Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Österreich

Admira vs. Rapid Wien Tipp, Prognose & Quoten 23.09.2021 – ÖFB Cup

Zwingt die Admira die Grün-Weißen erneut in die Knie?

Dominic Martin  23. September 2021
Unser Tipp
1X zu Quote 2
Wettbewerb ÖFB Cup
Datum 23.09.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.09.2021, 12:41
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Admira Rapid Wien Tipp
Muss sich Rapid (im Bild: Leo Greiml) innerhalb von zwei Wochen zum zweiten Mal der Admira geschlagen geben? © IMAGO / Fotostand, 19.09.2021

Die ersten Spiele in der zweiten ÖFB-Cuprunde wurden am Dienstag ausgetragen und dabei mussten sich schon einige höher eingestuften Vereine aus dem Pokalwettbewerb verabschieden. Das einzige Bundesliga-Duell stellt am Donnerstag zugleich den Abschluss der zweiten Cuprunde dar. In der Südstadt empfängt Flyeralarm Admira Rekordmeister Rapid Wien.

Inhaltsverzeichnis

Erst vor wenigen Tagen kam es in der österreichischen Bundesliga zu diesem Kräftemessen, welches die Admira durchaus überraschend in der Hauptstadt mit 2:1 gewann. Die Grün-Weißen sinnen auf Revanche und benötigen dringend einen Sieg, damit wieder ein wenig Ruhe im Verein einkehrt. Die jüngsten Leistungen und Ergebnisse sind ernüchternd, trotzdem sehen die besten Buchmacher im Spiel Flyeralarm Admira gegen Rapid Wien laut aktuellen Quoten die Gäste recht deutlich im Vorteil. Maximal eine 1.80 lockt bei der Wette auf die Grün-Weißen.

Flyeralarm Admira – Rapid Wien Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1X 2.00 Wettquoten Bet365 mittel
DNB 1 3.00 Wettquoten Bet-at-home hoch
Unter 2.5 2.30 Wettquoten Bwin mittel
Wettquoten Stand: 22.09.2021, 12:43
18+ | AGB beachten

Andreas Herzog, seines Zeichens in der Jahrhundert-Elf von Rapid Wien, hofft erneut auf eine Überraschung gegen seine große grün-weiße Liebe. Die junge Elf aus der Südstadt ist sicherlich nicht so chancenlos, wie es die Wettquoten andeuten. Spielbeginn in der BSFZ Arena ist am Donnerstag um 20:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei Bwin zu 2.30
Wettquoten Stand: 22.09.2021, 12:41
* 18+ | AGB beachten

Austria Flyeralarm Admira – Statistik & aktuelle Form

Red Bull Salzburg spielt ohnehin in einer eigenen Liga, aber auch Sturm Graz ist der Konkurrenz in der österreichischen Bundesliga bereits enteilt. Dahinter befinden sich alle Mannschaften auf einem recht ähnlichen Niveau. Nach acht Spielen im Grunddurchgang steht die Flyeralarm Admira mit Cheftrainer Andreas Herzog auf Tabellenplatz fünf. Nachdem in den beiden letzten Spielzeiten der Herbst jeweils katastrophal verlief, können die Südstädter 2021/22 sogar ein wenig mit der Meistergruppe liebäugeln.

Herzog sieht noch spielerische Mängel

Nach der Länderspielpause konnte die Admira den Negativtrend stoppen und sammelte in den jüngsten beiden Ligaspielen vier Zähler. Mit der Punkteausbeute können die Niederösterreicher absolut zufrieden sein, mit den gezeigten Leistungen ist dies Neo-Trainer Andreas Herzog jedoch keineswegs. Gar nach dem 2:1-Sieg gegen Rapid Wien in der Bundesliga zeigte er sich über die spielerische Darbietung enttäuscht.

Die sehr junge Mannschaft hat noch enorme Leistungsschwankungen in ihrem Spiel, beweist aber viel Moral, Kampf, Einsatz und Leidenschaft. Diese Grundtugenden sind manchmal schon ausreichend, um den gewünschten Erfolg zu erreichen. Sollte die Admira die spielerischen Vorstellungen von Herzog noch umsetzen können, wird die Meistergruppe unter Umständen nicht nur ein Traum bleiben. Das Potential hierfür haben die Südstädter bereits mehrfach angedeutet.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Gesamter Kader steht zur Verfügung

Nur wenige Minuten haben am letzten Wochenende gefehlt, damit die Admira erstmals seit Oktober 2019 (!) wieder zwei Bundesliga-Spiele in Folge gewonnen hätte. Gegen den TSV Hartberg führten die Herzog-Schützlinge bis zur 84. Minute ehe Joker Dario Tadic den nicht unverdienten Ausgleichstreffer erzielte. Herzog attestierte dem Gegner deutliche spielerische Vorteile über die gesamte Spielzeit.

Für den Pokal wird es in der Südstadt ein wenig Rotation geben. Erstmals in dieser Spielzeit wird Andreas Herzog aus dem Vollen schöpfen können, mit Nino Datkovic kehrt der Abwehrboss nach überstandener Verletzung zurück und wird aller Voraussicht nach direkt in die Stammformation beordert. 
Voraussichtliche Aufstellung von Flyeralarm Admira:

Hadzikic – Ostrzolek, Schmiedl, Datkovic, Zwierschitz – Ebner – Kronberger, Babuscu, Kerschbaum, Starkl – Ristanic

Letzte Spiele von Flyeralarm Admira:

Letzte Spiele
10/02 202102/1017:00
10/02 202102/10
2-0
-
09/26 202126/0914:30
09/26 202126/09
3-1
-
09/23 202123/0920:30
09/23 202123/09
1-2
-
09/18 202118/0917:00
09/18 202118/09
1-1
-
09/11 202111/0917:00
09/11 202111/09
1-2
-

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Ernüchternd und enttäuschend ist die aktuelle Situation in Wien-Hütteldorf. Die Kühbauer-Elf startete wieder mal mit großen Ambitionen in die Saison und durfte sogar von der CL-Qualifikation träumen. Dieser Traum platzte jedoch rasch, wenngleich zumindest die Europa League Gruppenphase erreicht wurde. Ansonsten sind die positiven Nachrichten rund um die Grün-Weißen sehr spärlich.

Schlechtester Saisonstart seit 15 Jahren

Zahlen lügen bekanntlich nicht und die nackten Zahlen sind aus Rapid-Sicht absolut ernüchternd. Acht Spiele, acht Punkte und Tabellenplatz neun bedeuten zusammengefasst den schwächsten Saisonstart seit der Spielzeit 2006/07. Viel zu wenig für die Ansprüche des Vize-Meisters und dementsprechend steht Kühbauer langsam aber sicher in der Kritik.

Noch spricht ihm Präsident Bruckner das volle Vertrauen aus, doch die kommenden Tage bis zur nächsten Länderspielpause werden absolut richtungsweisend werden. Auf das Pokalspiel in der Südstadt wartet das schwere Ligaspiel gegen Sturm Graz, ehe der Auftritt in der Europa League bei West Ham United auf dem Programm steht. Mit weiteren Niederlagen werden die Argumente für Kühbauer allmählich schwinden, Siege müssen dringend her.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+ 

Pokal als letzte Titelchance

Gegen Red Bull Salzburg kassierte Rapid am vergangenen Wochenende eine 0:2-Niederlage durch einen VAR-Elfmeter und ein Tor in der Nachspielzeit. Nüchtern betrachtet kämpfte Rapid zwar aufopferungsvoll, doch wirklich Chancen auf eine Überraschung waren zu keinem Zeitpunkt der Partie gegeben. Im Anschluss an das Spiel konsternierte Kühbauer, dass der Titel in der österreichischen Bundesliga für die Grün-Weißen kein Thema sein wird.

Somit bleibt einmal mehr der Pokal die letzte Möglichkeit, um doch noch Silberware nach oben hieven zu können. Auch deshalb wird Didi Kühbauer trotz der beiden kommenden Topspiele auf große Rotation verzichten. Nichtsdestotrotz sind bei Flyeralarm Admira gegen Rapid Wien die Quoten für den Tipp auf die Gäste zu niedrig angesetzt. Schließlich hat Rapid in der Bundesliga noch kein Auswärtsspiel gewonnen.


Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:

Gartler – Ullmann, Hofmann, Greiml, Stojkovic – Grahovac, Aiwu – Grüll, Ballo, Arase – Kitagawa

Letzte Spiele von Rapid Wien:

Letzte Spiele
10/03 202103/1014:30
10/03 202103/10
5-2
-
09/30 202130/0921:00
09/30 202130/09
2-0
-
09/26 202126/0917:00
09/26 202126/09
0-3
-
09/23 202123/0920:30
09/23 202123/09
1-2
-

Unser Flyeralarm Admira – Rapid Wien Tipp im Quotenvergleich 23.09.2021 – Doppelte Chance

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.10.2021, 01:41
* 18+ | AGB beachten

Flyeralarm Admira – Rapid Wien Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Liste der direkten Duelle umfasst weit über 250 Spiele und wenig überraschend hat der österreichische Rekordmeister oftmals das bessere Ende für sich beanspruchen können. Vor dem eingangs angesprochenen Duell vor knapp zehn Tagen hat Rapid gleich neun Bundesliga-Spiele in Serie gegen die Admira gewonnen. Diese Serie fand jedoch ein abruptes Ende, als sich die Admira einen Tag nach dem Geburtstag von Andreas Herzog im Allianz Stadion trotz Pausenrückstand und beeindruckender Effektivität mit 2:1 durchsetzen konnte.

Im österreichischen Pokalwettbewerb werden sich die beiden Mannschaften am Donnerstag zum 18. Mal gegenüberstehen. Dabei hat die Admira bei den letzten vier Partien jeweils die nächste Runde erreicht. Letztmals kam es im Viertelfinale der Saison 2015/16 zu diesem Duell, bei dem die Admira mit einem knappen 1:0 die Oberhand behielt.

Statistik Highlights für Austria Flyeralarm Admira gegen Rapid Wien Austria

Österreich
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Demokratische Republik Kongo
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Estland
  • Eswatini
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Färöer Inseln
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • International
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Kosovo
  • Krim
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Martinicka
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederland
  • Nigeria
  • Nordirland
  • Nordmazedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russland
  • Salomon Inseln
  • Sambia
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Schottland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • St. Kätzchen und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Sudan
  • Syrien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Tahiti
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo Country
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • USA
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Wales
  • Weißrussland
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
Österreich ÖFB Stiegl Cup
  • Österreich 1. Bundesliga
  • Österreich Erste Liga
  • Österreich 3
  • Österreich ÖFB Stiegl Cup
  • Österreich Hallen Cup - Wien
  • Österreich Hallen Cup - Graz
  • Österreich 4
  • Österreich Aufstieg/Abstieg
  • Österreich Super Cup
  • Bundesliga Qualification
2021/2022
  • 2021/2022
  • 2020/2021
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018
  • 2016/2017
  • 2015/2016
  • 2014/2015
  • 2013/2014
  • 2012/2013
  • 2011/2012
  • 2010/2011
  • 2009/2010
  • 2008/2009
  • 2006/2007
  • 2005/2006
  • 2004/2005
  • 2003/2004
  • 2002/2003
  • 2001/2002
  • 2000/2001
 
Admira MödlingAdmira Mödling
  • ASK ElektraASK Elektra
  • ASK-BSC Bruck/LeithaASK-BSC Bruck/Leitha
  • ASV DrassburgASV Drassburg
  • ASV SiegendorfASV Siegendorf
  • ATSV Stadl PauraATSV Stadl Paura
  • Admira MödlingAdmira Mödling
  • AltachAltach
  • AmstettenAmstetten
  • Austria LustenauAustria Lustenau
  • Austria WienAustria Wien
  • BW LinzBW Linz
  • Bad GleichenbergBad Gleichenberg
  • Dellach/GailDellach/Gail
  • DornbirnDornbirn
  • FC DeutschkreutzFC Deutschkreutz
  • FC KitzbühelFC Kitzbühel
  • FC LauterachFC Lauterach
  • FC LustenauFC Lustenau
  • FC Marchfeld DonauauenFC Marchfeld Donauauen
  • FC Wacker InnsbruckFC Wacker Innsbruck
  • FC WelsFC Wels
  • FCM TraiskirchenFCM Traiskirchen
  • First Vienna FCFirst Vienna FC
  • Floridsdorfer ACFloridsdorfer AC
  • Grazer AKGrazer AK
  • HartbergHartberg
  • HohenemsHohenems
  • KalsdorfKalsdorf
  • Kapfenberger SVKapfenberger SV
  • LASKLASK
  • Rapid WienRapid Wien
  • ReichenauReichenau
  • RiedRied
  • SC GleisdorfSC Gleisdorf
  • SC Neusiedl am See 1919SC Neusiedl am See 1919
  • SC WeizSC Weiz
  • SC Wiener ViktoriaSC Wiener Viktoria
  • SK Austria KlagenfurtSK Austria Klagenfurt
  • SKN St. PöltenSKN St. Pölten
  • SV FügenSV Fügen
  • SV GrödigSV Grödig
  • SV HornSV Horn
  • SV KuchlSV Kuchl
  • SV LafnitzSV Lafnitz
  • SV LeobendorfSV Leobendorf
  • SV St. AnnaSV St. Anna
  • SV St. Jakob im RosentalSV St. Jakob im Rosental
  • SV StripfingSV Stripfing
  • SW BregenzSW Bregenz
  • SalzburgSalzburg
  • SchwazSchwaz
  • SeekirchenSeekirchen
  • SpittalSpittal
  • St. JohannSt. Johann
  • Sturm GrazSturm Graz
  • TWL ElektraTWL Elektra
  • TreibachTreibach
  • Union GurtenUnion Gurten
  • Vorwärts SteyrVorwärts Steyr
  • VöcklamarktVÖC
  • WSC HerthaWSC Hertha
  • WSG Swarovski TirolWSG Swarovski Tirol
  • Wiener NeustadtWiener Neustadt
  • Wiener SKWiener SK
  • Wolfsberger ACWolfsberger AC
gg.
 
Rapid WienRapid Wien
  • ASK ElektraASK Elektra
  • ASK-BSC Bruck/LeithaASK-BSC Bruck/Leitha
  • ASV DrassburgASV Drassburg
  • ASV SiegendorfASV Siegendorf
  • ATSV Stadl PauraATSV Stadl Paura
  • Admira MödlingAdmira Mödling
  • AltachAltach
  • AmstettenAmstetten
  • Austria LustenauAustria Lustenau
  • Austria WienAustria Wien
  • BW LinzBW Linz
  • Bad GleichenbergBad Gleichenberg
  • Dellach/GailDellach/Gail
  • DornbirnDornbirn
  • FC DeutschkreutzFC Deutschkreutz
  • FC KitzbühelFC Kitzbühel
  • FC LauterachFC Lauterach
  • FC LustenauFC Lustenau
  • FC Marchfeld DonauauenFC Marchfeld Donauauen
  • FC Wacker InnsbruckFC Wacker Innsbruck
  • FC WelsFC Wels
  • FCM TraiskirchenFCM Traiskirchen
  • First Vienna FCFirst Vienna FC
  • Floridsdorfer ACFloridsdorfer AC
  • Grazer AKGrazer AK
  • HartbergHartberg
  • HohenemsHohenems
  • KalsdorfKalsdorf
  • Kapfenberger SVKapfenberger SV
  • LASKLASK
  • Rapid WienRapid Wien
  • ReichenauReichenau
  • RiedRied
  • SC GleisdorfSC Gleisdorf
  • SC Neusiedl am See 1919SC Neusiedl am See 1919
  • SC WeizSC Weiz
  • SC Wiener ViktoriaSC Wiener Viktoria
  • SK Austria KlagenfurtSK Austria Klagenfurt
  • SKN St. PöltenSKN St. Pölten
  • SV FügenSV Fügen
  • SV GrödigSV Grödig
  • SV HornSV Horn
  • SV KuchlSV Kuchl
  • SV LafnitzSV Lafnitz
  • SV LeobendorfSV Leobendorf
  • SV St. AnnaSV St. Anna
  • SV St. Jakob im RosentalSV St. Jakob im Rosental
  • SV StripfingSV Stripfing
  • SW BregenzSW Bregenz
  • SalzburgSalzburg
  • SchwazSchwaz
  • SeekirchenSeekirchen
  • SpittalSpittal
  • St. JohannSt. Johann
  • Sturm GrazSturm Graz
  • TWL ElektraTWL Elektra
  • TreibachTreibach
  • Union GurtenUnion Gurten
  • Vorwärts SteyrVorwärts Steyr
  • VöcklamarktVÖC
  • WSC HerthaWSC Hertha
  • WSG Swarovski TirolWSG Swarovski Tirol
  • Wiener NeustadtWiener Neustadt
  • Wiener SKWiener SK
  • Wolfsberger ACWolfsberger AC
Letzte Ereignisse gegen
Letzte Spiele Admira Mödling
Letzte Spiele Rapid Wien

Wettbasis-Prognose & Austria Flyeralarm Admira – Rapid Wien Austria Tipp

Auf der offiziellen Pressekonferenz unterstrich Andreas Herzog nochmals, dass seine Mannschaft trotz Heimvorteil der klare Außenseiter ist. Außenseiter sicherlich, doch den Druck noch mehr in Richtung der Grün-Weißen zu spielen, ist sicherlich nicht verkehrt. Nach enttäuschenden Wochen muss der österreichische Rekordmeister gewinnen und nicht immer ist dieses „müssen“ ein Vorteil. Das Potential ist bei der Kühbauer-Elf sicherlich vorhanden, doch die jüngsten Leistungen sorgen dafür, dass im Bundesliga-Cupduell zwischen Flyeralarm Admira und Rapid Wien vom Tipp auf die Gäste abgeraten wird.

Key-Facts – Flyeralarm Admira vs. Rapid Wien Tipp
  • Admira nach der Länderspielpause ungeschlagen – vier Punkte aus zwei Spielen
  • Vor wenigen Tagen feierte die Admira bei Rapid Wien einen 2:1-Auswärtssieg
  • Kein Auswärtssieg in der Bundesliga – Rapid mit schlechtestem Saisonstart seit 15 Jahren

Die Admira wird sich als ein leidenschaftlicher Gegner präsentieren, der keinen Zweikampf scheut. Damit wird Rapid Wien sicherlich gewisse Probleme haben, denn bei fehlendem Selbstvertrauen ist ständiger Druck kein guter Begleiter. Deshalb ist der Value zwischen Flyeralarm Admira und Rapid Wien bei der Prognose auf die doppelte Chance 1X zu Wettquoten von 2.00 zu finden. Diese Wette wird mit einem Einsatz in Höhe von sechs Units empfohlen.

 

Bleiben die Sittener erneut ungeschlagen?
Sion vs. Luzern, 23.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Flyeralarm Admira vs. Rapid Wien Austria – beste Quoten ÖFB Cup

Austria Sieg Flyeralarm Admira: 4.00 @Bet365
Unentschieden: 3.90 @Bet-at-home
Austria Sieg Rapid Wien: 1.75 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Flyeralarm Admira / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1
22%
X
23%
2
55%

Austria Flyeralarm Admira – Rapid Wien Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.09.2021, 12:41
* 18+ | AGB beachten