Enthält kommerzielle Inhalte

Wettanbieter News

Was ist Sorare? Anleitung, Erfahrungen & Tipps zum NFT Sammelkartenspiel

Immer mehr lizenzierte Klubs im Token-Sammelspiel

Steffen Peters  28. November 2021
Was ist Sorare?
NFTs, Blockchain, digitale Sammelkarten: Wie funktioniert eigentlich Sorare? (© IMAGO / NurPhoto)

Sammelkartenspiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, wobei Panini noch immer das bekannteste von ihnen ist. Längst haben sich der technischen Entwicklung entsprechend aber andere Kandidaten hinzugesellt – wie auch Sorare.

Was ist Sorare? Was steckt hinter der Kombination aus Sammelspiel und Fantasy Football?

Wir haben uns das spannende Projekt und seine Funktionen rund um Transfermarkt, Token und Stars wie Cristiano Ronaldo einmal näher angeschaut und schildern dir unsere Sorare Erfahrungen.

 

Inhaltsverzeichnis

Was ist Sorare?

Sorare besteht seit dem Jahr 2018, als das Spiel in Frankreich von Nicolas Julia und Adrien Montfort gegründet wurde. Der Plan lautete dabei von Beginn an, ein Fantasy Football Spiel zu entwickeln, das Sammeln wie Tauschen vollständig digitalisiert.

Drei Jahre später hat das Unternehmen Lizenzvereinbarungen mit über 200 Vereinen in 37 internationalen Fußballligen getroffen. Mit dabei ist seit Kurzem etwa die gesamte Bundesliga und 2. Bundesliga. So kann zum Beispiel die Karte von Robert Lewandowski gesammelt und getauscht werden.

Gleiches gilt für die Topklubs aus Österreich, Spanien, England oder auch Südamerika. Wenn du also schon immer einmal Karim Adeyemi gemeinsam mit Boca Juniors Profis auflaufen lassen wolltest, hast du jetzt die Chance dazu.

Der andere Teil des Spiels ist neben dem Sammeln darauf ausgelegt, die Profis wie aus Managerspielen bekannt in 5-er Teams aufzustellen und basierend auf den realen Leistungen Punkte zu sammeln.

Wer ein besonders starkes Team aufgestellt hat, wird im Anschluss gute Chancen haben, im Sorare Ligasystem aufzusteigen und auf stärkere Kontrahenten zu treffen.

Die Idee hinter dem Projekt hat sich schon wenige Jahre nach der Einführung zu einem riesigen Erfolg entwickelt. So handelt es sich bei Sorare mittlerweile um das wertvollste Start-up in ganz Frankreich. Das Unternehmen wurde erst jüngst mit 4,3 Milliarden USD bewertet.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Wie funktioniert Sorare?

So weit klingt die Online-Plattform noch halbwegs nach FIFA Ultimate Team meets Comunio. Doch einzigartig wird Sorare erst durch das System, auf dem das Spiel basiert.

Jede Karte im Spiel ist nämlich ein NFT (Non-Fungible Token), die sich derzeit vor allem in der Kunstwelt in aller Mund befinden. Was bedeutet das genau? Es handelt sich, um beim obigen Beispiel zu bleiben, bei jeder Lewandowski-Karte um eine einzigartige Datei.

Sämtliche dieser Dateien werden auf der Ethereum-Blockchain gespeichert, wodurch sie sicher vor Fälschungen sind und zudem nicht gelöscht werden können. Dank der Blockchain wird zudem sichergestellt, wie oft welche Karte im Umlauf ist – was die seltensten Karten umso wertvoller werden lässt.

Wer erfolgreich Sorare spielt, erhält dafür wöchentliche Belohnungen. Diese gibt es in Form von seltenen Karten oder Preisgeldern, wobei letztere nicht auf das Bankkonto, sondern in der Kryptowährung Ether ausgezahlt werden.

 

So sammelst du bei Sorare Punkte

Sobald du also für rund 250.000$ dein Traumteam für die exklusive Spielklasse zusammengestellt hast, kannst du Punkte sammeln. Wie funktioniert Sorare hier?

Jeden Spieltag stellst du also eine Mannschaft aus fünf Positionen (Torwart, Verteidiger, Mittelfeldspieler, Stürmer, Zusatzspieler) auf. Die Seite gibt dir Statistiken zur Info, etwa zum kommenden Gegner oder der aktuellen Form des Spielers.

Schließlich sammelst du Punkte, die ebenfalls auf Statistiken beruhen. Sorare besitzt eine Partnerschaft mit Opta, sodass hier stets aktuell eine Vielzahl an Daten zur Verfügung steht.

Zusätzlich zu den Daten haben andere Werte einen Einfluss auf deine Sorare Erfahrung: Einmal bekommt dein zuvor festgelegter Mannschaftskapitän 20% Bonus. Dazu kommen weitere Boni, die auf Seltenheit der Karte, Erfahrungspunkten und Ausgabezeitpunkt bestehen.

Es empfiehlt sich, einfach einmal die Sorare Rookie League auszuprobieren, um genau (und ohne Mehrkosten) zu verstehen, wie das Spiel eigentlich genau funktioniert.

 

Welche Seltenheitsstufen gibt es für Sorare Token?

Die Sorare Token im Spiel teilen sich in vier Seltenheitsstufen ein, die angesichts der jeweils unterschiedlichen Kartenhäufigkeit große Preisunterschiede mit sich bringen.

Zugleich sorgen sie aber auch für niedrige bis höhere Punkteboni.

  • Limited: Erst 2021 eingeführt und die häufigsten Karten. Je Spieler und Saison gibt es 1.000 Exemplare. Preise zwischen unter 10$ bis zu vierstelligen Summen. Nur in Spielklasse D5 einzusetzen.
  • Rare: Rund 100 Exemplare im Jahr. In den Spielklassen D4 bis D2 nutzbar. Karten von durchschnittlich starken Spielern werden im dreistelligen Bereich verkauft.
  • Super Rare: Die zweitwertvollsten Karten kommen auf nur 10 Exemplare. Spielbonus in Höhe von 20% und in Spielklassen D3 bis D1 einsetzbar. Preise reichen in den fünfstelligen Bereich.
  • Unique: Eine einzige Karte pro Jahr ist in dieser Spitzenkategorie bei Sorare verfügbar. Durch den Punktebonus von 45% sind sie noch einmal begehrter als ohnehin. Für Spielklassen D1 und exklusive Liga verfügbar. Preise im mittleren fünfstelligen Bereich der Normalfall.

 
Sorare Fantasy Rarität

Screenshot: Sorare.

 

Sorare Karten von Cristiano Ronaldo & Mbappé

Nachvollziehbarerweise sind es vor allem die Karten der Topstars aus Europas Topligen, die besonders hohe Geldsummen einbringen. Insbesondere Cristiano Ronaldo wird im Fantasy Football von Sorare hoch gehandelt.

Bei ihrem letzten Verkauf Im März 2021 brachte die Unique-Karte des Portugiesen über das Auktionsverfahren 245.000 Euro ein. Bei solchen Summen ist es kein Wunder, dass Investoren aus aller Welt hellhörig werden.

Hauptinvestor bei Sorare ist das japanische Unternehmen Softbank. Doch es gibt auch Investoren aus Deutschland, die sich das Global Fantasy Football Phänomen nicht entgehen lassen möchten.

Selbst neu geschaffene einzigartige Karten gehen oftmals für mehrere Tausend Euro über den digitalen Ladentisch.

 

Aktuelle Sportwetten Tipps

 

Wie kann ich als Nicht-Millionär Sorare Erfahrungen sammeln?

Neulinge bekommen die unlimitierten und nicht handelbaren Common-Karten zum Einstieg. Sie werden dafür genutzt, damit du dir ein Team in der Rookie League zusammenstellen und mit diesem antreten kannst.

Das hat den Vorteil, dass du erst einmal deine eigenen Sorare Erfahrungen machen kannst, ohne viel Geld auszugeben, ehe du das Spiel- und Punkteprinzip verstanden hast.

Sobald du für den Sprung in eine höhere Liga bereit bist, kannst du auf dem Transfermarkt neue Karten erhandeln. Hierbei können Einzelkarten in einer Auktion erstanden oder gleich ganze Bundles eingekauft werden. So gibt es etwa fünf Karten von Austria Wien auf einen Schlag.

Ob sich ein solcher Sammelkauf lohnt, hängt auch immer davon ab, welche Preise auf dem Transfermarkt gerade erzielt werden.

Natürlich kannst du im Laufe der Zeit auch deine eigenen Spielerkarten über den Zweitmarkt verkaufen. Hierbei setzt du deinen Wunschpreis in Ether oder US-Dollar fest und wartest auf Interessenten.

 

Sorare Anleitung: So startest du in die Rookie League

Aller Start ist schwer? Muss er nicht sein. Bei Sorare kannst du dich innerhalb weniger Sekunden registrieren. Rufe dazu einfach die Anmeldemaske auf der Sorare Website auf und du brauchst nur folgende Daten eingeben:

  1. Deine E-Mail-Adresse, an die die Bestätigung gesendet wird.
  2. Einen gewünschten Benutzernamen, unter dem du im Spiel aktiv bist.
  3. Ein möglichst sicheres Passwort, mit dem du dich später einloggen kannst.

Nun loggst du dich über den Bestätigungslink, der innerhalb weniger Sekunden (checke deinen Spam-Ordner, falls es ungewöhnlich lange dauert) bei Sorare ein. Hier erstellst du nun deinen eigenen Klub:

 
Sorare Club erstellen

Screenshot: Sorare.

 
An diesem Punkt kannst du noch einmal folgende Einstellungen an deinem Profil vornehmen:

  1. Spitznamen festlegen.
  2. Clubnamen eingeben (standardmäßig „Spitzname FC).
  3. Logo für deinen Club auswählen.

 
Sorare Token Karten auswählen

Screenshot: Sorare.

 
Sorare führt dich nun in einem kleinen Guide durch die Grundlagen des Spiels und wird dir ein zweites Pack Karten zum Öffnen schenken.

Jetzt wählst du nur noch deinen Lieblingsclub aus. Von diesem werden die meisten Karten stammen, die du ganz zu Beginn im Spiel bekommst. Im Anmeldeprozess deines Teams inbegriffen ist die Teilnahme an der Casual League.

Hier stellst du dein 5-er Team zusammen und lässt dieses im Wettstreit gegen die gesammelte Konkurrenz antreten. Wenn wir das Spiel gut gefällt, kannst du schließlich auch auf dem Transfermarkt tätig werden.

Dort kannst du nach allen gewünschten Kategorien wie Liga, Form oder Preis filtern. So sieht das Ganze aus:

 
Sorare Transfermarkt

Screenshot: Sorare.

 

In diesen Sorare Manager Ligen kannst du spielen

Letztlich stehen dir nach dem Abschluss der Sorare Rookie League fünf Spielklassen zur Auswahl. Dabei handelt es sich um folgende:

  • D5: Du spielst nur mit Limited-Karten.
  • D4: Du spielst nur mit Rare-Karten & maximal 1 Common-Karte.
  • D3: Du spielst mit mindestens 3 Rare-Karten & maximal 2 Super-Rare-Karten.
  • D2: Du spielst mit mindestens 3 Super-Rare-Karten & maximal je 1 Rare- und Unique-Karte.
  • D1: Du spielst mit mindestens 3 Unique-Karten & maximal 2 Super-Rare-Karten.

Alle Turniere können darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen haben. So können etwa nur bestimmte Spieler wie aus der Gruppe U23 oder jene mit starker Form zugelassen sein.

Dazu gibt es das sogenannte Special Weekly, in dem etwa auch die exklusiven Legenden bei Sorare zum Einsatz kommen können.

 

XTiP – 10€ Freebet-Aktion


AGB gelten | 18+

 

Sorare Preise: Was du beim Sammelspiel gewinnen kannst

Wie bereits zuvor erwähnt sorgt besonders erfolgreiches Spielen dafür, dass du von Sorare mit Preisen belohnt wirst. Jede Woche verteilt der Anbieter eine Vielzahl an Rewards.

So werden mehr als 700 Spielerkarten sowie insgesamt 20 Ether an die Spieler verteilt. Grundsätzlich gilt: Je wertvoller das Turnier, desto höher sind auch die Preise für die Topplatzierungen.

Zugleich sinkt allerdings die Anzahl der Preise nach oben, weil logischerweise auch die Teilnehmerzahl rückläufig ist.

 

Kann ich mit Sorare Geld verdienen?

Mit Sorare Geld verdienen ist durchaus möglich. Das liegt am Spielkonzept, das nicht nur Sammelspiel, sondern eben auch Global Fantasy Football beinhaltet.

Sobald du ein durchschnittlich gutes Team zusammengestellt hast, trittst du mit diesem Woche für Woche in der passenden Liga an, also beispielsweise mit Limited-Karten in der Liga D5.

Performt dein Sorare Fantasy Football Team nun deinen Erwartungen entsprechend, wirst du neue Karten bzw. Ether im Wert zwischen 20 und 50 Euro pro Woche gewinnen können.

Wenn du nun also zum Beispiel 200 Euro für eine Karte, also ein Sorare Token, von David Alaba ausgegeben hast, wirst du – perfekte Konstanz vorausgesetzt – zwischen 4 und 10 Wochen benötigen, ehe du den Preis wieder eingespielt hast.

Allerdings kannst du jede Karte, die du kaufst, natürlich auch jederzeit wieder verkaufen. Gelingt es dir, den gleichen Preis wie beim eigenen Kauf zu erzielen, gehst du mit deinen Sorare Preisen aus der Angelegenheit heraus.

 

Das Problem mit dem Investieren bei Sorare

Das große Problem von für Sorare Investoren liegt im Preisgeld begründet. Zwar ist es sicher trendy, Kryptowährungen als Sorare Rewards auszugeben, doch Ether sorgt für ein entscheidendes Problem.

Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch handelt es sich um einen sehr wackligen Coin, dessen Wert oftmals innerhalb weniger Stunden um 10 bis 20 Prozent fallen kann.

Hast du also gerade viel investiert, könnten deine Sorare NFTs schon am nächsten Tag deutlich weniger Geld als noch zuvor wert sein. Auf der anderen Seite kann es ebenfalls den genau umgekehrten Effekt geben.

Genau diese Volatilität macht das Ganze zu einem riskanten Spiel, das schon fast mit dem Aktienhandel vergleichbar ist.

 

Sorare Tipps zum erfolgreichen Spielen

Mit welchen Tricks kannst du bei Sorare besonders erfolgreich agieren?

Grundsätzlich ist Wissen über die jeweiligen Spieler in ihren Ligen natürlich unabdingbar. Konzentriere dich deshalb vielleicht am besten auf die Bundesliga, wenn du keine anderen Ligen allzu intensiv verfolgst.

Nachteil der großen Ligen: Die Karten sind gemeinhin auch beliebter und damit effektiv teurer.

Vor einem Spieltag solltest du zudem überprüfen, ob der Spieler in der Startelf stehen wird bzw. überhaupt eine ausreichende Form mitbringt.

Noch ein Tipp für den Sorare Transfermarkt: Du kannst insbesondere von Verletzungen und Sperren in der realen Welt profitieren. Fällt ein Spieler länger aus, wird er meist in hoher Anzahl verkauft. Kaufe ihn deshalb günstig ein, ehe du ihn bald wieder einsetzen kannst.

 

Unsere besten Wettstrategien

 

Fazit unserer Sorare Erfahrungen

Unsere Sorare Erfahrungen fallen gemischt aus. Einerseits handelt es sich bei der Verbindung aus digitalen Panini-Bildchen und Global Fantasy Football um ein Konzept, das eigentlich jedem Fußballfan zusagen dürfte, der ohnehin eines der beiden Hobbys pflegt.

Andererseits hat sich die Plattform längst zu einer Website für Investoren statt Fans entwickelt. Selbst die Spielerkarten, deren Seltenheit eigentlich am geringsten ist, werden zum Teil bereits für drei- oder gar vierstellige Summen gehandelt.

Einen Einstieg in das Spiel macht dies fraglos nicht einfacher. Vielmehr dürfte es sich für einen Großteil der Spieler um eine unüberwindbare finanzielle Hürde handeln.

Insofern muss Sorare mit Vorsicht behandeln werden. Es handelt sich jedoch zweifellos um einen seriösen Anbieter, der durch diverse große Partnerschaften, etwa mit der DFL glänzen kann.

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen