PSG vs. Lyon, 10.02.2016 – Coupe de France

Kann Lyon Dominator PSG auf dem Weg zum Tripple stoppen?

/
Paris St. Germain title=
Paris St. Germain © GEPA pictures

France PSG vs. Lyon France 10.02.2016, 21:05 Uhr – Coupe de France (Endergebnis 3:0)

Bevor in der kommenden Woche die internationalen Wettbewerbe aus dem Winterschlaf erwachen, gibt es in dieser Woche vielerorts noch Pokalspiele zu sehen. Im Land des EM Gastgebers 2016, Frankreich, steht im Coupe de France das Achtelfinale auf dem Programm. Das absolute Spitzenspiel ist dabei das Duell zwischen Titelverteidiger Paris Saint Germain und dem Traditionsverein Olympique Lyon!

Während die Hauptstadt-Elf eine nahezu perfekte Saison an den Tag legt, ist die bisherige Saison 2015/16 für Lyon mit einem Wort zu beschreiben – enttäuschend! Glücklicherweise lassen auch die restlichen Teams oft Punkte liegen und so ist für Lyon der Pokalwettbewerb nicht die letzte Chance auf das Ticket nach Europa. Denn im Prinzenpark von Paris wird die Elf von Trainer Bruno Genesio der deutliche Außenseiter sein. Ein Sieg des siebenfachen Meisters wird aktuell mit Wettquoten von 9,00 belohnt! Spielbeginn ist am Mittwochabend um 21 Uhr!

 

Paris gegen Lyon im französischen Spitzenspiel!
Lyon – PSG 21.01.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

France PSG – Statistik & aktuelle Form

PSG Logo

Nach 25 Spielen in der französischen Ligue Une hat der Meister nahezu gleich viele Punkte Vorsprung. Der Tabellenzweite AS Monaco liegt mit 24 Punkten schon meilenweit hinter dem Meister. Die Elf von Trainer Laurent Blanc konnte in dieser Saison 22 der 25 Spiele für sich entscheiden. Nur drei Mal musste man sich mit einem Remis begnügen. In allen Statistiken sind die Kicker aus der Hauptstadt das Maß der Dinge. Beste Offensive mit unglaublichen 63 Toren (zweitbeste Offensive erzielte bisher 38 Tore), beste Defensive mit nur zwölf Gegentoren (weniger als ein Gegentor pro zwei Spiele)! Durch den 2:1 Auswärtssieg am Sonntagabend im Traditionsduell mit Olympique Marseille konnte die Blanc-Elf zudem noch die Rekordmarke der „meisten Auswärtssiege in einer Saison“ egalisieren. Zwölf Mal gewann PSG in dieser Saison schon in der Fremde! Bei noch fünf ausstehenden Spielen und den bärenstarken Leistungen ist der neue Rekord für das Star-Ensemble nur noch Formsache. Bereits einen neuen Rekord konnte PSG zuletzt aufstellen. Die Hauptstadt-Elf ist mittlerweile seit 34 Ligaspielen unbesiegt!

[pullquote align=“right“ cite=“Thiago Silva“]“Ich denke, wenn wir so weitermachen, können wir es schaffen, am Ende ohne Niederlage zu bleiben!“[/pullquote]

Der 2:1 Sieg in Marseille war schon der neunte Ligasieg in Serie! Gerade das Auswärtsspiel im Stade Velodrome war wohl eines der härtesten Spiele in dieser Saison. Denn trotz des nahezu bereits fixierten Meistertitels lässt man keinen Schlendrian aufkommen. Schon seit Saisonbeginn reden die Spieler davon, dass man die Saison ohne Niederlage beenden will. Nur noch 13 Spiele trennt PSG von diesem Erfolg! Und von Spiel zu Spiel wird der Glaube an diese perfekte Saison größer. Abwehrchef und Kapitän Thiago Silva schaut auf alle Fälle positiv in die Zukunft und glaubt an die blütenweiße Weste in der Saison 2015/16!

Wie schon im Vorjahr hat PSG die besten Chancen das nationale Tripple zu gewinnen. Im französischen Ligapokal steht man bereits im Finale und trifft dort Ende April auf den OSC Lille! Im Coupe de France ist man auch der große Favorit. Da ändert es auch nichts daran, dass Trainer Laurent Blanc immer wieder durchrotiert. Gegen Lyon wird Torhüter Kevin Trapp aller Voraussicht nach eine Pause bekommen. Salvatore Sirigu wird wohl das Tor hüten! Fix ausfallen werden nur Rechtsverteidiger Gregory van der Wiel und Javier Pastore.

Beste Torschützen in der Liga:
21 Tore – Zlatan Ibrahimovic
11 Tore – Edinson Cavani
9 Tore – Angel di Maria

Voraussichtliche Aufstellung von PSG:
Sirigu – Kurzawa, Kimpembe, Marquinhos, Aurier – Ongenda, Matuidi, Motta – Lavezzi, Cavani, di Maria

Letzte Spiele von PSG:
07.02.2016 – Marseille vs. PSG 1:2 (1. Liga)
03.02.2016 – PSG vs. Lorient 3:1 (1. Liga)
31.01.2016 – St. Etienne vs. PSG 0:2 (1. Liga)
27.01.2016 – PSG vs. Toulouse 2:0 (Coupe de la Ligue)
23.01.2016 – PSG vs. Angers 5:1 (1. Liga)

 

 

Posh will Sensation – Pflichterfüllung oder Blamage für WBA
Peterbourough vs. West Brom 10.02.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

France Lyon – Statistik & aktuelle Form

Lyon Logo

Trainer Hubert Fournier übernahm Lyon im Sommer 2014! Schon damals erwischte er einen katastrophalen Start, doch Vereinspräsident Jean-Michel Aulas ist kein Mann für Schnellschüsse. Fournier, der als Spieler unter anderem bei Borussia Mönchengladbach aktiv war, konnte das Ruder herumreißen und führte Lyon zurück an die Spitze. Lange Zeit konnte die Mannschaft mit PSG um den Titel kämpfen, erst im Saisonendspurt war die Hauptstadt-Elf zu stark! Auch in diesem Jahr verschlief der siebenfache Meister den Saisonstart. Fournier geriet immer mehr in die Kritik. Neben dem Aus in der UEFA Champions League Gruppenphase, mit nur vier Punkten wurde nicht einmal die Europa League erreicht, und dem neunten Platz nach der Hinrunde sah sich Aulas gezwungen die Zusammenarbeit zu beenden. Dabei ist Hubert Fournier der erste Trainer seit 1996 (!) der unter der Saison bei Lyon entlassen wurde. Seither trennte man sich immer – mehr oder weniger einvernehmlich – zum Ende einer Spielzeit. So lange wollte Aulas nicht mehr zuschauen, die Angst die europäischen Wettbewerbe zu verpassen war zu groß.

Als Nachfolger wurde Bruno Genesio bestimmt. Der mittlerweile 49 jährige war zuvor vier Jahre lang Co-Trainer bei Lyon und hat nun das Vertrauen ausgesprochen zu bekommen. Lange wurde über einen renommierteren Nachfolger gerätselt, doch Genesio hat einen Cheftrainer-Vertrag bis zum Ende der Saison 2016/17 bekommen. Neun Mal stand Genesio bisher als Cheftrainer an der Seitenlinie. Neben den beiden Siegen im Coupe de France (gegen unterklassige Mannschaften) gab es im Ligapokal das Aus gegen PSG In der Liga konnte Lyon unter seinen Fittichen drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen erreichen. Vor allem die Derby-Niederlage gegen den ungeliebten Nachbarn aus Saint-Etienne schmerzte allerdings.

Zuletzt konnte Lyon allerdings mit zwei 3:0 Siegen gegen Girondins Bordeux und Sensationsaufsteiger SCO Angers für Aufsehen sorgen. Nach 25 Spielen hält die Mannschaft nun bei 36 Punkten und steht damit auf Platz Sechs der Tabelle. Bei nur noch drei Punkten Rückstand auf den dritten Tabellenplatz ist sogar die neuerliche Qualifikation für die Königsklasse wieder im Bereich des Möglichen. In den letzten 13 Spielen der Saison wird man den Fokus auf die Liga legen. Denn im Pokalspiel ist man sich der eigenen Außenseiterrolle durchaus bewusst. Im bisherigen Wettbewerb hatte Lyon großes Glück und hatte noch keinen Gegner aus der Ligue Une. In diesen Spielen konnte der Tabellen-Sechste noch kräftig rotieren. Rotation wird auch am Mittwochabend auf dem Programm stehen, allerdings nur auf wenigen Positionen. Ansonsten wird das Duell im Prinzenpark zu einer gänzlichen Mission Impossible. Verzichten muss man weiterhin nur auf die beiden Langzeitverletzten Nabil Fekir und Guieda Fofana.

Beste Torschützen in der Liga:
9 Tore – Alexandre Lacazette
5 Tore – Claudio Beauvue
4 Tore – Nabil Fekir

Voraussichtliche Aufstellung von Lyon:
Lopes – Morel, Umtiti, Kone, Jallet – Ferri, Tolisso, Darder – Mvuemba, Lacazette, Ghezzal

Letzte Spiele von Lyon:
06.02.2016 – Angers vs. Lyon 0:3 (1. Liga)
03.02.2016 – Lyon vs. Bordeaux 3:0 (1. Liga)
30.01.2016 – Bastia vs. Lyon 1:0 (1. Liga)
24.01.2016 – Lyon vs. Marseille 1:1 (1. Liga)
20.01.2016 – Chambly vs. Lyon 0:2 (Coupe de France)

 

 

Wann landet der erste Mensch auf dem Mars? Wetten auf die erste bemannte Mars-Landung
Wann landet der erste Mensch dort, wo noch nie jemand gewesen ist?

 

France PSG vs. Lyon France Direkter Vergleich

Alleine in dieser Saison standen sich der Meister aus Paris und der Serienmeister vergangener Tage, Olympique Lyon, drei Mal gegenüber. Zu Saisonbeginn konnte sich PSG im französischen Supercup dank zweier früher Treffer mit 2:0 den ersten Titel der Saison gewinnen. In der französischen Ligue Une gab es für den Meister einen deutlichen 5:1 Heimsieg im heimischen Parc des Princes! Vor knapp einem Monat stand man sich dann noch im Viertelfinale des französischen Ligapokals gegenüber. Auch im dritten Duell in dieser Saison konnten Ibrahimovic & Co die Oberhand behalten! Mit einem 2:1 erreichte das Star-Ensemble das Halbfinale! Die beiden Spitzenvereine trennen mittlerweile gefühlte Welten – auch im vierten Duell wird PSG deutlicher Favorit sein!

 

Jedes Wochenende ein Bonus bei Redbet
Jedes Wochenende ein Bonus bis zu 30 Euro bei Redbet

 

Prognose & Wettbasis-Trend France PSG gegen Lyon France

Vor einigen Wochen sah es so aus als ob die beiden Pokalwettbewerbe für Lyon wohl die einzige Chance bleiben werden in der kommenden Saison international zu spielen. Nachdem man nun zwei Mal frühzeitig gegen Paris Saint-Germain ran muss bzw. musste, kann man froh sein, dass die Formkurve in den letzten Wochen nach oben gezeigt hat. Durch die zwei jüngsten Siege sieht die Situation wieder weitaus besser aus. Im Pokalspiel am Mittwochabend sind die Hausherren aus Paris der deutliche Favorit. Erfolgreiche Wetten auf Ibrahimovic & Co bringen gerade einmal 40 Prozent Rendite zurück. Dies belegt doch wie eindeutig die Kräfteverhältnisse mittlerweile sind.

 

Key-Facts – PSG vs. Lyon

  • PSG in der Heimat ohne Konkurrenz – das neuerliche Tripple wird angepeilt!
  • Alleine in dieser Saison konnte PSG schon drei Mal gegen Lyon gewinnen!
  • Lyon mit aufsteigender Form – die internationalen Startplätze sind auch über die Liga wieder im Bereich des Möglichen!

 

Die Hausherren werden sicherlich einigen Reservisten eine Einsatzchance geben und nicht in Bestbesetzung auflaufen. Allerdings sind die Spieler und auch Trainer Laurent Blanc so erfolgshungrig, dass man ein Scheitern nicht billigend in Kauf nehmen will. PSG wird mit einer ausreichend stark besetzten Mannschaft hier antreten und deswegen finden wir auch die Wettquoten auf den Heimsieg durchaus passabel. Neben dem Heimsieg würden wir auch noch die Wetten auf das Über 2,5 empfehlen. Wenn Ibrahimovic geschont wird, kommt Cavani rein – wirklich ein Qualitätsunterschied ist da nicht auszumachen. Der Uru will sich beweisen und zusammen mit den restlichen Offensivkräften glauben wir hier definitiv an drei Tore. Beste Wettquoten hierfür gibt es bei Bet365 mit einer 1,60!

Beste Wettquoten für France PSG vs. Lyon France 10.02.2016

France Sieg PSG: 1.40 @Bet3000
Unentschieden: 5.00 @Bwin
France Sieg Lyon: 9.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSG / Unentschieden / Sieg Lyon:

1: 71%
X: 19%
10%

 

 

CONTENT :

Cup Spiele vom 09.02. - 11.02.2016 (Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup Cup
09.02./12:00 tr Amed Sportif - Fenerbahce 3:3 Türkiye Kupasi
09.02./19:00 at Austria Wien - LASK 1:0 ÖFB Pokal
09.02./20:45 england West Ham - Liverpool 2:1 n.V. FA Cup Wiederholung
09.02./21:00 fr Sochaux - Monaco 2:1 Coupe de France
09.02./23:30 [flag country="world"] Universidad de Chile - River Plate Montevideo 0:0 Copa Libertadores
10.02./17:45 tr Akhisar Belediyespor - Galatasaray 1:2 Türkiye Kupasi
10.02./18:00 at Rapid Wien - Admira 0:1 ÖFB Pokal
10.02./19:00 fr Bordeaux - Nantes 3:4 n.V. Coupe de France
10.02./20:15 tr Besiktas - Konyaspor 1:2 Türkiye Kupasi
10.02./20:30 at Sturm Graz - Red Bull Salzburg 0:1 ÖFB Pokal
10.02./20:45 england Peterborough - West Brom 1:2 n.E. FA Cup Wiederholung
10.02./21:00 es Valencia - Barcelona 1:1 Copa del Rey Rückspiel
10.02./21:05 fr PSG - Lyon 3:0 Coupe de France
11.02./01:10 ar Boca Juniors - San Lorenzo 0:4 Argentinien Supercup
11.02./19:45 tr Basaksehir - Rizespor 0:2 Türkiye Kupasi
11.02./20:30 es Celta Vigo - Sevilla 2:2 Copa del Rey Rückspiel