AC Milan vs. Parma Tipp, Prognose & Quoten 15.07.2020 – Serie A

Leisten sich zufriedene Mailänder einen Ausrutscher?

/
Ibrahimovic (AC Milan)
Ibrahimovic (AC Milan), Sarkaria (Austria
Spiel: AC Milan - Parma
Tipp: X2
Quote: 2.88 (Stand: 14.07.2020, 08:53)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 15.07.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Die italienische Serie A biegt langsam auf die Zielgerade ein. Sechs Spieltage sind noch zu absolvieren, ehe feststeht, ob Juventus zum neunten Mal in Folge den Scudetto nach Turin holen wird. Noch spannender ist jedoch das Rennen um die internationalen Plätze, wo Milan als derzeit Siebter den Umweg über die mühsamen Qualifikationsrunden in die Europa League nehmen müsste.

Die Rossoneri möchte im Klassement unbedingt noch einen Sprung nach oben machen und präsentierte sich zuletzt in wirklich guter Verfassung. Dass zwischen AC Milan und Parma die Quoten der besten Buchmacher derart eindeutig in Richtung von Ibrahimovic und Co. ausschlagen, ist demnach keine große Überraschung.

Trotz der Tatsache, dass die Hausherren nach dem Re-Start in der Serie A noch ungeschlagen sind, sollte für die AC Milan vs. Parma Prognose ebenso berücksichtigt werden, dass auch die Gäste eine solide Saison spielen und bereits dem einen oder anderen favorisierten Team Probleme bereiten konnten. Unter anderem siegten die Gelb-Blauen beim SSC Neapel oder verbuchten bei Inter Mailand ein beachtliches Remis.

Die Frage vor der Partie AC Milan gegen Parma wird deshalb sein, ob ein Tipp auf den Punktgewinn des vermeintlichen Underdogs im Vergleich zu einer Wette auf die Pioli-Elf nicht doch mit einem attraktiveren Value ausgestattet ist. Wir trauen den Kreuzrittern im San Siro jedenfalls mindestens ein Unentschieden zu und richten unseren Fokus deshalb auf die Doppelte Chance X/2.

Bwin

Unser Value Tipp:
Beide treffen
1.80

Bei Bwin wetten

Wettquoten Stand: 14.07.2020, 08:53

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

Noch immer geistert der Name Ralf Rangnick regelmäßig durch sämtliche Gazetten, wenn es darum geht, über einen neuen mächtigen Mann bei AC Milan zu diskutieren. Der ehemalige Leipziger und Hoffenheimer soll die Rossoneri zur alten Stärke führen und dabei in einer Art Doppelfunktion als Trainer sowie sportlicher Leiter das Sagen haben.

Bevor der „Professor“ allerdings voraussichtlich in der Lombardei übernehmen wird, hat der ehemalige Champions-League-Sieger noch eigene Hausaufgaben zu erledigen. An den verbleibenden sechs Spieltagen wollen die Rot-Schwarzen im Klassement mindestens auf Platz sechs klettern, um der Qualifikation für die Europa League aus dem Weg zu gehen. Als Siebter fehlen aktuell zwei Punkte auf Neapel, gegen die man am Sonntag immerhin ein beachtliches 2:2-Unentschieden erreichte.
 
Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

Milan nach dem Re-Start noch ungeschlagen

Im dritten Top-Spiel nacheinander ließ die Pioli-Elf erstmals Punkte liegen. Zuvor hatten Ibrahimovic und Kollegen Lazio Rom mit 3:0 und Juventus mit 4:2 bezwungen. Die Form ist dementsprechend grandios, wenngleich konstatiert werden sollte, dass sich „Il Diavolo“ gegen mitspielende Teams ohnehin leichter tut als gegen Kontrahenten, die aus einer kompakten Defensivordnung heraus ihnen den Ballbesitz überlassen.

Für diese These lassen sich im bisherigen Saisonverlauf zahlreiche Beispiele aufführen. Insgesamt konnten die Schützlinge von Coach Pioli nur sechs ihrer 15 Heimspiele siegreich gestalten, dabei gelangen ihnen lediglich magere 19 Törchen. Nicht zuletzt deshalb sind in unseren Augen zwischen AC Milan und Parma die Quoten auf einen Heimsieg zu niedrig, um einen ansprechenden Value zu identifizieren.

In der stärker werdenden Serie A ist ein Ausrutscher gegen ein Mittelfeld-Team mittlerweile alles andere als unwahrscheinlich geworden. Zudem könnte nach den jüngsten Leistungen ein Stück weit Zufriedenheit einkehren und als klarer Favorit, der unter dem Strich dennoch eine enttäuschende Saison spielt, ist es ohnehin immer schwer, dieser Rolle gerecht zu werden. Castillejo, Musacchio und Duarte fehlen definitiv aus. Hinter dem Einsatz von Calhanoglu steht noch ein Fragezeichen.


Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:

Donnarumma; Conti, Kjaer, Romagnoli, Hernandez; Kessie, Bennacer; Paqueta, Bonaventura, Rebic; Ibrahimovic

Letzte Spiele von AC Milan:

Italy Parma – Statistik & aktuelle Form

Lediglich mit drei Punkten Vorsprung konnte Parma in der vergangenen Saison den Klassenerhalt 14. des Tableaus fixieren. In der laufenden Spielzeit ist das Thema Abstiegskampf in der südwestlichen Po-Ebene indes in keinster Weise allgegenwärtig. Die Gelb-Blauen rangieren aktuell auf dem zwölften Platz und haben bereits ein Polster von elf Zählern auf den ersten Abstiegsplatz. Unter normalen Umständen dürfte demnach nichts mehr anbrennen.

Die Kreuzritter können also recht locker und fernab jeglichen Drucks in die kommenden Matches gehen. Die D’Aversa-Mannschaft wusste nach dem Re-Start bislang ergebnistechnisch nicht wirklich zu überzeugen. Fünf Punkte aus sieben Spielen sind eine magere Ausbeute, wenngleich erwähnt werden sollte, dass deutlich mehr drin gewesen wäre. Sowohl gegen Inter Mailand als auch gegen die Roma führte die Gialloblu beispielsweise, kassierte schlussendlich aber dennoch knappe Pleiten.
 

Wie rechnet man Wettquoten um?
Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten umrechnen

 

Parma liebt Herausforderungen gegen Top-Teams

Allgemein scheinen dem Team aus der Region Emilia Matches gegen die Top-Teams der Serie A sehr gut zu liegen. Wie anfangs angesprochen, entführten die Gelb-Blauen über die Saison hinweg gesehen auch schon Punkte bei Inter Mailand oder AS Rom. Gegen Juventus (1:2) oder Lazio Rom (0:1) hagelte es jeweils unglückliche Niederlagen. Die Crociati ist demzufolge auf jeden Fall in der Lage, an einem guten Tag den vermeintlichen Favoriten Probleme zu bereiten.

Diese These in Verbindung mit dem moralischen Plus nach dem Punktgewinn am Wochenende gegen Bologna, als das Team von Coach D’Aversa schon mit 0:2 im Hintertreffen lag, macht den Tabellenzwölften, der bloß sechs seiner 16 Gastspiele in der italienischen Beletage verlor, zu einem gefährlichen Gegner. Wir lehnen uns zwischen AC Milan und Parma mit der Prognose auf einen Punktgewinn der Gäste also nicht zu weit aus dem Fenster.


Voraussichtliche Aufstellung von Parma:

Sepe; Darmian, Iacoponi, Alves, Gagliolo; Kulusevski, Hernani, Barilla, Gervinho; Kurtic; Inglese

Letzte Spiele von Parma:

AC Milan vs. Parma – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 06.08.2020, 01:39

Italy AC Milan vs. Parma Italy Direkter Vergleich

Zum 52. Mal stehen sich die beiden Teams am Mittwochabend in der Serie A gegenüber. Mit 27 Erfolgen führt die Rossoneri den direkten Vergleich deutlich an. Der letzte Sieg der Gialloblu datiert aus dem Jahr 2014. Es folgten fünf Duelle, in denen die Lobarden viermal die Oberhand behielten. Nur einmal fiel der Sieg allerdings mit mehr als einem Tor Unterschied aus. Parma darf sich deshalb auch diesmal wieder etwas ausrechnen, zumal auch das Hinspiel erst durch einen Hernandez-Treffer in der 88. Minute entschieden wurde.

Italy AC Milan vs. Parma Italy Statistik Highlights


 

 

Italy AC Milan gegen Parma Italy Tipp & Prognose – 15.07.2020

Obwohl AC Mailand nach dem Re-Start noch kein Spiel verlor und 14 von möglichen 18 Punkten holte, rangiert man weiterhin nur auf dem siebten Platz. Zwei Zähler fehlen den Lombarden auf Position sechs, die es in der Abschlusstabelle mindestens sein soll. Viele Ausrutscher darf sich die Pioli-Elf demnach nicht erlauben. Auszuschließen sind solche Aussetzer aber keineswegs, zumal bei der Rossoneri nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen gegen Top-Teams etwas Zufriedenheit einkehren könnte.

Darüber hinaus wartet mit der Gialloblu ein unbequemer Gegner, der im Mittelfeld des Klassements platziert ist und komplett ohne Druck aufspielen kann. Zudem lieben es die Kreuzritter, gegen namhafte Klubs zu spielen, was die reihenweise guten Ergebnisse gegen die Roma, Inter Mailand oder Neapel eindrucksvoll aufzeigen.

Key-Facts – AC Milan vs. Parma Tipp

  • Milan zuletzt in starker Form
  • Parma spielt gerne gegen die Top-Teams der Liga
  • Die jüngsten direkten Duelle endeten meist knapp

Unter dem Strich wehren wir uns also dagegen, zwischen AC Milan und Parma die geringen Wettquoten auf den Heimsieg anzuspielen. Stattdessen trauen wir den Gelb-Blauen mindestens einen Punktgewinn im San Siro zu. Schon gegen Inter Mailand und AS Rom führte die D’Aversa-Elf in den letzten Wochen zwischenzeitlich, konnte diesen Vorsprung aber nicht über die Zeit retten.

Vor dem Duell AC Milan gegen Parma entscheiden wir uns für den Tipp auf die Doppelte Chance X/2, die beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher BetVictor mit einer 2.88 sehr ansprechend quotiert wurde. Weitere Analysen für diverse Spiele am Mittwochabend finden Sie in unserer Kategorie „Internationale Fußball Tipps„.
 

 

Italy AC Milan – Parma Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AC Milan: 1.46 @Unibet
Unentschieden: 4.95 @Betsafe
Italy Sieg Parma: 8.50 @Betvictor

Wettquoten Stand: 14.07.2020, 08:53

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Parma:

1: 68%
X: 20%
2: 12%

Italy AC Milan – Parma Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.07.2020, 08:53