an Durchschlagskraft gewinnen.

Am Sonntag werden insgesamt acht Spieler das Heimspiel gegen Genk verpassen. Zudem steht hinter Einsätzen von Vincent Kompany und Nacer Chadli noch ein großes Fragezeichen. Wie Trainer Vercauteren mit der personellen Situation umgehen wird, bleibt abzuwarten. Veränderungen in der Startelf werden zu erwarten sein. Bei Anderlecht gegen Genk werden Quoten von 2.55 für Tipp 1 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Anderlecht:
Crombrugge – Cobbaut, Kana, Kompany, Luckassen – Lukonga, Kayembe, Vlap – Doku, Roofe, Saelemaekers

Letzte Spiele von Anderlecht:
19.12.2019 – Anderlecht vs. FC Brügge 0:2 (Pokal)
15.12.2019 – Standard Lüttich vs. Anderlecht 1:1 (First Division A)
08.12.2019 – Anderlecht vs. Sporting Charleroi 0:0 (First Division A)
05.12.2019 – Royal Excel Mouscron vs. Anderlecht 2:3 (Pokal)
01.12.2019 – Oostende vs. Anderlecht 3:2 (First Division A)

 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne Anmeldung

Mit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+
 

Belgium Genk – Statistik & aktuelle Form

Genk Logo

Hannes Wolf kann sich nun voll und ganz auf den Ligawettbewerb konzentrieren. KRC Genk ist aktuell weder im belgischen Pokal noch in einem Europapokal vertreten und entgeht damit der Doppelbelastung. Zuletzt gab es für die Blau-Weißen zwei Siegen in Folge, womit der Vorjahresmeister aus Genk auf den siebten Tabellenplatz aufrücken konnte.

Damit der Aufwärtstrend unter Hannes Wolf weiter fortgesetzt werden kann, geht es am Sonntag in den Härtetest gegen RSC Anderlecht. Mit 30 Toren in 19 Spielen gab es bisher durchaus gute Offensivleistungen, jedoch bleibt die Defensive bei den Blau-Weißen weiterhin die große Baustelle. In den 19 Ligaspielen kassierte Genk schon 27 Gegentore.

Im Gegensatz zum RSC Anderlecht sind bei den Gästen aus Genk nur wenige Ausfälle zu beklagen. Neben den beiden Langzeitverletzten Bryan Heynen und Danny Vukovic wird lediglich Jere Uronen das Auswärtsspiel am Sonntag verpassen. Nachdem gegen den Tabellenletzten Cercle Brügge und den Tabellenvorletzten Waasland-Beveren gewonnen wurde, bleibt es abzuwarten, welche Vorstellung Genk beim Rekordmeister Anderlecht liefern wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Genk:
Vandevoordt – Borges, Lucumi, Dewaest, Maehle – Berge, Hrosovsky – Paintsil, Bongonda, Ito – Onuachu

Letzte Spiele von Genk:
14.12.2019 – Genk vs. Waasland-Beveren 4:1 (First Division A)
10.12.2019 – Neapel vs. Genk 4:0 (Champions League)
07.12.2019 – Cercle Brügge vs. Genk 1:2 (First Division A)
03.12.2019 – Antwerpen vs. Genk 3:3 (Pokal)
30.11.2019 – Genk vs. VV St. Truiden 1:2 (First Division A)

Anderlecht vs. Genk – Wettquoten Vergleich * – Jupiler League

Bet365 Logo Interwetten Logo Sportingbet Logo 888 Sport Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
888 Sport
Anderlecht
2.50 2.45 2.55 2.40
Unentschieden 3.40 3.35 3.30 3.45
Genk
2.70 2.70 2.80 2.80

(Wettquoten vom 20.12.2019, 12:16 Uhr)

Belgium Anderlecht vs. Genk Belgium Statistik Highlights


 

Welchen Einfluss hat Gattuso bereits?
Sassuolo vs. Neapel, 22.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Belgium Anderlecht gegen Genk Belgium Tipp & Prognose – 22.12.2019

Wir finden bei Anderlecht gegen Genk eine Prognose auf die Gäste nicht gerade empfehlenswert. Zwei Siege gegen Mannschaften mit Abstiegskaliber sollten nicht allzu hochgelobt werden. Mit Anderlecht wartet ein echter Härtetest auf den Vorjahresmeister. Inwiefern die Blau-Weißen rund um Chefcoach Hannes Wolf das Spitzenspiel am Sonntag meistern können, bleibt vorerst ungewiss.

Der Rekordmeister aus Anderlecht ist zwar nicht in bester Verfassung, zeigte zuletzt aber durchaus gute Ansätze. Vor allem das Defensivspiel konnte sich sehen lassen. Verbessert sich die Mannschaft von Vercauteren auch in der Offensive, wird ein Heimsieg gegen Genk zu realisieren sein. Ansonsten wird uns am Sonntag wohl ein Match erwarten, bei dem Tore eher eine Rarität sein werden.

 

Key-Facts – Anderlecht vs. Genk Tipp

  • Bei Anderlecht werden am Sonntagabend acht Spieler das Heimspiel gegen Genk verpassen.
  • Anderlecht blieb zuletzt vier Mal in Folge in der Jupiler League sieglos.
  • Genk gewann die letzten beiden Ligaspiele und rückte damit auf den siebten Tabellenplatz auf.

 

Um einer riskanten Wette auf dem 1X2-Markt zu entgehen, entscheiden wir uns deshalb bei Anderlecht gegen Genk für einen Tipp auf dem Tor-Markt. Wir würden zu unter 2,5 Toren tendieren, wofür bei Anderlecht vs. Genk Wettquoten von 2.05 angeboten werden. Dafür riskieren wir einen Einsatz von fünf Units.
 

 

Belgium Anderlecht – Genk Belgium beste Quoten * Jupiler League

Belgium Sieg Anderlecht: 2.55 @Sportingbet
Unentschieden: 3.45 @888 Sport
Belgium Sieg Genk: 2.80 @888 Sport

(Wettquoten vom 20.12.2019, 12:16 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Anderlecht / Unentschieden / Sieg Genk:

1: 39%
X: 27%
2: 34%

 

Hier bei Bet365 auf Unter 2,5 Tore wetten

Belgium Anderlecht – Genk Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 20.12.2019, 12:16 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+