18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Wimbledon

Alex de Minaur vs. Novak Djokovic Tipp, Prognose & Quoten 10.07.2024 – Wimbledon 2024

Djoker in Titelform: Winkt das Halbfinale?

Ufuk Karatas  10. Juli 2024
Alex de Minaur vs Novak Djokovic
Unser Tipp
3:0 für Djokovic zu Quote 1
Wettbewerb Wimbledon 2024
Datum 10.07.2024, 12:00 Uhr
Einsatz 4/10

Oddset

  • Seit 2017 hat Djokovic nur gegen Alcaraz in Wimbledon verloren
  • Alex de Minaur steht erstmals überhaupt im Viertelfinale des Rasenklassikers
  • Djokovic führt das Head-2-head mit 2-1 gegen Alex de Minaur an
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 11:23
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Alex de Minaur Novak Djokovic Tipp
Feiert Novak Djokovic (im Bild) gegen Alex de Minaur einen ungefährdeten Sieg im Wimbledon-Viertelfinale? (© Associated Press / Alamy Stock Photo)

Disclaimer: Das Viertelfinal-Duell zwischen Alex de Minaur und Novak Djokovic wird aufgrund einer Verletzung und zugleich Aufgabe vonseiten Alex de Minaurs nicht stattfinden. Novak Djokovic zieht somit ins Halbfinale von Wimbledon 2024 ein. 

Novak Djokovic nimmt Kurs auf das nächste Finale in Wimbledon. Der „Djoker“ steht, wie schon in den sechs Teilnahmen zuvor, erneut im Viertelfinale des Rasenklassikers in London. In fünf der letzten sechs Wimbledonteilnahmen glückte dem serbischen Tennisprofi auch der Einzug in das Halbfinale. Es ist daher auch keineswegs überraschend, dass der Grand-Slam-Rekordsieger das anstehende Match als Favorit angeht.

Gegen einen Spieler wie Alex de Minaur bieten die besten Buchmacher für einen Sieg von Novak nur Notierungen im Bereich der 1.30er-Marke an. Gewinnt der australische Herausforderer hingegen, winken für einen Alex de Minaur vs. Djokovic Tipp auf den Underdog derzeit Quoten jenseits der 3.00er-Marke.

Inhaltsverzeichnis


In ihrer laufenden Karriere trafen die beiden Spieler schon drei Mal aufeinander. Eine dieser drei Begegnungen konnte Alex de Minaur gewinnen – in diesem Kalenderjahr wohlgemerkt.

Alex de Minaur – Novak Djokovic Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
3:0 für Djokovic 2.55


Oddset

hoch
Über 0,5 Tiebreaks 1.58


Bet365

gering
Djokovic gewinnt 1. Satz & Match 1.60


Betano

gering
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 11:23

Es ist dennoch nachvollziehbar, dass Novak Djokovic das Rasenduell als klarer Favorit angeht. In der Runde zuvor setzte sich der „Djoker“ schon gegen Holger Rune in drei Sätzen durch. Nach zwischenzeitlicher Schwächephase im zweiten Satz fand der Serbe zurück in die Erfolgsspur und sorgte für klare Machtverhältnisse.

Nimmt der Weltranglistenzweite den Schwung mit in das Viertelfinale, ist es naheliegend, dass sich auch bei Alex de Minaur vs. Djokovic eine Prognose auf einen Drei-Satz-Erfolg des Favoriten auszahlt. Dafür kann auch die Bonusaktion bei Oddset für Neukunden verwendet werden!

Oddset: 12€ Freebet für Deine EM-Wette

Oddset EM Freebet
Freebet sichern

Australia Alex de Minaur – Statistik & aktuelle Form

Alex de Minaur steht erstmals überhaupt im Viertelfinale von Wimbledon. Für den 25-Jährigen ist es durchaus ein Meilenstein in der laufenden Karriere. Immerhin nimmt der australische Tennisprofi damit schon zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr an der Runde der letzten acht Spieler eines Grand Slams teil.

Schon bei den French Open 2024 war Alex de Minaur im Viertelfinale vertreten. Der Weltranglistenneunte scheiterte dort jedoch am späteren Vizechampion Alexander Zverev in drei Sätzen (4:6, 6:7 und 4:6). Von jener Niederlage erholte sich der Australier in kurzer Zeit und war zwei Wochen später bereits in den Niederlanden bei einem Rasenturnier vertreten.

In ‘s-Hertogenbosch gab es sogar den Turniersieg zu bejubeln. Dafür ist Alex de Minaur im darauffolgenden ATP-Turnier im Londoner Queen’s Club bereits in der ersten Runde gegen Lorenzo Musetti ausgeschieden und bereitete sich anschließend auf Hochtouren auf Wimbledon 2024 vor.

Kann Alex de Minaur den Djoker fordern?

In Wimbledon setzte sich Alex de Minaur in den ersten zwei Turnierrunden ohne Satzverlust durch. Nach einem 3:0-Erfolg gegen James Duckworth folgte in der zweiten Runde ein 3:0 gegen Jaume Munar. In der Runde der letzten 32 hingegen profitierte der Weltranglistenneunte vom verletzungsbedingten Rücktritt von Lucas Pouille. Kampflos ging es daher ins Achtelfinale.

Gegen den aufstrebenden Arthur Fils gab es für den Australier in der letzten Runde einen Sieg in vier Sätzen zu bejubeln. Alex de Minaur spielte dabei mit einer Quote von 72% gewonnener Punkte nach seinem ersten Aufschlag. Viel lobenswerter waren dafür die Statistiken im Returnspiel.

Gegen den Franzosen gewann Alex de Minaur fast die Hälfte aller Punkte im Return. Treffsicher präsentierte sich der 25-Jährige vor allem am Netz. Immerhin wurden 23 von 33 Punkten am Netz gewonnen – eine Quote von 70%.

Letzte Spiele von Alex de Minaur:

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Der „Djoker“ zählt nach wie vor zu den Turnierfavoriten in Wimbledon 2024. In den vier Runden des laufenden Rasenklassikers hat der Weltranglistenzweite aus Serbien bislang nur zwei Sätze abgegeben. In der letzten Runde blieb Novak sogar ohne Satzverlust. Beim Showdown gegen Holger Rune gab es einen 3:0-Erfolg zu bejubeln.

Zu keinem Zeitpunkt im Match war das Viertelfinalticket gefährdet. Novak dominierte den Youngster nach Belieben und gewann über 70% der Punkte nach seinem ersten und zweiten Aufschlag. Über drei Sätze hinweg gab es zudem auch kein einziges Break zu beklagen. Zwei von zwei Breakbällen konnte der „Djoker“ erfolgreich abwehren.

Mit breiter Brust geht der Grand-Slam-Rekordsieger nun in die Runde der letzten acht Spieler. Im Viertelfinale steht gegen Alex de Minaur keine einfache Hürde an. Die Favoritenrolle von Novak ist dennoch nachvollziehbar. Erst vor knapp drei Monaten gewann der Weltranglistenzweite das jüngste Match gegen den Australier mit 2:0 – ein gutes Omen vor dem Mittwochsspiel?

Seit 2017 nur gegen Alcaraz in Wimbledon verloren

Novak Djokovic hat auf dem „heiligen Rasen“ in Wimbledon seit 2017 nur gegen Carlos Alcaraz verloren – damals noch gegen Tomas Berdych, wobei die Niederlage auf den verletzungsbedingten Rücktritt des Serben zurückzuführen war. In seiner laufenden Karriere hat Djokovic schon 138 Matches auf Rasen absolviert.

In diesen 138 Begegnungen gewann der „Djoker“ 119-Mal. Gut möglich, dass die Siegesquote mit einem weiteren Erfolg gegen Alex de Minaur noch weiter ausgebaut wird. Geht es nach den Statistiken in den Runden zuvor, hat es durchaus Value, auf einen glatten Sieg des Grand-Slam-Rekordsiegers zu tippen.

Buchmacher Betano hat nicht nur das Match mit den Siegerquoten im Wettprogramm, sondern bietet in der Betano Sportwetten App auch viele weitere Wettoptionen an. Neukunden profitieren dort zudem auch von einer besonderen Bonusaktion!

Letzte Spiele von Novak Djokovic:

Unser Alex de Minaur – Novak Djokovic Tipp im Quotenvergleich 10.07.2024 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.07.2024, 20:56

Alex de Minaur – Novak Djokovic Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum vierten Mal treffen die beiden Spieler aufeinander. In den drei Begegnungen zuvor gewann Novak Djokovic zwei Mal gegen Alex de Minaur. Ein Match hingegen ging auf das Konto des Australiers. Im Rahmen des United Cups 2024 setzte sich Alex de Minaur mit einem 2:0 gegen Novak Djokovic durch.

Statistik Highlights für Australia Alex de Minaur gegen Novak Djokovic Serbia

Wettbasis-Prognose & Australia Alex de Minaur – Novak Djokovic Serbia Tipp

Novak Djokovic nimmt Kurs auf den Titelgewinn in Wimbledon und kann damit auch mit dem Rekordsieger Roger Federer gleichziehen. Der „Djoker“ steht bislang bei sieben Titeln auf dem heiligen Rasen in London. Nur Roger Federer hat öfter den Rasenklassiker gewonnen. Der Schweizer steht bei insgesamt acht Titeln auf dem Konto.

Geht es nach dem bisherigen Turnierverlauf des Weltranglistenzweiten, hat Novak Djokovic durchaus realistische Chancen, in diesem Jahr das Wimbledonturnier zu gewinnen. In den ersten vier Runden des laufenden Grand Slams gab der Serbe nur zwei Sätze ab. Zuletzt kam Holger Rune mit 3:0 unter die Räder.

Key-Facts – Alex de Minaur vs. Novak Djokovic Tipp
  • Seit 2017 hat Djokovic nur gegen Alcaraz in Wimbledon verloren
  • Alex de Minaur steht erstmals überhaupt im Viertelfinale des Rasenklassikers
  • Djokovic führt das Head-2-head mit 2-1 gegen Alex de Minaur an

Wir schließen auch im Viertelfinale einen klaren Sieg für Novak nicht aus und sehen in den Notierungen darauf durchaus Value. Unser Alex de Minaur vs. Djokovic Tipp zielt zu Wettquoten von 2.55 auf ein 3:0 des Grand-Slam-Rekordsiegers ab. Wir setzen dafür vier von zehn möglichen Units ein.

 

Schafft der Kalifornier es erstmals ins Halbfinale?
Musetti vs. Fritz, 10.07.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Australia Alex de Minaur vs. Novak Djokovic Serbia – beste Quoten Wimbledon 2024

Australia Sieg Alex de Minaur: 3.50 @Bet365
Serbia Sieg Novak Djokovic: 1.32 @Betano

Australia Alex de Minaur – Novak Djokovic Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Anzahl Sätze
3 Sätze: 2.37 @Bet365
4 Sätze: 2.62 @Bet365
5 Sätze: 3.40 @Bet365
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 11:23
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen