Wettanbieter Trikot Sponsoring & Welcher Wettanbieter unterstützt welche Vereine?

Von Wettanbietern gesponsterte Vereine im Überblick

/
Kevin
Kevin Nolan (West Ham) © GEPA pictur

Jeder will der Beste sein! Das gilt in vielen Bereichen des Lebens und der Sport ist da sicherlich keine Ausnahme. Doch nicht nur unter den einzelnen Sportlern und Mannschaften gibt es derartige Konkurrenzkämpfe, auch die Wettanbieter versuchen sich aus dem großen Meer der selbigen hervorzuheben. Und was kann neben guten Quoten, Boni für die Kunden und einem großen Wettangebot noch als Maßstab gelten? Richtig: die Vereine, welche von den Anbietern gesponsert werden.

Die Bezeichnungen sind dabei unterschiedlich: manche sind Hauptsponsor, manche offizieller Partner, andere Wettpartner und und und. Einige Pärchen dürften dem geneigten Fußballfan mittlerweile bekannt sein, da die Vereine ihre Kooperation nicht verheimlichen und den Wettanbieter stolz auf ihrer Brust tragen. Von vielen Partnerschaften hat man aber bisher nicht so viel gehört oder gar von ihnen gewusst. Wir wollen euch hier einige Partnerschaften vorstellen und sind sicher, dass wir euch an der einen oder anderen Stelle überraschen können…

Wettanbieter Sponsoren beim Fußball

Bwin Trikotsponsoring

Real Madrid
Juventus

Der Wettanbieter Bwin dürfte in der letzten Saison ziemlich stolz gewesen sein. Denn mit dem FC Bayern München, Real Madrid und Juventus Turin stellte man sozusagen gleich drei der vier Halbfinalisten in der Königsklasse. Bekanntlich setzte sich aber der FC Barcelona Europas Fußballkrone auf und vermasselte bwin damit seinen persönlichen Champions League-Triumph.

Mit dem RSC Anderlecht unterstützte man einen weiteren Teilnehmer in der Königsklasse und auch die Red Devils von Manchester United gehörten zu den Partnern des Wettanbieters.

Anderlecht

Zur neuen Saison haben aber sowohl die Engländer als auch der deutsche Rekordmeister bwin den Rücken zugekehrt und sind Kooperationen mit anderen eingegangen. Real, Juve und Anderlecht sind dagegen treu geblieben. Bei den Königlichen aus Madrid war bwin seit 2007 sogar Hauptsponsor und zierte bis 2013 die Trikots der Spieler.

Zum Saisonauftakt gastiert Real Madrid am Sonntag, den 23. August 2015 bei Sporting Gijon. Die 1,19-Quote auf einen Sieg Reals ist nicht wirklich lukrativ, aber eine 1,65 darauf, dass Real in beiden Hälften trifft oder eine 2,75 darauf, dass die Königlichen gewinnen, aber mindestens ein Gegentor kassieren sind da sicher gute Optionen. Ebenfalls eine 2,75 gibt es zu Saisonbeginn dafür, dass Real Madrid am Ende auch die spanische Meisterschaft holt.

Tipico Trikotsponsoring

Red Bull Salzburg
Red Bull Leipzig

Erst Oliver Kahn, dann Peter Schmeichel und jetzt Karl-Heinz Rummenigge. Wer den neuesten Werbespot von Tipico gesehen hat, der könnte im ersten Moment denken, dass sich der Wettanbieter nach den zwei Torwartlegenden nun auch den Vorstandsvorsitzenden der FC Bayern München AG geangelt hat. Dem ist aber nicht ganz so. Denn wer genau hinsieht, entdeckt auf der Champagnerflasche neben Rummenigge ein dezentes FC Bayern-Logo. Denn Tipico hat sich nicht nur Herrn Rummenigge, sondern gleich den kompletten FC Bayern München geschnappt und begrüßt diesen zur aktuellen Saison als neuen Partner.

Damit gesellt sich der deutsche Rekordmeister zum Hamburger SV, SC Freiburg, zu RB Leipzig, RB Salzburg, zur österreichischen Bundesliga und sogar zum dänischen Fußballverband dazu.

Bayern
HSV
Freiburg

Im Eröffnungsspiel der neuen Bundesligasaison am Freitag, den 14. August 2015, zwischen dem FC Bayern und dem HSV, treffen gleich zwei Tipico-Partner direkt aufeinander. Auf Grund der großen Favoritenstellung gibt es für einen Heimsieg des FCB nur eine 1,11-Quote. Die 6,7-Quote auf die doppelte Chance Unentschieden/Sieg Hamburg zeigt nochmal, wie klar die Rollenverteilung gesehen wird. Wenn man bedenkt, dass der FCB die letzten vier Heimspiele gegen den HSV mit 5:0, 9:2, 3:1 und 8:0 gewonnen hat, könnte man eventuell über ein Over 3,5 zu einer Quote von 1,8 oder ein noch höheres Over nachdenken.

 

Zwei Bundesliga-Urgesteine treffen im Nord-Süd Duell aufeinander
Bayern – HSV 10.03.2018 – Analyse auf Wettbasis.com

 

Tipico bietet in diesem Jahr eine ganze Reihe an Spezialwetten zum FC Bayern. Bleiben die Münchnern ohne Auswärtsniederlage gibt es aktuell das 5,7fache des Einsatzes, bleiben die Bayern gar die ganze Saison über ungeschlagen gibt es sogar das 13fache des Einsatzes.

Bet-at-home.com Trikotsponsoring

Schalke
Hertha

Auch bet-at-home hat zur neuen Spielzeit einen Bundesligaklub ins Boot geholt. Die Hertha aus Berlin ist bereits in der ersten Runde des DFB Pokals bei Arminia Bielefeld mit seinem neuen Hauptsponsor auf der Brust aufgelaufen. bet-at-home ist damit das erste Mal Hauptsponsor eines Klubs in der Deutschen Bundesliga und löst beim Hauptstadtklub niemand geringeren als die Deutsche Bahn ab. In den nächsten drei Jahren erhält die alte Dame durch diese neue Kooperation sechs Millionen Euro per anno.

Daneben ist bet-at-home.com auch noch Partner der österreichischen Klubs Austria Wien und SV Ried sowie der Königsblauen vom FC Schalke 04.

Austria Wien
Ried

Wie es sich für den Beginn einer guten Zusammenarbeit gehört hat auch bet-at-home zum Saisonauftakt einige Spezialwetten zur Hertha im Programm. Einen Abstieg hält man im bet-at-home-Lager für unwahrscheinlich und bietet hierfür eine 7,00-Quote an. Allerdings traut man seinem neuen Zugpferd auch nicht allzu viel zu. Denn die geringste und damit wahrscheinlichste Quote gibt es für eine Endplatzierung der Hertha auf Rang 13 bis 15 (Quote 2,60), gefolgt von einer Platzierung auf Rang 10 bis 12 (Quote 3,80) sowie den letzten drei Rängen (Quote 4,5). Wer auf einen Auftaktsieg der Berliner in Augsburg setzt, bekommt für das Spiel am Samstag, den 15. August 2015, eine 3,98-Quote.

 

Verletzte und gesperrte Spieler der Topligen:
Alle aktuellen Info’s in Listenform auf Wettbasis.com

 

Betsafe Trikotsponsoring

Köln

Seit der Saison 2013/2014 darf der Wettanbieter Betsafe den 1. FC Köln als seinen Partner bezeichnen. Im Rahmen des Trainingslagers zur Vorbereitung auf die neue Saison in Kitzbühel durften die Geißböcke im betsafe Cup Espanyol Barcelona, Kasimpasa aus der Türkei und Cambuur aus den Niederlanden begrüßen, wobei man nur gegen Espanyol (0:2) und Cambuur (2:1) antrat.

Neben dem Schießen auf eine betsafe-Torwand, bei der Fans verschiedene Preis gewinnen können gibt es immer mal wieder Aktionen seitens des Wettanbieters wie das effzeh Pokerduell oder spezielle Jeckenwetten zur Karnevalszeit.

Köln muss am ersten Spieltag nach Stuttgart und betsafe bietet für einen Sieg eine stolze 3,74-Quote für das Team, das in der letzten Spielzeit lange Zeit zu den besten Auswärtsteams gehörte. Auch die doppelte Chance auf Unentschieden/Sieg Köln bringt mit 1,75 noch eine ertragreiche Quote.

Interwetten Trikotsponsoring

Sevilla

Der FC Sevilla hat in der vergangenen Saison die Europa League gewonnen und damit seinen Titel in diesem Wettbewerb verteidigt. Sehr zur Freude des Wettanbieters interwetten, der gleichzeitig offizieller Partner der Andalusier ist. Weniger erfreut dürfte man über die Niederlage im europäischen Supercup sein, dennoch dürfte die Pleite gegen den FC Barcelona das seit 2011 bestehende Verhältnis nicht beeinträchtigen. Vom Einstieg interwettens im Jahre 2011 war der Wettanbieter bis 2013 sogar Haupt- und Trikotsponsor der Spanier.

Der FC Sevilla eröffnet am Samstag, den 21. August 2015, die neue Spielzeit in der Primera Division beim FC Malaga und ist laut interwetten Favorit. Denn für einen Sieg erhält man das 2,3fache des Einsatzes. An einen Gewinn der Meisterschaft glaubt man aber in Gegenwart von Klubs wie dem FC Barcelona oder Real Madrid nicht wirklich. Sollte Sevilla die Sensation schaffen, gibt es das 40fache des Einsatzes. Das ist trotz dieser extrem hohen Quote nach Barcelona, Real und Atletico Madrid der viertniedrigste Wert!

Betvictor Trikotsponsoring

Chelsea

Englands Meister FC Chelsea hat den Start in die neue Saison verpatzt und verlor zum Auftakt zu Hause zwei Punkte gegen Swansea. Doch nicht nur das, beim 2:2 an der Stamford Bridge verlor man zudem Keeper Thibaut Courtois nach einer Roten Karte. Dennoch dürfte der Wettanbieter Betvictor sehr stolz darauf sein, Partner der Blues zu sein. Denn damit hat man einen der weltbekanntesten und beliebtesten Klubs auf seiner Seite. Dabei dürfte das Thema Geld bei dieser Kooperation sicherlich keine Rolle spielen, denn davon haben die Londoner bekanntlich mehr als genug.

Betvictor bietet einige Spezialwetten zum FC Chelsea an. Gewinnt der Klub eine der „Haupttrophäen“, die auf der Webseite näher definiert sind, gibt es aktuell das 1,4fache des Einsatzes. Eine sensationelle Quote von 81,00 bietet Betvictor dafür, dass Chelsea die Meiserschaft, den FA Cup und den League Cup gewinnt. Ansonsten kann man auf verschiedene Kombinationen von Titeln setzen. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Mourinho aber darauf gesetzt haben, dass seine Jungs die Premier League, den FA Cup, League Cup und die Champions League gewinnen und sich hierfür die aktuelle Quote von 401,00 gesichert haben.

Auch Fans der Bundesliga und vor allem der Lilien von Darmstadt 98 kommen bei Betvictor auf ihre Kosten, denn neben einigen Bundesligaspecials werden konkrete Wetten zu Darmstadt 98 angeboten.

Bet365 Trikotsponsoring

Stoke

Wer seinen Hauptsitz in Stoke-on-Trent hat, der unterstützt – na klar – Stoke City. So ist es bei Bet365. Die Potters, die eben erst Xherdan Shaqiri verpflichtet haben, tragen den Wettanbieter auch auf ihrer Brust. Nach der 0:1-Auftaktniederlage muss Stoke am Samstag, den 15. August 2015, zu den Tottenham Hotspur und ist da nur Außenseiter. Sollte Stoke aber mindestens ein Remis holen, gibt es das 2,15fache des Einsatzes. Traut man den Potters am Ende der Saison einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu, erhält man aktuell eine Quote von 2,20. Für einen Endplatzierung auf Rang 11 bis 20 steht die Quote momentan bei 1,61.

Betway Trikotsponsoring

West Ham

Seit diesem Jahr ziert auch die Trikots von West Ham United ein Wettanbieter, genauer gesagt ist es Betway. Aber nicht nur das, der Wettanbieter hat auch die Namensrechte an der Westtribüne des Boleyn Ground Stadions erworben, in dem der Klub allerdings seine letzte Saison spielt, bevor er zur nächsten in eine neue Arena umzieht. Der Saisonstart der Hammers ging allerdings in die Hose und in der Europa League Qualifikation war gegen Astra Giurgiu aus Rumänien Schluss. Insofern gibt es natürlich keine Quoten mehr auf einen Europa League-Erfolg West Hams. Umso überraschender war der Auftaktsieg der Hammers in der Premier League bei Titelfavorit Arsenal London.

Betway zeigt sich sehr stolz einen Klub der Premier League als Partner zu begrüßen. Einen Platz in den Top Ten traut der Wettanbieter den Hammers dabei am ehesten zu. Hierfür gibt es aktuell eine Quote von 2,10. Sehr interessant ist auch die Wette, dass West Ham in der Endabrechnung eine bessere Platzierung erreicht als die Tottenham Hotspur. Hierfür erhält man das 7fache seines Einsatzes. Nach dem Überraschungserfolg bei Arsenal ist zumindest die Wette auf einen Heimsieg am zweiten Spieltag gegen Leicester eine Option. Für einen Heimsieg der Hammers am Samstag, den 15. August 2015, gibt es eine Quote von 2,30.

LeoVegas Trikotsponsoring

Norwich Logo

Noch ein weitestgehend unbekannter Wettanbieter ist LeoVegas. Die Ursprünge des Unternehmens liegen im Casino-Glücksspiel. In letzter Zeit hat sich LeoVegas jedoch mit dem Sportwetten-Sektor ein zweites Standbein aufgebaut und versucht den Markt zu erobern. Ein guter Schritt in dieser Hinsicht könnte das Trikotsponsoring bei Norwich City sein. Der Verein befindet sich aktuell in der Championship auf Aufstiegskurs und könnte daher schon kommende Saison ein Premier League-Team sein. Dies würde die Bekanntheit von LeoVegas gewiss stärken.

Marathonbet Trikotsponsoring

Manchester United
Liverpool

Manchester United hat bwin den Rücken zugekehrt und sich ganz frisch dem hierzulande sicherlich ein wenig unbekannten Wettanbieter Marathonbet angeschlossen. Damit sind die Red Devils in bester Gesellschaft, denn auch der FC Liverpool, die Tottenham Hotspur sowie Derby Conty und der FC Hibernian aus Schottland sind Partner dieses Wettanbieters. Möglich, dass sich ManU von bwin abgewendet hat, nachdem der Wettanbieter einen Transfer des Dortmunders Gündogan zum englischen Rekordmeister geleaked hat.

Tottenham
Derby

Eine ganze Reihe anderer Klubs sind Partner weiterer Wettanbieter. Wir hoffen, wir konnten euch einen kleinen Überblick verschaffen und vielleicht hat der eine oder andere seinen Lieblingsklub entdeckt und weiß nun, welcher Wettanbieter ihn unterstützt.