Schlag den Henssler, 16.12.2017 Infos & Wettquoten

Schlag den Henssler mit geändertem Sendungsformat!

/
Steffen Henssler
Steffen Henssler © imago / PA Images

Germany Wer gewinnt bei Schlag den Henssler? – 16.12.2017

Nach der letzten Ausgabe von „Schlag den Henssler“ auf ProSieben ist der Sprung nun endlich geschafft: Durch den erneuten Sieg des fidelen Feinschmeckers mit Vorliebe für facettenreiche Festmähler über seinen Herausforderer ist die Höhe des Preisgeldes auf 750.000 Euro angewachsen. Damit übersteigt sie erstmalig den damals regulären Betrag des bei „Schlag den Raab“ auf dem Spiel stehenden Jackpots von einer halben Million Euro. Bezüglich der strenggenommen noch jungen Livesendung gibt es allerdings nicht nur positive Nachrichten zu verzeichnen.

Während „Schlag den Henssler“ bei der Premiere am 30. September noch eine verhältnismäßig zufriedenstellende Anzahl an Zuschauern vor die Bildschirme lockte und somit akzeptable Quoten einfuhr, hat der TV-Koch nun mit einem unerfreulichen Rückgang zu kämpfen. Lediglich 1,41 Millionen Menschen verfolgten zuletzt, wie Steffen Henssler einen 25-jährigen Bundespiloten mit 66:25 nach 13 Spielen abfertigte. Neben dem Abruf bestmöglicher Leistungen in unterschiedlichen Wettkampfbereichen geht es für den resoluten Raab-Nachfolger nun also darum, dieser quotentechnischen Negativentwicklung zu trotzen.

Ein Blick auf die verfügbaren Wettquoten verrät, dass die Buchmacher den kulinarisch begabten Jackpot-Verteidiger bei der kommenden Folge von „Schlag den Henssler“ am Samstagabend erneut als Favoriten sehen. Wie auch bei den letzten beiden Ausgaben der ProSieben-Liveshow lässt sich dieser Favoritenstatus nur bedingt verifizieren. Schließlich ist über die vielfältigen Spiele der Sendung im Vorfeld bis auf wenige Ausnahmen nichts bekannt. Da der antretende Kandidat zudem vorher nicht feststeht, haben wir in dieser Hinsicht ebenfalls keine Anhaltspunkte – oder etwa doch?
[pullquote align=“right“ cite=“Steffen Henssler“]„Ich muss als neues Sendergesicht beim ProSieben-Zuschauer erstmal ankommen. Das braucht noch ein bisschen. Aber der Sender und ich sind guter Dinge, dass sich das wieder nach oben orientiert.“[/pullquote]
Nachdem die Zuschauer in der Vergangenheit vor Beginn der Show nur darüber mutmaßen konnten, welche Kandidaten es beim anachronistischen Telefonvoting auszuwählen galt, wurde dieser Schritt mit einer einwöchigen Online-Abstimmung kurzerhand vor den Sendungsbeginn gezogen. Dies bedeutet wiederum, dass das berüchtigt lange Sendungsformat von „Schlag den Henssler“ nach den zuletzt enttäuschenden Quoten eine von vielen Fans geforderte Kürzung erhält. Liebhaber der Show, die beabsichtigt hatten, sich den nervenaufreibenden Studio-Wettkampf mit wohlüberlegten Wetten zu versüßen, dürften sich über diese Änderung besonders freuen. Die Anzahl der zur Auswahl stehenden Anwärter beläuft sich nämlich auf drei, was eine Einschätzung der Chancen von Steffen Henssler auf den Sieg zumindest ein wenig erleichtert. Unsere Wettbasis-Analyse zu „Schlag den Henssler“ wollen wir diesmal daher dazu nutzen, Ihnen die potenziellen Gegner des ehrgeizigen Entertainers kurz und bündig vorzustellen. Die Fehde mit Steffen Henssler um 750.000 Euro wird am 16.12.2017 erwartungsgemäß zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr live auf ProSieben übertragen.
 

Mobil-Rückzahlung: Bei der ersten Wette kein Glück? Geld zurück!
Expekt Mobil Bonus – Risikofrei bis 10€ wetten!

 

Germany Schlag den Henssler – die Kandidaten

Germany Die Kandidaten bei Schlag den Henssler – Robert Protzmann

[pullquote align=“left“ cite=“Robert Protzmann“]„Ich bin ein Bewegungstalent und kriege eine Macke, wenn ich ein paar Tage lang keinen Sport gemacht habe. Ich bringe die nötige Lockerheit mit und mache es mit Köpfchen. Ich schlage den Henssler!“[/pullquote]
Bei dem 38-jährigen Robert Protzmann handelt es sich um einen Berliner Musiker, der jetzt schon fest entschlossen ist, Henssler erstmalig das stets begehrte Preisgeld der Sendung abzuluchsen – vorausgesetzt, er bekommt die Chance dazu. Neben seiner Tätigkeit als selbstständiger Produktionsleiter sowie Tour-Manager und seinem Werdegang als gelernter Werbekaufmann bringt der 1,81 Meter große Robert nicht nur 81 Kilogramm auf die Waage, sondern auf dem Papier auch annehmbare Voraussetzungen für dieses Ziel mit. Der dreifache Familienvater, der mit seiner Band „Retter“ kurz vor der ersten Veröffentlichung steht, betreibt laut eigener Aussage regelmäßig und leidenschaftlich Sport.

Seine fußballerischen Leistungen reichten bis zur Landesliga, Segeln betrieb er zudem als Leistungssport. Das selbsternannte wettbewerbsfreudige Bewegungstalent erfüllt laut seinen Freunden neben den körperlichen Voraussetzungen auch die geistigen. Von diesen wird er liebevoll als „schlimmer Klugscheißer“ bezeichnet – ob ihn dieser Ritterschlag als gefährlichen Henssler-Schreck erscheinen lässt, sei mal dahingestellt. Dass es Henssler das Fürchten lehrt, wenn er am Ende des ProSieben-Steckbriefes von Robert Protzmann erfährt, dass dieser viel liest und sich am besten beim Wäschezusammenlegen entspannt, ist ebenfalls nur bedingt vorstellbar.

Germany Die Kandidaten bei Schlag den Henssler – Jup Häusler

Für den 36 Jahre alten Jup Häusler aus Frankfurt am Main ist der Sport nicht nur eine Freizeitbeschäftigung, der er vor allem bei Kunststücken und Langstrecken auf dem Fahrrad nachgeht. Innerhalb seines Berufes als Zollbeamter im waffentragenden Bereich fungiert er zudem als Einsatztrainer im Bereich Sport und Selbstverteidigung. Was die körperlichen Voraussetzungen angeht, tritt der frühere norddeutsche Vizemeister im Trial offenbar also noch überzeugender auf als der oben vorgestellte Robert Protzmann.

Mit „Klugscheißer“-Allüren vergleichbare Nachweise seines Allgemeinwissens seitens des Freundeskreises hat Jup Häusler zumindest in seinem Vorstellungsvideo allerdings nicht vorzuweisen. Diesem hat der frischgebackene Hausbesitzer lediglich voraus, dass er mitsamt Freundin und Hund seinem mehr oder weniger umfangreichen Steckbrief zufolge mit einem Streifenhörnchen zusammenlebt. Da wir aber nicht davon ausgehen, dass es dem ehemaligen Radsportler mit regelmäßigen Lehrstunden bei der geistigen Vorbereitung geholfen hat, neigen wir zu der Annahme, dass seine Qualitäten im Vergleich zu Protzmann hauptsächlich im sportlichen Bereich liegen. Bei körperlich anspruchsvollen Spielen wirkt Jup Häusler jedoch auch mit den nur begrenzt vorhandenen Informationen durchaus wie ein ernstzunehmender Gegner.
 

Unibet mit breiten Angebot für Politikwetten!
Die besten Wettanbieter für Politik Wetten!

 

Germany Die Kandidaten bei Schlag den Henssler – Patrick Rodriguez Rubio

Nachdem wir bei den beiden bisher erwähnten potenziellen Kandidaten für „Schlag den Henssler“ jeweils eher eine Tendenz in die geistige oder körperliche Überlegenheit sehen würden, wirkt der 35-jährige Bildungsreferent aus Bottrop mehr wie ein überzeugendes Gesamtpaket. Der studierte Sportwissenschaftler arbeitet als Dozent an der Uni Bochum für das Fach Turmspringen und darf diesbezüglich beherzt aus Erfahrung sprechen. Patrick Rodriguez Rubio kann nämlich als ehemaliger Leistungssportler auf eine 20 Jahre lange Karriere als Turmspringer zurückblicken.
[pullquote align=“right“ cite=“Patrick Rodriguez Rubio“]„Ich bin ein absoluter Wettkampftyp und mega ehrgeizig. Verlieren ist nicht mein Ding, ich gebe immer alles. Steffen, wenn ich in der Show auftauche, gehst du baden!“[/pullquote]

Seine sportliche Laufbahn ist außerdem mit beeindruckenden Erfolgen geschmückt: Neben einer WM-Teilnahme wurde der deutsch-spanische Turmspringer sowohl Jugendeuropameister als auch deutscher Meister. Mittlerweile findet er als nebenberuflicher Fitnesscoach vor allem Spaß daran, angehende Turmspringer-Talente wettkampftauglich zu machen. Durch sein Sportwissenschaftsstudium sieht sich Patrick Rodriguez Rubio hauptsächlich als kompetenten Sport-Allrounder mit Köpfchen und unstillbarem Ehrgeiz. Sollte das Publikum den 35-Jährigen zum Kontrahenten von Steffen Henssler küren, will er den schlagfertigen Entertainer unbedingt live in die Knie zwingen und anschließend im Rahmen einer großen Feier mithilfe des üppigen Preisgeldes als Party-Koch engagieren.
 

Exklusives Weihnachtsgeschenk jede Woche bei Betsson holen
Betsson Weihnachtsgeschenke Promo VIP Tickets, Gratiswetten & Bargeld

 

Germany Schlag den Henssler – Wetten & XTiP Tippspiel

Obwohl sich das Format von „Schlag den Henssler“ durch die neu eingeführte Online-Abstimmung über den Kandidaten geringfügig geändert hat, sind die für die Show verfügbaren Wetten strukturell gleichgeblieben. Diese beschränken sich zumindest im Vorfeld nach wie vor darauf, auf den Gewinner des Abends zu tippen. Wem das nicht genügt, dem möchten wir an dieser Stelle das „Schlag den Henssler XTiP Spiel“ näherbringen. Mittels dieser Alternative zu herkömmlichen Wetten haben Sie die Möglichkeit, innerhalb eines Punktesystems sowohl an Siegeswetten vor der Sendung als auch an Livewetten mit dynamischen Wettquoten während der Show teilzunehmen.

Mit einem Punkte-Kontingent von 1.000 lassen sich nach erfolgreicher Registrierung per E-Mail-Link Wetten in Echtzeit auf einzelne Spiele platzieren, wobei pro Spielrunde mehrere Tipps möglich sind. Während bei den ersten fünf Spielen höchstens jeweils 300 Punkte gesetzt werden können, verschwindet diese Grenze ab Spielrunde sechs. Wer am Ende des XTiP Spiels zu „Schlag den Henssler“ seine Konkurrenz übertrumpft und die meisten Punkte gesammelt hat, streicht attraktive Preise ein: Der Erstplatzierte darf sich über eine Zwei-Personen-Reise nach Las Vegas im Wert von 5.000 Euro freuen und den Plätzen zwei bis fünf winkt jeweils ein iPhone 8 (64 GB). Gänzlich leer gehen auch die Teilnehmer mit weniger Glück und Wettgeschick nicht aus, denn unter allen Tippern wird zusätzlich fünfmal der Playstation-4-Titel FIFA 18 verlost.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Wer gewinnt bei Schlag den Henssler?

Am Samstagabend werden wir bei „Schlag den Henssler“ ab 20:15 Uhr erfahren, ob der 45-jährige Protagonist sein Wort halten kann. Steffen Henssler verkündete schon früh selbstsicher seine Absicht, in den ersten drei Sendungen eine makellose Siegesquote zu wahren. Zwei Drittel dieses gewagten Zieles hat der rastlose Fernsehkoch immerhin bereits erreicht. Die Quoten der Buchmacher bescheinigen Henssler vorteilhafte Aussichten darauf, sein abgegebenes Versprechen mit einer Erhöhung des Jackpots auf eine Million Euro zu würdigen. Ebenfalls spannend zu sehen wird es sein, ob die veränderte Prozedur der Kandidatenauswahl tatsächlich frischen Wind in das von Elton moderierte Showformat bringt und die Zuschauerzahlen wiedererstarken lässt.

Bei einem Blick auf die verfügbaren Informationen über die drei wählbaren Kandidaten bei „Schlag den Henssler“ fällt vor allem eine Parallele zwischen den Konkurrenten auf: Alle drei Anwärter haben einen sportlichen Hintergrund, der mal mehr und mal weniger ausgeprägt ist. Angesichts der Natur des anstehenden TV-Wettbewerbs dürfte dieser Umstand wohl kaum überraschen. Während darüber hinaus nur bedingt über die Wettkampftauglichkeit der potenziellen Teilnehmer geurteilt werden kann, ist in unseren Augen vor allem Patrick Rodriguez Rubio als womöglich harter Gegner für Allround-Talent Steffen Henssler auffallend. Ob die abstimmenden Zuschauer diese Ansicht teilen, ist zwar fraglich, doch auch wenn die Wahl auf einen der beiden anderen Aspiranten fallen sollte, erwarten wir keineswegs ein Zuckerschlecken für den Show-Protagonisten und Favoriten der Buchmacher.

Key-Facts – Wer gewinnt bei Schlag den Henssler?

  • Erstmalig wird schon vor der Sendung online über den Gegner von Steffen Henssler abgestimmt
  • In der dritten Ausgabe von „Schlag den Henssler“ geht es um 750.000 Euro
  • Der Favoritenstatus von Steffen Henssler bleibt trotz Neuerung der Kandidatenauswahl unverändert

Henssler wartet aktuell bei XTiP mit Wettquoten von 1,80 in der Spitze auf. Wer hingegen auf den Sieg des noch nicht feststehenden Kandidaten wetten möchte, kann bei Interwetten momentan auf Quoten in Höhe von 2,20 zurückgreifen. In unseren letzten beiden Wettbasis-Analysen zu „Schlag den Henssler“ haben wir der Einschätzung der Buchmacher stets zugestimmt, aber diesmal sehen wir den Value leicht aufseiten des künftigen Kandidaten. Während Wettquoten von 2,20 eine Eintrittswahrscheinlichkeit von etwa 45,5% implizieren, schätzen wir die Siegeschancen des Herausforderers am Samstag geringfügig höher als 50% ein. Besonders der dritte von uns vorgestellte Kandidat verleitet uns zu der Annahme, dass Steffen Henssler im anstehenden Wettbewerb alles andere als leichtes Spiel haben wird. Unsere Wetten würden wir mit Vorsicht also auf die noch akzeptablen Quoten des Kandidaten von 2,20 platzieren. Die Siegesaussichten von Henssler sehen wir ebenfalls nach wie vor als vielversprechend an, doch seine aktuell zur Verfügung stehenden Wettquoten sind angesichts der Kandidaten noch nicht attraktiv genug, um auf seinen Erfolg zu wetten.
 

LeoVegas Spezial-Angebot für Neukunden: 10€ gratis + 100€ Bonus
10€ Gratiswette ohne Einzahlung + 100€ Ersteinzahlungsbonus

 

Beste Wettquoten* für Germany Wer gewinnt bei Schlag den Henssler? – 16.12.2017

Germany Steffen Henssler: 1,80@XTiP
Germany Kandidat: 2,20@Interwetten

(Wettquoten vom 14.12.2017, 23:30 Uhr)