Enthält kommerzielle Inhalte

Suduva vs. Roter Stern Belgrad, 01.08.2018 – Champions League

Leichtes Spiel für Belgrad in Litauen?

Lithuania Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad Serbia 01.08.2018, 19:30 Uhr – Champions League (Endergebnis 0:2)

Viele Zweitrundenbegegnungen in der Qualifikation zur UEFA Champions League sind vor dem anstehenden Rückspiel noch völlig offen. Zwischen Suduva Marijampole und Roter Stern Belgrad scheint hingegen schon die Entscheidung gefallen, wer in die nächste Runde einziehen wird. Die Serben gewannen vor einer Woche vor heimischer Kulisse souverän mit 3:0 und stehen deshalb mit anderthalb Beinen in Runde Drei. Die Litauer aus Marijampole brauchen demnach ein Wunder und mindestens vier eigene Tore, um in regulärer Spielzeit doch noch das Weiterkommen zu fixieren. Allein der Glaube daran fehlt, denn die Belgrader sind auf dem Papier in allen Belangen stärker einzuschätzen.

Der amtierende serbische Meister ist in fünf Pflichtspielen in der laufenden Saison ohne Niederlage und ohne Gegentor, sodass wir die Form durchaus als „exzellent“ bezeichnen können. Der FK Suduva hingegen verlor drei der letzten vier Matches, untermauerte aber beispielsweise beim 3:1-Heimsieg gegen APOEL Nikosia in der ersten Quali-Runde, dass die Litauer vor den eigenen Fans deutlich stärker einzuschätzen sind. Trotzdem sind wir weit davon entfernt, zwischen Suduva und Roter Stern Belgrad – trotz lukrativer Wettquoten – Wetten auf Suduva abzuschließen. Sollte Suduva erwartungsgemäß auch im Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad den Kürzeren ziehen, winken Quoten von 1.75 in der Spitze. Der Anstoß in Marijampole erfolgt am Mittwochabend um 19:30 Uhr.

Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad – Beste Quoten * Champions League Quali

Lithuania Sieg Suduva Marijampole: 5.05 @Comeon
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Serbia Sieg Roter Stern Belgrad: 1.75 @Betway

(Wettquoten vom 31.07.2018, 10:23 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Suduva Marijampole / Unentschieden / Sieg Roter Stern Belgrad:

1: 18%
X: 26%
2: 56%

Zur Betway Website

 

Lithuania Suduva Marijampole – Statistik & aktuelle Form

Suduva Marijampole Logo

Für den Futbolo Klubas Suduva Marijampole, kurz FK Suduva, muss es sich nach wie vor wie im Traum anfühlen. Trotz einer fast 100-jährigen Vereinshistorie konnten sich die Rot-Weißen in der vergangenen Spielzeit in Litauen erstmals zum Landesmeister küren. Bis dato waren zwei zweite Plätze (2007 & 2010) das Höchste der Gefühle für das Team aus der Industriestadt Marijampole. Verbunden mit dem ersten Meistertitel, darf FK Suduva im laufenden Spieljahr auch erstmals an der Qualifikation für die UEFA Champions League teilnehmen. Schon im Vorjahr sorgten die Letten in der UEFA Europa League überraschend für Furore und scheiterten nach Qualifikations-Siegen gegen Salihorsk, Liepaja und Sion erst in den Playoffs an Ludogorez Rasgrad. Von einem ähnlichen Erfolgslauf ist Suduva momentan in der Königsklasse weit entfernt, wenngleich das Weiterkommen in Runde Zwei gegen die international erfahreneren Zyprioten von APOEL Nikosia auf allgemeine Verwunderung stieß. Ein weiterer Coup der Rot-Weißen scheint nun allerdings ausgeschlossen, denn das Hinspiel in Runde Zwei ging gegen Roter Stern Belgrad deutlich verloren.

Mit 0:3 musste sich die Mannschaft von Trainer Vladimir Cheburin in Serbien geschlagen geben, sodass die Chancen auf den Einzug in die nächste Runde gen null gehen. FK Suduva bräuchte demnach mindestens einen 3:0-Erfolg, um es in die Verlängerung zu schaffen. Fangen die Litauer ein Gegentor, wären es bereits fünf eigene Treffer, die erzielt werden müssten, um dann immerhin direkt den Sprung in die dritte Quali-Runde zu schaffen. Wir brauchen kein Prophet sein, um ein solches Szenario mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen. Suduva Marijampole wird alles dafür tun, damit man sich versöhnlich aus der Champions League verabschiedet und gleichzeitig noch einen Achtungserfolg vor den heimischen Fans landet. Dass die Rot-Weißen vor den eigenen Anhängern stärker einzuschätzen sind, beweist nicht zuletzt der 3:1-Heimsieg gegen APOEL Nikosia in Runde Eins. In der nationalen Liga lief es zuletzt für Suduva übrigens nicht optimal, wobei wir hier auf extrem hohen Niveau jammern. Zwar gingen zwei der jüngsten vier Matches in der A Lyga 2018, die bekanntlich mit dem Kalenderjahr gespielt wird, verloren, dennoch führt Marijampole das Klassement weiterhin mit acht Punkten Vorsprung souverän an. Die Titelverteidigung scheint bloß noch Formsache zu sein, weshalb zumindest das Selbstvertrauen vorhanden sein dürfte, um Roter Stern Belgrad zuhause Probleme zu bereiten.

Um abschließend über das weitestgehend unbekannte Personal zu philosophieren, sei gesagt, dass der wahrscheinlich namhafteste Profi von FK Suduva erst vor gut zwei Wochen dem Verein den Rücken kehrte. Josip Tadic, einst in jungen Jahren bei Bayer Leverkusen und später gemeinsam mit Welt-Stars wie Modric oder Mandzukic in seiner kroatischen Heimat bei Dinamo Zagreb aktiv, war der mit Abstand gefährlichste Angreifer der Litauer, wechselte nun aber nach Hongkong. Da mit Karolis Laukzemis auch der zweitbeste Torschütze den Verein vor wenigen Tagen in Richtung Kroatien verließ, hat FK Suduva jede Menge Qualität verloren, die sie kurzfristig nicht kompensieren können. Diese Abgänge sind sicherlich auch einer der Gründe, warum Suduva zuhause gegen Roter Stern Belgrad gemäß der Wettquoten derart klar in der Außenseiterrolle gesehen wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Suduva Marijampole:
Kardum – Slavickas, Leimonas, Zivanovic, Jankauskas, Svrljuga – Verbickas, Matulevicius, Acevedo – Topcagic, Cicilia – Trainer: Cheburin

Letzte Spiele von Suduva Marijampole:
24.07.2018 – Roter Stern Belgrad vs. Suduva 3:0 (Champions League)
17.07.2018 – APOEL Nikosia vs. Suduva 1:0 (Champions League)
11.07.2018 – Suduva vs. APOEL Nikosia 3:1 (Champions League)
04.07.2018 – Kauno Žalgiris vs. Suduva 1:0 (A Lyga)
01.07.2018 – Kauno Žalgiris vs. Suduva 0:3 (A Lyga)

 

Kann Basel die Talfahrt gegen PAOK Saloniki stoppen?
FC Basel vs. PAOK Saloniki, 01.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Serbia Roter Stern Belgrad – Statistik & aktuelle Form

Roter Stern Belgrad Logo

Roter Stern Belgrad kann den Saisonstart, sowohl ins nationale, als auch ins internationale Geschäft, definitiv als gelungen bezeichnen. In der ersten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League setzten sich die Serben dank eines 2:0-Heimsieges im Rückspiel souverän durch. In der Super Liga starteten die Rot-Weißen ebenfalls mit zwei Siegen in zwei Spielen, beide wiederum vor heimischer Kulisse. Insgesamt steht Roter Stern Belgrad damit in der noch jungen Saison bei vier Erfolgen in fünf Partien. Besonders erwähnenswert ist zudem die Tatsache, dass das Team von Coach Vladan Milojevic noch kein einziges Gegentor kassierte. Allein deshalb verbieten sich zwischen Suduva und Roter Stern Belgrad Wetten darauf, dass die Gäste aus Serbien mehr als zwei Gegentore fangen beziehungsweise Torwart Milan Borjan überhaupt hinter sich greifen muss.

Die Ausgangsposition vor dem Rückspiel in Marijampole könnte kaum besser sein. Mit 3:0 setzte sich Crvena Zvezda vor einer Woche zuhause durch, sodass es eigentlich keine Zweifel mehr gibt, dass der amtierende serbische Meister die nächste Runde erreicht. Dort würde mit dem Gewinner der Partie aus Legia Warschau und Spartak Trnava erneut ein machbares Los warten. Die Sehnsucht nach einer Teilnahme in der Gruppenphase des bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb ist riesengroß, der Weg allerdings noch weit. In Sachen Qualität schlägt der Zeiger übrigens ebenfalls klar zugunsten der Gäste aus, die beispielsweise im erst 22-Jährigen Nemanja Radonjic ein großes Talent in den eigenen Reihen haben, der es beinahe alleine auf den Marktwert der gesamten litauischen Meistermannschaft bringt. Der Linksaußen, der in den drei bisherigen Champions League Quali-Spielen zwei Tore markierte, ist von AS Rom ausgeliehen und wurde zuletzt auch immer wieder mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht. Die Talentschmiede der Serben scheint ohnehin bestens zu funktionieren, denn im Sommer verließen mit Uros Racic (zu Valencia) sowie Luka Adzic (zu Anderlecht) zwei Youngsters aus der eigenen Jugend den Verein und bescherten für Belgrader Verhältnisse gute Einnahmen. In der Summe müsste es somit mit dem sprichwörtlichen „Teufel“ zugehen, sollten zwischen Suduva und Roter Stern Belgrad angespielte Quoten auf den litauischen Meister von Erfolg gekrönt sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Roter Stern Belgrad:
Borjan – Rodic, Degenek, Savic, Stojkovic – Jovicic, Ebecilio, Krsticic – Radonjic, El Fardou, Milic – Trainer: Milojevic

Letzte Spiele von Roter Stern Belgrad:
29.07.2018 – Roter Stern Belgrad vs. Radnicki Nis 2:0 (Super Liga)
24.07.2018 – Roter Stern Belgrad vs. Suduva 3:0 (Champions League)
20.07.2018 – Roter Stern Belgrad vs. Dinamo Vranje 3:0 (Super Liga)
17.07.2018 – Roter Stern Belgrad vs. Spartaks Jurmala 2:0 (Champions League)
11.07.2018 – Spartaks Jurmala vs. Roter Stern Belgrad 0:0 (Champions League)

 

Zieht Sturm Graz noch in die nächste Qualifikationsrunde ein?
Sturm Graz vs. Ajax Amsterdam, 01.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Lithuania Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad Serbia Direkter Vergleich

Das Hinspiel vor einer Woche war natürlich das erste und bislang einzige Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. Lorenzo Ebecilio und der angesprochene Nemanja Radonjic sorgten schon in der ersten Halbzeit für eine beruhigende 2:0-Führung. Radonjic markierte im zweiten Durchgang sogar noch den 3:0-Endstand, sodass die Ausgangslage für das Rückspiel aus serbischer Sicht optimal ist. Im Rückspiel am kommenden Mittwoch braucht Suduva Marijampole somit ein echtes Fubßball-Wunder, um die dritte Quali-Runde für die UEFA Champions League zu erreichen.
 

Fenerbahce mit Generalprobe vor der CL-Quali!
Fenerbahce vs. Cagliari, 01.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Prognose & Wettbasis-Trend Lithuania Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad Serbia

Das Rückspiel zwischen Suduva Marijampole und Roter Stern Belgrad am Mittwochabend in Litauen hat – streng genommen – bloß noch einen statistischen Charakter. Die ganz große sportliche Bedeutung steckt nicht mehr dahinter, nachdem Crvzena Zvezda vor einer Woche das Hinspiel vor heimischer Kulisse mit 3:0 gewinnen konnte. Alles andere als ein Weiterkommen des amtierenden serbischen Meisters wäre eine Riesensensation, eigentlich sogar ein Wunder. Ein solches Szenario wollen wir von vornherein ausschließen und uns stattdessen zwischen Suduva und Roter Stern Belgrad um alternative Wetten mit lukrativen Wettquoten kümmern.

 

Key-Facts – Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad

  • Suduva verlor das Hinspiel in Belgrad deutlich mit 0:3
  • Mit Tadic und Laukzemis haben die beiden besten Stürmer den litauischen Meister zuletzt verlassen
  • Roter Stern Belgrad ist in fünf Pflichtspielen 2018/2019 noch ohne Gegentor

 

Der FK Suduva ist in der litauischen Liga zwar auf dem besten Wege, erneut den Meistertitel zu holen, doch die Form ist dennoch nicht wirklich gut. Drei der jüngsten vier Pflichtspiele gingen verloren, was unter anderem damit zusammenhängen konnte, dass mit Tadic und Laukzemis die beiden besten Angreifer den Verein diesem Sommer verlassen haben. Offensiv fehlt es somit an Qualität, weshalb wir zwischen Suduva und Roter Stern Belgrad die Quoten dafür empfehlen, dass der Gastgeber abermals ohne eigenen Treffer bleibt. Die Serben spielten bislang in allen Pflichtspielen zu Null und scheinen defensiv sehr gefestigt zu sein. Ein knapper Auswärtssieg ohne Gegentor ist in unseren Augen deshalb der wahrscheinlichste Spielausgang aus Sicht der Milojevic-Elf.
 

 

Lithuania Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad Serbia – Beste Wettquoten * 01.08.2018

Lithuania Sieg Suduva Marijampole: 5.05 @Comeon
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Serbia Sieg Roter Stern Belgrad: 1.75 @Betway

(Wettquoten vom 31.07.2018, 10:23 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Suduva Marijampole / Unentschieden / Sieg Roter Stern Belgrad:

1: 18%
X: 26%
2: 56%

Lithuania Suduva Marijampole vs. Roter Stern Belgrad Serbia – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3741]