Enthält kommerzielle Inhalte

Tipico Kundenkarte aktivieren und Vorteile sichern

Tipico Kundenkarte aktivieren, anmelden mit Karte + Vorteile

Tipico ist aktuell ein Zugpferd in der Branche der Sportwetten. Die Homepage gehört zu den am besten frequentierten Buchmacherseiten im Netz und in den meisten deutschen Großstädten gibt es Wettbüros, in die man gemütlich hineinspazieren kann, sich über die neusten Ereignisse im Profisport informieren, und selbstverständlich auch wetten kann. Da Tipico ein modernes Unternehmen ist, welches durchgehend mit Innovationen im Sportwettbereich glänzt, ist man mit einer Kundenkarte nun ebenfalls präsent!

Die Tipico Kundenkarte bietet zahlreiche Möglichkeiten und kann über die Homepage, im Shop, in den Wettbüros, aber auch auf der Tipico App verwendet werden. Wie aktiviere ich die Kundenkarte? Eine Aktivierung der Tipico Kundenkarte ist denkbar einfach: Sie kann im Wettshop des Buchmachers beantragt werden. Nachdem man den Personalausweis als Beweis der Volljährigkeit und als Verifizierung der Personalien vorgelegt hat, kann man sich damit im Login anmelden. Diese Karte kann anschließend nach dem Freischalten aufgeladen werden. Bei den Wettbüros lässt sich ein Barbetrag entrichten, welcher anschließend auf die Kundenkarte transferiert wird. Auch eine Auszahlung anfallender Gewinne kann vom Tipico Konto auf die Kundenkarte übertragen werden. Selbstredend hat die Kundenkarte auch ein Passwort – sie ist also geschützt. Die Frage bleibt aber erlaubt: Wie aktiviere ich die Tipico Kundenkarte? Wir zeigen, wie es geht!
 

 

Die Tipico Kundenkarte mit überzeugenden Features

Die Tipico Kundenkarte ist eine sehr bequeme Innovation. Ein Vorteil ist zweifellos die Individualisierung der Karte. Es lässt sich damit spielend leicht platzierte Wetten und die getätigten Zahlungen rückverfolgen. Damit ist auch dem Wettbetrug vorgebeugt. Wer die Kundenkarte beim Wettbüro verwendet hat zudem den Schutz des Buchmachers, denn wenn der Wettschein auf die Karte übertragen wurde, erfolgt auch eine Auszahlung eines anfallenden Gewinnes, wenn der Wettschein abhandenkommt.

Überhaupt ist die Kundenkarte eine sehr angenehme Sache, denn Gewinne können auch von der Onlineseite auf die Kundenkarte per Mausklick transferiert werden. Das Verschieben von Wettguthaben ist damit problemlos möglich. So ist es auch möglich, Gewinne über Online Wetten bei den Terminals in den Wettbüros auszahlen zu lassen. Der lästige Gang zur Bank, nachdem man das Geld vom Tipico Konto auf das Bankkonto transferiert hat, entfällt demnach, und auch die Wartezeit sinkt auf ein verschwindend geringes Niveau. Zu beachten ist, dass man täglich eine Gewinngrenze von 25.000 Euro hat – Beträge, die diesen Gewinn übertreffen, können also nicht auf einen Schlag abgehoben werden. Dies kommt aber in der Regel wohl nicht allzu häufig vor. Meine Tipico Kundenkarte aktiviere ich über den entsprechenden Login Bereich auf der Webseite, in den Shops oder auf der App. Die Aktivierung der Tipico Kundenkarte erfolgt ganz bequem und ist ohne größere Anstrengungen schnell bewerkstelligt.
 

Noch kein Tipico Online-Konto?
Alle Infos zum Tipico Bonus

 

Fazit – Tipico Kundenkarte

Insgesamt ist die Tipico Karte also eine gelungene Innovation des Wettanbieters und im Vergleich zur Konkurrenz hat man mit diesem Zahlungsmittel auf alle Fälle einen enormen Vorteil im Sinne der Attraktivität für Kunden, die flexibel bleiben möchten.

 

 

Eine Übersicht über alle Wettbasis Artikel über Tipico finden Sie auf: Tipico Wetten, Quoten, Auszahlung, Support, Tipps und Problemlösungen.