Sturm Graz vs. Rapid Wien, 16.08.2015 – Bundesliga Österreich

Der Tabellenführer möchte seinen Erfolgslauf fortsetzen

/
Schaub
Schaub - Alar (Rapid Wien) © GEPA pi

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria 16.08.2015, 16:30 Uhr – Bundesliga Österreich (Endstand 2:2)

Zum Abschluss der fünften Runde in der österreichischen Bundesliga findet am Sonntag, dem 16.08.2015, in der UPC-Arena das Spitzenspiel zwischen Sturm Graz und Rapid Wien statt. Es kommt hier zum Aufeinandertreffen zwischen dem Zweiten und dem Spitzenreiter, wobei die „Blackies“ acht Punkte geholt haben und damit einen vier-Zähler-Rückstand auf den Rekordmeister, der als einziges Team die volle Punkteanzahl von zwölf Zählern geholt hat, aufweisen.

 

Die Steirer waren aber mit zwei Heimremis in die Meisterschaft gestartet und haben zuletzt in der Liga zwei Auswärtssiege bejubeln dürfen. Nachdem man sich in den beiden ersten Runden am 25.07.2015 gegen Admira Wacker sowie am 02.08.2015 gegen den SV Grödig mit 1:1 hatte begnügen müssen, hat man zunächst am 09.08.2015 ein 1:0 in Altach und zuletzt am 12.08.2015 ein 2:0 in Wolfsberg geholt. Die „Grün-Weißen“ haben wiederum einen Traumstart in diese Saison hingelegt und in den bisherigen sieben Pflichtspielen sechsmal gewonnen und darüber hinaus am 29.08.2015 ein 2:2-Heimremis gegen Ajax Amsterdam in Hinspiel der dritten Champions-League-Qualifikationsrunde geholt. Mit dem 5:2-Auswärtserfolg im Derby gegen Austria Wien vom 12.08.2015 haben die „Grün-Weißen“ den vierten Pflichtspiel-Sieg in Folge eingefädelt.

 

Angstgegner Köln kommt ins Schwabenländle
VfB Stuttgart vs. Köln 16.08.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

 

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Sturm Graz Logo

Sturm Graz hat in den bisherigen vier Meisterschaftsrunden zunächst zwei Heimremis und dann zwei Auswärtssiege geholt. Damit rangieren die Steirer mit acht Zählern punktegleich mit Admira Wacker dank der besseren Tordifferenz auf dem zweiten Platz.

Die von Franco Foda betreute Mannschaft war am 25.07.2015 eben gegen die ursprünglich als Abstiegskandidaten gehandelten Admiraner nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Am 02.08.2015 hatte man sich dann auch gegen den SV Grödig mit dem gleichen Ergebnis begnügen müssen. Dazwischen war man in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation gegen Rubin Kazan angetreten, wobei einer 2:3-Heimpleite im Hinspiel vom 30.07.2015 ein 2:2 in Russland gefolgt war. Damit war man in den ersten vier Pflichtspielen gegen Profi-Klubs mit drei Remis und Niederlage sieglos geblieben.

Am 09.08.2015 war den „Blackies“ dann mit einem 1:0 beim SCR Altach, das wiederum in der dritten Europa-League-Qualifikationsrunde sensationell den portugiesischen Klub Vitoria Guimaraes eliminiert hatte, der Befreiungsschlag gelungen. Drei Tage später, am 12.08.2015, hat sich Sturm Graz dann mit 2:0 beim Wolfsberger AC durchgesetzt. Josip Tadic (14.), der drei der bisherigen fünf Meisterschaftstore seiner Elf erzielt hat, sowie Donis Avdijaj (20.) haben bereits in der Anfangsphase die beiden Tore erzielt. Foda hat nach dem Pack-Derby in Kärnten erklärt: „Wir sind sehr froh, dass wir die drei Punkte geholt haben. Dieser Sieg war extrem wichtig. In den ersten zehn Minuten war der WAC besser, aber dann sind wir mit der zweiten Chance in Führung gegangen. In der zweiten Hälfte waren wir etwas zu passiv, deshalb war es spannend bis zum Schluss.“

Der Spielmacher Marko Stankovic sowie der rechte Mittelfeldspieler Benjamin Rosenberger sind langzeitverletzt. Darüber hinaus sind derzeit der momentane Ersatztormann Christian Gratzei und der linke Abwehrspieler Charalampos Lykogiannis nicht einsatzfähig.

Beste Torschützen in der Liga
Josip Tadic (3 Tore)
Simon Piesinger (1 Tor)
Donis Avdijaj (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz
Michael Esser – Martin Ehrenreich, Michael Madl, Wilson Kamavuaka, Marvin Potzmann – Simon Piesinger, Anel Hadzic – Thorsten Schick, Donis Avdijaj, Kristijan Dobras – Josip Tadic

Letzte Spiele von Sturm Graz:
12.08.2015 – Wolfsberg vs. Sturm Graz 0:2 (Bundesliga)
09.08.2015 – Altach vs. Sturm Graz 0:1 (Bundesliga)
06.08.2015 – Rubin Kazan vs. Sturm Graz 1:1 (Europa League)
02.08.2015 – Sturm Graz vs. Grödig 1:1 (Bundesliga)
30.07.2015 – Sturm Graz vs. Rubin Kazan 2:3 (Europa League)

 

 

Mario Gomez vor seinem Pflichtspieldebüt bei den „Adlern“!
Mersin Iman Yurdu vs. Besiktas 16.08.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Rapid Wien Logo

Rapid Wien hat mit vier Siegen einen Traumstart in die neue Saison in der österreichischen Bundesliga gelegt und lacht damit mit der vollen Punkteanzahl von zwölf Zählern von der Tabellenspitze. Der Vizemeister ist mit zwölf erzielten Treffern auch die aktuelle Torfabrik der Liga und hat darüber hinaus erst vier Gegentreffer hinnehmen müssen.

Zuletzt hat die von Zoran Barisic trainierte Mannschaft am 12.08.2015 im 314. Derby gegen Austria Wien einen 5:2-Auswärtserfolg bejubeln dürfen. Die „Grün-Weißen“ waren beim Stadtrivalen, der als Tabellenzweiter in diese Begegnung gegangen waren, sogar mit 3:0 in Führung gegangen. Stefan Stangl (17.), Philipp Schobesberger (27.) sowie Stefan Schwab (33.) hatten die ersten drei Tore erzielt. Nach der Pause hatten Steffen Hofmann (56.) sowie Robert Beric (66.) die Tore zum 4:1 sowie zum 5:1 aus Sicht der Gäste beigesteuert. [pullquote align=“right“ cite=“Zoran Barisic“]“Die Leistung und die Weiterentwicklung der Mannschaft sprechen für sich. Es ist ganz wichtig, mit beiden Beinen am Boden zu bleiben.“[/pullquote]

Wenn man den 3:2-Auswärtssieg bei Ajax Amsterdam im Rückspiel der dritten Champions-League-Qualifikationsrunde vom 04.08.2015 dazu rechnet, hat Rapid Wien bei Austria Wien den vierten vollen Erfolg en suite eingefädelt. Darüber hinaus haben die „Grün-Weißen“ wettbewerbsübergreifend alle bisherigen fünf Pflichtspiele auf nationaler Ebene für sich entschieden. Barisic hat nach dem Spiel in der Generali Arena unter anderem zu Protokoll gegeben: „Egal wie das Resultat war, die Mannschaft hat immer versucht, Chancen herauszuspielen, das nächste Tor zu erzielen, der Hunger hat die Spieler ausgezeichnet, das hat mir sehr imponiert. Das Resultat ist das, was am Ende zählt, die Leistung und die Weiterentwicklung der Mannschaft spricht aber für sich. Es ist ganz wichtig, mit beiden Beinen am Boden zu bleiben.“

Der 45-Jährige muss auch für das Auswärtsspiel gegen Sturm Graz auf die beiden langzeitverletzten Spieler im Kader, auf den linken Abwehrspieler Thomas Schrammel sowie auf den rechten Mittelfeldspieler Andreas Kuen, verzichten. Darüber hinaus ist in der Innenverteidigung Christopher Dibon, der im Derby gegen Austria Wien zur Pause ausgewechselt hat werden müssen, fraglich.

Beste Torschützen in der Liga
Florian Kainz (3 Tore)
Stefan Schwab (2 Tore)
Robert Beric (2 Tore)
Steffen Hofmann (1 Tor)
Stefan Stangl (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien
Jan Novota – Stephan Auer, Mario Sonnleitner, Christopher Dibon (Max Hofmann), Stefan Stangl – Thanos Petsos, Stefan Schwab – Philipp Schobesberger, Steffen Hofmann (Louis Schaub), Florian Kainz – Robert Beric

Letzte Spiele von Rapid Wien:
12.08.2015 – Austria Wien vs. Rapid Wien 2:5 (Bundesliga)
09.08.2015 – Rapid Wien vs. Wolfsberg 2:1 (Bundesliga)
04.08.2015 – Ajax Amsterdam vs. Rapid Wien 2:3 (Champions League)
01.08.2015 – Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien 1:2 (Bundesliga)
29.07.2015 – Rapid Wien vs. Ajax Amsterdam 2:2 (Champions League)

 

 

 

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria Direkter Vergleich

Sturm Graz und Rapid Wien sind in der abgelaufenen Saison fünfmal – viermal in der Liga und einmal im ÖFB-Cup-Achtelfinale –gegeneinander angetreten, wobei die „Grün-Weißen“ mit drei vollen Erfolgen und zwei Unentschieden ungeschlagen geblieben sind. In der Bundesliga-Hinrunde waren einem 1:1 in der Hauptstadt vom 09.08.2015 ein 3:1 in Graz vom 25.10.2015 gefolgt. Im Frühjahr hat der spätere Vizemeister am 28.02.2015 einen 1:0-Heimerfolg gefolgt und dann am 03.05.2015 ein wichtiges 2:2 in der UPC-Arena eingefahren. Darüber hinaus hatte man am 29.10.2014 im Achtelfinale des ÖFB-Cups mit einem 1:0 im Ernst-Happel-Stadion den Sprung in die nächste Runde geschafft. Sturm Graz wartet seit saisonübergreifend insgesamt sechs Pflichtspielen auf ein Erfolgserlebnis gegen Rapid Wien, wobei man in dieser Phase nur zwei Unentschieden sowie nicht weniger als vier Niederlagen eingefahren hat.

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

 

Prognose & Wettbasis-Trend Austria Sturm Graz gegen Rapid Wien Austria

Nachdem beide Mannschaften in den letzten beiden Partien siegreich vom Platz gegangen sind, ist es schwierig, eine Prognose für die Begegnung zwischen Sturm Graz und Rapid Wien abzugeben. Der Spitzenreiter geht aber vor allem auch dank des aktuellen Erfolgslaufes sowie dank der Leistungen in dieser Saison als Favorit in diese Partie.

 

Key-Facts – Sturm Graz vs. Rapid Wien
  • Rapid Wien hat in den ersten vier Liga-Spielen bereits zwölfmal getroffen
  • Sturm Graz hat nach zwei Heimremis zuletzt zwei Auswärtssiege geholt
  • Die Steirer haben vier der letzten sechs direkten Duelle verloren

 

Für die Steirer, die in den letzten sechs Partien gegen die „Grün-Weißen“ nur zwei Unentschieden und darüber hinaus vier Niederlagen eingefahren, würde grundsätzlich der Heimvorteil sprechen. Doch Rapid Wien hat vor allem in den Auswärtsspielen gegen Red Bull Salzburg, gegen Ajax Amsterdam und nun eben auch gegen Austria Wien sehr starke Leistungen geboten.

 

Beste Wettquoten für Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria 16.08.2015

Austria Sieg Sturm Graz: 3.40 @Betvictor
Unentschieden: 3.50 @Bet3000
Austria Sieg Rapid Wien: 2.30 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sturm Graz / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1: 33%
X: 33%
2: 34%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Bundesliga-Spiele (AUT) vom 15.08. - 16.08.2015 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Österreich Bemerkung
15.08./16:00 at Austria Wien - Mattersburg 5:1 Bundesliga 5. Spieltag
15.08./18:30 at Admira - Grödig 3:1 Bundesliga 5. Spieltag
15.08./18:30 at Wolfsberg - Grödig 3:2 Bundesliga 5. Spieltag
15.08./18:30 at Red Bull Salzburg - Altach 2:0 Bundesliga 5. Spieltag
16.08./16:30 at Sturm Graz - Rapid Wien 2:2 Bundesliga 5. Spieltag