Nizza vs. Rennes, 10.04.2016 – Ligue 1

Der Fünfte empfängt den Vierten

/
Valere
Valere Germain (Nizza) © GEPA pictu

France Nizza vs. Rennes France 10.04.2016, 17:00 Uhr – Ligue 1 (Endergebnis: 3:0)

Am Sonntag, dem 10.04.2016, steigt um 17.00 Uhr am 33. Spieltag in der französischen Ligue 1 das Aufeinandertreffen zwischen OGC Nizza und Stade Rennes. Es kommt hier gleichzeitig zur Begegnung zwischen dem Vierten und dem Fünften, wobei der Klub von der Côte d’Azur bislang einen Punkt weniger als das Team aus der Bretagne geholt hat. Beide Mannschaften würden aus heutiger Sicht in der kommenden Saison an der Europa League teilnehmen, und sind noch voll im Rennen ums Ticket für die Champions-League-Playoffs.

Die „Aiglons“ haben zuletzt am 02.04.2016 hat vollen Erfolgen en suite eine dennoch wenig überraschende 1:4-Auswärtsniederlage beim bereits seit März feststehenden Paris Saint-Germain hinnehmen müssen. Die „Rouge et Noir“ sind wiederum mit vier Siegen sowie mit einem Unentschieden seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen und haben sich zuletzt am 02.04.2016 zuhause mit 3:1 gegen den Abstiegskandidaten Stade Reims durchgesetzt. Die aktuellen Wettquoten sprechen auch aufgrund des Heimvorteils für den OGC Nizza, aber auch Wetten auf eine Doppelte Chance machen bei diesem auf dem Papier ausgeglichenen Duell natürlich Sinn.

 

Unwichtige Generalprobe – Reds warten aus EL-Rückspiel
Liverpool vs. Stoke 10.04.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

France Nizza – Statistik & aktuelle Form

Nizza Logo

Der OGC Nizza hat in den bisherigen 32 Spieltagen 14 Siege bejubeln dürfen, acht Unentschieden geholt und zehnmal den Kürzeren zogen. Der Liga-Vertreter von der Côte d’Azur rangiert mit 50 Punkten auf dem fünften Platz, wobei man aus heutiger Sicht in der kommenden Saison die Europa-League-Gruppenphase bestreiten würde und darüber hinaus auch Chancen auf eine Teilnahme an den Champions-League-Playoffs hat.

Zuletzt ist die von Claude Puel trainierte Mannschaft am 02.04.2016 mit 1:4 beim bereits feststehenden Meister Paris Saint-Germain unter die Räder geraten, wobei Hatem Ben Arfa in der 18. Minute der Treffer zum vorläufigen 1:1 gelungen war. Der offensive Mittelfeldspieler, der in der laufenden Meisterschaft bisher 14 Mal getroffen hat, ist mit jeweils zwei Toren und zwei Vorlagen an vier der jüngsten fünf Treffer seiner Mannschaft beteiligt gewesen. Puel hat nach der Partie beim Hauptstadt-Klub seiner Mannschaft keine Vorwürfe gemacht und unter anderem erklärt: „Gegen Paris Saint-Germain kann alles sehr schnell gehen. Wir sollten bei diesem Spiel nicht zur sehr auf das Endergebnis, sondern auf unsere Leistung schauen. Wir sind auf einen starken Gegner, der vom Anfang bis zum Ende konzentriert auftreten ist, getroffen.“

[pullquote align=“right“ cite=“Claude Puel“]„Wir sollten beim Spiel gegen PSG nicht zur sehr auf das Endergebnis, sondern auf unsere Leistung schauen.“[/pullquote] Vor der Begegnung im Prinzenpark hatten die „Aiglons“ gegen drei Nachzügler ebenso viele Siege in Folge eingefädelt. Im bislang letzten Heimspiel hatte man sich am 20.03.2016 mit 3:0 gegen den aktuellen Drittletzten Gazelec Ajaccio durchgesetzt. Der OGC Nizza hat nicht weniger als sechs der jüngsten acht Partien in der eigenen Allianz Riviera für sich entschieden.

Puel muss für das Heimspiel gegen Stade Rennes unter anderem auf den zentralen Mittelfeldspieler Mahamane Traoré sowie auf den Innenverteidiger Mathieu Bodmer verzichten. Darüber hinaus fehlen nach wie vor die beiden Langzeitverletzten im Kader der „Aiglons“, der Tormann Simon Pouplin sowie der Angreifer Mickaël Le Bihan.

Beste Torschützen in der Liga:
Hatem Ben Arfa (14 Tore)
Valére Germain (10 Tore)
Alexandre Mendy (6 Tore)
Alassane Pléa (4 Tore)
Vincent Koziello (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:
Yoan Cardinale – Ricardo Pereira, Paul Baysse, Maxime Le Marchand, Niklas Hult – Vincent Koziello, Nampalys Mendy, Jean Michaël Seri – Hatem Ben Arfa – Alassane Pléa, Valére Germain

Letzte Spiele von Nizza:
02.04.2016 – PSG vs. Nizza 4:1 (1. Liga)
20.03.2016 – Nizza vs. Gazelec Ajaccio 3:0 (1. Liga)
12.03.2016 – Montpellier vs. Nizza 0:2 (1. Liga)
05.03.2016 – Nizza vs. Troyes 2:1 (1. Liga)
26.02.2016 – Nizza vs. Bastia 0:2 (1. Liga)

 

 

 

France Rennes – Statistik & aktuelle Form

Rennes Logo

Stade Rennes hat in den bisherigen 32 Liga-Spielen 13 volle Erfolge gefeiert, darüber hinaus hat man zwölf Remis sowie sieben Niederlagen eingefahren. Damit belegen die „Rouge et Noir“ mit 51 Zählern den vierten Rang. Somit würde man aus heutiger Sicht in der nächsten Spielzeit an der Europa-League-Gruppenphase teilnehmen, und zudem hat man nur einen Punkt Rückstand auf den momentanen Dritten, Olympique Lyon sowie dementsprechend auf das Ticket für die kommenden Champions-League-Playoffs.

Der Ligue-1-Vertreter aus der Bretagne hat zuletzt am 02.04.2016 einen 3:1-Heimsieg gegen den momentanen Viertletzten, Stade Reims, gefeiert. Kamil Grosicki (12.) sowie Ousmane Dembélé mit einem Doppelpack (15., 67.) haben die Treffer gegen die Mannschaft aus der Champagne beigesteuert. Der erst 18-Jährige Dembélé hält nach diesen beiden Treffer bei zwölf Toren aus 20 Spielen. Sein Trainer Rolland Courbis ist trotz des Sieges keineswegs mit der Mannschaftsleistung zufrieden gewesen. Der 62-Jährige hat unter anderem zu Protokoll gegeben: „Wir haben nur 15, 20 Minuten gut gespielt. Das ist viel zu wenig. Die Leistung sollte auch in den weiteren 75 Minuten passen.“

[pullquote align=“left“ cite=“Rolland Courbis“]„Wir haben nur 15, 20 Minuten gut gespielt. Das ist viel zu wenig. Die Leistung sollte auch in den weiteren 75 Minuten passen.“[/pullquote] Rein ergebnistechnisch kann Courbis allemal zufrieden sein. Denn: Stade Rennes hat in den bislang letzten acht Meisterschaftsspielen nur einmal den Kürzeren gezogen, und darüber hinaus fünf Siege sowie zwei Unentschieden geholt. Außerdem ist man mit vier vollen Erfolgen sowie mit einer Punkteteilung seit fünf Partien ungeschlagen, und man hat in dieser Phase in jeder Begegnung mindestens zwei Tore erzielt. Zudem haben die „Rouge et Noir“ in den jüngsten 15 Auswärtspartien nur einmal verloren.

Courbis muss für das Auswärtspiel gegen den OGC Nizza verletzungsbedingt auf den Stürmer Paul-Georges Ntep sowie die beiden Innenverteidiger Mexer und Dimitri Kevin Cavaré – Letzterer ist in dieser Saison noch nicht zum Einsatz gekommen – verzichten.

Beste Torschützen in der Liga:
Ousmane Dembélé (12 Tore)
Kamil Grosicki (9 Tore)
Giovanni Sio (6 Tore)
Fallou Diagne (6 Tore)
Jeremie Boga (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Rennes:
Benoît Costil – Romain Danzé, Fallou Diagne, Sylvain Armand, Ludovic Baal – Benjamin André, Gelson Fernandes – Kamil Grosicki, Ousmane Dembélé, Yoann Gourcuff – Giovanni Sio

Letzte Spiele von Rennes:
02.04.2016 – Rennes vs. Reims 3:1 (1. Liga)
18.03.2016 – Marseille vs. Rennes 2:5 (1. Liga)
13.03.2016 – Rennes vs. Lyon 2:2 (1. Liga)
06.03.2016 – Rennes vs. Nantes 4:1 (1. Liga)
27.02.2016 – Toulouse vs. Rennes 1:2 (1. Liga)

 

France Nizza vs. Rennes France Direkter Vergleich

Das Duell OGC Nizza gegen Stade Rennes hat es in der laufenden Saison bereits zweimal – einmal natürlich in der Hinrunde der Ligue 1 sowie einmal in der dritten Runde der Coupe de France – gegeben. Hier ist einem 4:1-Auswärtssieg der „Aiglons“ in der Meisterschaft vom 18.10.2015 ein 9:8-Auswärtserfolg für das Team aus der Bretagne im französischen Cup vom 04.01.2016 gefolgt.

 

France Nizza – Rennes France Statistik Highlights

 

20€ einzahlen & Freiwetten in Höhe von 2x 25€ und 1x 50 € erhalten
Betsson Neukunden Bonus Gratiswetten im Wert von 100 Euro

 

Prognose & Wettbasis-Trend France Nizza gegen Rennes France

Wir dürfen uns auf eine sehr interessante Begegnung zwischen dem OGC Nizza und Stade Rennes freuen. Für die „Aiglons“ spricht zwar mit sechs Siegen aus den jüngsten acht Partien in der Allianz Riviera der Heimvorteil, aber die Gäste aus der Bretagne sind seit fünf Liga-Partien ungeschlagen und haben in den jüngsten 15 Auswärtspartien lediglich einmal den Kürzeren gezogen. Die „Rouge et Noir“ sind allerdings gegen den Nachzügler Stade Reims nur rund 20 Minuten gut aufgetreten und das ist sicher ein Mitgrund für die Wettquoten zugunsten der Hausherren.

 

Key-Facts – Nizza vs. Rennes

  • Stade Rennes ist mit vier Siegen und einem Remis seit fünf Partien ungeschlagen
  • Die „Rouge et Noir“ haben in den jüngsten 15 Auswärtsspielen nur einmal verloren
  • Der OGC Nizza hat sechs seiner jüngsten acht Heimpartien für sich entschieden

 

Die knapp, aber doch, höchste Quote wird für Wetten aufs Remis geboten. Meiner Meinung nach sind aber auch die Doppelte-Chance-Wetten sinnvoll, denn in dieser Partie ist zumindest einmal von der Papierform her alles möglich.

Beste Wettquoten für France Nizza vs. Rennes France 10.04.2016

France Sieg Nizza: 2.40 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Sportingbet
France Sieg Rennes: 3.30 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nizza / Unentschieden / Sieg Rennes:

1: 42%
X: 28%
2: 30%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Ligue 1 Spiele (Frankreich) vom 08.04. - 10.04.2016 (33. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Frankreich Bemerkung
08.04./20:30 fr Montpellier - Lyon 0:2 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./17:00 fr Guingamp - PSG 0:2 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./20:00 fr Angers - Ajaccio 0:0 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./20:00 fr St. Etienne - Troyes 1:0 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./20:00 fr Caen - Lorient 1:2 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./20:00 fr Reims - Nantes 2:1 Ligue 1 - 33. Spieltag
09.04./20:00 fr Toulouse - Bastia 4:0 Ligue 1 - 33. Spieltag
10.04./14:00 fr Lille - Monaco 4:1 Ligue 1 - 33. Spieltag
10.04./17:00 fr Nizza - Rennes 3:0 Ligue 1 - 33. Spieltag
10.04./21:00 fr Marseille - Bordeaux 0:0 Ligue 1 - 33. Spieltag