Spanien vs. Italien Wetten & Wettquoten 27.07.2019 – Wasserball WM Finale 2019

WM-Finale der Wasserballer ohne Balkanteams

/
Feature Wasserball Deutschland
Feature Wasserball Deutschland © GEP

Spain Spanien vs. Italien Italy 27.07.2018, 11:30 Uhr – Finale, Wasserball WM 2019

Überraschung bei der Wasserball WM 2019 in Gwangju! Mit Spanien und Italien stehen zwei Mannschaften im Endspiel, die von den Buchmachern doch eher als Underdog bei der Weltmeisterschaft angesehen wurden. Die Topfavoriten Ungarn und Kroatien konnten sich im Halbfinale nicht durchsetzen und verpassten somit ein Olympia-Ticket.

Das Waserball WM Finale bei Bet365 tippen

Die Spanier und Italiener werden im kommenden Jahr definitiv bei den Olympischen Spielen 2020 in Japan dabei sein und träumen nun vom WM-Titel. Ein klarer Favorit ist bei Spanien vs. Kroatien laut Wettquoten im WM Finale der Wasserballer nicht auszumachen. Wetten, es wird ein knappes Duell?

Im Halbfinale zeigten beide Mannschaften herausragende Leistungen und wussten gegen die Titelfavoriten zu überzeugen. Während sich Spanien ein Kopf-an-Kopf-Duell gegen Kroatien lieferte, schaffte Italien nach 2:4-Rückstand aus dem ersten Viertel noch das Comeback gegen Ungarn. Nach einer Defensivschlacht bei den Spaniern und einem Offensivfestival der Italiener kommt es zum Finale der beiden vermeintlichen Underdogs.

Spanien konnte in den vergangenen Jahren bereits immer wieder mal eine Medaille mitnehmen, die Goldene gab es bei der Weltmeisterschaft aber zuletzt 2001. Ist es nun wieder an der Zeit für die Mannschaft von Trainer David Martin? Am Samstag kann das Wasserball Finale der WM 2019 in Gwangju um 11:30 Uhr (MEZ) live im Onlinestream von ZDF verfolgt werden!

Wer gewinnt?
Spain ESP
2.10
Italy ITA
2.20

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 26.07.2019, 06:07 Uhr)

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Spanien hat in den letzten Jahren bei den großen Turnieren stark abgeschnitten. Die spanische Wasserballauswahl verpasste den großen Goldmedaillencoup aber immer wieder, weswegen die Finalteilnahme in diesem Jahr doch überraschend kommt. Im Halbfinalmatch gegen die kroatischen Wasserballer zeigte die Mannschaft von Coach David Martin eine herausragende Leistung und konnte sich bei einer regelrechten Defensivschlacht den knappen Sieg sichern. Mann des Spiels war Torhüter Lopez, der neun Bälle gegen die starke Offensive der Kroaten parierte.

[pullquote align=“right“ cite=“Felipe Perrone“]In Sportarten wie Wasserball ist das Hauptziel die Teilnahme an den großen Olympischen Spielen. Mit dem Finaleinzug in Gwangju haben wir dieses Ziel erreicht. Im Finale wollen wir nun auch noch die Goldmedaille gegen Italien gewinnen.[/pullquote]
Mit einer Silbermedaille bei der EM 2018 und einer Bronzemedaille beim Euro Cup 2019 waren die Spanier immer wieder gut unterwegs. Die stetige Leistungssteigerung in den letzten Turnieren hat mit der WM-Finalteilnahme in Gwangju den Höhepunkt erreicht. Bisher hat Spanien nur gegen Ungarn bei der diesjährigen Weltmeisterschaft verloren.

Nach dem starken Erfolg über Serbien hat Spanien mit dem Sieg über Kroatien noch eine Schippe draufgelegt. Bei der aktuellen Form wird der Titel der Mannschaft von Martin nur schwer zu nehmen sein. Rund um Starspieler Felippe Perrone hat die Mannschaft ein gutes System aufgebaut und konnte bereits die starke kroatische Offensive in Schach halten. Ganz nach dem Motto: „Offense wins games, defense wins Championships!“ soll nun der Coup gegen Italien gelingen. Siegt Spanien gegen Italien, werden Wettquoten von 2.10 ausgezahlt.

Kader von Spanien:
Daniel Lopez-Pinedo, Eduardo Lorrio, Alberto Munarriz, Marc Larumbe, Alejandro Bustos, Francisco Fernandez, Roger Tahull, Felipe Perrone, Alvaro Granados, Blai Mallarach, Miguel de Toro, Sergi Cabanas, Alberto Barroso – Trainer: David Martin

Letzte Spiele von Spanien:
25.07.2019 – Spanien vs. Kroatien 6:5 (WM 2019)
23.06.2019 – Serbien vs. Spanien 9:12 (WM 2019)
21.07.2019 – Spanien vs. Japan 15:7 (WM 2019)
19.07.2019 – Neuseeland vs. Spanien 3:23 (WM 2019)
17.07.2019 – Ungarn vs. Spanien 13:11 (WM 2019)

Spanien vs. Italien – Wettquoten Vergleich * – Wasserball WM 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Betvictor Logo Sportingbet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Sportingbet
Spanien
2.10 2.09 2.10 2.15
Unentschieden 6.00 5.79 6.00 6.00
Italien
2.20 2.18 2.20 2.15

(Wettquoten vom 26.07.2019, 06:07 Uhr)

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Da hat die deutsche Auswahl tatsächlich fast gegen den WM-Finalisten Italien in der Gruppenphase gewonnen. Eine beachtliche Leistung von Trainer Stamm und der deutschen Auswahl, wenn bedacht wird, wie dominant die Offensive der Italiener im Halbfinale gegen Ungarn war. Bisher haben die Südeuropäer kein einziges WM-Spiel verloren und gehen nach dem Comeback-Erfolg gegen die Ungaren selbstbewusst ins Endspiel. Mit dem Olympia-Ticket 2020 sind die Italiener als Finalteilnehmer bereits gut bedient, dennoch will das Team um Trainer Campagna erstmals seit 2011 wieder einen WM-Titel erringen.

[pullquote align=“right“ cite=“Alessandro Campagna“]Meine Mannschaft hat hervorragend gespielt und sich das Olympia-Ticket verdient. Meine Spieler werden im kommenden Jahr einen deutlich angenehmeren Spielkalender haben.[/pullquote]
Bisher konnten die Italiener vier Weltmeisterschaften gewinnen. Seit dem WM-Titel 2011 gab es für Italien in keinem Wettbewerb mehr eine Goldmedaille. Die Weltmeisterschaft in Gwangju startete mit einer vermeintlich leichten Gruppe. Mit Griechenland gab es lediglich einen ernstzunehmenden Gegner in der Staffel. Der Gruppenauftakt gegen die Brasilianer ausgeschlossen, knackte Italien in keinem der drei Gruppenspiele gegen Japan, Deutschland und Griechenland die Zehn-Tore-Marke.

Der Optimismus im jüngsten Halbfinalspiel gegen die Ungarn war deshalb schnell verflogen. Mit 2:4-Rückstand ging es ins zweite Viertel, wo die italienische Auswahl mit einem beachtlichen Lauf ein 5:1 auflegte. Die Führung wurde bei einem offenen Schlagabtausch in den darauffolgenden zwei Vierteln erfolgreich verteidigt. Gonzalo Echenique leitete das Comeback der Italiener ein und schoss drei wichtige Tore im zweiten Viertel. Italien-Keeper Del Lungo konnte neun abgewehrte Schüsse aufweisen und trug damit einen erheblichen Anteil zum Halbfinalerfolg bei. Spielt Italien genauso stark auf, sollte auch ein Finalsieg über Spanien möglich sein. Ein erneut schlechter Start könnte der Mannschaft von Campagna hingegen teuer zu stehen kommen.

Kader von Italien:
Marco Del Lungo, Francesco Di Fulvio, Stefano Luongo, Pietro Figlioli, Edoardo Di Somma, Alessandro Velotto, Vincenzo Renzuto, Gonzalo Echenique, Niccolò Figari, Michaël Bodegas, Matteo Aicardi, Vincenzo Dolce, Gianmarco Nicosia – Trainer: Alessandro Campagna

Letzte Spiele von Italien:
25.07.2019 – Ungarn vs. Italien 10:12 (WM 2019)
23.07.2019 – Italien vs. Griechenland 7:6 (WM 2019)
19.07.2019 – Deutschland vs. Italien 7:8 (WM 2019)
17.07.2019 – Japan vs. Italien 7:9 (WM 2019)
15.07.2019 – Brasilien vs. Italien 5:14 (WM 2019)

 

 

Spain Spanien vs. Italien Italy Direkter Vergleich

Es wird bereits das zweite WM-Finale zwischen beiden Nationen. Erstmals trafen Spanien und Italien bei der Wasserball WM 1994 in Rom aufeinander, als die Italiener eindrucksvoll mit 10:5 siegten. In der jüngsten Vergangenheit konnte aber Spanien gegen Italien klar die Oberhand behalten. Keines der letzten vier Duelle ging auf das Konto der Italiener. Die spanische Wasserballauswahl konnte sich bei der EM 2018 und der EM 2019 gegen Italien durchsetzen. Auch bei den mediterranen Spielen holte sich Spanien einen knappen Erfolg. In keinem der letzten drei Duelle zwischen beiden Nationalmannschaften fielen mehr als 16 Tore. Ein torarmes Wasserball WM-Finale 2019 zwischen Spanien und Italien wird mit interessanten Wettquoten lukrativ vergütet.

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Spanien vs. Italien Italy Tipp

Spanien und Italien befinden sich nach den eindrucksvollen Halbfinalerfolgen auf Augenhöhe. Auch wenn die jüngste Bilanz für die Spanier spricht, dürfen die Italiener keinesfalls unterschätzt werden. Während Spanien die starke Offensive der Kroaten in Schach halten konnte, drehten die Italiener ab dem zweiten Viertel gegen Ungarn auf und schossen ein Tor nach dem anderen. Beim Finale zwischen den beiden Nationen kann sich Italien für die jüngsten Niederlagen revanchieren und mit einem Titelerfolg die vierte Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft verbuchen.

 

Key-Facts – Spanien vs. Italien Wetten

  • Spanien konnte zuletzt vier Mal in Serie gegen Italien gewinnen.
  • Im Halbfinale konnte Spanien die starke Offensive der Kroaten mit nur fünf kassierten Gegentoren in Schach halten.
  • Italien schaffte im Halbfinale gegen Ungarn nach zwischenzeitlichem 2:4-Rückstand noch den 12:10-Erfolg.

 

Italien hinterließ anfangs bei der Weltmeisterschaft keinen guten Eindruck und musste sich in der Gruppenphase mit knappen Siegen zufriedenstellen. Beim Comeback-Erfolg über die Ungarn steigerte sich die Mannschaft von Campagna aber erheblich. Um gegen Spanien zu bestehen wird Italien an der jüngsten Leistung anknüpfen müssen, zumal die Spanier im Gegensatz zu Italien doch konstant stark aufgespielt haben. Wir rechnen mit einem knappen Duell, würden bei Spanien gegen Italien aber Wetten auf die Spanier platzieren. Zumindest in puncto Olympia-Ticket gehen beide Mannschaften auch bei einer Endspielniederlage nicht leer aus.
 

 

Spain Spanien vs. Italien Italy – Beste Wettquoten * 27.07.2019

Spain Sieg Spanien: 2.15 @Sportingbet
Unentschieden: 6.00 @Bet365
Italy Sieg Italien: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 26.07.2019, 06:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Spanien / Unentschieden / Sieg Italien:

1: 44%
13%
2: 43%

Spain Spanien vs. Italien Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 18,5 Tore
Über 18,5 Tore: 1.83 @Bet365
Unter 18,5 Tore: 1.83 @Bet365

Handicap
Sieg Spanien (-0,5): 2.10 @Bet365
Sieg Italien (+0,5): 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 26.07.2019, 06:07 Uhr)

Bei Bet365 auf Spanien wetten!