Enthält kommerzielle Inhalte

Livewetten beim Fußball – Tipps und Tricks für Anfänger

Live Wetten

Livewetten sind nicht die neuste Erfindung der Wettanbieter, jedoch entwickelte sich die Situation über die Jahre hinweg dahin, dass nicht mehr nur die für diesen Wettbereich bekannten Buchmacher eine Vielzahl an Wetten anboten, sondern inzwischen nahezu kein Anbieter mehr ohne ein adäquates Angebot an Livewetten mehr auskommt, da es von den Kunden bereits als Standard angesehen wird.

Diese Wetten bieten dazu in der Tat nicht nur die Möglichkeit während des Spielverlaufes Wetten anhand der laufenden Partie gewonnenen Erkenntnisse zu platzieren, sondern auch einen enormen Vorteil, wenn man mit diesem Angebot verantwortungsvoll und mit geplant umgeht. Gerade diese Erkenntnisse, die man zur Tagesform & Taktiken der Mannschaften aktuell gewinnen konnte, kann man direkt bei der Wettabgabe mit einbeziehen. Diese Möglichkeit mindert bei nüchterner Herangehensweise enorme Vorteile gegenüber der weitaus größeren Ungewissheit vor Anpfiff eines Spiels.

Daher sollten Livewetten, gerade wenn man ohnehin sich vermehrt auf Einzelwetten konzentriert, als taktisches Mittel genutzt werden. Die tages- und minutenaktuellen Infos sind oft in der Tat Gold (bzw. Geld) wert. Die noch so beste und überzeugendste Mannschaft kann schlechte Tage erwischen und ganz anders auftreten als zuvor erwartet.

Live Wetten Angebot

Bei den Livewetten gibt es in der Regel auch alle Wettarten, die es auch als „normale“ Wetten im Wettangebot gibt. Bei manchen Buchmachern können vereinzelt bei den Livewetten sogar noch zusätzliche Wettmöglichkeiten hinzukommen. Besonders interessant sind jedoch natürlich hier ebenfalls Über/Unter-Wetten oder aber auch Angebote, die man auf das aktuellen Spielgeschehen, welches man verfolgt, beziehen kann und entsprechend anwenden kann, z. B. auf die nächste torerzielende Mannschaft im Fussball, wenn ein Team womöglich einen Offensivsturm vollzieht und die gegnerische Abwehr stark am wanken ist.

Das Spiel mit der Zeit

Der eine Vorteil kann auf der anderen Seite jedoch zum Nachteil werden, wenn man gerade in solchen Drangphasen zu lange mit der Wettabgabe wartet und das Spielgeschehen die eigenen Gedankenzüge schon wieder überholt hat. Es muss eine gesunde Abwägung zwischen Chance und Risiko abgewogen werden und immer wieder dabei bedacht werden, dass das TV-Bild welches man Zuhause empfängt immer eine gewisse Zeitverzögerung (ca. 5-8 Sek.), gerade bei HD-Empfang, beinhaltet und somit ebenso das Geschehen schon weiter sein kann. Die Anbieter sind auf jeden Fall immer schneller und sperren die Livewetten sobald etwas passiert ist oder aber passieren könnte, z. B. durch eine gefährliche Situation (z. B. gute Freistoßposition, Elfmeter, Platzverweis, …). Die Quoten werden je nach Spielsituation selbstverständlich jederzeit umgehend dem Geschehen entsprechend angepasst.

Egal welche Strategie man anwendet oder sich selbst entwickelt, diese sollte immer vor Wettabgabe genauestens durchdacht sein.

Vorsicht vor unsinnigen Wettarten

Nun wurden schon einige Wettarten vorgestellt, erläutert und teilweise auch empfohlen, jedoch gibt es auch eindeutig Wettangebote, vor welchen seitens der Wettbasis im Zuge einer Art Fürsorge gewarnt werden muss. Dies sind vor allem die immer wieder angebotenen 2-Weg-Wetten welche auf reinem Glück und Zufall beruhen und in keiner Weise beinflussbar und kalkulierbar sind.

Anbieter offerieren immer wieder gerne Wette wie z. B. „Wer hat Anstoß“, „Wer hat den ersten Einwurf“ oder aber auch „Tore ungerade/gerade“. Hier sollten stets die Finger gelassen werden, da diese keinerlei Basis haben um als Wetter Risiken zu minimieren oder aber anderweitig positive Aspekte für sich zu nutzen. Diese Resultate passieren auf reinem Glück und verursachen unnötige Verluste.

Daher bitte stets die Augen offen halten und nicht auf solche Angebote eingehen.