Enthält kommerzielle Inhalte

Steaua Bukarest vs. Rapid Wien, 30.08.2018 – Europa League

Schafft Rapid Wien den Einzug in die Gruppenphase?

Romania Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Austria 30.08.2018, 20:30 Uhr – Europa League (Endergebnis: 2:1)

Am Donnerstag werden die Gruppen der UEFA Champions League ausgelost, 24 Stunden später steht dann die Europa League auf dem Programm. Zuvor muss im Laufe des Donnerstags jedoch noch das Teilnehmerfeld komplettiert werden. Aus österreichischer Sicht wäre der Einzug in die Gruppenphase des SK Rapid Wien von großer Bedeutung. Auswärts gegen Steaua Bukarest (FCSB) wird Rapid Wien den 3:1-Vorsprung aus dem Hinspiel versuchen zu verteidigen.

Inhaltsverzeichnis

Die Ausgangslage ist für den österreichischen Rekordmeister auf alle Fälle sehr positiv. Trotz schwacher Form vor dem Hinspiel konnte sich Rapid verdient durchsetzen. Einmal mehr zeigen die Grün-Weißen international ein anderes Gesicht als in der heimischen Liga. Steaua Bukarest ist aber trotzdem weiterhin überzeugt, die bessere Mannschaft zu sein und die Gruppenphase zu erreichen. Für den Einzug in die Gruppenphase von Steaua Bukarest gegen Rapid Wien locken aktuell Wettquoten von 4,50! Spielbeginn im Nationalstadion ist am Donnerstag um 20:30 Uhr.

Steaua Bukarest vs. Rapid Wien – Beste Quoten * – Europa League

Romania Sieg Steaua Bukarest: 2.10 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Austria Sieg Rapid Wien: 3.30 @Betvictor

(Wettquoten vom 28.08.2018, 17:40 Uhr)

Zur Bet365 Website

Romania Steaua Bukarest – Statistik & aktuelle Form

Steaua Bukarest Logo

Der FCSB – früher Steaua Bukarest – wurde in der letzten Saison Vizemeister in der Heimat hinter CFR Cluj. Damit begann das internationale Abenteuer in dieser Saison schon in der zweiten Qualifikationsrunde.

„Diese Mannschaft ist zu schwach, um uns in Bukarest Probleme zu bereiten. Ich kann mir nicht erklären, wie wir dieses Spiel verlieren konnten. Ich kann es nicht glauben. Im Rückspiel werden wir sie zerstören!“

George Becali - Eigentümer FCSB
Gegen Rudar Velenje (Gesamtscore 6:0) und Hajduk Split (Gesamtscore 2:1) blieb die Mannschaft siegreich. In den letzten zwei Jahren stand FCSB – wie der offizielle Name mittlerweile lautet – jeweils in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Eigentümer George Becali ist trotz dem Resultat im Hinspiel weiterhin überzeugt, dass seine Mannschaft auch in diesem Jahr wieder in der Gruppenphase stehen wird. Scheinbar leidet er jedoch ein wenig an Realitätsverlust, denn er sah schon im Hinspiel eine extrem schwache Rapid-Elf, die völlig unverdient gewonnen hat. Seinen großen Ankündigungen muss die Mannschaft von Cheftrainer Nicolae Dica nun Taten folgen lassen.

„Wir sind überzeugt davon, dass wir es im Rückspiel noch drehen. Wir hatten viele Chancen, haben aber leider nur ein Tor gemacht.“

Nicolae Dica
Auch Dica ist – wohl nahezu selbstverständlich – weiterhin überzeugt von der Chance, wenngleich er auch die Leistung von Rapid im Hinspiel gelobt hat. Steaua Bukarest wird dieses Mal viel mehr für das Spiel machen müssen. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Rumänen von Beginn an auf ein extremes Pressing setzen werden, um möglicherweise früh den ersten Treffer zu erzielen. An Selbstvertrauen sollte es nach dem schwachen Saisonstart (ein Punkt aus zwei Spielen) nicht mehr mangeln, denn Steaua Bukarest hat zuletzt vier Siege in Serie gefeiert (allesamt mit zwei Toren Differenz) und ist aktueller Tabellenführer in der heimischen Liga.

Mit den stimmgewaltigen Fans im Rücken sind die Hausherren bei den Buchmachern in der Favoritenrolle. Für das Rückspiel zwischen Steaua Bukarest und Rapid Wien werden in der regulären Spielzeit Wettquoten von 2,10 auf den Heimsieg angeboten. Bis auf Linksverteidiger Marko Momcilovic (verletzt) kann Dica aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Steaua Bukarest:
Balgredean – Stan, Balasa, Planic, Blenzar – Pintilii, Popescu – Teixeira, Morutan, Roman – Gnohere

Letzte Spiele von Steaua Bukarest:
26.08.2018 – Viitorul Constanta vs. Steaua Bukarest 1:4 (Liga I)
23.08.2018 – Rapid Wien vs. Steaua Bukarest 3:1 (Europa League)
19.08.2018 – Steaua Bukarest vs. Sepsi 2:0 (Liga I)
16.08.2018 – Steaua Bukarest vs. Hajduk Split 2:1 (Europa League)
12.08.2018 – Gaz Metan Medias vs. Steaua Bukarest 1:3 (Liga I)

 

Wer setzt sich im Nachbarschaftsduell durch?
Bordeaux vs. Gent, 30.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Rapid Wien Logo

Beim Stand von 2:0 im Hinspiel sorgten die Rapid-Ultras für Kopfschütteln, als sie den Rauswurf des Trainers mit großen Plakaten forderten. Die Leistungen in den letzten Wochen waren sicherlich nicht immer zufriedenstellend, doch die Statistik spricht eindeutig für Goran Djuricin. Seit der Jahrtausendwende war kein Cheftrainer bei den Grün-Weißen erfolgreicher als Djuricin. In 60 Pflichtspielen kommt er auf einen Schnitt von 1,82 Zähler. Der letzte Meistertrainer, Peter Pacult, erreichte nicht einmal diesen Schnitt und liegt mit 1,79 Zählern pro Spiel knapp darunter. Allgemein hatte in den letzten 30 Jahren gar nur Heribert Weber mit 1,88 Zählern einen besseren Schnitt vorzuweisen.

Oftmals wird Goran Djuricin sicherlich zu Unrecht kritisiert. Seine Außendarstellung hat in gewissen Situationen sicherlich zu dieser Situation geführt. Doch nüchtern betrachtet spielt Rapid unter ihm tatsächlich äußerst erfolgreich. Die Sehnsucht nach Titeln ist aber beim Rapid-Anhang riesengroß (zehn Jahre ohne Titelgewinn) und jedes Jahr müssen die Hütteldorfer mit ansehen, wie der große Konkurrent Red Bull Salzburg außer Reichweite agiert.

„Uns werden dort vierzig- bis fünfzigtausend Zuschauer erwarten. Das wird ein Hexenkessel. Die brennen darauf, auf eine Revanche. Ich glaube, wir können ihnen beweisen, dass das Ergebnis im Heimspiel nicht nur Glück war.“

Goran Djuricin

Obwohl enorm viel Kritik auf ihn einprasselt, versucht Djuricin ruhig zu bleiben und sich auf seine Arbeit bei den Grün-Weißen zu konzentrieren. Nach dem Sieg im Hinspiel konnten die Grün-Weißen auch in der Liga nachlegen, das Heimspiel gegen Aufsteiger Wacker Innsbruck wurde mit 2:1 gewonnen. Mit nun acht Punkten aus fünf Spielen hat Rapid damit den Anschluss an die Bullen-Verfolger geschafft. Einmal mehr präsentierte sich dabei Richard Strebinger in Topform; der 25-Jährige wurde in dieser Woche auch mit einer Einladung für die Nationalmannschaft belohnt. Vor den stimmgewaltigen Fans in Rumänien wird ein sicherer Rückhalt von großer Bedeutung sein. Aller Voraussicht nach wird Rapid wohl selbst mindestens einmal treffen müssen, um nicht zu zittern. Für mindestens einen Treffer von Steaua Bukarest und Rapid Wien werden Quoten von 1,66 angeboten!

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Strebinger – Bolingoli-Mbombo, Barac, Sonnleitner, Potzmann – Ljubicic, Schwab – Ivan, Knasmüllner, Murg – Alar

Letzte Spiele von Rapid Wien:
26.08.2018 – Rapid Wien vs. Innsbruck 2:1 (Bundesliga)
23.08.2018 – Rapid Wien vs. Steaua Bukarest 3:1 (Europa League)
19.08.2018 – Lask vs. Rapid Wien 2:1 (Bundesliga)
16.08.2018 – Rapid Wien vs. Slovan Bratislava 4:0 (Europa League)
12.08.2018 – Rapid Wien vs. Wolfsberg 0:0 (Bundesliga)

 

Gelingt Burnley gegen Olympiakos Piräus noch die Wende?
Burnley vs. Olympiakos Piräus, 30.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Romania Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Austria Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Hinspiel begann für die Grün-Weißen aus Hütteldorf am vergangenen Donnerstag nach Maß. Schon nach wenigen Spielminuten gelang Christoph Knasmüllner der wichtige Führungstreffer. In weiterer Folge waren die Hausherren deutlich überlegen und erspielten sich etliche Chancen. Innenverteidiger Mario Sonnleitner konnte noch kurz vor dem Seitenwechsel auf 2:0 erhöhen. Nach Seitenwechsel war die Djuricin-Elf nicht mit dem Kopf bei der Sache und fing sich den 2:1-Anschlusstreffer – ein wichtiges Auswärtstor für den FCSB! Doch nahezu postwendend konnte der österreichische Rekordmeister den alten Vorsprung wiederherstellen. In weiterer Folge zeichnete sich Torhüter Richard Strebinger noch einige Male aus! Die Möglichkeiten bei Kontern wurden teilweise jedoch fahrlässig zu Ende gespielt. Ein 3:1-Sieg war aber trotzdem ein äußerst zufriedenstellendes Resultat für Rapid Wien!

Prognose & Wettbasis-Trend Romania Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Austria

Die späte gelb-rote Karte für Veton Berisha im Hinspiel schmerzt Rapid extrem. Berisha ist extrem kampfstark und ein bissiger Spieler, der jeden Zweikampf mit 110 Prozent bestreitet. Genau auf diese Tugenden wird es am Donnerstag ankommen. Rapid muss den Kampf annehmen und dabei die spielerische Komponente nicht vergessen. Qualitativ sehen wir die Grün-Weißen mindestens auf Augenhöhe agieren. Trotzdem sind die Wetten auf den Auswärtssieg von Rapid Wien sicherlich nicht die beste Wahl bei diesem Spiel!

Key-Facts – Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Wetten

  • Die Verantwortlichen sind weiterhin überzeugt, dass FCSB deutlich stärker ist als Rapid Wien!
  • Mit einer starken Leistung sicherte sich Rapid Wien einen 3:1-Heimsieg!
  • Djuricin ist der laut Statistik der erfolgreichste Rapid-Trainer seit der Jahrtausendwende!

Die Grün-Weißen müssen nicht auf Sieg spielen und können sich auch eine knappe Niederlage erlauben. Wichtig wird sein, dass Rapid den Anfangsdruck übersteht und die Null hinten so lange wie möglich halten kann. Vorne werden sich über kurz oder lang sicherlich Möglichkeiten ergeben. Wie schon weiter oben angesprochen sind für uns die Wetten auf mindestens einen Treffer beider Mannschaften hier die beste Wahl. Zudem sind wir auch überzeugt, dass Rapid die rot-weiß-rote Fahne international weiter hochhalten wird. Die 1,18 auf den Einzug in die Gruppenphase ist jedoch zu niedrig, um hier eine Wettempfehlung abzugeben.

 

Romania Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Austria – Beste Wettquoten * 30.08.2018

Romania Sieg Steaua Bukarest: 2.10 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Austria Sieg Rapid Wien: 3.30 @Betvictor

(Wettquoten vom 28.08.2018, 17:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Steaua Bukarest / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1: 46%
X: 26%
2: 28%

Romania Steaua Bukarest vs. Rapid Wien Austria – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3781]