Enthält kommerzielle Inhalte

Sport-News

Oberstdorf WM, Cross Country Staffel Damen 04.03.2021, Favoriten & Wettquoten

Skandinavisches Gerangel um Gold

Levin Leitl  3. März 2021
Oberstdorf WM Cross Country Staffel Damen
Triumphieren Andersson und die Schwedinnen bei der WM-Staffel in Oberstdorf? © IMAGO / TT, 02.03.2021

Die nächste Entscheidung der Damen bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf steht am Donnerstag auf dem Programm. Dabei handelt es sich vielleicht um das prestigeträchtigste Rennen überhaupt. Die Staffel über 4×5 Kilometer wird gelaufen. Die Notierungen deuten darauf hin, dass es sowohl einen Zweikampf um die Goldmedaille zwischen Schweden und Norwegen geben wird sowie ein Duell um Bronze zwischen Russland und den Vereinigten Staaten.

Inhaltsverzeichnis

Im Weltcup sind die Norwegerinnen seit Jahren ungeschlagen. Bei den letzten Weltmeisterschaft vor zwei Jahren in Seefeld nutzten die Schwedinnen jedoch die Gelegenheit und holten sich die Goldmedaille. Die bekannten Buchmacher sehen am Donnerstag erneut das schwedische Quartett leicht im Vorteil, weil diese Mannschaft in der Summe besser in Form zu sein scheint.

Russland und die USA sollten um Bronze kämpfen. An dieser Stelle sollte die Mannschaft aus Übersee leichte Vorteile haben. Die Resultate in Oberstdorf, aber auch im gesamten Winter, sprechen eher für Jessica Diggins und Co. Vielleicht gesellt sich überraschend noch ein weiteres Team in den Kampf um Edelmetall hinzu, auch wenn in der Langlauf-Staffel der Damen die Prognosen eher nicht dafür sprechen.

 

Langlauf WM Oberstdorf – Langlauf-Staffel der Damen 2021: Programm & Startzeit

DatumUhrzeitDisziplin
Do., 04.03.202113:15 Uhr4×5 km Staffel der Damen

 

Ex-Bundestrainer Jochen Behle hat jedoch angedeutet, dass das deutsche Quartett am Donnerstag womöglich die einzige Möglichkeit auf eine WM-Medaille im Langlauf haben könnte. Die Quoten deuten nicht darauf hin, aber die vier deutschen Damen könnten mit einem couragierten Auftritt und gutem Wachs vielleicht lange im vorderen Bereich mitmischen.

Wer gewinnt Langlauf-Staffel der Damen in Oberstdorf am 04.03.2021? – Quoten *

SportlerQuoteWettanbieter
Sweden Schweden1.67Wettquoten Unibet
Norway Norwegen2.30Wettquoten Unibet
Russian Federation Russland11.00Wettquoten Unibet
United States USA11.00Wettquoten Unibet
Germany Deutschland101.00Wettquoten Unibet
Finland Finnland101.00Wettquoten Unibet
Italy Italien251.00Wettquoten Unibet
Czech Republic Tschechien251.00Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 03.03.02.2021, 7:00 Uhr

Die Favoriten in der Langlauf-Staffel der Damen in Oberstdorf am 04.03.2021

Sweden Schweden
Mögliche Besetzung: Andersson, Kalla, Karlsson, Sundling

Die schwedischen Damen haben in der Summe in Oberstdorf bisher den besten Eindruck hinterlassen. Sechs von zehn möglichen Medaillen – denn im Teamsprint durfte Schweden wie alle anderen Nationen nur ein Duo stellen – haben die Skandinavierinnen auf ihrem Konto verbuchen können. Sowohl im Sprint als auch in den Distanzrennen haben die Schwedinnen herausragend performt.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Ausgeglichenes schwedisches Quartett

Bei einer Distanz von fünf Kilometern stellt sich daher die Frage, ob nur die Distanzdamen nominiert werden oder ob Sprinterinnen zum Einsatz kommen. Beim amtierenden Weltmeister sollten zumindest drei Plätze fest vergeben sein. Ebba Andersson und Frida Karlsson holten in Oberstdorf bislang jeweils zwei Medaillen. An Charlotte Kalla sollte ebenfalls kein Weg vorbeiführen.

Stellt sich die Frage nach der vierten Schwedin im Team. Maja Dahlqvist oder die zweifache Sprint-Weltmeisterin Johanna Sundling wären womöglich die besten Optionen. Emma Ribom wäre die Alternative, wenn man im schwedischen Lager eher auf eine vierte Distanzläuferin setzt. So oder so, bei der Staffel der Damen sollte man mit Wetten auf eine Medaille für Schweden auf jeden Fall richtig liegen.

Sieger Damen-Staffel in Oberstdorf?
Schweden
1.67
Norwegen
2.30

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 03.03.2021, 7:00 Uhr)

Norway Norwegen
Mögliche Besetzung: Johaug, Haga, Fossesholm, Weng

Der Olympiasieger gehört auch bei der WM-Staffel wieder zu den Top-Favoriten. Dabei haben die norwegischen Damen in Oberstdorf bisher nicht wirklich gut ausgesehen, sieht man einmal von der überragenden Therese Johaug ab, die bereits im Skiathlon und im Intervallstart über die zehn Kilometer in der freien Technik zweimal überzeugend Gold gewann.

Johaug als Gold-Garant?

Allein wird Therese Johaug die Goldmedaille aber nicht für die Norwegerinnen holen können. Allerdings hat sie gezeigt, dass sie auch auf fünf Kilometer in der Lage ist, etwa 30 Sekunden auf die anderen Spitzenathletinnen herauszuholen. Sollte der Rückstand also kleiner sein, wenn die beste Langläuferin der Welt auf die Strecke geht, dann ist Gold auf jeden Fall möglich.

Das Problem ist nur, dass vor allem Tiril Udness Weng und Heidi Weng hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Von daher wird eine dieser beiden Damen wohl am Donnerstag nur zuschauen. Helene Marie Fossesholm und Ragnhild Haga waren in Oberstdorf nur etwas stärker. Fest gebucht kann die Goldmedaille daher für die Norwegerinnen nicht sein.

 

Die letzten 5 Langlauf Ergebnisse in der Damen-Staffel:

Ort & DatumSIEGERPlatz 2Platz 3
24.01.2021 in Lahti (FIN)Norway NorwegenSweden SchwedenFinland Finnland
01.03.2020 in Lahti (FIN)Norway NorwegenFinland FinnlandSweden Schweden
08.12.2019 in Lillehammer (NOR)Norway NorwegenUnited States USASweden Schweden
28.02.2019 in Seefeld (AUT)Sweden SchwedenNorway NorwegenRussian Federation Russland
27.01.2019 in Ulricehamn (SWE)Norway NorwegenSweden SchwedenFinland Finnland

 

United States USA
Mögliche Besetzung: Diggins, Brennan, Bjornsen, Laukli

Die Vereinigten Staaten haben die beste Langläuferin des Winters in ihren Reihen, zumindest den Weltcuppunkten nach. Jessica Diggins hat die Tour de Ski und auch bereits den Gesamtweltcup gewonnen. Offenbar hat sie dafür aber zu viele Körner verbraucht, denn bei der WM hat die US-Amerikanerin noch ihre Probleme und wartet weiterhin auf ihre erste Medaille.

Eine Diggins ist zu wenig

Über die 10 Kilometer Freistil verpasste Jessica Diggins mit Rang vier das ersehnte Edelmetall nur um sechs Sekunden. Das wird noch einmal zusätzliche Motivation sein, um in der Staffel das Stockerl zu erreichen. Mit Rosie Brennan und Sadie Bjornsen stehen noch zwei weitere starke Damen in der Mannschaft, die sich aller Voraussicht nach mit Russland ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern wird.

Der Schwachpunkt der US-Girls ist aber die vierte Frau. Wahrscheinlich wird Sophia Laukli aufgeboten werden, die in der Loipe aufpassen muss, nicht zu viel Zeit zu verlieren. In der Summe sind die Vereinigten Staaten in der Staffel der Damen dennoch der Favorit auf den Gewinn der Bronzemedaille, vor allem wenn Jessica Diggins noch einmal so stark ist, wie über die 10 Kilometer.

Sieger Damen-Staffel in Oberstdorf?
USA
11.00
Russland
11.00

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 03.03.2021, 7:00 Uhr)

4×5-km-Staffel der Damen am 04.03.2021 in Oberstdorf – Außenseiter

Als erster Außenseiter gilt am Donnerstag die russische Mannschaft, die mit Tatiana Sorina, Natalia Nepryayeva und Yulia Stupak immerhin drei starke Damen an den Start bringen wird. Für Gold kann es bei den Russinnen nicht reichen, aber eine Medaille ist auf jeden Fall möglich, denn insgesamt dürfte Russland mit den USA auf Augenhöhe agieren.

Deutschland mit geringen Medaillenchancen

Das deutsche Teams hat ebenfalls Hoffnungen, ins Rennen um Edelmetall einzugreifen. Victoria Carl und Pia Fink haben gezeigt, dass sie sich in guter Form befinden. Wenn sie es in den direkten Duellen schaffen, das Rennen um Bronze bis zur Schlussläuferin offen zu halten, dann kann das deutsche Quartett bei der Heim-WM vielleicht über sich hinauswachsen.

„Um Medaillen werden wir am ehesten mit den Teams mitkämpfen. Weil es da um mehr geht als um Einzelleistungen.“

Peter Schlickenrieder

Die Staffel aus Finnland wäre eventuell noch ein Anwärter auf Bronze. In den Einzelrennen haben sich die Finninnen in ordentlicher Verfassung gezeigt. Italien, Frankreich, Tschechien oder die Schweiz werden wahrscheinlich ebenso nur um die Plätze kämpfen wie das Team aus Österreich, das mit Teresa Stadlober zumindest eine ganz starke Athletin an den Start bringt.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die Langlauf-Staffel der Damen in Oberstdorf?

Der Wettanbieter Unibet hat sich vor der Staffel der Damen bereits darauf festgelegt, dass es einen Zweikampf um Gold zwischen Schweden und Norwegen und einen um Bronze zwischen den USA und Russland geben wird. Gerade bei einer Staffel ist das aber nicht immer ganz so einfach, denn bricht ein Glied aus der Kette, ist der Erfolg des gesamten Teams gefährdet.

Andersherum kann eine Mannschaft, die mit vier Damen über sich hinauswächst, unerwartet ins Rennen um Edelmetall eingreifen. Darauf hofft das deutsche Team, das im Bereich zwischen den Plätzen fünf bis sieben erwartet wird, aber womöglich das einzige Edelmetall für Deutschland bei der Heim-WM im Langlauf anpeilt.

Key-Facts – Langlauf-Staffel der Damen in Oberstdorf – Wetten
  • Das norwegische Quartett ist im Weltcup seit Jahren ungeschlagen.
  • Der amtierende Weltmeister ist das Team aus Schweden.
  • Es ist die einzige Medaillenchance für Deutschlands Langlauf-Team.

Wir schauen jedoch auf den wahrscheinlichen Kampf um Gold. Therese Johaug ist in der Lage, alle anderen Damen in Grund und Boden zu laufen. In der Summe aller vier Damen erscheinen uns die Schwedinnen im Augenblick jedoch etwas formstärker. Wir denken daher, dass es eine gute Wahl sein könnte, bei der Staffel der Damen die Wettquoten auf einen schwedischen Sieg anzuspielen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

4×5-km-Staffel der Damen in Oberstdorf, 04.03.2021: Wettquoten *

SportlerQuoteWettanbieter
Sweden Schweden1.67Wettquoten Unibet
Norway Norwegen2.30Wettquoten Unibet
Russian Federation Russland11.00Wettquoten Unibet
United States USA11.00Wettquoten Unibet
Germany Deutschland101.00Wettquoten Unibet
Finland Finnland101.00Wettquoten Unibet
Italy Italien251.00Wettquoten Unibet
Czech Republic Tschechien251.00Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 03.03.02.2021, 7:00 Uhr